Brexit, Trump und weiteres Chaos
Beratung 3.9 – mit gesundem Menschenverstand „Die deutsche Wirtschaft kühlt sich ab“, eine aktuelle Schlagzeile in den Medien. Im aktuellen Umfeld ist dies auch nachvollziehbar, denn offensichtlich ist keine verlässliche Basis für ein zukunftsorientiertes Handeln, gerade im Mittelstand und noch einmal speziell bei den Automobilzulieferern vorhanden. Das bedeutet aber auch, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist, sich neu zu sortieren oder justieren, um für die kommende, sich abschwächende Wirtschaftsphase gerüstet zu sein. Natürlich haben die meisten Betriebe vieles richtig gemacht. Allerdings bedeuten volle Auftragsbücher nicht unbedingt, dass man seine internen Ressourcen ausschöpft und optimale Deckungsbeiträge generiert. Der positiven Hektik der Vollbeschäftigung war und ist es noch zu verdanken, dass man sich keinerlei Gedanken darüber gemacht hat, wie man Produktions- und Logistikprozesse umgestaltet um mit weniger Stress das gleiche, beziehungsweise sogar ein wesentlich besseres Ergebnis zu erzielen. Oftmals können durch Neugestaltung optimierte Abläufe den Materialfluss unterstützen, Arbeitsgänge vereinfachen oder verlagern, ...

Weiterlesen
Unternehmerin unterstützt die DLRG mit einer Strandpatenschaft
Management Assistants“ Consultant Marit Zenk ist stolze Strandpatin und erzählt im Interview, warum sie die DLRG unterstützt Die DLRG im Einsatz. Warum sie Ihre Hilfe braucht. (Foto: DLRG) (Bildquelle: © DLRG) Die ehemalige Leistungsschwimmerin setzt sich für mehr Sicherheit an unseren Gewässern ein. Denn sie weiß, dass neben Nichtschwimmern auch geübte Schwimmer und Wassersportler in lebensbedrohliche Situationen geraten können. Jedoch kann die DLRG viel mehr als Menschen vor dem Ertrinkungstod bewahren. Marit Zenk erzählt uns im Interview von den altruistischen Einsätzen der DLRG und wie es zu ihrer Strandpatenschaft kam. Frau Zenk, woher stammt Ihre Begeisterung für die DLRG? „Wir trainierten früher oft im gleichen Becken. Mittlerweile ist die DLRG die größte Wasserrettungsorganisation der Welt und leistet wichtige Dienste in der Schwimmausbildung, der Ersten Hilfe, im Rettungsdienst, im Katastrophenschutz, im Gesundheits- und Breitensport sowie in der Kinder- und Jugendarbeit. Dieses breite Spektrum wird ausschließlich ehrenamtlich abgedeckt. Das finde ich absolut ...
Weiterlesen
Zum dritten Mal in Folge: expertplace networks group AG als TOP CONSULTANT ausgezeichnet
Köln, 08.08.2019. Die expertplace networks group AG hat im Sommer 2019 auf dem 6. Deutschen Mittelstands-Summit in Frankfurt am Main zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung als TOP CONSULTANT erhalten. Das bundesweit agierende Unternehmen mit Hauptsitz in Köln ist auf die Entwicklung und Umsetzung erfolgreicher Strategien rund um digitale Prozesse, IT und Compliance spezialisiert. Das Wissen und die Kompetenzen der expertplace-Berater decken alle geschäftsrelevanten Bereiche einer Organisation ab. Ihre Kunden profitieren von branchenübergreifend praxiserprobten Lösungen für moderne Unternehmensstrategien. Unter der Mentorenschaft von Bundespräsident a. D. Christian Wulff kürte ein ausgewähltes Gremium die besten Berater für den deutschen Mittelstand. Die Auszeichnung gilt im Markt als wichtigste Ehrung für mittelstandsorientierte Berater und dient als Navigationshilfe für KMU bei der Auswahl eines Beratungsunternehmens.   „Die erneute Auszeichnung ist für uns eine große Ehre“, sagt Marcel Kappestein, Prokurist der expertplace. „Möglich ist dieser Erfolg nur mit einem perfekten Team. Daher sind wir sehr ...
Weiterlesen
Künstliche Intelligenz ist oft noch ein Fremdwort
Viele Unternehmen und Führungskräfte haben noch eine distanzierte Beziehung zum Thema „Künstlichen Intelligenz“. Dies zeigt das aktuelle IFIDZ-Leadership-Trendbarometer. Barbara Liebermeister, Leiterin des IFIDZ Die Haltung zum Thema „Künstliche Intelligenz (KI)“ ist bei den meisten Unternehmen und ihren Führungskräften noch eher kritisch-distanziert sowie abwartend-skeptisch. Zu diesem Ergebnis kommt das jüngste Leadership-Trendbarometer des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, an dem 108 Führungskräfte aus dem deutschsprachigen Raum teilnahmen. So sind zum Beispiel der Online-Befragung zufolge weniger als die Hälfte der Befragten (45%) der Auffassung, dass die Anwendung von KI den Unternehmen mehr Vor- als Nachteile bringe. Zudem sind weniger als ein Drittel (31%) der Meinung, dass die Führungskräfte überproportional von der KI profitieren könnten. Und bezogen auf die Unternehmensentscheidungen sind noch nicht einmal ein Viertel der Befragten (21%) der Überzeugung, dass die KI eine wichtige Unterstützung hierbei sein könne. Diese kritisch-distanzierte Haltung ist laut Barbara Liebermeister, der Leiterin des IFIDZ, ...
Weiterlesen
Marketing für Unternehmen – zeigen Sie sich!
Wenn Sie ein Unternehmen gründen, wissen davon im Normalfall nur wenige Menschen aus Ihrem direkten Umfeld. Die Familie, Ihre Freunde und die Personen, die Sie in der Gründungsphase der Selbstständigkeit unterstützt und begleitet haben wie etwa Lieferanten, der Vermieter des Büros, das Sie angemietet haben oder Ihr Existenzgründungsberater. Das sind, wenn Sie Glück haben, schon Ihre ersten Kunden, allerdings reicht das natürlich nicht aus, um davon langfristig zu leben. Was Sie brauchen, sind viele Kunden. Stammkunden, die verlässlich und regelmäßig für Umsatz sorgen und neue Kunden, die dann wiederum zu Stammkunden werden. Kunden kommen aber erst, wenn sie wissen, dass es Ihr Angebot überhaupt gibt. Genau da kommt Marketing ins Spiel. Was ist Marketing? Laut Definition auf der Website von BWL Wissen beschreibt Marketing: „[…] die marktorientierte Unternehmensführung. Das bedeutet, dass sich sämtliche Aktivitäten einer Organisation am Absatzmarkt orientieren. Ziel ist die Befriedigung von Kundenbedürfnissen und damit einhergehend der Aufbau ...

Weiterlesen
Brand Proposition – Harter Kern oder heiße Luft?
Wer mich kennt, weiß, dass ich auf zweierlei Dinge allergisch reagiere: Pappel-Pollen und Werbe-Floskeln. Ersteres begegnet mir glücklicherweise nur ein paar Tage im Frühjahr, letzteres leider saisonunabhängig und regelmäßig – in den Ergebnissen werbetreibender Mittelständler sowie deren Agenturen und Beratern. Der Trend bei Markenaufbau (neudeutsch: „Brand Building“), Markendefinition und Positionierung nennt sich „Brand Proposition“ (altdeutsch: Markenversprechen), alternativ auch Value- oder sogar Brand-Value-Proposition (also ein Werte-Versprechen). Böse Zungen behaupten, dass dieser schöne neue Marketingtrend vor allem einer Image-Politur dient, mit der vor allem Consumer-Marken ihre fehlende Glaubwürdigkeit geradebiegen oder mittelständische Unternehmen ihre fehlende rationale Differenzierung ausgleichen wollen. In Zeiten von Mee-Too-Produkten und -Dienstleistungen wäre dies eine durchaus nachvollziehbare Strategie. So weit muss man gar nicht gehen. Denn ein grundsätzliches Markenversprechen zu definieren, ist absolut legitim und funktional – unter ganz bestimmten Voraussetzungen. Ein Markenversprechen ist idealerweise • authentisch • verständlich  • differenzierend So ist das Thema Brand Proposition ein zweischneidiges Schwert. Denn die meisten Ergebnisse, die ich ...
Weiterlesen
COSCOM überzeugt mit höchster Consulting-Zufriedenheitsrate
Professionelle Beratung im Bereich der Shopfloor-Digitalisierung Das COSCOM 3-Phasenmodell zur Realisierung von erfolgreichen Softwareprojekten im Fertigungsumfeld. Spezialisiert für die Digitalisierung und Vernetzung in der zerspanenden Fertigung überzeugt COSCOM mit höchster Zufriedenheitsrate in punkto Consulting bei der Umsetzung von Tool-Management Projekten. Das Erfolgsrezept liegt dabei in der sorgfältigen Konzeption und der detaillierten Planung des Tool-Management Projektes, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden. Durch die langjährige Erfahrung in der Umsetzung von Tool- und Fertigungsdaten-Management-Projekten ist ein klarer Trend zu erkennen: Anforderungskataloge (Lastenhefte) der Projektkunden haben sich deutlich verändert. Waren es vor wenigen Jahren noch konkrete Softwarefeatures der operativen Applikationen im Tool-Management oder der Fertigungsdatenorganisation, die die Lastenhefte füllten, so bringen heute gesamtheitliche Digitalisierungsansprüche völlig neue Anforderungen mit sich. Früher konnte man die einzelnen Softwarefeatures mit einfachen Softwarepräsentationen an lokalen Computern noch überzeugend darstellen und anschließend umsetzen. In der Fabrik der Zukunft haben informationstechnische Insellösungen ausgedient. Industrie 4.0 verlangt nach einer durchgängigen digitalen ...
Weiterlesen
Schule, Reisen, Lernen, Leben weltweit – JugendBildungsmesse Potsdam informiert zu Auslandsaufenthalten
Sich in Peru als Freiwilliger in einem Schulprojekt engagieren, ein Jahr zur High School in den USA gehen oder als Au-Pair den Alltag einer norwegischen Gastfamilie kennenlernen – dies sind Beispiele für die zahlreichen Möglichkeiten, die jungen Weltentdeckern heutzutage offen stehen. Welches Programm das Richtige ist, wohin die Reise gehen kann und wie man den Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklicht, dies lässt sich am 17. August 2019 auf der JugendBildungsmesse JuBi in Potsdam in Erfahrung bringen. Von 10 bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit, sich an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Work & Travel sowie Auslandspraktika und -studium zu informieren. Der Eintritt ist frei. Die Messe richtet sich an junge Weltentdecker und alle, die es noch werden wollen: Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Eltern und Lehrpersonal. Die JuBi ist die ideale Anlaufstelle, um mit Ausstellern und ehemaligen Programmteilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen, Angebote zu vergleichen und den Grundstein für ...
Weiterlesen
Ebelshaeuser.com – Ebelshaeuser Marketing & Communications
Gemeinsam Ziele setzen, Strategien entwickeln, Projekte realisieren. Gemeinsam erfolgreich sein. ebelshaeuser.com Sie benötigen Unterstützung in Marketing und Kommunikation? Sie sind auf der Suche nach einer Marketing – oder Kommunikationslösung und wollen persönlich – aber nicht von einer großen Agentur- betreut werden? Dann sollten wir miteinander sprechen. Sie setzen die Ziele, ich plane und realisiere. Resultat: erfolgreich abgeschlossene Projekte, erfolgreiche Kampagnen, zufriedene Kunden und messbare Ergebnisse. Flexibel, unkompliziert, rentabel und schnell. Neben Strategieentwicklung und Kalkulation der Maßnahmen, biete ich Ihnen auch das Projektmangement, die Ressourcenplanung und die operative Umsetzung der Maßnahmen an. Damit später alles so wird, wie Sie es sich vorgestellt und wir es geplant haben. Entsprechend Ihren aktuellen Anforderungen stehe ich Ihnen persönlich als Berater, Konzeptioner und Projekt-Manager zur Verfügung. Oder zusammen mit erfahrenen Designern, Textern und Entwicklern als ein komplettes Team. So kann ich Sie schnell und flexibel unterstützen und genau den Support anbieten, den Sie für Ihren ...
Weiterlesen
Die CROWDCONSULTANTS zählen zu den besten Beratern im Beratervergleich Top Consultant
Die zugrundeliegende wissenschaftliche Studie belegt: Die CROWDCONSULTANTS arbeiten und beraten anders als klassische Management- oder Personalberatungen und überzeugen mit höherer Kompetenz, Seriosität und Kundenzufriedenheit als andere ausgezeichnete Unternehmen. Berlin/Frankfurt, 01.07.2019 – „Wir freuen uns über die Auszeichnung als Top Consultant ganz besonders, weil sie bestätigt, dass wir trotz unserer Andersartigkeit zu den Besten der Besten gehören“, erklärt CROWDCONSULTANTS-Geschäftsführer Damiano Albrecht anlässlich der Preisverleihung auf dem Mittelstands-Summit in Frankfurt am Main durch Bundespräsident a.D. Christian Wulff. Beraterinnen und Berater sind jünger und kompetenter Mit einem Durchschnittsalter von 35 Jahren sind die Beraterinnen und Berater der CROWDCONSULTANTS deutlich jünger als traditionelle Berater. Gleichzeitig haben sie mehr Berufserfahrung, denn sie arbeiten in generationenübergreifenden Teams aus ehemaligen Top-Managern und Digital Natives. Die Manager kennen die Situation und Anforderungen ihrer Kunden aus eigener Erfahrung und die Digital Natives die neuesten Methoden und Werkzeuge. Beide zusammen erarbeiten bessere Lösungen für ihre Kunden. Diese Kompetenzen und die ...
Weiterlesen
Wer im Office Verantwortung übernimmt, hilft sich selbst
Warum es sich lohnt, Verantwortung im Office zu übernehmen, weiß DIE MAC – Management Assistants“ Consultant – Marit Zenk Marit Zenk weiß, wie wichtig es ist, im Office Verantwortung zu übernehmen. Wenn im Office niemand Verantwortung übernähme, dann wäre ein geregelter Arbeitsalltag nicht möglich – das beginnt schon bei der Geschirrspülmaschine. Wenn sich keiner für Aufgaben verantwortlich fühlt, dann werden sie auch nicht erledigt. Standardsätze wie „Wir müssen warten, bis der Chef zurückkommt.“ oder „Ich habe das noch nie gemacht.“ sind vorprogrammiert. „Wenn niemand Verantwortung übernimmt, dann bedeutet das im schlimmsten Fall einen Image-Schaden, den Jobverlust oder sogar den Ruin des gesamten Unternehmens“, weiß DIE MAC – Management Assistants“ Consultant – Marit Zenk. Eine wichtige Voraussetzung, um Verantwortung übernehmen zu können, ist der Handlungsspielraum, den der Vorgesetzte aufzeigt. In diesem kann und sollte man sich frei bewegen und seine Entscheidungen treffen. Um diese Entscheidungskompetenz gewissenhaft anwenden zu können, braucht es ...
Weiterlesen
Führung ist kein Beiwerk
Mit kompetentem Management und effektivem Leadership zum Erfolg – Susanne Zimmermann über die wichtigen Grundsätze wirksamer Führung „Verspüren Sie in Ihrem Führungsalltag Zeitdruck?“, fragt Susanne Zimmermann, Querdenkerin und Visionärin für wirksame Führung und Beziehungsgestaltung. Viele der Befragten antworten hier sicherlich mit Ja. Ursachen dafür können in der immer komplexeren Wirtschaftswelt liegen und in den Kostensenkungsprogrammen der Unternehmen – dadurch verändern sich die Rahmenbedingungen in der Führung und Leistungserbringung. „Wer Führung heute immer noch als Beiwerk handhabt, wird weder einen Beitrag für das Unternehmen noch für die Entwicklung der eigenen Mitarbeitenden leisten“, sagt Zimmermann. Als erfahrene Dozentin und Trainerin für Mitarbeiterführung und mit mehr als 15 Jahren erfolgreicher Führungstätigkeit hat sie in vielen Jahren erlebt, was wirksame Führung braucht und woran sie scheitert. „Den Unterschied macht der Umgang mit den Menschen“, bringt die Expertin aus der Schweiz auf den Punkt. Wer sich als Führungskraft aneignet, die Mitarbeitenden zu fördern und stärkenorientiert ...
Weiterlesen
Sommer. Sonne. Sorgenfrei! – Mit Linda gut in den Urlaub
Was im Gepäck – unabhängig vom Reiseziel – auf keinen Fall fehlen sollte, ist die Reiseapotheke. Und die gibt es in den Linda Apotheken. Wandern, tauchen, baden, Stadtbummel: Jede Reise ist anders – und damit auch die Anforderungen an die persönliche Reiseapotheke. Vieles gehört zur universellen Grundausstattung, die man immer dabeihaben sollte, anderes sollte je nach Destination und Art des Urlaubs individuell für die jeweilige Reise eingepackt wer-den. Damit Reisende gut versorgt in den Urlaub aufbrechen können, starten die LINDA Apotheken am 1. Juli eine sechswöchige Beratungsoffensive rund um die individuelle Reiseapotheke. Dann heißt es in den teilnehmenden Häusern „Sommer. Sonne. Sorgenfrei!“, das geschulte Apothekenpersonal steht Kunden mit fachkundigem Rat zur Seite und stellt gern die auf Urlaubsziel und -art zugeschnittene persönliche Reiseapotheke zusammen. Passend zum Thema gibt es in dieser Zeit auch spezielle Angebote in den teilnehmenden LINDA Apotheken sowie ein attraktives Gewinnspiel. „Der Urlaub ist der schönste Teil ...

Weiterlesen
Zum 6. Mal in Folge: bluecue als Top-Consultant ausgezeichnet
bluecue gehört auch 2019 wieder zu Deutschlands besten Beratern für den Mittelstand Ausgezeichnete Beratungsleistung: Das hat die bluecue consulting GmbH & Co. KG im 6. Jahr in Folge bewiesen und darf sich auch 2019 wieder Top-Consultant nennen. Zusammen mit seinem Team nahm der geschäftsführende Gesellschafter Nico Lüdemann die Auszeichnung auf der Preisverleihung beim 6. Mittelstands-Summit in der Frankfurter Jahrhunderthalle entgegen. Bundespräsident a.D. Christian Wulff überreichte die Trophäe. Aus ganz Deutschland werden jährlich nur rund 100 Unternehmen von compamedia als beste Berater für den Mittelstand ausgezeichnet – bluecue gehört seit 2014 ununterbrochen dazu. „Wir sind stolz auf diese kontinuierliche Höchstleistung im Beratervergleich“, freut sich Nico Lüdemann nach der Preisverleihung. „Die erneute Auszeichnung zeigt, dass wir unseren Kunden mit unserer Beratungsstrategie einen echten Mehrwert liefern und diese zufrieden mit uns sind.“ Denn das Herzstück des wissenschaftlich fundierten Beratervergleichs basiert auf einer Kundenbefragung, sodass letztlich die Kunden selbst darüber entscheiden, wer zu den ...
Weiterlesen
Ist mein Kind nur schüchtern oder leidet es an Mutismus?
Mutismus – Angst mit Menschen zu sprechen (Bildquelle: Adobe Stocke / Fotolia) Starnberg, Gerade war noch alles in Ordnung, beim gemeinsamen Frühstück hat Laura gelacht, geredet, erzählt. Auf dem Weg zum Kindergarten spricht sie mit der Mutter und dem Vater; wenige Meter vor dem Kindergarten verstummt sie plötzlich. Im Kindergarten, in welchen sie seit 2 Jahren geht, spricht sie kein Wort, weder mit den Erzieherinnen noch mit den Kindern. Versteinert steht sie, beobachtet das Spielgeschehen ohne sich aktiv zu beteiligen. Wird sie zufällig angesprochen, senkt sie den Blick, wendet sich ab und die langen blonden Haare fallen ihr ins Gesicht und bedecken es. Wenn sie von der Mutter oder dem Vater abgeholt wird, können sie sehen, wie ihre Tochter isoliert ist. Verlassen Sie gemeinsam den Kindergarten, sprudelt es aus ihrer Tochter heraus, alles hat sie beobachtet, alles kann sie nachspielen, alle Lieder hat sie sich gemerkt und sie singt diese ...
Weiterlesen