Manchmal … erdrückt es mich, das Leben

ManchmalErdtruecktKarina-212x300 Manchmal ... erdrückt es mich, das Leben

„Manchmal … erdrückt es mich, das Leben“ erzählt eine Geschichte, die  von Anfang bis Ende fesselt. Ein mutiges Buch, dass eine wahre Begebenheit erzählt.

Das sagt ein Amazon-Kunde zu dem Buch:
Ein Buch das zum Nachdenken anregt
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Buchrücken lässt einen nicht erahnen was man zu lesen bekommt in diesem Buch.
Der Biografische Roman Erzählt die Geschichte aus Sicht einer Frau die Jahrelang körperlich wie Seelisch Misshandelt wird und wie sie versucht aus der Hölle zu entkommen .
Der Roman ist erschreckend und bring einen zum Nachdenken das sowas auch direkt unbemerkt in seinen eigenen Umfeld passieren kann und man das gar nicht mitbekommt .
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und man bangt mit der Hauptcharaktere mit ob sie es schafft und wie sie es schafft überhaupt das ganze zu Überleben .
(Quelle Amazon)

Buchbeschreibung:
Die Tür der Kindheit schließt sich und das Tor zur Erwachsenenwelt öffnet sich. Strahlend und perfekt scheint der Beginn des Lebens als Ehefrau zu sein, doch in Wahrheit hat die junge Frau den Weg zur Hölle beschritten.
Ein Thriller, der im wahren Leben spielt.

Produktinformation:
Taschenbuch: 276 Seiten
Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 3 (21. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903056081
ISBN-13: 978-3903056084

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (9. April 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3732295877
ISBN-13: 978-3732295876

Audio CD
Verlag: RRV; Auflage: Neuerscheinung (15. Dezember 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 390271543X
ISBN-13: 978-3902715432

Mehr Infos unter:
https://www.karinaverlag.at/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Über Kummer

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt. Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur. http://brittasbuecher.jimdo.com/ http://kindereck.jimdo.com/ http://pressemeldungen.jimdo.com/ https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/