Herbstliche Wanderträume im Stodertal
Idyllischer Herbsturlaub im Almresort Baumschlagerberg in Oberösterreich Vorderstoder, am 18. September 2019 – Auf 1000 Metern Seehöhe liegt in der atemberaubenden Berglandschaft des Nationalparks Kalkalpen das Almresort Baumschlagerberg. Wanderlustige Gäste finden ideale Voraussetzungen für ihren herbstlich-idyllischen Wanderurlaub und Urlaub auf dem Bauernhof und können sich gleichzeitig kulinarisch verwöhnen lassen. Die bequemen Chalets und Almhütten des Resorts sind die ideale Ausgangsposition für ausgiebige Wanderungen in der goldenen Herbstsonne. Herbstliche Wanderurlaube erfreuen sich bei Alt und Jung größter Beliebtheit und liegen im Trend. Speziell im noch warmen, aber nicht zu heißen Schein der goldenen Herbstsonne macht es große Freude, sich in der üppigen Natur zu bewegen, würzige Almluft einzuatmen und das Leuchten der Blätter auf den umliegenden Almen und Bergen zu bewundern. Ein herbstlicher Aktivurlaub in den Bergen lädt die Batterien vor dem kalten Winter noch einmal auf und fördert Fitness und Freude an der Bewegung! Gäste, die ihre herbstlichen Wanderträume verwirklichen, ...
Weiterlesen
25 Jahre Unternehmenskultur mit Pferdeverstand
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung feiert Jubiläum Katja van Leeuwen Verkaufe nie eine Reise, die du selber nicht machen wurdest – so lautet einer der Leitsätze der Unternehmerin Katja van Leeuwen, deren Reitferienvermittlung in diesem Jahr 25 jähriges Jubiläum feiert. Deshalb sind ihre Reisen wie sie selbst: Individuell und geprägt von hohem Anspruch an soziale und ökologische Verantwortung. Erleben anstatt konsumieren, entschleunigen anstatt hetzen, wertschätzen anstatt benutzen: Diese Punkte sind Katja van Leeuwen privat genauso wichtig wie in ihrem Unternehmen. Sie bietet deshalb nicht nur Ziele an, die sie persönlich kennt, sondern auch nur solche, die verantwortlich und nachhaltig mit ihren Kunden, Mitarbeitern, Pferden und den natürlichen Ressourcen in ihrer Umwelt umgehen. Dass dies nicht etwa auf Kosten des Ferienerlebnisses geht, sondern dieses im Gegenteil sogar erheblich steigert, beweisen die Rückmeldungen zahlreicher zufriedener Kunden. Sei es Reit- & Sprachferien in Irland, Westernreiten in Deutschland, Wanderreiten in Süd-Europa, Planwagentouren in Holland, Wandern ...
Weiterlesen
NEU: Mit dem Touranbieter „Hüttenleben“ verbringen junge Leute den abenteuerlichsten Aktivurlaub ihres Lebens
Wandern auf den Lofoten, Kitesurfen am Gardasee oder eine Rafting-Tour auf der Soča in Slowenien. Outdoor-Aktivitäten haben sich in den letzten Jahren zu einem wahren Mega-Trend entwickelt. Viele Naturliebhaber suchen das große Abenteuer und sehnen sich nach einzigartigen Momenten. Der erfahrene Segeltörnanbieter Join The Crew trifft mit der neuen Marke „Hüttenleben“ den Nerv der Zeit. Junge Leute zwischen 20 und 35 Jahren verbringen mit Gleichgesinnten einen abenteuerlichen Urlaub in den schönsten Outdoor-Paradiesen in Europa.  Breslau, 25. Juli 2019: Können sich Outdoor-Fans etwas Schöneres vorstellen als mit einer Gruppe auf einer außergewöhnlichen Hütte mitten in der Natur zu entspannen und täglich ein neues Abenteuer zu erleben? Mit dem neuen Konzept von „Hüttenleben“ bleiben keine Wünsche für Aktivurlauber mehr offen. Die Idee dahinter ist simpel und abwechslungsreich zugleich.  Hüttenleben der besonderen Art Die Teilnehmer gehen gemeinsam wandern und erkunden die traumhafte und unberührte Landschaft. Der Hüttenchef führt die spektakulären Wanderungen und kennt ...
Weiterlesen
Mit Karawane Reisen Garden Route & Tafelberg erkunden
Aktivreise zum Kap Die Garden Route gilt als eine der touristisch gefragtesten Regionen Afrikas. Eine vom Westkap bis zum weltberühmten Tafelberg führende  Rundreise des Spezial-Veranstalters Karawane bringt Reisenden die Highlights der dortigen Natur und Kultur näher. Hobby-Radler, die stets nach besonders schönen Routen Ausschau halten, werden in der Region um Kapstadt ebenfalls fündig und können die Rundreise um einige Touren ergänzen. Das Fahrrad gilt als das beliebteste Verkehrsmittel der Deutschen – knapp 75,5 Millionen Drahtesel zählte die Bundesrepublik im vergangenen Jahr. Dabei ist es viel mehr als nur Mittel zum Zweck, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen: Radfahren ist ein Hobby, das seinen Reiz vor allem aus abwechslungsreichen Kulissen zieht. Eine solche findet man beispielsweise im afrikanischen Kapstadt, zwischen dem Tafelberg und dem berühmten Kap der guten Hoffnung. Für die Region hat das Fahrrad eine große Bedeutung – so findet hier unter anderem auch das größte Radrennen der Welt statt, ...
Weiterlesen
Der Stoff, aus dem Wanderträume gemacht sind
Wanderurlaub im Almresort Baumschlagerberg in Oberösterreich Vorderstoder, am 3. Juli 2019 – Das Almresort Baumschlagerberg liegt auf 1000 Metern Seehöhe in der einzigartigen Berglandschaft westlich des Nationalparks Kalkalpen. Im idyllischen Vorderstoder in Oberösterreich können wanderbegeisterte Gäste ihren Traum vom Sommer- und Herbsturlaub in den Bergen verwirklichen, in Almhütten und Chalets nächtigen und sich gleichzeitig kulinarisch verwöhnen lassen. Aktivurlaub ist voll im Trend und findet mehr und mehr begeisterte Anhänger. Sich bewegen, fit bleiben, die würzige unverbrauchte Almluft genießen und die Natur einmal hautnah erleben. Wer von einem idyllischen, aber auch aktiven Urlaub träumt, ist im Almresort Baumschlagerberg westlich des Nationalparks Kalkalpen an der richtigen Stelle. Ob höchst aktiver Wanderurlaub oder geruhsamer Familienurlaub, das Almresort Baumschlagerberg bietet seinen Gästen Erholung vom stressigen Alltag in relaxter, komfortabler Atmosphäre. Wanderurlaub in den Kalkalpen Ein Wanderurlaub in den Kalkalpen wird durch die majestätisch alles überragenden Gipfel der umliegenden Berge zu einem einzigartigen Erlebnis. Urlauber ...
Weiterlesen
Kroatien: Das perfekte Segelrevier für Anfänger
Die Sehnsucht nach Erlebnisreisen wächst. Ein Segelurlaub stillt den Durst nach Micro-Adventures und lockt immer mehr naturverliebte Outdoor-Fans an. Das Segelrevier in Kroatien ist wie gemacht für unerfahrene Mitsegler, die das Leben an Bord fernab von Massentourismus kennenlernen möchten. Geprägt von einer atemberaubenden Landschaft überzeugt Kroatien mit seinen idealen Wetterbedingungen für Einsteiger. Der Segeltörnanbieter Join The Crew ermöglicht Segelreisen auch in dieser Saison in das faszinierende Land an der Adria.  Breslau, 25. Juni 2019: Die Segel gen Himmel hissen und einen tiefen Atemzug von Freiheit auf offenem Meer einatmen. Ohne Segelschein eine Illusion? Mit Join The Crew können sich Urlauber in ein unvergessliches Segelabenteuer stürzen ohne jemals ein Segelboot betreten zu haben. Doch nicht jedes Segelrevier eignet sich besonders gut für Anfänger, die Wörter wie „Steuerbord“ nur aus dem Kino kennen dürften. Kroatien überzeugt mit Infrastruktur Warum ist ausgerechnet Kroatien so beliebt unter den Abenteuerlustigen, die in das Leben an ...
Weiterlesen
Kulturtrip für Freiluft-Fans: Arlington mit Fahrrad und Wanderschuh entdecken
Vom Mount Vernon Trail in Arlington aus sind Sehenswürdigkeiten wie das Washington Monument zu sehen Mit 120 Kilometern Rad- und Wanderwegen sowie 1.100 Hektar Park- und Grünflächen ist Arlington, Virginia das perfekte Städteziel für aktive Freiluft-Fans. Zum Sommerbeginn stellt Stay Arlington die beliebtesten Touren abseits des Straßenverkehrs vor: Radfahrer erkunden Arlington auf komfortable und sichere Weise. Ein 80 Kilometer langes Radwegenetz verbindet fast alle Sehenswürdigkeiten miteinander. Auf der Straße sichern weitere 65 Kilometer Radspuren den Fahrer. Vier ausgewiesene Radrouten führen in Schleifen um Arlington herum. Auf der Seite von bikearlington.com finden Radler zudem Routenvorschläge für Touren von acht bis 26 Kilometern Länge, etwa die Potomac Overlook-Tour oder die Aurora Highlands-Tour. Durch die komfortable Lage vor den Toren von Washington, DC kommen Arlington-Besucher in den Genuss ganz bequem zum Sightseeing in die amerikanische Hauptstadt zu radeln. Wer kein Fahrrad besitzt, leiht sich eines über Capital Bikeshare. Mit über 500 Leihstationen und ...
Weiterlesen
Marokko: Tausendundeine Nacht – genussvoll, sportlich oder per Bike
Neue Wikinger-Reise mit Wandern, Yoga und Kulinarik – Trek im Hohen Atlas Trekker erobern die Felsenwelt von Taghia Hagen – 28. Mai 2019. Tausendundeine Nacht für relaxte Genießer, entspannte Radler und sportliche Trekker. Der Mix aus Wüste und Weite, Bergen und Berberkultur zieht alle Aktivurlauber in seinen Bann. Neu im Wikinger-Programm ist eine Kombination aus Yoga, Wandern und Kochen. Auszeit für relaxte Genießer: Yoga, Wandern & Marokkos Kulinarik Yoga unter freiem Himmel. Wanderungen in Dünen und Thujawäldern, zwischen Ziegen- und Schafherden oder entlang der Küste. Dazu gemeinsames Kochen mit Einheimischen nach traditionellen Rezepten. Der neue 8-tägige Genießer-Trip spricht Aktivurlauber an, die Lust auf eine Auszeit haben. Mit ihrem Insider-Reiseleiter Markus Paulus tauchen sie tief ins Land ein – mal in Marrakesch und mal im Hinterland. Trekking für sportliche Aktivurlauber: Hoher Atlas von Nord nach Süd Kontrastprogramm – statt easy going eine echte Anforderung: Die Trekkingwoche im Hohen Atlas ist etwas ...
Weiterlesen
Mal richtig in die Natur eintauchen: neue Kajak-Trips für Outdoorfans
Nordisches Inselhopping, Eisberge umschiffen oder locker durch den arabischen Fjord Vom Seekajak aus sind die Eisberge zum Greifen nah Hagen – 14. Mai 2019. Inselhopping per Kajak. Lautlos gleiten Outdoorfans durch den stillen Nationalpark Archipelago. Und tauchen im wahrsten Sinne des Wortes in die pure Natur ein … Aktivspezialist Wikinger Reisen startet in Südfinnland seinen ersten puren Kajak-Trip. Weitere Abenteuer für Wasserfans warten in Norwegen, Grönland und im Oman. Neu und sportlich: unterwegs im Paddelparadies Südfinnland Im südfinnischen Paddelparadies warten Tausende von Inselchen auf Kajak- und Naturfans. Dieses größte Archipel der Welt entdecken kleine Wikinger-Gruppen vom Wasser aus. Ihr tägliches Paddelpensum liegt bei 15 bis 25 Kilometern. Die erste und letzte Nacht findet in einem Spa-Hotel statt, während des sechstägigen Kajak-Treks geht es ins Zelt. Die Teilnehmer bauen ihr Camp mitten in der Natur auf, kochen gemeinsam und genießen die unberührte Landschaft. Anspruchsvoll: Wandern und Kajaken in Nordnorwegen Ähnlich sportlich ...
Weiterlesen
Aktivurlaub mit Rückenwind: E-Bikes machen Berge zu Butter
Neu: E-Bike-Trips durch Katalonien – über 70 Prozent der Touren mit Elektrorad buchbar Auch Individualurlauber sind per E-Bike unterwegs u.a. auf Mallorca (Foto) E-Bikes machen Berge zu Butter. Und Böen zur Brise. Auch Wikinger Reisen verstärkt sein Angebot: In Katalonien startet Ende Mai die erste reine E-Bike-Gruppe. Einen Monat später läuft auf den Kykladen ein Termin ausschließlich mit Elektrorädern. Bei anderen Rad-Programmen gibt es auf Wunsch Rückenwind aus der Steckdose: „Über 70 Prozent unserer Touren – auch viele für Individualurlauber – sind mit E-Bikes buchbar“, so Raphaela Fritsch aus dem Produktmanagement des Veranstalters. Neu: 11-tägige E-Bike Tour durch Katalonien Elektroräder nehmen Urlaubern die Sorge, nicht mithalten zu können. Das Beste daran: Alles geht, nichts muss – der Motor kommt nur bei Bedarf zum Einsatz. Bei der 11-tägigen E-Bike-Reise durchs Hinterland Kataloniens etwa auf der Etappe ins mittelalterliche Bergdorf Rupit. Oder auf der hügeligen Strecke durch Korkeichenwälder nach Girona. Dank Motor ...
Weiterlesen
Abenteuer Mountainbike
Churfrankens attraktive Strecken entlang des Maintals Alle Mountainbike-Trails führen durch die wunderschöne Landschaft von Churfranken. (Bildquelle: epr/Churfranken e.V./Helge Lamp) (epr) Aktivurlaub ist bei vielen schon längst Teil der Ferienplanung. Wunderschöne Landschaften in Verbindung mit körperlicher Aktivität machen den Ausbruch aus dem Alltag zu einem unvergesslichen Erlebnis. In ausgewählten Urlaubsregionen Deutschlands kommen begeisterte Radfahrer besonders auf ihre Kosten – sowohl ganz privat mit Familie und Freunden als auch als sportliche Herausforderung mit dem Mountainbike. Die Genussregion Churfranken gehört definitiv dazu. Sie weiß nicht nur mit ihren charmanten Wein- und Waldlandschaften zu begeistern, sondern auch mit abwechslungsreichen Strecken für jeden Zweiradfan. Diese reichen von ganz flachen Routen bis hin zu herausfordernden Anstiegen in echter Mittelgebirgsqualität. Auf insgesamt sieben verschiedenen Mountainbike-Trails lässt sich Churfranken mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes erfahren. Dabei geht es entlang des Mains mit malerischen Ausblicken von den Hängen hinab ins Maintal – einfach traumhaft. Diese attraktive Streckenführung, ihre ...
Weiterlesen
Kitesurfen lernen: Die wichtigsten Tipps und Reiseziele für Anfänger
Von der Kunst, zwischen Drachen und Wellen ein Board zu behalten Urlaubsreisen sind ideal, um Kitesurfen in stressfreier Atmosphäre und ohne Zeitdruck zu lernen. (Bildquelle: Copyright:KiteWorldWide) Kitesurfen ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. Noch vor einem Jahrzehnt galt der Sport als extremes Hobby für Fitnessfreaks. „Heute kann Kitesurfen leicht und sicher jeder lernen der gesund ist und über eine normale körperliche Fitness verfügt“, sagt der fünffache deutsche Meister Linus Erdmann. Damit ist das Zusammenspiel zwischen Board, Drachen, Wind und Wellen zum Familiensport und idealen Aktivurlaub geworden – ob für Paare, Singles, Freundinnen, Vater und Sohn oder gleich die ganze Meute. Urlaubsreisen sind ideal, um Kitesurfen in stressfreier Atmosphäre und ohne Zeitdruck zu lernen. Auf etwa 500.000 Aktive schätzen Experten die globale Kitsurfgemeinde, Tendenz weiter steigend. Der Verband Deutscher Wassersportschulen e.V. (VDWS) bildet in seinen weltweit 207 Kiteschulen pro Jahr rund 13.500 Schüler aus. „Das ist ein sehr hohes ...
Weiterlesen
Facebook ist kein Ponyhof
Soziale Kompetenzen und echte Vierbeiner Erlebnispädagogik mit Pferden Die Jugendlichen von heute sind stärker vernetzt als je zuvor: Über Facebook, Twitter & Co. halten sie ständigen Kontakt zu „Freunden“, tauschen sich aus, posten Kommentare. Wenn die Dauerkommunikation in der virtuellen Welt des Internets aber dazu führt, dass Kontakte im realen Leben wegfallen, droht soziale Isolation – mit allen negativen Folgen. Tatsächlich sind echte Ponyhöfe da ein bewährtes Gegenmittel. Der viel zitierte Spruch „das Leben ist kein Ponyhof“, mag Wahres beinhalten, tut den Ponyhöfen in einer Hinsicht allerdings Unrecht: Sie sind nämlich einer der Orte, an denen sich das echte Leben im Kleinen wunderbar üben lässt. „Sozialkompetenzen“ ist das Stichwort, an dem sich heutzutage viele Diskussionen festmachen. Ein guter Weg solche charakterlichen Eigenschaften und Tugenden wie Rücksichtnahme, Verantwortungsgefühl, Geduld, gegenseitiger Respekt, Absprache oder Zuverlässigkeit zu fördern sind Ferien mit Pferden, Ponys und anderen Tieren. Die Vierbeiner sind besonders gut geeignet, denn ...
Weiterlesen
PFRONTEN OUTDOOR – Der erste Schritt ins Abenteuer
Winterfreunde können jetzt in Pfronten im Allgäu ganz besondere Auszeiten vom Alltag erleben (Bildquelle: Pfronten Tourismus, Flo Aletsee) Pfronten, 06. Dezember 2018 (js): Der erste Schnee ist bereits gefallen und taucht Pfronten wieder in eine weiße Glitzerlandschaft. Höchste Zeit, raus zu gehen und den Winter in all seiner Schönheit zu genießen. Das geht ab Januar 2019 besonders gut, denn die 13-Orte-Gemeinde im Allgäu wartet mit einer Reihe exklusiver Wintererlebnisse auf. Ob Early Morning Skiing auf dem Breitenberg oder auspowern beim Outdoor Gym – bei allen Winterangeboten steht ein fachkundiger Experte zur Seite, der die Teilnehmer begleitet. Die Erlebnisse eignen sich sowohl für Outdoor-Einsteiger, die erstmals einen Schritt ins Abenteuer wagen wollen als auch für Wintersport-Erprobte. Ob alleine oder in der Gruppe, ob Genießer oder ambitionierter Hobbysportler – in Pfronten findet jeder sein persönliches Outdoor-Abenteuer! Early Morning Skiing auf dem Breitenberg Early Birds aufgepasst! Für echte Frühaufsteher erfüllt sich mit dem ...
Weiterlesen
Vulkanrouten weltweit: Unterwegs auf den Spuren der Feuerspucker
„Heiße“ Wander-, Trekking- und Radstrecken in Ecuador, La Reunion und Neuseeland Vulkanismus, Tropenflair u. französisch-kreolisches Savoir-vivre – diesen Mix schafft nur La Réunion Hagen – 4. Sept. 2018. Vulkanismus plus Dschungelfeeling, Tropenflair oder Maorikultur – weltweit folgen Aktivurlauber den Spuren der Feuerspucker. Mit Wikinger Reisen u. a. in Ecuador, auf La Reunion und in Neuseeland. „Heißer“ Newcomer im Katalog „Fernreisen 2019“ ist die 18-tägige Wandertour „Ecuador zu Fuß“ mit der legendären „Straße der Vulkane“. Ecuador zu Fuß: intensive Route über die Straße der Vulkane Die Tour führt u. a. zum Pululahua – weltweit drittgrößter Krater und Mittelpunkt eines geobotanischen Reservats. Die kleinen Wikinger-Gruppen mit sechs bis 14 Wanderern sind außerdem im Amazonas-Regenwald und in der Cotopaxi-Region unterwegs. Sie erkunden den vogelreichen Nebelwald von Mindos und den Schmugglerpfad bei Baoos. In kleinen Dörfern und im Andenstädtchen Otavalo begegnen sie den Indigenas. Und erleben so die Straße der Vulkane sehr intensiv und ...
Weiterlesen