Amokläufe hätten verhindert werden können

Über Gewaltprävention im Kindes- und Jugendalter diskutierten Experten an der SRH Hochschule Heidelberg. Amokexpertin sieht Präventionsmöglichkeiten bei zielgerichteter Schulgewalt. Vor zwei Jahren erschütterte der Amoklauf von Winnenden die Öffentlichkeit. Seither scheinen sich die Meldungen über schockierende Gewalttaten von Jugendlichen zu häufen und geraten zunehmend ins Visier der Medien. Um Fachpersonal und Studierende zu sensibilisieren und zu schulen, hat der Workshop „Gewaltprävention im Kindes-und Jugendalter“ an der SRH Hochschule Heidelberg die Prävention von zielgerichteter Schulgewalt thematisiert. Einen ersten Erklärungsversuch zu den Ursachen jugendlicher Gewaltbereitschaft lieferte Prof. Dr. Denis Köhler. Er ist Dekan im Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit an der SRH Hochschule Heidelberg: „Meistens ist es eine Kombination von Umwelteinflüssen und biologischer Veranlagung. In welchem sozialen Umfeld wächst das Kind auf und gibt es feste, familiäre Strukturen? Hinzu kommen psychische Belastungen oder aber auch genetische Veranlagungen wie beispielsweise Impulsivität.“ Präventionsmaßnahmen wie das Stärken sozialer Kompetenzen müssten laut Köhler möglichst ...

Weiterlesen

thetakom. lobt Ergebnis von IBM-Veranstaltung in Düsseldorf

„IBM Collaboration Solutions Day“: zentraler Treffpunkt mit Anwendern Joachim Wagner, thetakom. Pfungstadt, 22.7.2011. thetakom., Spezialist für Unified-Communications-Lösungen, war als einer der führenden IBM Partner beim „IBM Collaboration Solutions Day“ am 13. Juli 2011 in Düsseldorf präsent. Der „IBM Collaboration Solutions Day“ – die Nachfolgeveranstaltung zum erfolgreichen „Lotus-Day“ – ist der zentrale Anlaufpunkt für alle, die mit IBM produktiver und erfolgreicher arbeiten wollen. Darauf ausgerichtet war natürlich auch das Informationsangebot von thetakom. So referierte Joachim Wagner unter dem Titel „D2:UC^2 – Verzahnung von Geschäftsprozess und Kommunikation“ über die Vorteile und Möglichkeiten von Lotus Notes und Sametime als Plattformen zur Integration von Kommunikationsdiensten. Besonders anschaulich dargestellt wurde dabei die innovative Einbindung von CTI (Computer Telefonie Integration), Messaging, ACD (Anrufverteilung) sowie die Möglichkeiten der parallelen Unterstützung anderer prozesstragender Plattformen. Beim „IBM Collaboration Solutions Day“ erhielten die teilnehmenden Endkunden nicht nur in den Vorträgen neueste Informationen. Zusätzlich hielten IBM-Partner zahlreiche Sessions zu aktuellen Themen ...
Weiterlesen

Landidyllisches Genuss-Radeln mit dem E-Bike

Weimar im Juli 2011 – Einfach aufsteigen und losfahren! Selbst schwierige Passagen sind mit einem E-Bike kein Problem mehr. Der lautlose Elektromotor unterstützt die Muskelkraft der Radler um bis zu 150%! Ganz ohne Führerschein können E-Bike-Radler auch mit unterschiedlichen konditionellen Voraussetzungen mit der ganzen Familie fahren und trotzdem gemeinsam ankommen. Die Landidyll Hotels bieten in den schönsten Regionen Deutschlands ihren Gästen attraktive Arrangements inklusive E-Bike an. Wer es noch individueller mag, der kann sein E-Bike zusätzlich zu jedem gewünschten Themen-Arrangement buchen und sich somit seine persönliche aktive Wohlfühlauszeit ganz nach Gusto zusammenstellen. // E-Bike-Tage am Teutoburger Wald // Das Landidyll Hotel zum Freden, das auf der Sonnenseite des Teutoburger Waldes im Osnabrücker Land liegt, bietet seinen Gästen ereignisreiche Urlaubstage mit dem E-Bike. Im Osnabrücker Land gibt es ebene, sanft geschwungene aber auch steile Strecken, die wunderbar mit dem Elektro-Fahrrad zu bewältigen sind. Da macht das Entdecken der Region mit ihren ...
Weiterlesen

Delticom/Pnebo: Extreme Enduro-Elite gewinnt auf GoldenTyre

Graham Grimbo Jarvis holt sich den Sieg bei den Red Bull Romaniacs GoldenTyre Fahrer stellen das gesamte Podium Delticom AG (ddp direct) Delticom AG/Pnebo 22/07/2011 Das Offroad Race Red Bull Romaniacs, in Sibiu, Rumänien nach eigenen Aussagen härtestes Offroad Motorradrennen auf diesem Planeten hat wieder einmal die Spreu vom Weizen getrennt. Anspruchvollste Strecken forderten alles von Mensch und Maschine. Das Vertrauen auf die hochwertigen Produkte des italienischen Reifenherstellers GoldenTyre hat sich für die Offroad-Elite wieder einmal mehr ausgezahlt: Die Reifenmarke rüstet das gesamte diesjährige Podium mit Ihren Produkten aus: Offizielles RBR Gesamtergebnis 2011 der Pro Class: 1. Graham Jarvis (GB) / GoldenTyre 2. Chris Birch (NZL) / GoldenTyre 3. Andreas Lettenbichler (D) / GoldenTyre Top Star unter den Extreme Endurofahrern ist Graham Grimbo Jarvis (Großbritannien). Der Brite ist aktuell der anerkannt beste Extreme Endurofahrer der Welt. Grimbo, aus dem Team Flite Husaberg, setzt auf GoldenTyre Reifen und Mousse und gewinnt ...
Weiterlesen

Kommentar zum Whistleblower-Urteil des EGMR

Kündigung einer Altenpflegerin wegen Strafanzeige verstößt gegen Grundrechte Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) vom 21.7.2011 im Whistleblower-Fall Heinisch v. Bundesrepublik Deutschland. Wie geht es jetzt weiter? (Kündigung wegen Strafanzeige gegen den Arbeitgeber, Wiederaufnahme des Verfahrens). Im genannten Fall (zuvor Heinisch gegen Vivantes, Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg vom 28.3.2006, Aktenzeichen: 7 Sa 1884/05) entschied der EGMR, dass ein Arbeitnehmer selbst dann nicht ohne weiteres gekündigt werden darf, wenn er Strafanzeige gegen seinen Arbeitgeber gestellt hat und sich die Anschuldigungen nicht vollständig belegen lassen. Die vom Bundesarbeitsgericht aufgestellten Grundsätze über die Kündigung wegen einer Strafanzeige des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber haben sich als zu arbeitgeberfreundlich erwiesen. Einer Pressemitteilung des EGMR zufolge haben die Richter des EGMR das Recht der Arbeitnehmerin – einer Altenpflegerin – auf Meinungsfreiheit und das Recht des Arbeitgebers, der Vivantes GmbH ...
Weiterlesen

NPL aus der Sicht der Deutschen Gesellschaft für Grundbesitz AG aus Leipzig.

Zu den Non-Performing Loans (NPL) zählen Kredite, die von ihren Schuldnern nicht mehr bedient werden oder bei denen in absehbarer Zeit ein Zahlungsausfall droht. Trotz des starken Anstiegs dieser Zahlungsausfälle hat in Deutschland noch keine Verkaufswelle von NPL eingesetzt. Dies führen Experten wie Oliver Bechstedt von der Deutschen Gesellschaft für Grundbesitz AG darauf zurück, „dass alle großen Banken – zum Teil dank staatlicher Unterstützung – die geforderten Eigenkapitalquoten trotz der Problemkredite im Bestand erfüllen und sich daher mit Verkäufen mehr Zeit lassen können“. Das könnte sich allerdings nun verändern, je nach Ergebnis des EU-Banken-Stresstestes. Bisher war es so, dass Banken für Problemkredite eine Risikovorsorge treffen mussten. Das wiederum bedeutet mehr Einsatz von Eigenkapital, was für die Bank natürlich eine Belastung darstellt. Deshalb wird nach Meinung von Oliver Bechstedt die Angebotsseite im Bereich NPL in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Oliver Bechstedt ist Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Grundbesitz AG aus ...

Weiterlesen

Fritz-Kola – Die Geschichte der Kultbrause aus Hamburg

Vom Studentenwohnheim in die Szenebars der Republik, zwei Studenten verwirklichen Ihren Traum Die Macher von fritz-kola bezeichnen Ihr Cola Getränk selbst als Cola für Erwachsene, da diese weniger süß ist und dreimal so viel Koffein enthält (83,3 mg Koffein pro 0,33l Flasche), wie eine gewöhnliche Cola. Nun will fritz-kola mit dem Motto „Vielviel Koffein!“ den Platzhirschen im Cola Markt, den Rang streitig machen. Aber, wer ist Fritz-Kola überhaupt? Hinter fritz-kola stehen zwei junge Hamburger die sich während ihrer Studienzeit mit „irgendwas“ selbständig machen wollten. Beim Tratsch in der Küche wurde dann schließlich die Idee zur eigenen Cola geboren. Die Cola sollte anders sein, als alles was der Getränkehandel und Gastrobetrieb bis dato so hergegeben hat. Sie sollte Gegenpol zu den großen Colamonopolen sein, sie sollte cool sein, sie sollte umweltfreundlich sein und sie sollte wach machen. Mit beschränkten Mitteln und ohne zu wissen, ob ihre Idee von der neuen Cola ...

Weiterlesen

Stromanbietervergleich vor einem Wechsel durchführen

Webportal alles-strom.de informiert über Fallstricke bei der Suche nach einem neuen Stromversorger Nach dem Atomausstieg suchen viele Kunden einen Ökostromanbieter oder möchten aus Angst vor steigenden Preisen zum günstigsten Stromversorger wechseln. Das Internetportal alles-strom.de (www.alles-strom.de) weist darauf hin, dass beim Wechsel einige Punkte zu beachten sind. Dazu gehört ein intensiver Stromanbietervergleich. Der günstigste Stromanbieter muss nicht immer die beste Wahl sein. Hinter niedrigen Preisen verstecken sich häufig Vertragsbedingungen, die für den Kunden unvorteilhaft sind. Beispielsweise verhindern lange Kündigungsfristen, dass der Kunde schnell zu einem günstigeren Stromanbieter wechseln kann. Da die Preise vor dem Hintergrund des Atomausstiegs möglicherweise rasch in Bewegung geraten, profitieren Kunden von kurzen Kündigungsfristen. Auch Paketpreise für Strom versprechen zwar einen niedrigen Preis, haben aber ihre Tücken. Denn verbraucht der Kunde weniger Energie, als vertraglich vereinbart ist, hat er zu viel gezahlt, verbraucht er mehr, werden die zusätzlichen Kilowattstunden meistens teuer abgerechnet. Das Redaktionsteam von alles-strom.de rät daher, ...
Weiterlesen

Performance-Marketing-Report der Competence Site schafft 360-Grad-Transparenz

Relaunch neue Competence Site Performance-Marketing-Report der Competence Site schafft 360-Grad-Transparenz Köln, 22. Juni 2011 Am 5. Mai ist die Competence Site (www.competence-site.de) mit neuem Design online gegangen. Das ist der Startpunkt für die kontinuierliche Weiterentwicklung vom Fach-Content-Portal in Richtung Competence-Networking-Portal „beyond Social“. Mit „beyond Social“ betont die Competence Site dabei im B2B einerseits den Fokus auf fachlich definierte Kompetenz-Netzwerke jenseits der eigenen sozialen Netzwerke. Solche Netzwerke bringen Nutzer und Organisationen auf Basis ihrer Interessen zusammen, nicht auf Basis ihrer bereits existierenden Vernetzungen in der Realwelt. Zugleich wird anderseits auch beim Networking klar Wert auf fachliches Networking und gemeinsame Wertschöpfung gelegt. Nicht das „Ich-kenn-Dich-Du-kennst-mich“ steht im Fokus von gemeinsamen Netzwerk-Aktivitäten, sondern die gemeinsame Problemlösung („Crowd Sourcing“) und Vermarktung („Viral Marketing“). Hier werden daher 2011 sukzessiv kommunikative und kollaborative Funktionen auf der Competence Site freigeschaltet, um dies zu unterstützen. Performance-Marketing-Report Eine zentrale Rolle wird dabei der Performance-Report spielen, der Transparenz über diese ...
Weiterlesen

EVITA präsentiert sich dem Mittelstand

Auf der Mittelstandsmesse „Business to Dialog“ war EVITA mit einem eigenen Stand vertreten. Der Stuttgarter Gas- und Stromanbieter konnte dabei zahlreiche Kontakte zu Unternehmen und Interessenten knüpfen. EVITA – der Energieversorger Auf der Messe „Business to Dialog“ (b2d) in Stuttgart haben sich am 18. und 19. Mai 2011 mehr als 120 mittelständische, aus der Region Stuttgart stammende Unternehmen präsentiert. Auf Einladung des MTV Stuttgart 1843 e. V. war EVITA als Sponsor des Vereins ebenfalls auf der Messe vertreten. Für den Stuttgarter Gas- und Stromanbieter war der Auftritt auf der b2d eine Premiere. Zum ersten Mal hat EVITA dieses Forum genutzt, um gezielt mit mittelständischen Unternehmen aus der Region in Kontakt zu kommen. „Wir legen viel Wert darauf, mit potentiellen Kunden direkt ins Gespräch zu kommen. Gerade im Gewerbebereich ist die individuelle Beratung für Strom und Gas wichtig“, erklärt Manfred Neff, Geschäftsführer von EVITA, „Die Mittelstandsmesse b2d ist dafür genau die ...
Weiterlesen

Mit 55 Kilobyte betriebliche Gesundheitsförderung im Büro: Augentraining und Rückenprävention per E-Mail

Verspannte Schultern, müde Augen und ein schmerzender Rücken lassen sich durch ausgleichende Übungen vermeiden. Das Bremer Unternehmen ecovital Gesund am Bildschirm gibt seinen Kunden wöchentlich per E-Mail einen Anstoß im Büro etwas für die Gesundheit zu tun – und liefert Rücken- und Augenübungen für den Arbeitsplatz gleich mit. Wöchentliche Zusendung von Rücken- und Augenübungen Schon einfaches Rücken- und Augentraining kann helfen die Belastungen durch den Bewegungsmangel und starren Blick am Computer zu mindern und körperliche Beschwerden vorzubeugen. Per E-Mail versendet ecovital einmal wöchentlich die sog. vitalPause. Sie kann kostenlos für ein Jahr abonniert werden und macht den Arbeitsalltag leichter. Denn die ausgesuchten Entspannungs- und Kräftigungsübungen für Augen und Rücken, die kaum Zeit in Anspruch nehmen, können direkt im Büro ausgeführt werden. So wird betriebliche Gesundheitsförderung leicht gemacht. Ohne Pausen kommt es zu Beschwerden Der Kopf ist oft so mit den Anforderungen der Arbeit beschäftigt, dass die Gesundheit leicht auf der ...

Weiterlesen

ION Audio iCade – Arcade Feeling fürs iPad

Bei Conrad gibt es ab sofort den brandneuen Arcade Controller für das iPad von Apple Kultiger Spielautomat im Retro Style Hirschau, 22.07.2011 Ab sofort gibt es bei Conrad die ersten Exemplare des neuen iCades – einem Arcade Controller für Apples iPad vom Lifestyle Unternehmen ION Audio. Ursprünglich ein Aprilscherz der Web Community, ist aus der Idee mittlerweile ein kleiner Spielautomat fürs Wohnzimmer geworden. Ausgestattet mit einem Joystick und acht Arcade Buttons katapultiert das iCade seine Nutzer direkt in die Arcadetempel vergangener Zeiten, als man sich mit drei Buchstaben im Highscore verewigen konnte. Die spezielle Halterung des iCades liefert einen optimalen Blickwinkel, das authentische Retrogehäuse hält auch ausgelassenen Spielorgien Stand. Der Kontakt zum iPad wird ganz einfach über eine drahtlose Bluetooth-verbindung hergestellt. ION Audios iCADE unterstützt bereits etliche Atariklassiker wie Asteroids, Centipede oder Battlezone. Da sich neue oder bereits existierende Apps problemlos für die Verwendung mit dem iCade updaten lassen, wird ...
Weiterlesen

Gaspreise Vergleich – Durch einen Anbieterwechsel die Energiekosten senken

Mit dem Online-Portal vergleich-gaspreise.net den günstigsten Tarif ermitteln Die Kosten für die Energieversorgung steigen weiter an. Dies gilt auch für die Erdgaspreise. Das neue Online-Portal http://www.vergleich-gaspreise.net nimmt die Konditionen der einzelnen Gasversorger jetzt genauer unter die Lupe und klärt über die Vorzüge eines möglichen Anbieterwechsels auf. Hier finden Verbraucher alle wissenswerten Informationen rund um das Thema Gasversorgung und erfahren schnell und zuverlässig, wie sich die jährlichen Energiekosten durch einen Anbieterwechsel deutlich senken lassen. Praktische Vergleichsrechner ermitteln in nur wenigen Schritten den besten regionalen Gasanbieter. Das Beste: Im Rahmen des Gaspreise Vergleichs kann ein Wechsel dabei auch gleich online beantragt werden. Gaspreise Vergleich – Die Konditionen der Energieversorger in der Übersicht Deutschlandweit steigen die Kosten für die Energieversorgung nach wie vor weiter an. Auch die Erdgasversorgung ist von diesen Preissteigerungen betroffen und ein Ende des Trends scheint vorerst nicht in Sicht. Verbraucher müssen die horrenden Gebühren jedoch nicht stillschweigend in Kauf ...

Weiterlesen

Olivenöl-Liebhaber finden alle Gewinner des diesjährigen FEINSCHMECKER Olivenöltests jetzt auf olivenoel.com

Erneut überzeugte olivenoel.com die FEINSCHMECKER-Jury als Top-Bezugsquelle für ausschließlich prämierte, internationale Olivenöle. Der Onlineshop olivenoel.com belegte beim FEINSCHMECKER Olivenöltest 2011 alle ersten Plätze in den unterschiedlichen Kategorien Frechen, 21.07.2011. Als Top-Bezugsquelle für ausschließlich prämierte, internationale Olivenöle überzeugte olivenoel.com mit den Olivenölen seiner Hersteller auch in diesem Jahr die Jury der Zeitschrift FEINSCHMECKER beim Olivenöltest 2011. Mit dem Belegen der ersten drei Plätze jeder Kategorie bei dem in Fachkreisen und Genießern bekannten Wettbewerb stellte olivenoel.com erneut seine Kompetenz und Qualität bei der Auswahl der weltbesten Olivenöle unter Beweis. Neben den Siegerplätzen ist olivenoel.com mit insgesamt 25 seiner Olivenöle unter den als TOP 50 ausgezeichneten Olivenölen vertreten. Mehr als 2000 Olivenölproduzenten aus über 20 Ländern weltweit waren in diesem Jahr angeschrieben und um Muster für die Verkostung gebeten worden. Beim FEINSCHMECKER eingegangen waren letztendlich 750 Olivenöle aus 13 Ländern, die binnen einer Woche von einer internationalen Jury in Hamburg verkostet und zu ...
Weiterlesen

Zeitmanagement-Seminare – ein Dauerbrenner bei der FCT Akademie

Mehr Zeit fürs Wesentliche und bessere Arbeitsergebnisse mit Prioritätenfestlegung, Arbeitslisten & Co. – jetzt teilnehmen am Seminar „Zeitmanagement, Selbstmanagement und effiziente Arbeitsorganisation“ „Zeitmanagement, Selbstmanagement und effiziente Arbeitsorganisation“ ist in der Weiterbildung nach wie vor ein Renner. Eine Tatsache, die auch die FCT Akademie jedes jahr aufs Neue spürt. Der zunehmende Zeitdruck im Job und im privaten Bereich macht das Thema für viele Menschen interessant. Mehr als isolierte Wissensvermittlung bietet das Workinar®-Konzept der FCT Akademie. „Hier geht keiner ohne einen individuellen Umsetzungsplan und neue Ideen, die das berufliche und private Leben leichter machen, nach Hause“, macht Trainer Konrad Fassnacht deutlich. Die FCT Akademie geht mit ihrem besonderen Seminaraufbau nicht nur neue Wege, sondern erreicht auch erstaunliche Verbesserungen im Zeitmanagement der Teilnehmer. Ein Konzept das aufgeht, bestätigt Andrea Kettler von der Bauaufsicht in Groß-Gerau: „… die Wirkung war auch noch nach Wochen spürbar und unsere Arbeitsklima hat sich deutlich verbessert“. Das nächste ...
Weiterlesen