Jobs für Assistenten zu vergeben

Administrative Hiring Index von OfficeTeam: Fachkräfte für das Office-Management werden verstärkt gesucht

München, 16. Juni 2011. Der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland macht sich für das administrative Personal deutlich bemerkbar. 45 Prozent der Arbeitgeber wollen neue Mitarbeiter einstellen. Damit sind deutsche Personalverantwortliche optimistischer als HR-Mananger in anderen Ländern. Im internationalen Durchschnitt wollen nur 32 Prozent neue Mitarbeiter einstellen. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Administrative Hiring Index, für den OfficeTeam, ein spezialisierter Personaldienstleister für Fachkräfte im Büro- und Assistenzmanagement auf Zeit, über 1.200 Personalmanager in elf Ländern befragt hat.

Die Personalexperten begründen dies mit dem Geschäftswachstum beziehungsweise einer Expansion des Unternehmens (41 Prozent) und der höheren Arbeitsbelastung der Mitarbeiter (40 Prozent). Weitere elf Prozent wollen nun Stellen besetzen, die während der Wirtschaftskrise gekürzt oder in dieser Zeit nicht neu vergeben wurden.

Qualifizierte Fachkräfte gesucht
Aufgrund der positiven Tendenz auf dem Arbeitsmarkt ist der Fachkräftemangel umso spürbarer. 83 Prozent der Befragten haben Schwierigkeiten, qualifizierte Fachkräfte zu finden. Besonders Personal Assistants, die Assistenten für das Management, sind rar. Jeder vierte Personalmanager steht vor der Herausforderung, für diese Stelle passende Bewerber zu finden. Weitere 20 Prozent sind bisher vergeblich auf der Suche nach qualifizierten Assistenten in den Bereichen Logistik, Einkauf und Beschaffung, während 15 Prozent der Personalexperten einen Mangel an fähigen Assistenten für Sales und Marketing beklagen.

„Qualifizierte Assistenz-Fachkräfte haben momentan gute Karten bei der Jobsuche“, sagt Christian Umbs, Director bei OfficeTeam, einem Geschäftsbereich von Robert Half International. „Wir stellen fest, dass man in vielen Unternehmen zuversichtlich ist, weiterhin zu wachsen. Da aber während der Wirtschaftskrise viele Stellen gestrichen oder nicht neu besetzt wurden, fehlt im Bereich Assistenz für das aktuelle Geschäftswachstum das passende Personal. Unternehmen, die nicht auf Anhieb die richtigen Arbeitnehmer finden, können auch qualifizierte Fachkräfte auf Zeit einstellen, um diesen Engpass zu überbrücken.“

OfficeTeam
OfficeTeam ist mit über 315 Niederlassungen weltweit der führende Spezialist für die Vermittlung qualifizierter Fachkräfte im Büro- und Assistenzmanagement auf Zeit. www.officeteam.de

OfficeTeam
Christina Holl
Rosental 3-4
80331 München
christina.holl@rhi.net
089 28674074
http://www.officeteam.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.