Neues Buch von Jacqueline Irrgang: Tatort Projekt – Wenn die Wahrheit das Geschäft stört
Im bekannten Wiley-Verlag ist Jacqueline Irrgangs neues Buch Tatort Projekt – Wenn die Wahrheit das Projekt stört erschienen. Jacqueline Irrgang war Teil eines Beratungsprojektes, bei dem nichts so lief, wie es laufen sollte. Dieses Buch ist ihr Tagebuch und zeigt schonungslos, hintergründig und ohne Effekthascherei den Alltag in Beratungsprojekten auf. Es beschreibt den Wahnsinn unsinniger Meetings und uneffektiv langer Arbeitstage. Dieses Projekttagebuch eröffnet einen Einblick auf die häufig übliche Vorgehensweise, Projekte bewusst aufzublähen, damit sie eine Menge Geld kosten, obwohl das Ergebnis mehr als mager ausfällt. Der Leser kann seine eigenen Schlüsse aus den einzelnen Kapiteln ziehen. Bewusst verzichtet Jaqueline Irrgang auf den erhobenen Zeigefinger. Und doch wird der Mangel an Moral zwischen den Zeilen immer wieder deutlich. Fehler im Projekt werden mit Humor und Witz dargestellt, unterlegt mit Hintergrundinformationen und Denkanstößen. Das Buch kann unter folgendem Link angesehen werden: Tatort Projekt

Weiterlesen
Event zur Buchveröffentlichung mit Sylvia Leifheit
Das Erstlingswerk von Sylvia Leifheit „Das 1×1 des Seins“ – eine Gebrauchsanweisung für ein bewusstes Leben. Das 1×1 des Seins – Autorin Sylvia Leifheit 03. April 2012 – „Es gibt keine Grenzen – außer die unserer Wahrnehmung.“, so die Autorin Sylvia Leifheit wissend. Die Gründerin des Heilerportals Worldangels, Vielen bekannt aus ihren Rollen in Film und Fernsehen, präsentiert am 15. April 2012, um 14:00 Uhr, im Schlossgasthof des österreichischen Rosenburgs, stolz ihr erstes Buch. Eine Buchlesung die inspiriert Liebevoll und leicht verständlich führt sie mit ihrem Werk „Das 1×1 des Seins“ in die Geheimnisse des Kosmos und die energetischen Gesetzte ein. Die Autorin definiert das Kyballion neu und interpretiert die 10 Gebote der neuen Zeit. Dabei hat sie vor allem ein Ziel: die Menschheit zu bewegen und eine Art Gebrauchsanweisung für ein bewusstes Leben an die Hand zu geben. Unterstrichen wird diese erstmalige Lesung von Bildern der Künstlerin Estella, die ...
Weiterlesen
Buchveröffentlichung: Berlin und seine Brauereien
Der Historiker Henry Gidom blickt in die Geschichte der Berliner Brautradition. In seinem Buch „Berlin und seine Brauereien“ beschreibt er die Geschichte der über 360 kleinen und großen Berliner Braubetriebe. Das Buch ist in der Edition Berliner Unterwelten erhältlich. Berliner Unterwelten e.V.: Edition Berliner Unterwelten: Buchveröffentlichung: Buchveröffentlichung: Berlin und seine Brauereien „Die Schultheiss-Brauerei in Spandau war doch einmal Patzenhofer, oder?“, „Was ist eigentlich aus Engelhardt in Stralau geworden?“ oder „Wo befand sich die Vereinsbrauerei in Rixdorf?“: Die Geschichte der über 360 kleinen und großen Berliner Braubetriebe im 19. Jahrhundert ist abwechslungsreich, aber in weiten Teilen unbekannt. Firmen und Unternehmer wie Schultheiss, Kindl, Patzenhofer, Bötzow, Landré, Breithaupt, Groterjan, Engelhardt und viele andere prägten in Berlin eine Bierbranche, die bis um das Jahr 1900 die größte Europas geworden war. Wo sich im Verlauf ihrer Unternehmensgeschichten die Standorte in Berlin befanden und wann sie entstanden sind, wann sie übernommen oder stillgelegt wurden, zeigt ...
Weiterlesen
Power Food „Low Carb“ sorgt für ein erfülltes Sexleben
Eine gute Ernährung ist für die Produktion der Hormone, welche die Libido erhalten und für ein erfülltes Sexleben sorgen, extrem wichtig. Frauen, die an Östrogenmangel leiden, sind u.a. schwerer zu erregen und klagen häufig darüber, keine Lust auf Sex zu haben. Möbeln Sie Ihr Sexleben mit der Low-Carb Ernährung auf – Eier, Fleisch und Fisch, dazu Gemüse und Früchte und Sie schaffen den Sex-Marathon. Paare, die viel Freude am Sex empfinden, essen extrem nahrhaft und haben dadurch einen konstant hohen Hormonspiegel. Fällt dieser, herrscht im Bett tote Hose. Damit der Körper Hormone in ausreichender Menge produzieren kann, braucht er zahlreiche Nährstoffe. Sex hält jung und fördert das Immunsystem. Der Blutdruck wird gesenkt und Stresshormone werden abgebaut. Beim Akt werden Endorphine produziert und das Hormon wirkt schmerzstillend und beruhigend – ähnlich wie Morphium. Auch Depressionen werden durch Ausschüttung von Dopamin abgeschwächt. Low-Carb Autorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz vermitteln mit ihren ...

Weiterlesen