Fernweh? Dann komm zur JuBi

JugendBildungsmesse informiert in München zu Auslandsaufenthalten

Beim Austauschjahr in den USA High School Luft schnuppern, ein Schildkrötenprojekt in Costa Rica unterstützen oder mit Work & Travel quer durch Australien – viele junge Münchener zieht es hinaus in die weite Welt. Doch angesichts der Vielzahl an Angeboten tauchen schnell Fragen auf: Welches Programm ist für mich geeignet? Welches Gastland kommt in Frage? Und wie hoch sind die Kosten? Erste Orientierung bietet die JugendBildungsmesse „JuBi“, die am Samstag, den 6. Juli 2019 in München stattfindet. Veranstaltungsort ist der Bürgersaal Fürstenried und die Messe findet von 10 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Auf der Spezialmesse für Auslandsaufenthalte präsentieren rund 25 Aussteller ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Praktikum und Studium im Ausland. Die Besucher haben die einmalige Gelegenheit mit unterschiedlichen Organisationen vor Ort ins Gespräch zu kommen, verschiedene Angebote zu vergleichen und das individuell passende Programm zu finden. Auch Gespräche mit ehemaligen Programmteilnehmern sind an diesem Tag möglich. Am Infostand von weltweiser, dem Veranstalter der Messe, erhalten die Besucher unabhängige Beratung zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Auslands-BAföG und Stipendien. Darunter fallen auch die WELTBÜRGER-Stipendien, welche im Rahmen der JuBi für Schüleraustausch, Sprachreisen und weitere Gap Year Programme ausgeschrieben werden.

Thomas Terbeck, Geschäftsführer des unabhängigen Bildungsberatungsdienstes weltweiser und Organisator der Messen weiß: „Angesichts der vielen Möglichkeiten und der Fülle der Angebote fällt die Entscheidung für das passende Auslandsprogramm oft schwer. Die JugendBildungsmesse bietet Unentschlossenen einen hilfreichen ersten Überblick über die verschiedenen Programme. Eine umfassende Vorbereitung und Beratung sind schließlich der Grundstein für die Wahl des individuell richtigen Auslandsaufenthaltes.“  

Die JugendBildungsmesse ist die größte Spezial-Messe zum Thema „Bildung im Ausland“ und tourt jährlich durch 54 Standorte in ganz Deutschland. Infos, Ausstellerliste und Stipendieninformationen gibt es unter www.weltweiser.de.

Kurz und bündig

JuBi – Die JugendBildungsmesse in München am 06.07.2019
Bürgersaal Fürstenried
Züricherstraße 35
81476 München
ÖPNV: U-Bahn 3 bis Forstenrieder Allee

 

Weiterführende Links

www.weltbuerger-stipendien.de
www.jugendbildungsmesse.de
www.handbuchfernweh.de
www.handbuchweltentdecker.de
www.privatschulen-weltweit.de
www.stubenhocker-zeitung.de

 

Zeichen: 2.653
Veröffentlichungsfrei sofort.
Veröffentlichung zu redaktionellen Zwecken kostenlos, Belegexemplar erbeten.

 

Über uns

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligenarbeit sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, die Angebote unterschiedlicher Veranstalter unter die Lupe zu nehmen und für jeden einzelnen Interessenten die individuell besten Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir bundesweit die JugendBildungsmesse „JuBi“, veröffentlichen Ratgeber zu Auslandsaufenthalten, sind Herausgeber der Zeitung Stubenhocker, halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und betreiben verschiedene Internetforen.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.

 

Pressekontakt

weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Katja Honheiser – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
E-Mail: honheiser@weltweiser.de
Telefon: 0228 39 184 784

weltweiser - Der unabhaengige Bildungsberatungsdienst