Die Hypnose gegen Ängste bei Dr. phil. Elmar Basse
Angstfrei mit Hypnose bei Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Viele Menschen haben schon erlebt, dass sie sich mit klinischer Hypnose von Angst, Ängsten, Phobien und Panikattacken befreien konnten, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Dem vorausgegangen ist nicht selten eine mehr oder minder lange Leidenszeit, schon allein deswegen bei nicht wenigen Betroffenen, weil es manch einem Menschen schwerfällt, sich überhaupt Hilfe zu suchen. Anders als bei körperlichen Beschwerden, wo es für die meisten Menschen wohl mehr oder minder klar ist, dass ein Besuch beim Arzt sinnvoll und angeraten sein kann, wenn die Beschwerden einen Leidensdruck erzeugen und sich nicht innerhalb eines überschaubaren Zeitraums von selbst zurückbilden, ist es laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg bei psychischen Problemen oft mit einer gewissen Hemmschwelle verbunden, sich überhaupt dazu zu äußern. ...
Weiterlesen
Die Hypnose gegen Ängste bei Dr. phil. Elmar Basse
Angstfrei mit Hypnose bei Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Viele Menschen haben schon erlebt, dass sie sich mit klinischer Hypnose von Angst, Ängsten, Phobien und Panikattacken befreien konnten, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Dem vorausgegangen ist nicht selten eine mehr oder minder lange Leidenszeit, schon allein deswegen bei nicht wenigen Betroffenen, weil es manch einem Menschen schwerfällt, sich überhaupt Hilfe zu suchen. Anders als bei körperlichen Beschwerden, wo es für die meisten Menschen wohl mehr oder minder klar ist, dass ein Besuch beim Arzt sinnvoll und angeraten sein kann, wenn die Beschwerden einen Leidensdruck erzeugen und sich nicht innerhalb eines überschaubaren Zeitraums von selbst zurückbilden, ist es laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg bei psychischen Problemen oft mit einer gewissen Hemmschwelle verbunden, sich überhaupt dazu zu äußern. ...
Weiterlesen
Klimawandel macht jedem zweiten Deutschen Angst
R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen“ Wiesbaden, 14. Juni 2019. Die globale Erderwärmung stoppen: Immer drängender werden die Forderungen aus der Bevölkerung, die Klimapolitik zu verschärfen und beispielsweise den Preis für den CO2-Ausstoß drastisch zu verteuern. Dass der Klimawandel viele Menschen bewegt, belegt auch die Studie „Die Ängste der Deutschen“ des R+V-Infocenters. Frauen haben mehr Angst als Männer Seit 1992 befragt das Infocenter der R+V Versicherung jährlich rund 2.400 Menschen nach ihren größten Ängsten rund um Politik, Wirtschaft, Familie, Gesundheit und Umwelt. Umweltprobleme bereiten den Bundesbürgern große Sorgen: „48 Prozent der Deutschen befürchten, dass der Klimawandel dramatische Folgen für die Menschheit hat“, erläutert Brigitte Römstedt, Leiterin des R+V-Infocenters. „Auffallend ist, dass Frauen (51 Prozent) deutlich stärker besorgt über den Klimawandel sind als Männer (45 Prozent).“ In Ost und West gibt es nur geringe Unterschiede (Ost: 45 Prozent, West: 48 Prozent). Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden ...
Weiterlesen
Falsche Polizisten: Abzocke am Telefon
R+V-Infocenter: Trickbetrüger fordern Geld zur sicheren Verwahrung Wiesbaden, 12. März 2019. Sie geben sich am Telefon als Polizeibeamte aus, sind aber in Wirklichkeit dreiste Trickbetrüger: Mit dieser Masche ziehen Kriminelle immer häufiger älteren Menschen viel Geld aus der Tasche, warnt das Infocenter der R+V-Versicherung. Betrüger sind skrupellos und erfindungsreich Wie die repräsentative R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen“ zeigt, fürchtet sich fast jeder Dritte Deutsche davor, Opfer eines Betrugs zu werden. Mit Recht: Allein beim sogenannten Callcenter-Betrug erbeuten Kriminelle unter falscher Identität jährlich viele Millionen Euro. Immer mehr Trickbetrüger geben sich dabei am Telefon als Polizeibeamte aus. Unter einem Vorwand fordern sie vor allem ältere Menschen dazu auf, Ersparnisse oder Schmuck an einen Polizisten in Zivil zu übergeben oder an einem vereinbarten Ort zu hinterlegen. Dabei sind die Betrüger oft sehr überzeugend, warnt das R+V-Infocenter. „Sie weisen auf Einbrüche in der Gegend hin und behaupten, das Geld sei zu Hause nicht ...
Weiterlesen
Jeder dritte Deutsche hat Angst vor Datenmissbrauch
R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen“ Wiesbaden, 8. Februar 2019. In großem Umfang Nutzerdaten sammeln und damit Geld verdienen: Der Umgang mit persönlichen Informationen im Internet ist vielen Verbrauchern nicht geheuer, wie die R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen“ zeigt. Mehr als jeder dritte Deutsche fürchtet, dass seine Daten missbraucht werden könnten. Frauen haben mehr Angst als Männer Datenmissbrauch im Internet – vor dem Hintergrund der Querelen um Facebook und Co. gewinnt diese Form der Kriminalität an Aktualität. Die repräsentative R+V-Umfrage unter rund 2.400 Bundesbürger zeigt: „36 Prozent der Deutschen befürchten, dass persönliche Informationen in falsche Hände gelangen könnten“, sagt Brigitte Römstedt, Leiterin des R+V-Infocenters. „Bei Frauen ist die Angst mit 38 Prozent stärker ausgeprägt ist als bei Männern (34 Prozent).“ Entspannt sind nur die Älteren Erhebliche Unterschiede gibt es zum Teil bei den Altersgruppen. Am meisten Sorgen machen sich die Menschen zwischen 20 und 39 Jahren (42 Prozent). Bei den 14 ...
Weiterlesen
Ängste und Sorgen überwinden, handlungsfähig bleiben
Wer macht sich niemals Sorgen? Arbeit, Gesundheit, Familie, Geld und andere wichtige Bereiche unseres Lebens geben Anlass dazu. Sorgen können lähmen und verhindern, dass man den Ursachen aktiv begegnet. Manche Menschen erkranken daran. Die amerikanische Psychologin Dr. Amber Lynn Paukert hat einen 5-Stufen Plan entwickelt, um Sorgen und Ängste körperlich aufzufangen. Die Methoden sind einfach und wirksam. 5-Stufen Plan, um bei Sorgen handlungsfähig zu bleiben 1. Selbstwahrnehmung Was bereitet Sorgen oder Angst? Das ist nicht immer klar. Hilfreich ist ein Sorgen-Tagebuch, um die entsprechenden Situationen, körperlichen Anzeichen und Gefühle zu erfassen. So kommen Sie den Ursachen auf die Spur und können gegensteuern. 2. Atmen Körper und Seele stehen in enger wechselseitiger Beziehung. Wenn Sie sich unsicher oder ängstlich fühlen, steigt Ihr Puls und Ihre Atmung beschleunigt sich. Achten Sie auf Ihre Atmung, verlangsamen Sie sie, zählen Sie langsam mit und beruhigen Sie sich. 3. Beruhigende Gedanken Um in einer angespannten ...
Weiterlesen
Bewegung zum eigenen Sein
Bei sich selbst zu Hause sein Cover Dieses Buch begleitet nicht nur Gestresste zurück zu sich selbst! Maria und Walter Holl geben in diesem Buch weiter, was sie bereits vor vielen Jahren von ihrer Meditationslehrerin Hetty Draayer gelernt und seither erfolgreich angewendet haben. Das Programm führt auf direktem Weg in ein entspanntes und inspiriertes Dasein. Ein bewusstes Leben beginnt damit, dass wir lernen, uns selbst wieder mehr zu fühlen, uns selbst besser wahrzunehmen. Im Alltag sind wir oft nicht „bei uns“ und verpassen so die Chance, den gegenwärtigen Moment zu genießen und zu gestalten. Durch seine konkrete Übungsstruktur lädt das Buch als ein gutgelaunter Begleiter dazu ein, das eigene Sein auf eine tiefere Art und Weise zu erfahren. Äußere Umstände, Ängste, Sorgen und Stress halten uns dann nicht mehr gefangen. Wir finden Halt in uns selbst, um alte Konditionierungen durch Bewusstheit – im Schwung der Bewegung – hinter uns zu ...
Weiterlesen
Das Leben leichter leben
Frei sein durch Heilenergetik Cover Im Zentrum der Heilenergetik steht die energetische Betrachtung des Menschen und seiner Lebenszusammenhänge. Jeder Mensch ist von einem seinen Körper umgebenden Energiefeld umgeben – der Aura. Sie versorgt den Menschen mit Leben und Bewusstsein und verbindet ihn mit seiner Umwelt. Der individuelle authentische Ausdruck eines Menschen, seine Ausstrahlung und sein Erfolg sind maßgeblich von der Funktion und Leistung seiner Aura abhängig. Sämtliche Erfahrungen, die ein Mensch bisher in seinem Leben gemacht hat, werden in der Aura gespeichert. Verletzungen und negative Emotionen können daher zu Blockaden führen, die sich etwa in emotionaler Leere oder körperlichen Krankheiten äußern. Häufig erkennt der Einzelne gar nicht, dass er blockiert ist, denn eine Blockade trennt den Menschen von seinem eigentlichen Wesenskern, sodass er sich selbst und seine Umwelt verzerrt wahrnimmt. Doch jede Blockade steht einem glücklichen und freien Leben im Weg! Stefanie Menzel zeigt, wie mit Hilfe von Atemübungen, Chakren- ...
Weiterlesen
Erster LRS-Kongress, der im Internet stattfindet
Der LRS-Kongress greift viele Themen rund um die Lese-Rechtschreibschwäche (Legasthenie) und die Rechenschwäche (Dyskalkulie) auf Foto: Sabine Hergemöller Im Bereich der Lernschwächen gibt es noch zu viel Unwissen und Unsicherheiten Aus diesem Grund wird es Vorträge, Interviews und Workshops geben, in denen über die Ursachen aufgeklärt wird und Hilfen aufgezeigt werden. Weitere wichtige Themen sind die Konzentration, Ängste und Stress und ihre Auswirkungen auf das Lernen, Hochbegabung und Lernschwächen, der IQ und wie funktioniert das Lernen überhaupt, der Teufelskreis Lernstörungen, Vererbung und Spiegelneuronen. In den Interviews werden Methoden vorgestellt, die bei Ängsten und Lernblockaden helfen können, wie zum Beispiel Wingwave und Hypnose. Betroffene erzählen von ihren Leidenswegen und wie sie es trotzdem geschafft haben. Es sollen alle angesprochen werden, die mit Betroffenen zu tun haben Die Veranstalterin des Kongresses, Sabine Omarow, möchte viele Menschen ansprechen und ermuntern, dabei zu sein. Vor allem möchte sie Lehrer/innen, Therapeuten/innen, Erzieher/innen und alle, die ...
Weiterlesen
Eine bahnbrechende neue Therapie-und Coachingmethode
Erste Fallbeispiele zeigen sogar eine Wirksamkeit bei Alzheimer Cordula Mezias Dr. Edwin Yager, Psychotherapeut und Professor für klinische Hypnose an der UCSD School of Medicine, USA hat diese Methode entwickelt. Sie ist unter den Namen „Subliminal Therapie“ oder „Yager Code“ bekannt. Grundannahmen und Menschenbild der Subliminal Therapie Im Yager Code wird von unterschiedlichen Teilen in der Psyche ausgegangen. In uns gibt es den Menschen in seinem heutigen Lebensalter, wie auch Teilpersönlichkeiten, die andere Lebensalter mit deren Vorstellungen und Erfahrungen repräsentieren. Alle Anteile haben eine Wirkung auf das Erleben und die Handlung in unserem Alltag. Außerdem nimmt die Methode an, dass Verhalten und innere Glaubenssätze neu erlernt werden. In der Subliminal Therapie wird von drei Ebene des Bewusstseins ausgegangen: das Unterbewusstsein, das Wachbewusstsein und eine höhere Instanz des Bewusstseins. Wie funktioniert der Yager Code? Viele Probleme haben keine erkennbare organische Ursache. Es ist, wie wenn ein unbewusster Teil Dinge steuert und ...
Weiterlesen
Nebensaison lockt Singles, Paare und Senioren – Urlaub ohne Reiseängste
eTriggs gegen Reiseängste Die Hauptreisezeit von Familien endet – ab sofort starten Singles, Paare und Senioren ihren Urlaub in die preiswerte Nebensaison. Allerdings blicken einige ihrer Reise dabei mit Sorge entgegen: Laut Allensbach-Umfrage* ist rund jeder Fünfte in Deutschland von Reiseängsten betroffen. Baldrian-Dragees helfen dagegen nur bedingt, entsprechende Pharmaka sind nicht ohne Nebenwirkungen. Alternative Abhilfe bietet inzwischen pharmafreie Bioenergetik an, die wirksam relevante Botenstoffe hemmt und so einen angstfreieren Start in den Urlaub ermöglicht. Generelle Reiseangst, Flugangst, Seekrankheit – Umstände, die eine Reise zur körperlichen und seelischen Belastung machen können. Verantwortlich für die Reise- und Seekrankheit (Kinetose) ist u.a. eine Überproduktion des Botenstoffs Histamin, die bei Betroffenen zu Schwindel, Übelkeit, Erbrechen und anderen schweren Symptomen führt. Senioren leiden zudem häufig an einer Beeinträchtigung der Gleichgewichtskristalle im Ohr, welche die Beschwerden weiter verstärkt. Bei Flugangst ist der Kontrollverlust über das eigene Handeln die Hauptursache für aufkommende Panik, die sich in Atemnot, ...
Weiterlesen
Zum Internationalen Kindertag erklärt Smiley Kindern, was es mit der Krankheit MS auf sich hat!
Fuehr: Der Weltkindertag ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen.[ Mischlingshund Smiley ist ein besonderer Hund, denn er hat ein Frauchen mit MS und steht ihr täglich eng und treu zur Seite. Er hat ein Kinderbuch geschrieben, in dem er Kindern von betroffenen Eltern die MS erklärt. Der ERLÖS geht komplett an den Tierschutzverein Santorini e.V. „Dieses anrührende Kinderbuch beschreibt anhand von dem süßen Mischlingshund Smiley und seinen beiden Freunden Fine und Balou anschaulich und sehr kindgerecht, was Multiple Sklerose (MS) ist. Smiley erklärt äußerst behutsam auf der Ebene des Kindes, wie sich MS äußern kann und wie es einem betroffenen Elternteil oder anderen betroffenen Angehörigen und Freunden mit MS gehen kann. Mit schönen, authentischen Fotos und lustigen Geschichten aus seinem Hundeleben verknüpft er diese Botschaft so zartfühlend und hinreißend, dass Kinder ...
Weiterlesen
Die menschliche Seite der Einwanderung
Evelyne Kreißigs Gegenrede gegen die Fremden-Angst ist hoch aktuell Mit ihrer eigenen Erfahrung konterte die Chemnitzer Autorin Evelyne Kreißig Thilo Sarrazins erstes Buch „Deutschland schafft sich ab“. „Meine Antwort auf Ihr Buch, Herr Sarrazin“, erschienen im Verlag Kern, ist eine detailgenaue Schilderung pädagogischer und menschlicher Erfahrung im Umgang mit Zuwanderern. Die Pädagogin unterrichtet seit über 15 Jahren jugendliche Migranten im Fach Deutsch als Zweitsprache und kümmert sich darüber hinaus um die Sorgen und Probleme Ihrer Schülerinnen und Schüler in ihrem sozialen Umfeld. Sie analysiert nicht distanziert Zahlen und Statistiken, sondern schaut auf die Bedürfnisse der Menschen, denen sie begegnet. Spätestens seit Evelyne Kreißig Sarrazins erstes Buch gelesen hat, war es ihr ein großes Bedürfnis, öffentlich auf all die Zahlen, Ängste und Vorurteile einzugehen, die in der Öffentlichkeit immer wieder verhandelt werden. Und auch nach Sarrazins aktueller Buchveröffentlichung ist Evelyne Kreißigs Buch wieder neu aktuell. Ihr geht es nicht um Statistiken, ...
Weiterlesen
Handicap, Humor und mehr: das neue MS-Buch „Der Tanz durchs Leben“
  JA zum Leben, JA zum Hinschauen und Erkennen der eigenen Fähigkeiten und auch Defizite: das neue Buch der sehr erfahrenen Autorin und Bloggerin Heike Führ zeigt auf, dass Beeinträchtigungen einer chronischen Erkrankung kein Gegensatz zum humorvollen und lebensbejahendem Leben sind. Ihr Leben mit MS – Es ist ein abwechslungsreicher Tanz durchs Leben. Sie zeigt wieder einmal mit viel Humor und der gewohnten gelungenen Mischung aus Problematisierung und Relativierung auf, dass sich das klare Benennen der MS-Symptome lohnt, da man sich ihnen damit stellt und sie zu bewältigen lernt. Ein klarer Weg der Lebensfreude, gepaart mit Optimismus und der Weigerung aufzugeben. Ein sehr lebenbejahendes Buch, das außerdem noch mit vielen fachlichen Infos aufwartet. Emotionen, Tipps, und ein JA zum Leben – ein Buch auch für Angehörige, da es deutlich erklärt, wie ein chronisch Kranker fühlt und dies alles wertfrei und liebevoll. Ebenso geht die Autorin auf die Sichtweise von Angehörigen ...
Weiterlesen
Psychotherapie bei Nägelbeißen/Nägelkauen Erwachsener in Berlin
Die meisten erwachsenen Betroffenen, die an den Fingernägeln beißen, tun dies bereits seit der Kindheit. Wenn dies psychische Ursachen hat, so müssen diese in der Zeit der Entstehung dieser Angewohnheit in der Kindheit oder Jugend gesucht werden. Es können aber auch noch im Erwachsenenalter psychische Faktoren eine Rolle spielen:so z.B. starke Selbstzweifel, insbesondere an der eigenen Leistungsfähigkeit, Angst vor Überforderung und Kritik von anderen etc. Wenn keine aktuellen psychischen Ursachen im Vordergrunrd stehen, handelst es sich bei Erwachsenen meist um eine störende Angewohnheit, die meist schon jahrelang besteht und wie viele andere lästige Angewohnheiten auch überwunden werden können. So können z.B. Handschmeichler, Handschuhe, Nagelhärter oder Anti-Kau-Flüssigkeit einen Beitrag leisten, die störende Angewohnheit zu blockieren. Wenn jedoch die psychischen Ursachen, die zum Nägelkauen geführt haben, noch fortbestehend, ist es ratsam, psychologische bzw. psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. In meiner Praxis wird das Nägelbeißen vor allem auf Grundlage der tiefenpsychologisch fundierten ...

Weiterlesen