Auf dem Schinderhannespfad durch den Naturpark Hochtaunus

Wanderatlas präsentiert den Schinderhannespfad im Taunus als GPS-Wanderung des Monats Juni (Oberursel, 17. Juni 2011). Nicht nur zum Hessentag ist Oberursel eine Reise wert. Auf dem Schinderhannespfad, einem 180km langen Rundweg durch den Hochtaunus, kann man ganzjährig die Schönheiten der Hohen Mark und des Feldberg-Gebiets, des Weiltals und des Usinger Lands, des Homburger Vortaunus und der Lahn erkunden. Der Wanderatlas Deutschland stellt ab Samstag (18. Juni) den großen Wanderweg durch den Taunus in zehn Tagesetappen als GPS-Tour des Monats unter www.ich-geh-wandern.de vor. 1981 ursprünglich als Rucksackwanderweg durch den Hochtaunus eingerichtet, wurde in den letzten Jahren die Wegführung erweitert und durchgängig neu beschildert. „Schirmherr“ des so aufgefrischten Wanderwegs durch den Hochtaunus wurde der Schinderhannes. Er wurde im Taunus geboren, zog dann aber schon als Kind in den Hunsrück, wo er auch seine Verbrechen beging. Gefasst aber wurde er wieder im Taunus. Grund genug, den bekannten Namen für den größten Hochtaunus-Wanderweg zu ...

Weiterlesen

Ein Unfall im Straßenverkehr und seine Folgen

Ein Unfall kann in manchen Fällen das ganze Leben verändern. Gut, wenn die private Unfallversicherung finanziellen Schutz bietet. Mit einer privaten Unfallversicherung schützt man sich vor den finanziellen Folgen, wenn es zum Unfall mit Folgeschäden kommt. In Deutschland ereignen sich jeden Tag Unfälle. Die meisten gehen glimpflich aus, jedoch bei vielen Unfällen kommt es zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen bis hin zum Tod. Eine einheitliche Erfassung in Deutschland aller Unfälle gibt es nicht. Grund liegt hier auch in der Doppelzählung von Unfällen im Bereich Arbeiter und Verkehr sowie Schule und Verkehr. Unfälle im Beruf sind in der Regel in der gesetzlichen Unfallversicherung abgesichert. Auch der Bereich Schule oder Kindergarten fällt mit in diesen Schutz. Für alle privaten Bereiche leistet allein die private Unfallversicherung – wenn sie vorhanden ist. Informationen zur privaten Unfallversicherung finden Sie hier: http://www.vergleichen-und-sparen.de/unfallversicherung.html Reimund Kaiser ist mit seinem Pkw abends auf der Landstraße unterwegs. Die Dämmerung hat bereits eingesetzt ...
Weiterlesen

Ausbau von Shopsystem: – Shopsoftware, unter Leitung des damaligen Bigware Gründers Dirk Pagador, weiter entwickelt.

Firmenlogo Shopsystem wurde erfolgreich zur ganzheitlichen Shopsoftware ausgebaut Berlin: Die hauseigene Shopsoftware der Firma Produktwunder Ltd., bekannt unter der Marke AberLosShop 2.0, wurde heute mit einem weiteren Shopsystem Update bedacht. Mit dem Updade Nr. 16 soll es weitere Verbesserungen für die integrierte Blogsoftware gegeben haben. Die Funktionen der Shopsoftware macht damit weitere Programme für den Onlineshop überflüssig. Schon durch die Integration eines Buchungs-, Fakturierungs- und Artikelverwaltungssystems, auch zum einstellen virtueller Produkte, sowie dem Ebayimport für Bestellungen versprach dieses Shopsystem die Kosten weiterer Schnittstellen und Programme, die zusätzlich zur Shopsoftware betrieben werden müssen, zu vermeiden. Dirk Pagador, damaliger Bigware Gründer und Leiter des heutigen Entwicklungsteams der Produktwunder Ltd.: „Es darf bei der täglichen Arbeit eines Händlers keine Kompromisse geben. Der Händler muss sich mit seiner Shopsoftware ganz auf seine Arbeit konzentrieren können. Die Entwicklung des Shopsystem AberlosShop 2.0 soll dies erreichen. Wir wollen unserem Versprechen treu bleiben dem Shopbetreiber eine Shopsoftware ...
Weiterlesen

Herrliche Aussichten für Automobil- und Motorrad-Enthusiasten.

Ein Tourenerlebnis, das es nur in Ostfriesland gibt: Die Route 66 in L. A.* L. A. steht für Landkreis Aurich. Aber wie auch die legendäre Kult-Tour „Route 66“ in Amerika in andere Staaten übergreift, so streift sie in Ostfriesland andere Landkreise und lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch den Zauber einer einzigartigen Landschaft. Erfahren wird eine einzigartige KULT(o)UR, die steinerne Zeugen vergangener Zeit in herb-schönen Landschaften zeigt. Es geht auf kleinen Straßen hinter den Deichen entlang zu Burgen und Schlössern, zu Thingstätten und sagenumwobenen Gemäuern. Eine Tour, die die Geschichte der mächtigen ostfriesischen Häuptlingsfamilien und der gefürchteten Seeräuber erzählt und den Kampf der freiheitsliebenden Friesen gegen Wikinger, fremde Herrschaft und Naturgewalten wieder lebendig werden lässt. Die Teilnehmer dieser geführten Tour finden Einlass in geschichtsträchtige Stätten, die sonst verschlossen bleiben. Einmalige Einkehr-Erlebnisse bringen den Genuss einheimischer Produkte näher. Und wer meinen könnte, auf den Straßen geht“s immer nur geradeaus – weit ...
Weiterlesen

Hund, Katze & Co – Haustiere senken das Allergierisiko bei Kindern

Gassi gehen mit Pacino macht Spaß Mit der Kindermode von Pacino macht Gassi gehen Spaß Jena, 17.06.2011: Helikoptereltern werden sie genannt: Übervorsichtige Eltern, die ihre Kinder vor allem Übel bewahren wollen. Dazu gehören nach Meinung vieler auch Haustiere. Doch Wissenschaftler haben bewiesen: Haustiere fördern die Gesundheit. Ein Hund oder eine Katze im Haus zusammen mit einem Baby oder Kleinkind – das sahen viele Eltern eher kritisch. Nicht nur, dass sie beissen oder kratzen könnten, sondern vielmehr die Angst vor Allergien schreckte viele Mütter und Väter ab. Doch nun haben Wissenschaftler des Medical College in Georgia / USA in einer Langzeitstudie das Gegenteil beweisen können. Seit den 80er Jahren verfolgten sie die Entwicklung der Kinder und Ihrer Gesundheit. Blutproben und Interviews ergaben jetzt: Haustiere senken das Allergierisiko. Entscheidend ist der Kontakt im ersten Lebensjahr. Kinder, die gemeinsam mit einer Katze aufwuchsen, erkrankten nur halb so oft an einer Katzenhaarallergie als Kinder, ...
Weiterlesen

Arbeitgeber hat weitgehende Rechte bei Versetzungsklausel im Arbeitsvertrag – Arbeitsrecht Dresden

Arbeitsrecht Dresden-Kanzlei Ulrich Horrion in Dresden Eine Versetzungsklausel im Arbeitsvertrag kann grundsätzlich durch den Arbeitgeber weit ausgelegt werden – Arbeitsrecht Dresden Rechtsgrundsatz Arbeitsrecht Dresden Ist im Arbeitsvertrag eines Außendienstmitarbeiters geregelt, dass der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer auch ein anderes Verkaufsgebiet zuweisen darf, so ist damit auch das Recht auf Zuweisung eines anderen Arbeitsorts verbunden (Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 19.01.2011, Az.: 10″ AZR 738/09). Sachverhalt Arbeitsrecht Dresden Arbeitnehmerin A ist als Pharmaberaterin im Außendienst eingestellt. Ihr ist das Verkaufsgebiet „AB926“ zugewiesen. A solle nun im Verkaufsgebiet „Göttingen und Magdeburg“ arbeiten. Im Arbeitsvertrag ist geregelt, dass ihr ein anderes Verkaufsgebiet zugewiesen werden kann. A wehrt sich. Die Parteien streiten auch aus anderen Gründen. Rechtsgründe Arbeitsrecht Dresden Arbeitgeber darf Arbeitnehmerin A ein neues Verkaufsgebiet zuweisen. Dies ist Ausfluss des Direktionsrechts des Arbeitgebers. Die Parteien haben die Versetzungsklausel im Arbeitsvertrag mit geregelt. Die Vorinstanz hat noch zu klären, ob das Weisungsrecht nach billigem Ermessen ausgeübt wurde. ...
Weiterlesen

WEINY – Das KULT Geschenk 2011

Das Iserlohner Unternehmen Weiny Weinvertrieb & Weinpräsente bietet auf seiner Webseite www.weiny.de die eigenen Weine und Sekte mit einem persönlichen individuellen Etikett für Weinliebhaber an. Jeder Weinliebhaber kann schon ab einer Flasche Wein ein individuelles Etikett erstellen. Auf der Webseite findet er eine umfangreiche Auswahl an Wein-, und Schaumweinen bereits ab 9,95 Euro pro Flasche mit persönlichen Etikett. Im Etikettenstudio wird das Etikett erstellt und kann dabei auch zwischen verschiedenen Anlässen wie Hochzeit, Geburtstag oder Jubiläum wählen. Nachdem das Grundlayout des Etiketts ausgewählt wurde, muss der Käufer seinen Wunschtext eingeben und kann dabei entscheiden welche Schriftart genommen werden soll. Die bestellte Weinflasche mit individuellen Etikett trifft ein bis drei Tage nach der Bestellung beim Weinliebhaber ein. Die Weinflasche kann auch direkt zum Beschenkten geschickt werden.

Weiterlesen

Restschuldbefreiung erfordert schnelle Lohnmeldung an Treuhänder – Insolvenzrecht Dresden

Insolvenzrecht Dresden-Kanzlei Rechtsanwalt Ulrich Horrion Schuldner muss dem Treuhänder schnell und vollständig über sein Arbeitseinkommen unterrichten.-Insolvenzrecht Dresden Rechtsgrundsatz – Insolvenzrecht Dresden: Treuhänder muss den pfändbaren Lohnanteil des Schuldners eigenverantwortlich berechnen, wenn er die Abtretung des Schuldners dem Drittverpflichteten nicht anzeigt (BGH, Beschluss vom 07.04.2011, A.: IX ZB 40/10). Sachverhalt – Insolvenzrecht Dresden: Schuldner S befindet sich, nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens im November 2008, in der Wohlverhaltensperiode. Seit Mai 2008 ist er Trainer einer Eishockey-Bundesligamannschaft. Der Treuhänder verzichtet auf die Abtretungsanzeige beim Arbeitgeber. Stattdessen vereinbart er mit dem Schuldner eine monatliche Zahlung i. H. v. 321,29 EUR. Am 08.09.2009 beantragt Gläubiger G die Versagung der Restschuldbefreiung, weil S geldwerte Sachleistungen sowie Prämienzahlungen erhalten habe. Im Übrigen könne S bei einem anderen Verein erheblich mehr verdienen. Der Treuhänder führt jetzt Nachberechnung durch mit nachvorderungen von über 15.000,00 EUR. Insolvenzgericht und Beschwerdegericht weisen den Versagungsantrag zurück. Gläubiger verfolgt den Antrag mit der Rechtsbeschwerde ...
Weiterlesen

Branchen-Online Portale finden immer mehr Benutzer

Als der erste Computer in einem Wohnzimmer stand, war er so groß und behäbig in den Anwendungen, dass man ihm keine Zukunft voraussagte. Heute hat fast jeder zweite deutsche Haushalt einen PC, von Mobiltelefonen, E-Buch-Lesegeräten, Palm Handhelds, Smartphones und anderem ganz zu schweigen. In atemberaubend kurzer Zeit kullern die technischen Innovationen in unsere Leben. Man kann den technologischen Entwicklungen oft kaum noch folgen. Der Nutzen für den Einzelnen ist unbestreitbar groß. Computer sind mittlerweile so klein und flach, dass man sie überall hin mitnehmen kann. Auch deswegen nutzen immer mehr User den Computer als Nachschlagewerk, als Adressbuch, Kommunikationshilfe, Kontaktbörse, Arbeitsmittel oder als Einkaufshilfe. Wenn man eine Firma oder eine Firmenadresse sucht, nutzt man heutzutage eine Informationsquelle im Internet. Die Stapel der papiernen Branchenbücher in den Postfilialen werden zunehmend liegengelassen. Der geniale Vorteil eines Branchenbuchs im Netz ist, dass man sich ohne große Umwege direkt zur Homepage der gesuchten Firma durchklicken ...

Weiterlesen

Neues App liefert täglich frische Gastro-News

restaurant-news.de startet mit Vendoapp kostenfrei Application auf iTunes (Leipzig, 17. Juni 2011) Ein eigenes App eignet sich hervorragend für die Übermittlung von aktuellen gastronomischen Informationen. Restaurant-News startet Zusammenarbeit mit Vendoapp. Gastronomie-Liebhaber erhalten die neuesten Infos aus der Welt der Feinschmecker ab sofort auch online. Restaurant-news.de hat ein brandneues App auf den Markt geworfen, das speziell auf die Bedürfnisse der Food-Freunde und Betreiber zugeschnitten ist. Die Features können sich sehen lassen. Nie mehr warten Im App kann man den Tisch in seiner Lieblingsgastronomie bequem mobil reservieren. Eine virtuelle Speisekarte gibt allerlei wissenswerte Auskünfte, die weit über die Auflistung von Gerichten hinausgeht: Welches Rindfleisch wird fürs Steak verwendet? Aus welchem Anbaugebiet stammt der edle Tropfen auf der Weinkarte? Bewusste Genießer können sich auf diese Weise ein genaues Bild von der Gaststätte machen. Dazu gibt“s viele Fotos. Keine lästigen E-Mail uploads Gastronomie interaktiv: Wer etwas Interessantes sieht, isst oder trinkt und die Welt ...
Weiterlesen

Günstige First und Business Class Tickets mit 60 bis 90% Rabatt

Auf 23 Seiten wird die Strategie beschrieben Heute ist die letzte Möglichkeit, sich eine Option auf Business und First Class Tickets von Lufthansa, Austrian, Swiss, Singapore Airlines, Thai & Co. zum absoluten Sonderpreis zu sichern. Man spart bis zu 90 Prozent. Viele kennen das Buchen von Flügen so, dass Sie entweder das Reisebüro anrufen oder aber im Internet auf einem der vielen Reiseportale die Buchung selber durchführen. Doch in beiden Fällen gelangt man nicht unbedingt an die besten Preise. Letztere erzielt man meist dann, wenn man Kundenbindungsprogramme a la Lufthansa Miles & More ausnutzt. Alexander Koenig, Geschäftsführer des Insider-Portals First Class & More und Kolumnist für die Tageszeitung „DIE WELT“, setzt sich nunmehr schon seit mehr als zehn Jahren damit auseinander, wie man solche Kundenbindungsprogramme optimal ausnutzen kann. Viele seiner Erfahrungen hat er in seinem Insider-Buch „First Class & More – Insider-Tipps für smartes Reisen“ (ISBN 978-3842331068) festgehalten. Für diesen ...
Weiterlesen

Edle Strumpfbänder für die Braut von TaliBoelt Design aus der neuen Accessoirekollektion

Beim schönsten Tag im Leben einer Frau – der Hochzeit – steht SIE als Braut im Mittelpunkt des Interesses. Dazu gehört für sie „das ganz besondere“ Brautkleid und die dazu individuell abgestimmten Accessoires. Jede Frau möchte an diesem Tag nicht nur glücklich sein, sondern auch das Glück zeigen und besonders schön für den Partner des Lebens sein. Deshalb ist nicht nur die Wahl des richtigen Brautkleides, sondern auch die richtige Wahl der dazu passenden Accessoires wichtig. Edle Strumpfbänder von TaliBoelt Design Die handgefertigten und auf Wunsch individuell kreierten Strumpfbänder von TaliBoelt Design sind aus hochwertigen Materialen gefertigt und in verschiedenen Farben, Größen und Designs erhältlich. Die Strumpfbänder können individuell an das Brautkleid und die Trägerin angepasst werden um den optimalen Sitz und Tragekomfort sicherzustellen. TaliBoelt Design Accessoirekollektion Unterstreichen von Persönlichkeit, Schönheit und Individualität. Die TaliBoelt Design Accessoirekollektion umfasst neben edlen Strumpfbändern alle Haaraccessoires wie Diademe, Curlis, Haarketten, Kämme oder Fascinator ...

Weiterlesen

A-Cappella Hochzeit in der Eifel: Traumhochzeit in der Kapelle mit der Kapelle

A-Cappella-Quartett Choirblax aus Köln singt auf Hochzeit in der Eifel Das A-Cappella Quartett Choirblax aus Köln singt in Kyllburg live und unplugged Der schönste Tag im Leben von Petra und Stefan ist ganz klar ihre Hochzeit. In der Kappelle des Schlosses Malberg in Kyllburg haben die beiden den Traum wahr gemacht, von dem die Braut schon seit ihrer Kindheit träumt. Heiraten wie im Märchen. Nicht nur die Kulisse der Eifel hat ihren Hochzeitstag unvergesslich gemacht, der A-Cappella Chor http://choirblax.com, hat dem Tag die ganz besondere Note verliehen. Schon vor der Trauung in der Kirche hat sich das Quartett unter die Gäste gemischt, so dass die Männer zunächst gar nicht auffielen. Ein australischer Vollblutmusiker gibt dem Quartett die letzten Tipps, bevor alles beginnt. Als Sie dann, sobald das Paar die Kirche betritt, anfangen zu singen, ist die Überraschung perfekt. Sowohl die Hochzeitsgäste als auch das Brautpaar applaudieren frenetisch nach dem ersten ...
Weiterlesen

Arge Neue Energien Deutschland informiert: Regierung verzichtet auf Kürzung der Solar-Förderung

Weniger neue Solaranlagen – keine Kürzung der Einspeisevergütung Bundesnetzagentur veröffentlicht aktuelle Zahlen über den Zubau von Photovoltaikanlagen In diesem Jahr wurden weniger Photovoltaikanlagen errichtet, als von der Politik erwartet. Die Bundesregierung verzichte daher auf die geplante Absenkung der Förderung für Solaranlagen, bestätigte die parlamentarische Staatssekretärin im Umweltministerium, Katherina Reiche (CDU), gegenüber der Financial Times Deutschland: „Es wird im Juli keine Absenkung der Vergütung geben.“ Die Beibehaltung der Vergütung für die Einspeisung von Solarstrom in voller Höhe, geht auf das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) zurück, demzufolge ab dem 1. Juli 2011 nur dann eine Senkung der Vergütungssätze um drei oder mehr Prozent für neu installierte Solaranlagen vorzunehmen ist, wenn der Zubau festgelegte Schwellenwerte überschreitet. Dafür müsste aber der Zubau von März bis Mai 2011 bei über 875 Megawatt beziehungsweise auf zwölf Monate hochgerechnet bei über 3.500 Megawatt liegen. Wie die Bundesnetzagentur mitteilt, sind im Zeitraum März bis Mai 2011 jedoch nur ...
Weiterlesen

Hundemeldungen.de mit 4.500 Fans bei facebook

www.hundemeldungen.de Innerhalb von 10 Monaten hat sich das Portal hundemeldungen.de zu einer beliebten Informationsseite für Hundehalter entwickelt. Die Bedeutung der Hunde hat sich mit der Zeit sehr verändert. Sein Stellenwert in unserem Leben ist ein völlig anderer als noch vor 50 Jahren. Ein Hund kann tierischer Freund, Begleiter und Familienmitglied sein. Durch diese Entwicklung haben sich die Anforderungen an sein Sozialverhalten verändert. Damit er sich an die menschliche Erwartungen, welche an sein Benehmen gestellt werden anzupassen lernt, gibt es Institutionen wie Hundeschulen. Aber was ist mit uns Menschen? Diese und ähnliche Fragen stellten sich die Redakteure von www.hundemeldungen.de im Februar 2010 und gründeten die beliebte Informationsseite. Vor etwa 10 Monaten wagten die Redakteure von www.hundmeldungen.de dann den Sprung zu facebook und richteten die Seite www.facebook.com/hundemeldungen.de ein. Innerhalb kürzester Zeit klickten immer mehr Hundehalter den berühmten „Gefällt-mir-Button“ und so folgen heute bereits 4.500 Hundehalter und Hundefreunde den Nachrichten auf facebook. Weitere ...
Weiterlesen