Sesam öffne dich: Nuki erleichtert den Alltag von Menschen mit Handicap
Via Smartphone werden Türen geöffnet und geschlossen – der physische Schlüssel wird obsolet   Graz, 23. März 2017 – Das Grazer Unternehmen Nuki hat ein Türschloss mit permanenter Internetverbindung auf den Markt gebracht, das sich in wenigen Minuten bequem an europäischen Schließzylindern nachrüsten lässt. Dank Nuki lässt sich die Haustür problemlos mit dem Smartphone öffnen und schließen: Das Smart Lock wird dabei ohne große Umbauarbeiten an der Innenseite einer Haustür auf das bereits vorhandene Schloss aufgesetzt und je nach Überstand des Zylinders sicher an diesen geklemmt oder geklebt. Nähert sich der Anwender der Tür, wird das Schloss automatisch entriegelt, wobei das Smartphone stets in der Tasche verbleibt – ideal für Rollstuhlfahrer oder anderweitig körperlich beeinträchtigte Personen. Die iOS- oder Android-App, mit der das Smart Lock bedient wird, ist kontrastreich und sogar für Menschen mit einer Sehbehinderung gut lesbar. „Es gibt zahlreiche Menschen, die aufgrund ihrer körperlichen Einschränkung nicht in der ...
Weiterlesen
VoIP – kommen Notrufe übers Internetprotokoll an?
Hausnotrufsysteme passen sich an VoIP an / Mobile Notrufsysteme laufen über Mobilfunk Helpphone (Bildquelle: Baser International Service GmbH) Wer auch über 70 aktiv und unabhängig leben möchte, beugt vor: Ein eingerichteter Notruf sorgt dafür, dass im Notfall umgehend die angeschlossene Rettungszentrale zur Hilfe eilt. Beim Hausnotruf ist die am Arm oder um den Hals getragene Notrufeinheit ans Festnetz angeschlossen, während mobile Notrufsysteme über das Mobilfunknetz laufen. Derzeit läuft die Umstellung des Festnetzes auf VoIP – Voice over Internet Protocol – auf Hochtouren. Hat diese Umstellung auf Internettelefonie Folgen für den Hausnotruf? Worauf müssen Interessierte bei der Wahl des für sie passenden Dienstes achten? Umstellung auf VoIP Die gute alte Telefonleitung, die Stimmen durch die Leitung jagt, leistete viele Jahre gute Dienste. Doch verliert sie aufgrund des Alters zunehmend an voraussagbarer Ausfallsicherheit und hält mit den Anforderungen des aktuellen technischen Fortschritts nicht mehr Schritt: Heute rasen neben Gesprächen auch Filme, gestreamte ...
Weiterlesen
Zubits – magnetische Schuhbinder: Nie wieder Schuhe binden!
Zwei Kölner wollen magnetische Schuhbinder in Deutschland etablieren. Köln. Kein Schnüren, keine Schleifen und keine Knoten: Zubits Magnetische Schuhbinder sind auf dem deutschen Markt angekommen. Zwei junge Unternehmer aus Nordrhein-Westfalen sind exklusiver Importeur von Zubits Deutschland – und wollen mit dem magnetischen Verschluss den deutschen Schuhmarkt revolutionieren. Die Erfindung des Amerikaners Ryan Wiens hat nach einer erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne bereits Tausende Fans. Und Zubits sind mehr, als nur die einfachste und schnellste Lösung beim Schuhe binden. „Wir freuen uns darauf, ein so innovatives Produkt auf den deutschen Markt zu bringen“, sagt Geschäftsführer Robin d‘Alquen. „Durch die vielfältigen Anwendungsbereiche sprechen wir eine breite Zielgruppe an.“ Zubits Magnetische Schuhbinder sind keine handelsüblichen Magnete. Extrem starke Neodym-Magnete konzentrieren und multiplizieren die magnetischen Kräfte nach dem zum Patent angemeldeten "magnetic array"-Prinzip. Sie sorgen für einen perfekten Halt, in jeder Situation. Im Sport- und bei Freizeitsektor eignen sich die praktischen, kleinen Alltagshelfer an den Schuhen. Selbst ...
Weiterlesen
Neuer Tarif beim mobilen Notruf Helpphone
Helpphone (Bildquelle: Baser International Service GmbH) Wer auch in der dritten Lebensetappe oder mit erhöhtem Risiko für Herzkreislauferkrankungen aktiv bleiben will, findet im mobilen Notrufkonzept Helpphone einen zuverlässigen Service für zu Hause und unterwegs. Das Helpphone umfasst ein Komforthandy, einen 24-Stunden-Notruf, der in den eigenen vier Wänden ebenso greift wie unterwegs, einen Schutzbrief fürs In- und Ausland sowie eine Flatrate in alle Netze. Der Anbieter und Initiator des umfassenden Servicepaketes, die Baser International Service GmbH, bietet ab jetzt mit „Premium“ und „Komfort“ zwei Tarife an. Die beiden Monatstarife „Premium“ und „Komfort“ Der „Premium-Tarif“ enthält folgende Features: das Komforttelefon Datacet 7000 One, die Direktverbindung zur 24-Stunden-Notrufzentrale des Deutschen Roten Kreuzes, der im In- und Ausland geltende Schutzbrief der Roland Versicherung sowie die Telefon-Flatrate von Vodafone. Für eine Monatsgebühr von 42,50 Euro sind all diese Features inklusive. Wer seine Handynummer gern behalten möchte oder sich noch mitten in einem bestehenden Vertrag befindet, ...
Weiterlesen
Unterwegs in der zweiten Lebenshälfte
Fünf Tipps für seniorengerechtes Reisen Mit dem Helpphone unterwegs (Bildquelle: @Pixabay) Reisen macht Spaß und schenkt Erlebnisse, die nachhaltig bereichern. Außerdem hält Mobilität Körper und Geist in Schwung. Wer sich gern auf den Weg macht, empfindet diese Neugier ein Leben lang, und gerade nach der Berufstätigkeit genießen Menschen Zeit, ausgiebig auf Tour zu gehen. Das Alter schränkt dabei nicht automatisch ein. Eine besonnene Vorbereitung jedoch und das Beachten eigener Bedürfnisse steigern spürbar den Komfort. Sich selbst treu bleiben Jeder Mensch reist auf eine andere Art am liebsten. Die einen erholen sich beim Radeln mit Freunden, andere lieben Geruch und Gewusel asiatischer Straßen, die dritten schwören auf ihr Yoga-Retreat und wieder andere fühlen sich auf Gruppenreisen mit kulturellem Schwerpunkt pudelwohl. Auch Ältere sollten ihren Präferenzen folgen, dabei aber mit Offenheit potentiellen Veränderungen begegnen. Falls das Erradeln der Alpen nun zu mühselig erscheint – warum nicht auf ein E-Bike umsteigen? Der Yoga-Urlaub ...
Weiterlesen
Telefonie für die Generation 70+
Helpphone bewahrt Unabhängigkeit in der zweiten Lebenshälfte Das Helpphone von Baser International (Bildquelle: @Baser International Service GmbH) Autark und aktiv – wer auch über 70 unabhängig leben möchte, findet im Helpphone einen zuverlässigen, mit starken Partnern vernetzten Begleiter. Das Komforthandy mit SOS-Funktion, GPS, All-Net-Flatrate und angeschlossener Versicherung fördert Selbständigkeit im Alter und dient Besitzern und Angehörigen als Rundum-Sorglos-Paket. Die Fäden des umfassenden Serviceangebots aus Hard- und Software, Mobilfunk-Flatrate, Notrufzentrale und Versicherung laufen bei Anbieter Baser International zusammen: Die Düsseldorfer haben das Helpphone ins Leben gerufen und bieten das Gesamtpaket für 42,50 Euro im Monat an. Mobil und selbstbestimmt Im Wald unterwegs und plötzlich flau? Ein Ausrutscher im Flur? Selten geschehen solche Zwischenfälle, doch treten sie einmal ein, beugt das Helpphone Panikattacken und Wartezeiten vor. Einfach auf die gut sichtbare SOS-Taste des Komforthandys drücken – sofort meldet sich die Notrufzentrale des Deutschen Roten Kreuzes Düsseldorf und springt in den Lautsprechermodus über. ...
Weiterlesen
Feine Geschenke erhalten die Freundschaft
Karten- und Schlüsseletuis, Schlüsselanhänger, Ablage und Shopper: edle Accessoires von Pack & Smooch aus Wollfilz und Naturleder   Hamburg, im Juli 2015 – So natürlich wie ein Strauß Blumen, aber deutlich langlebiger: Mit ebenso nützlichen wie zeitlosen Accessoires aus hochwertigen Naturmaterialien liefert Pack & Smooch Geschenkideen für viele Gelegenheiten. Die junge Hamburger Manufaktur fertigt ihre minimalistisch designten Produkte aus reinem Merino-Wollfilz und pflanzlich gegerbtem Leder in der hauseigenen Werkstatt. Hier entstehen neben Hüllen und Taschen für mobile Geräte auch kleine Alltagshelfer: Schlüsselanhänger, Etuis für Karten oder Schlüssel, eine handliche Aufbewahrungsschale sowie ein großzügiger Shopper.   Praktische Geschenke müssen nicht langweilig sein. So macht sich Corby von Pack and Smooch nützlich als mobile Schale, in der Dinge wie Schlüssel, Handy und Portemonnaie ordentlich aufbewahrt werden können – ob Zuhause, im Büro oder unterwegs. Corby besteht aus Merino-Wollfilz, der ganz einfach mit hochwertigen Markendruckknöpfen von Prym zusammengeklickt wird. Für Stabilität sorgt der ...
Weiterlesen
Kleine Alltagshelfer von Woolworth
Woolworth macht fit für den Alltag – mit kleinen Helfern, die das Leben leichter machen. Ideal für unterwegs ist der faltbare Gehstock. Der komfortable Griff aus Holz und der rutschhemmende Gummifuß sorgen für guten Halt (UVP 9,99EUR, höhenverstellbar, faltbar in vier Teile). Nach einem Tag an der frischen Luft bringt das Fußsprudelbad Erholung für müde Füße (UVP 29,99EUR, 4tlg., mit vier Massagerollen, Luftsprudel- und Vibrationsfunktion, 70 Watt). Und damit der Einstieg in die Badewanne nicht zur Herausforderung wird, gibt die höhenverstellbare Wanneneinstiegshilfe mit Gummifüßen und kantenloser Standfläche Halt (UVP 29,99EUR, 40cm x 28,5cm, Tragkraft bis max. 150kg). Das Oberarm-Blutdruckmessgerät sorgt auch zuhause für eine präzise Messung. 99 Speicherplätze, ein übersichtliches Display und die einfache Bedienung mit nur einer Taste sind besonders benutzerfreundlich (UVP 49,99EUR, inklusive Aufbewahrungsbeutel). Der praktische Greifarm hilft immer dann, wenn etwas unerreichbar scheint. Staubwischen oder der Griff ins oberste Regal – kein Problem mehr. Und dank magnetischer ...

Weiterlesen
Die haben den Dreh raus
GAH-Alberts: Anti-Rutsch-Schraubglasöffner und Anti-Rutsch-Flaschenöffner Einfach auf den Deckel stülpen und aufdrehen: Der Anti-Rutsch-Schraubglasöffner aus dem AlbertsCare-Sortiment von GAH-Alberts verstärkt die Kraft beim Öffnen, die Anti-Rutsch-Unterlage hält das Glas sicher an Ort und Stelle fest. Das Öffnen der Wasserflasche oder des Marmeladenglases ist zum „Kraftakt“ geworden? Dann sind praktische Helfer gefragt, wie zum Beispiel die Anti-Rutsch-Öffner aus dem AlbertsCare-Programm von GAH-Alberts. Durch ihr rutschhemmendes Material ist ein fester Griff und leichtes Drehen des Verschlusses garantiert. Der Hersteller hält in seinem Sortiment eine ganze Reihe solcher Alltagshilfen bereit. Sie bieten dort Unterstützung, wo zuvor selbstverständliche Dinge bei eingeschränkter Bewegungsfähigkeit plötzlich zum Hindernis werden. Die Produkte sind im Baumarkt verfügbar. Nähere Informationen und eine Händlersuche nach Postleitzahlen finden Interessierte unter www.alberts-care.de. Mit dem Anti-Rutsch-Schraubglasöffner und dem Anti-Rutsch-Flaschenöffner sind fest sitzende Schraubverschlüsse und schwer zu öffnende Flaschen kein Hindernis mehr – nicht nur für Menschen mit eingeschränkter Greiffähigkeit. Die Öffner für alle Flaschen-drehverschlüsse bis ...
Weiterlesen
Alles Easy!
Praktische Innovationen für einen easy Elternalltag (NL/9181750540) Der Startschuss ist gefallen. Die Firma Easy GmbH aus Hamfelde hat für Sie eine neue Produktserie in ihrem Sortiment aufgenommen, die durch Funktionalität überzeugt. Die Produkte der Firma EASY! sind den unterschiedlichsten Bedürfnissen Ihrer Kinder angepasst. Sie sind wertvolle Begleiter auf dem Weg in die Selbständigkeit und durch die vielseitigen und pflegeleichten Eigenschaften besonders nützlich. Neu gibt es, neben mikrowellengeeigneten Warmhaltetellern, die durch die schräg nach vorn zulaufende Innenseite und die erhöhte, vordere Kante das Essen lernen erleichtern, flexibles Kinderbesteck, das die Eltern nach Bedarf für Rechts- und Linkshänder biegen können. Komfort und Hygiene bieten Schonbezüge für Stillkissen, Wippen, Babyschalen und Autositze, die jedem Flecken den Schrecken nehmen. Damit wird nicht nur die Babyausstattung geschützt, auch Second Hand gekaufte Ware wird einfach aufgefrischt. Ein besonderes Highlight ist der Bezug Rondo, mit dem die Eltern im Handumdrehen aus einem Stillkissen ein Kuschelnest für das ...
Weiterlesen