Owa 450: IoT-Gateway für Fuhrparkmanagement und allgemeine Mobilitätsanwendungen

Wehrheim, 06.08.2019.

Die neue embedded Linux Plattform owa450, ist die neueste Entwicklung des spanischen Unternehmens Owasys im Bereich der drahtlosen Embedded-Computer. Um den Herausforderungen der Mobilitäts-Branche gerecht zu werden hat Owasys die Plattform dem internationalen Standard ITxPT angepasst.

 

topanbieter_120 Owa 450: IoT-Gateway für Fuhrparkmanagement und allgemeine Mobilitätsanwendungen
owa450_industrial-machines-vehicles Owa 450: IoT-Gateway für Fuhrparkmanagement und allgemeine Mobilitätsanwendungen

Bild: Owasy

 

Die ITxPT -Spezifikation ermöglicht unterschiedlichsten Institutionen und Anwendern auf vorhandene Datensätze und relevante Informationen zugreifen zu können. Der ITxPT Standard wird durch die EU entwickelt und gefördert.

Die owa450 basiert auf dem Vorgängermodel der owa4x und verfügt über ein globales LTE-Funkmodul für den weltweiten Empfang. Ein optionaler Ethernet-M12-Stecker unterstützt bis zu 100 Mbit/s Datenübertragungsraten. Die zentralen Komponenten sind ein Cortex A8 CPU, 512 MB RAM, 1 GB Flash, mehrere digitale und analoge Schnittstellen und bis zu 4x CAN-Bus. Als Betriebssystem setzt Owasys weiterhin auf Debian mit einer Reihe von vorkompilierten Softwareprogrammen und einfach zu installierenden Paketen. Ein Development Kit mit einer kompletten Entwicklungsumgebung ist ebenso erhältlich, wie individueller Support und der Rückgriff auf Produktspezialisten. Die owa450 ist voll kompatibel mit der bestehenden owa3x/4x Familie.

Auf dem Weg zur digitalen Transformation bietet das System eine mehr als geeignete Lösung, um Sensoren zu erfassen, angeschlossene Aktoren zu steuern und die Daten bereits am Entstehungsort zu verarbeiten und aggregiert über Mobilfunk an eine Cloud-Applikation zu senden. Die zahlreichen Schnittstellen sind in der Lage verschiedenartige Peripheriesysteme anzubinden und auszuwerten.

Die owa450 ist ein nach neuesten Standards entwickeltes Gerät, das die Digitalisierung von Mobilitätsdiensten, wie beispielsweise Fuhrpark- und Flotten-Management, Zustandsüberwachung und Betriebsdatenerfassung einfach und kostengünstig ermöglicht.

m2m Germany ist offizieller Distributor für Owasys-Produkte und spezialisiert auf Telematik, IoT-Telemetrie, Asset Tracking und Engineering. Quelle: m2m Germany GmbH

Über redaktion@telematik-markt.de

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Die Fachzeitung Telematik-Markt.de und Telematik.TV verfolgen das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐ Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“. Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die führenden Telematik-Anbieter. Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel mit seinen Partnern, dem VDA (Verband der Automobilindustrie) und der Leipziger Messegesellschaft, den Telematik Award aus. Telematik-Markt.de Peter Klischewsky Hamburger Str. 17 22926 Ahrensburg / Hamburg Tel.: +49 4102 20545-40 Fax: +49 4102 20545-43 redaktion@telematik-markt.de Telematik.TV http://www.telematik.tv Tel.: +49 4102 20545-42 Fax: +49 4102 20545-43 ttv@telematik-markt.de http://www.youtube.com/watch?v=7kuU7eJhVi0