Mülheimerin Coach und Beraterin speziell für Frauen
Mit Herz und Know how unterstützt sie in Marketing- und Lebensfragen Britta Arndt – Von Frau zu Frau – LOGO Seit einiger Weile nimmt sich Britta Arndt den Anliegen der Frauen in Mülheim an der Ruhr und Umgebung an. „Die die Idee zu Von Frau zu Frau kam eigentlich wie von selbst zu mir. Während meiner Tätigkeit als Mediatorin oder Marketing-Leitung baten mich immer mehr Frauen um Unterstützung. Typisch weibliche Fragestellungen wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Rolle der Frau in einer männerdominierten Geschäftswelt oder marketing-thematische Inhalte von Kleinunternehmerinnen und Gründerinnen begeisterten mich.“ So wurde die Gunst der Stunde genutzt und aus einer Idee wurde ein Business. „Britta Arndt – Von Frau zu Frau. Coaching Beratung Netzwerken“ war geboren. Ihre Klientinnen schätzen die emphatische und kompetente Art der zweifachen Mutter und so zählen die unterschiedlichsten Frauen zu ihrem Netzwerk. Mütter, die einfach mal wieder etwas Struktur in das kunterbunte ...
Weiterlesen
Der neue eLearningCHECK 2020 ist da!
Die Kundenzufriedenheits-Befragung Zu den Fragebögen des eLearningCHECK 2020 Nach zehn Jahren erfolgreicher Kundenzufriedenheitsbefragung geht der eLearningCHECK 2020 – inhaltlich und technisch runderneuert – an den Start. Die Projektkategorien, in denen eLearning-Anbieter die Trophäe „Anbieter des Jahres“ gewinnen können haben sich gewandelt, entsprechend der Realität heutiger eLearning-Projekte. Künftig können Sie Beurteilungen für Lerntools aller Art in einer einzigen Kategorie abgeben. Hier wurden LMS, LCMS, Autorentools und Learning Ecosysteme in einer Kategorie gebündelt. Gleich geblieben sind die Bereiche Standard-Content und Individuelle Content-Entwicklung, wobei bei den Individualentwicklungen künftig auch Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality-Projekte berücksichtigt werden. Gänzlich neu sind die Kategorien „Blended Learning“ und „Performance Support/Microlearning“. Die Kategorie „Beratung“ wurde um den Bereich „Change Management“ ergänzt. Wie bereits bei der Preisverleihung auf der LEARNTEC 2019 angekündigt, wurden neue Kategorien gebildet, um die Entwicklung der eLearning-Branche auch künftig adäquat abzubilden. Die neuen Kategorien sind betitelt mit: – Standard-Content – Individuelle Content-Produktion (inkl. ...
Weiterlesen
Gefangen im Ist (1) – Startschwierigkeiten bei Transformationsprozessen
Teil 1: Technik als Bedrohung – eine Bestandsaufnahme Transformation ist ein Begriff, der im Kontext des Change-Managements zu einer festen Größe geworden ist. Er beschreibt eine, über Prozess- und Strukturanpassungen hinausgehende, grundlegende Veränderung einer Organisation. Der Begriff der digitalen Transformation beschreibt somit die grundlegende Veränderung der Beziehungen eines Unternehmens zu seinen Kunden, Lieferanten und der Gesellschaft, in der es tätig ist. Gleichzeitig aber auch die Veränderung der Beziehungen innerhalb der Unternehmen durch den verstärkten Einsatz digitaler Hilfsmittel. Kommunikationsprozesse, Informationsgewinnung und -verarbeitung, Steuerung, Dienstleistung, all diese Prozesse verändern sich. Soviel scheint sicher. Aufgrund der vermuteten Grundsätzlichkeit des Wandels der Arbeitswelt und der damit verbundenen Auswirkungen auf die, in den betroffenen Organisationen arbeitenden Menschen, sind mit dem Begriff der Transformation häufig Unsicherheiten und Ängste verbunden. Aus unterschiedlichen Studien der letzten Jahre, durchgeführt von z.B. IBM, Fraunhofer oder Capgemini lässt sich herauslesen, dass bei vielen Befragten Ängste in Bezug auf die digitale Transformation ...
Weiterlesen
Deutschem Mittelstand fehlt es noch an Cloud Know-how
„Cloud zum Festpreis“ von IT sure hilft. Staiger erklärt verlässliche Fixpreise für Cloud-Services (Bildquelle: @it-sure.de) Alle Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnisse widersprechen den Vorbehalten gegen die Cloud, die vor allem von Sicherheitsbedenken geprägt sind. Viele machen sich Sorgen, weil sie nicht wissen, wo ihre Daten liegen. Doch Manuel Staiger von IT sure, entkräftet diese Angst, indem er die exakten Standorte innerhalb Europas – samt Straße und Hausnummer- nennt, an denen die Daten eines Unternehmens vollumfänglich DSGVO-konform gespeichert sind. Und zwar auch die Daten großer Konzerne: Die Lufthansa beispielsweise setzt komplett auf Microsoft Azure, und auch die Daimler AG oder Aktion Mensch vertrauen auf die Microsoft Cloud-Lösungen. Von 0 auf 100 Hier spricht einer, der weiß, wovon er redet: Manuel Staiger hat mit seinem 2003 gegründeten IT-Unternehmen über zehn Jahre lang klassische Server-Landschaften installiert. Viele Gründe sprechen für Cloud-Lösungen, und es wurden in den vergangenen Jahren immer mehr. Heute rät er Unternehmen ...
Weiterlesen
Labor-Management digital: LIMS-Forum 2019
IMCOR als Partner des LIMS-Forum LIMS Funktionsmodule Endspurt zum LIMS-Forum 2019. Das jährliche Seminar-Ereignis für Labor-IT Lösungen findet dieses Mal im Oktober vom 22. – 23.10.2019 statt, wie gewohnt am bewährten Veranstaltungsort im Forschungszentrum Jülich in großzügigen Räumlichkeiten und guter Infrastruktur. Das LIMS-Forum bietet in fokussierter Form, die Gelegenheit, sich über moderne Softwarelösungen als Produktivitätshilfsmittel im Labor zu informieren und einen Blick auf Digitalisierungstrends zu werfen. 1) Veranstaltungsschwerpunkte Das Seminar konzentriert sich vor allem auf die Einsatzmöglichkeiten von Labor- Informations- und Management-Systemen (LIMS) und bezieht darüber hinaus verwandte Applikationen wie LES (Lab Execution Systems) oder Software zur Rohdatenarchivierung ein. Diese Datenmanagementlösungen eignen sich für Labors in der klassischen Analytik und Qualitätskontrolle, wie auch für Forschungsbereiche oder Labors der öffentlichen Hand. Wie in den letzten Jahren, wird die Veranstaltung vom Seminaranbieter Klinkner & Partner mit Unterstützung des Beratungsunternehmens IMCOR GmbH ausgerichtet. Zudem bringt sich das Forschungszentrum Jülich bei der Organisation und ...
Weiterlesen
Marit Zenk als Talk-Gast beim FDP Ortsverband Strande
Diesjähriger Talk-Gast beim Ladies Lunch des FDP Ortsverbands Strande war Marit Zenk. DIE MAC – Management Assistants“ Consultant, stellte sich den Fragen der Bundestagsabgeordneten Christine Aschenberg-Dugnus. Christine Aschenberg-Dugnus im Interview mit Marit Zenk. „Endlich mal ein Ladies Lunch, wo man für sich etwas mitnehmen kann. Die anderen kann ich auch in der GALA lesen“, sagte ein Gast, der regelmäßig zu dieser Veranstaltung kommt. Den knapp 70 geladenen Gästen aus Kultur, Medien, Wirtschaft und Ehrenamt ging es ähnlich. Sie waren von der frischen und unkonventionellen Art Marit Zenks begeistert. Die gesundheitliche Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christine Aschenberg-Dugnus interviewte die Management Assistants“ Consultant zu den Themen Kommunikation, Netzwerken, Verantwortung und Stress-Management. „Kommunikation ist unsere Allzweckwaffe. Wir drücken uns ununterbrochen aus. Verbal und nonverbal.“ Marit Zenk demonstrierte im Zusammenspiel mit Christine Aschenberg-Dugnus, dass man bereits anhand der Begrüßung seinen Gesprächspartner einschätzen könne. Sensus, Corpus, Intellektus oder Lingua – was ist das Heimatgebiet meines Gegenübers? ...
Weiterlesen
Erfolgreicher Musik-Vertrieb mit dem Branchenverband VDMplus
Der Verband Deutscher Musikschaffender hilft dabei, eigene Musikwerke zu verkaufen. (Bildquelle: billionphotos) „Es gibt viele Bereiche im Musikbusiness, in denen man sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen kaum sieht. Einer davon ist sicherlich der Vertrieb“, sagt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de). Was für VDMplus-Mitglieder jedoch kein Problem darstelle, weil der erfahrene Branchenverband Musikschaffende aller Art individuell aufkläre und berate, betont Quirini. „Wir helfen die Vertriebswege zu finden, die bestens zu den jeweiligen Musikschaffenden passen und erfolgversprechend sind“, bekräftigt Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffenden. „Streaming und Downloads von Musik sind dabei ebenso Themen wie der physische Verkauf in Form von CDs und auch Vinyl-Schallplatten, die derzeit wieder auf dem Vormarsch sind“, führt Udo Starkens aus. Eine Vielzahl von Online-Shops biete die Möglichkeit, Musik weltweit zu vermarkten, und der VDMplus verschaffe seinen Mitgliedern dabei den bestmöglichen Überblick. Und nicht nur das: „Viele Musikschaffende möchten nicht nur ...
Weiterlesen
Analytic Systema: IT optimieren – Zukunft sichern!
Das Unternehmen der DIAGONAL Gruppe bietet Kunden die passenden Fundamente für eine nachhaltige IT-Struktur. Ron Ludwig kennt die richtigen Maßnahmen für zukunftsorientierte IT-Systeme und IT-Infrastrukturen. (Buchholz, 30.09.2019) – Die Analytic Systema, ein Unternehmen der DIAGONAL Gruppe, hilft Unternehmen mit wirksamen Maßnahmen bei der Neuausrichtung. Digitalisierung, Vernetzung, Mobilität und Sicherheit – das sind wesentliche Eigenschaften moderner IT-Systeme und IT-Infrastrukturen. Die Herausforderungen liegen auf der Hand: Daten managen, Systeme zukunftssicher vernetzen und eine moderne Systemlandschaft für die digitale Zukunft schaffen. „In mehr Branchen steigt das Bewusstsein für neue Technologien. Aus der Vielzahl der Produkte und Technologien entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden effektive Lösungen und optimieren die Geschäftsprozesse. Das Nonplusultra sind Stabilität, Sicherheit und Performance“, sagt Ron Ludwig, Mitglied der Geschäftsführung der Analytic Systema. „Unser Ziel ist es, die Komplexität zu reduzieren, die Datenkapazität zu bündeln sowie Geschwindigkeit und Präzision zu steigern. Mit einem durchdachten Projektmanagement unterstützen und entwickeln wir kundenspezifische Lösungen. ...
Weiterlesen
Neu: Für Entdecker: Ihr Weg zum Online-Coach. Eine inspirierende Entdeckungsreise für Coachs in das aktive Online-Business
Bonn – Was bedeutet der digitale Wandel für Berater und Coachs, wie ändern sich Beziehungen und Formate? Funktioniert Coaching ohne räumliche Präsenz? Sandra Dundler vermittelt ihren Lesern einen einfachen Zugang zur neuen Beratungswelt und begleitet sie auf dem Weg, auf dem sie reflektieren und für sich passende digitale Geschäftsmöglichkeiten eröffnen können. Der praktische Ratgeber mit vielen Arbeitshilfen ist im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Coachs können dann Wegbereiter und -begleiter in der digitalisierten Arbeitswelt sein, wenn sie sich auch selbst auf den digitalen Wandel einlassen. Dieses Buch ist eine Entdeckungsreise für beratende Berufe in die digitale Welt des Coachings. Sie können die digitalen Möglichkeiten als Erweiterung ihres vertrauten Repertoires begreifen, die ihnen individuell ganz neue Geschäftsfelder und Kundengruppen ermöglicht. Das Buch unterstützt sie, passende Coaching-Formate zu finden, von ganz einfach bis hochgradig komplex. Als ersten Aussichtspunkt vor der Reise beschreiben die ersten beiden Kapitel die aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt und ...

Weiterlesen
Der Leistungsdruck steigt
DIE MAC – Management Assistants“ Consultant – Marit Zenk beobachtet, wie sich der Leistungsdruck beim Chef top down auswirkt und gibt wertvolle Tipps, wie man dem zunehmenden Leistungsdruck im Office standhält. Marit Zenk gibt Tipps, wie Assistenzen dem Leistungsdruck im Office standhalten (Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info) Wenn der Druck in den Führungsetagen steigt, steige er auch in den Vorzimmern. Die Assistenz müsse für fundierte Informationen und professionelle Unterstützung als rechte Hand des Managers sorgen. „Leistungsdruck heißt, seine Aufgaben nicht nur schnell, sondern auch gewissenhaft zu erledigen“, weiß Management Assistants“ Consultant Marit Zenk. Um als professionell wahrgenommen zu werden, zähle vor allem die Qualität. Marit Zenk hat wertvolle Tipps für Assistenzen zusammengestellt und rät zunächst, einen Abgleich der Erwartungen vorzunehmen. „Was wird von einem erwartet und was erwartet man von sich selbst?“ Erst eine Gegenüberstellung mache die Zielsetzung klar und könne sicherstellen, dass sowohl die Assistenz als auch der Chef ...
Weiterlesen
Concentro berät die Gesellschafterin der ESV, Elektro-Mechanik Schaltschrank- und Verteilungsbau GmbH beim Anteilsverkauf
Die Gesellschafterin der ESV, Elektro-Mechanik Schaltschrank- und Verteilungsbau GmbH hat im Zuge einer strategischen Neuausrichtung 100% ihrer Anteile an dem Hersteller von Schalt- und Verteilungsanlagen an ein Konsortium von Privatinvestoren veräußert. München/Erfurt, 12.09.2019 Die Gesellschafterin SAE Verwaltungsgesellschaft mbH („SAE“) der ESV, Elektro-Mechanik Schaltschrank- und Verteilungsbau GmbH („ESV“), einem Hersteller von nach Kundenvorgaben selbst entwickelten und geplanten Schalt- und Verteilungsanlagen für die Energieverteilung und Gebäudeautomation, hat mit Wirkung zum 01. Februar 2019 ihre Anteile am Unternehmen an ein Konsortium von Privatinvestoren verkauft. Die technische Kernkompetenz von ESV liegt in der Entwicklung, Planung und Fertigung qualitativ hochwertiger, kompletter Schalt- und Verteilungsanlagen in Serien- und Einzelfertigung. ESV bedient mit seinen Produkten, NSHV (Niederspannungshauptverteiler), GHV (Gebäudehauptverteiler), IV (Installationsverteiler) und MSR-Anlagen (Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik), ein breites Kundenportfolio in ganz Deutschland. Dazu zählen insbesondere die Bereiche Energieverteilung und Gebäudeautomation. Die Ursprünge der ESV gehen auf die 60er Jahre zurück, bis dann 1990 die ESV GmbH ...
Weiterlesen
Kostenlose JugendBildungsmesse in Düsseldorf
Den Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklichen Kostenlose JugendBildungsmesse in Düsseldorf Ein Schulaufenthalt in Kanada? Ein Jahr als Au-Pair in Frankreich? Oder vielleicht doch eher Work & Travel in Australien? Jungen Weltentdeckern stehen heutzutage verschiedenste Wege ins Ausland offen. Doch welche Möglichkeiten gibt es genau und wie lässt sich solch ein Aufenthalt finanzieren? Infos zu diesen und noch vielen weiteren Fragen liefert die JugendBildungsmesse „JuBi“ am Samstag, den 28. September 2019, in Düsseldorf. Austeller beraten in der Heinrich-Heine-Gesamtschule zu diversen Auslandsprogrammen: Von Schüleraustausch und Sprachreisen, über Freiwilligendienste, Au-Pair-Aufenthalte und Work and Travel bis hin zu Studium oder Praktikum im Ausland ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Eintritt ist frei. Rund 50 Aussteller stehen den Schülern und Eltern, Abiturienten sowie Azubis und Studierenden auf der JuBi Rede und Antwort. Die Besucher haben die Möglichkeit, die verschiedenen Angebote vor Ort zu vergleichen und einen persönlichen Eindruck der Organisationen zu erhalten. Dabei können sie ...
Weiterlesen
Smart, interaktiv und immer erreichbar: Neuer Ardex-Aufbauberater
ARDEXIA bündelt digitale Angebote Witten, 11. September 2019. Ardex unterstreicht seine Vorreiterrolle in Sachen innovativer Lösungen mit zwei digitalen Neuheiten: „ARDEXIA“ unterstützt Ardex-Kunden bei ihrer Arbeit und bündelt sowohl online als auch per App alle digitalen Services. Zusätzlich wird ein innovativer Aufbauberater Handwerkern, Händlern und Planern die richtige Produktauswahl erheblich erleichtern. Ardex setzt schon seit vielen Jahren erfolgreich auf die digitale Unterstützung der Verarbeiter – zusätzlich zur umfassenden persönlichen Beratung. „Die Ardex-App ist bei Verarbeitern sehr beliebt, wir haben seit dem Start mehr als 20.000 Downloads verzeichnet“, sagt Dr. Markus Stolper, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb bei Ardex. Doch Ardex wollte die digitalen Lösungen weiterentwickeln. Die Idee: eine eigene Plattform schaffen – ARDEXIA. „Die intelligente Assistentin kennt alle Systeme und Ardex-Produkte, detaillierte Produktbeschreibungen ebenso wie technische Datenblätter und Anwendungsvideos“, so Stolper weiter. „Und mit dem Aufbauberater kommt eine wirkliche Neuheit dazu, die den Arbeitsalltag von Handwerkern, Planern und Händlern erheblich erleichtern ...
Weiterlesen
m2m auf der Zukunft Personal Europe
Vom 17. – 19. September 2019 findet in Köln die Zukunft Personal Europe statt – mit dabei m2m consulting Das Team von m2m ist auf der Zukunft Personal Europe dabei Das Motto der diesjährigen Zukunft Personal in Köln lautet „Leading in permanent beta“. Der Wandel der Arbeitswelt und daraus resultierende Herausforderungen stehen dabei im Mittelpunkt und locken, wie jedes Jahr, zahlreiche Geschäftsführer, Personalverantwortliche und -abteilungen sowie Organisationsentwickler nach Köln auf das Messegelände. Auch m2m consulting ist mit seinen Experten für die Themen Führung, Team, Kommunikation und Change als Aussteller dabei. In den Mittelpunkt rücken sie die Themen Agilität und Unternehmensführung. Sie berichten über spannende Entwicklungsprojekte und geben dazu wertvolle Tipps. Zudem wird es ein großes Gewinnspiel geben, bei dem Besucher eines von insgesamt 25 Tickets für die HR-Herbstakademie gewinnen können. Darüber hinaus werden 10 kostenlose Durchführungen eines MiniMax – interaktive, maßgeschneiderte Impulsvorträge – verlost. Das m2m Team wird in Halle ...
Weiterlesen
Warum Veränderungen? Es läuft doch Alles
Beratung 3.9 – mit gesundem Menschenverstand Diese Frage hört man als KMU-Berater immer wieder. Klar, seit fast 10 Jahren boomt die Wirtschaft und das größte Problem ist nicht der Auftragseingang oder-bestand, sondern qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Die durch die Medien kommunizierte Abkühlung der Wirtschaft, bezieht sich aktuell noch primär auf die Automobilbranche. Diese hat bereits reagiert und sich von den Leiharbeitskräften getrennt bzw. erarbeitet weitere Modelle des Personalabbaus. Logischerweise verzeichnen aber auch die ersten Tier-1-Lieferanten Lücken in ihren Auftragsbüchern. Genau in dieser Phase ist es nun an der Zeit, sich für die kommenden Jahre neu aufzustellen, die Betriebsabläufe zu analysieren und die gewonnenen Erkenntnisse in veränderten Prozessen umzusetzen. Viele Unternehmer sind dann der Meinung, dass sie ganz genau wissen, wo die Verschwendungstreiber im Betrieb sind und wie diese in wertschöpfende Aktivitäten umgewandelt werden können. Tun sie dies wirklich? Dann hätten sie dies doch bereits seit einigen Jahren angehen und bessere ...

Weiterlesen