Energieanleihe: erster Solarpark jetzt am Netz

Der neue Solarpark im mittelhessischen Gladenbach-Weidenhausen ist jetzt in Betrieb und speist grünen Strom in das Verteilernetz der EnergieNetz Mitte GmbH ein.

Foto-Netzanschluss-SP-Weidenhausen_1_mittel-300x272 Energieanleihe: erster Solarpark jetzt am Netz

Netzanschluss: Der neue Solarpark in Weidenhausen liefert jetzt grünen Strom. (Foto: 7x7energie GmbH)

Für die Anlage wird ein Jahres-Stromertrag von 960.000 Kilowattstunden prognostiziert. Damit könnten etwa 240 Haushalte ein Jahr mit Strom versorgt werden. Die Bauherrin des Solarparks, die 7×7 Energiewerte Deutschland II. GmbH & Co. KG, ist auch die Emittentin der neuen 7×7 Energieanleihe 2027, die dann aus der Verkaufsmarge das Geld für die Anlegerzinsen verdient. Der Solarpark in Weidenhausen ist der Start für weitere Solaranlagen, die mit den Anleihegeldern realisiert werden sollen. Knapp 40 Prozent der Anlagen sollen direkt nach dem Bau verkauft werden, die anderen 60% will die Emittentin behalten, um langfristig auch von den Stromerträgen der Anlagen zu profitieren.

Weitere Informationen über die 7×7 Energieanleihe 2027 und die Möglichkeit online zu zeichnen, gibt es auf der Plattform fairzinsung.com.

Die 7×7 Energiewerte Deutschland II. GmbH & Co. KG

ist ein Tochterunternehmen der 7x7invest AG. Diese gehört zur 7×7 Unternehmensgruppe, die insgesamt mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigt und zurzeit Anlegergelder in Höhe von insgesamt rund 45 Millionen Euro verwaltet. Dieses von Privatkunden, Wirtschaftsunternehmen, Stiftungen, Kirchengemeinden und Nonprofit-Organisationen anvertraute Kapitalvermögen wird vor allem in Immobilien, Erneuerbare-Energien-Projekte und Unternehmensbeteiligungen investiert. Dabei bietet die 7x7invest AG ihren Anlegern mehrere Möglichkeiten der Beteiligung: von Nachrangdarlehen über Aktien bis hin zu grundpfandrechtlich gesicherten Anleihen.

Weitere Informationen:

7×7 Energiewerte Deutschland II. GmbH & Co. KG / Plittersdorfer Str. 81 / 53173 Bonn

Geschäftsführer: Andreas Mankel

Tel. 0228 – 37 72 73 – 20 / info@7×7.de / www.7×7.de

Pressekontakt:

Bodo Woltiri

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

7×7 Unternehmensgruppe

facesso GmbH | Gotenstraße 23 | 53175 Bonn

Tel 0228 – 377 273  – 0245 | Fax -0569 | redaktion@7×7.de | www.7×7.de

 

Über Redaktion 7x7

Bodo Woltiri ist Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der 7x7 Unternehmensgruppe in Bonn.