Psychische Belastungen in der Arbeitswelt

Psychische Belastung

showimage Psychische Belastungen in der Arbeitswelt

In den vergangenen Jahren haben sich die Belastungen in der Arbeitswelt stark gewandelt. Während körperliche Belastungen zum Teil abgenommen haben, spielen psychische Faktoren eine zunehmend größere Rolle.

Diesen Wandel lässt sich hauptsächlich auf die erhöhte Arbeitsintensität zurückführen. Es muss sowohl ein höheres Arbeitspensum in einer vorgegebenen Zeit bewältigt werden, als auch die Art der Aufgaben können eine Über- oder Unterforderung für die psychische Leistungsfähigkeit von Menschen darstellen.

Dass sich dieser Wandel nicht spurlos vollzieht, zeigt sich daran, dass 2017 deutschlandweit die Anzahl an Fehltagen, die auf psychische Erkrankungen zurückzuführen sind, 107 Millionen Tage betrug. Damit hat sich die Zahl der Krankentage wegen psychischer Probleme innerhalb von 10 Jahren mehr als verdoppelt.

Vor diesem Hintergrund müssen psychische Faktoren weiter in den Mittelpunkt der Arbeitssicherheit rücken. Die Fachkraft für Arbeitssicherheit erhält somit die Aufgabe, den Arbeitgeber beim Aufdecken psychischer Faktoren sowie bei der Prävention und Bekämpfung von negativen Beanspruchungsfolgen einerseits und der Verbesserung des gesundheitlichen Wohlbefindens andererseits aktiv zu unterstützen.

Die Firma Graubner GmbH hat sich diesem Wandel gestellt und bietet Gefährdungsbeurteilungen zu psychischen Belastungen an.

Im Rahmen der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung wird im ersten Schritt eine orientierende Messung mithilfe von anonymen Fragebögen durchgeführt, um möglich psychische Faktoren zu erfassen. Als zweiter Schritt werden weitere Untersuchungen, bspw. in Form eines moderierten Workshops, erstellt. Hierbei werden unter anderem verschiedene Maßnahmen gesammelt und diskutiert, die zur Optimierung der psychischen Faktoren beitragen können. Im weiteren Vorgehen werden die psychischen Faktoren und die entsprechenden Maßnahmen in der Gefährdungsbeurteilung zusammengefasst. Die Durchführung der Maßnahmen wird durch unsere qualifizierten Sicherheitsfachkräfte unterstützt und begutachtet.

Sehen Sie in Ihrem Unternehmen Bedarf nach einer Gefährdungsbeurteilung zu psychischen Belastungen? Gerne informieren wir Sie über alle Details der Gefährdungsbeurteilung (GBU).

Rufen Sie an unter unserer kostenlosen Rufnummer 0800 – 4728263 oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Internetseite www.graubner-gmbh.de

Die Firma Graubner Industrie-Beratung, gegründet 1995, ist ein innovatives Unternehmen, das Dienstleistungen und Lösungen für die Industrie bereitstellt und entwickelt. Die Qualität der Dienstleistungen und Lösungen sind die Summe der Erfahrungen. Unsere Mitarbeiter sind Experten in den Bereichen Softwareentwicklung und IT, Instandhaltungsmanagement, Arbeitssicherheit sowie Hygiene und Umwelt. Zu den Mitarbeitern gehören (Sicherheits-) Ingenieure der Fachrichtungen Maschinenbau-Informatik und Elektrotechnik, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, eine Diplom Geologin, sowie Informatiker.

Kontakt
Graubner Industrie-Beratung GmbH
Sebastian Graubner
Schwimmbadstr. 26
76332 Bad Herrenalb
0800 – 4728263
info@graubner-gmbh.de
http://www.graubner-gmbh.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.