Neue Ohrringe 2018: Trends im Online-Shop von Susanne Scharl

Nach fulminantem Start ins Jahr 2018 ist Online-Shop-Besitzerin Susanne Scharl drauf und dran, ihr im Web-Shop angebotenes Sortiment weiter zu vergrößern und noch mehr Ware zu präsentieren. Daher sind ab sofort neue, wunderschöne Ohrringe “Made in Germany” im Shop-Sortiment erhältlich. Dabei konzentriert sich die Inhaberin weiterhin auf die bereits bestehenden Stile Statement Ohrringe, Vintage Ohrringe und Orientalische Ohrringe, da diese bisher großen Anklang bei der modebewussten Kundschaft gefunden haben. Sollte das Geschäft weiterhin gut laufen, wird die Sortimentsbreite im Bereich des Modeschmucks natürlich erweitert werden.

Weil ständig neue Schmuckstücke erstellt werden und nicht nach festen Saisons gearbeitet wird, findet die Käuferin in diesem virtuellen Shop immer etwas Neues, wobei aktuelle Mode-Trends nicht zu kurz kommen. Statement Ohrringe beispielsweise waren bereits im vergangenen Jahr nicht aus der Schmuckszene wegzudenken und spielen auch im Jahr 2018 noch eine wichtige Rolle. Durch das Aufgreifen aktueller Trends sind die Shop-Ohrringe auch mit Trend-Teilen anderer Schmuckanbieter kombinierbar.

Die in den letzten Wochen neu erstellten Kleinserien aus dem Bereich der Ohrringe spiegeln also auch aktuelle Trends wider. Dazu zählen orientalische Ohrhänger in Gold mit Blumenmuster, bronzefarbene Ohrhänger im Vintage-Stil oder auch tropfenförmige Ohrhänger mit transparentem Anhänger. Insbesondere der Trend der Statement Ohrringe wird bei den neu erstellten Schmuckstücken aufgegriffen, hier aber stärker mit viel Gold, großen Anhängern und in länglicher Form statt mit Strass oder Glitzerelementen ausgearbeitet. Das passt besser zum Stil des bisherigen Shop-Sortiments, weil das romantisch-verspielt wirkt und filigrane Leichtigkeit transportiert.

In Zukunft verfolgt die Online-Shop-Betreiberin weiterhin das ehrgeizige Ziel, ständig neue Schmuckstücke selbst zu produzieren und in ihrem eigenen, virtuellen Laden zum Verkauf anzubieten. So sollten die jetzigen Bestandskunden immer wieder im Shop vorbeischauen, weil sie ständig etwas Neues erwartet. Darüber informiert werden Interessenten regelmäßig über den kostenlosen Newsletter des Mode-Online-Shops. Dabei ist es der Inhaberin besonders wichtig, die neuesten Trends nicht nur einfach in die eigene Kollektion zu integrieren, sondern bei jedem Trend genau abzuwägen, ob er zur Handschrift des eleganten, femininen und außergewöhnlichen Shops passt.

 

Kontakt:
Susanne Scharl
Damenmode, Accessoires & mehr
Schlößlanger 33
80939 München

Telefon: 0151 25 704 275
E-Mail: info@susanne-scharl.de
http://www.susanne-scharl.de

 

Pressekontakt:
Susanne Scharl
Damenmode, Accessoires & mehr
Schlößlanger 33
80939 München

Telefon: 0151 25 704 275
E-Mail: presse@susanne-scharl.de