Gehärtete Zahnräder von der Bickel GmbH

Der Metallverarbeitungsbetrieb produziert Zahnräder für Getriebe sowie weitere Maschinenbauteile.

showimage Gehärtete Zahnräder von der Bickel GmbH

Zahnräder mit gehärteten Zahnflanken (Bildquelle: Creative Commons CC0)

Die Bickel GmbH aus der Stadt Mittenaar produziert und vertreibt hochwertige Zahnräder sowie weitere Getriebeteile, vollständige Getriebe und Maschinenbauteile. Der Fachbetrieb ist bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert erfolgreich im Maschinenbau tätig. Die Zerspanungsmechaniker und weiteren Experten des metallverarbeitenden Unternehmens können auf einen dementsprechend großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Die Bickel GmbH verfügt über ein breites Sortiment an Maschinenbauteilen und fertigt auch Zahnräder und dergleichen in Lohnfertigung. Die Produktion erfolgt in der firmeneigenen Werkstatt, die über einen umfangreichen Maschinenpark verfügt. Dazu gehören beispielsweise ein CNC-Bearbeitungszentrum, Drehmaschinen, Fräsmaschinen sowie weitere Werkzeugmaschinen.

Neben der Fertigungshalle gehört zu zu dem Metallverarbeitungsbetrieb auch eine eigene Härterei. In dieser werden beispielsweise die Zahnflanken der Zähne von Zahnrädern aller Art gehärtet, um die Robustheit und Standzeit der Produkte zu erhöhen. Die unterschiedlichen Maschinenbauteile können dabei lediglich oberflächlich oder auch über den gesamten Querschnitt hinweg gehärtet werden. Die Härtung in Lohnfertigung, von durch Kunden angelieferte Werkstücke, ist ebenfalls möglich. Gleiches gilt für die Verzahnung von Zahnrädern und Wellen. Gehärtete und geschliffene Zahnräder werden auf Wunsch auch mit einem entsprechenden Zahnflanken-Prüfprotokoll an die Auftraggeber ausgeliefert. Die maximal mögliche Größe der verschiedenen Getriebe- und Maschinenbauteile hängt dabei von diversen Faktoren ab. Bei Zahnrädern ist beispielsweise das Modul ausschlaggebend. Das Modul ergibt sich aus der Zahnradteilung und der Kreiszahl bzw. aus dem Durchmesser und der Zähnezahl.

Bei der Fertigung der Getriebeteile und sonstigen Werkstücke setzt die Bickel GmbH ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem ein. Die Vergabe des Zertifikat erfolgte nach einem entsprechenden Audit durch die Deutsche Managementsystem Zertifizierungsgesellschaft mbH für den Geltungsbereich „Herstellung und Vertrieb von Maschinenbauteilen, Getrieben und Zahnrädern, Härterei“. Dabei wurde festgestellt, dass das angewendete Qualitätsmanagementsystem der Norm DIN EN ISO 9001:2015 entspricht.
Weitere Informationen über den Metallverarbeitungsbetrieb sowie die vielfältigen angebotenen Produkte und Services, finden sich auf der Firmenwebseite der Bickel GmbH. Bei Fragen, etwa zu der Produktion von Getriebeteilen in Lohnfertigung, stehen die erfahrenen Zerspanungsmechaniker und weiteren Mitarbeiter des Betriebs gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Die Bickel GmbH ist ein alteingesessenes Familienunternehmen, dessen Firmengeschichte weiter als ein halbes Jahrhundert zurückreicht. Von Beginn an spezialisierte sich der Fachbetrieb auf die Herstellung von Getriebeteilen, Getriebesätzen, Zahnrädern und weiteren Verzahnungsteilen und Maschinenbauteilen (auch in Lohnfertigung). Der Fachbetrieb verfügt über eine eigene Fertigungshalle, inklusive Härterei. Geschäftsführer des Unternehmens ist Herr Dieter Bickel. Der Firmensitz des Unternehmens liegt in der Industriestraße 9a, in 35756 Mittenaar. Der Metallverarbeitungsbetrieb ist von der DMSZ nach ISO 9001 zertifiziert worden.

Firmenkontakt
Bickel GmbH
Dieter Bickel
Industriestraße 9a
35756 Mittenaar
+49 (0) 2772 / 620 31
+49 (0) 2772 / 637 58
bickelgmbh@t-online.de
http://www.bickelgmbh.com/

Pressekontakt
UPA-Webdesign
Stephan Duda
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 7203 151
+49 (0) 2821 / 255 17
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.