Der os.Cup 2011 – Netzwerken einmal anders
Lifestyler.tv – Die Sieger des os.Cup 2011 Ein spannendes Turnier ohne echte Verlierer Köln. Vergangenen Samstag, den 11. Juni, veranstaltete das Team des Online-Stammtisches Deutschland mit dem os.Cup ein Netzwerk-Event der besonderen Art. Während sonst lockerer Small-Talk und Fachgespräche rund um Neuigkeiten aus dem Online-Business im Vordergrund der Online-Stammtische stehen, legten die Onliner diesmal ihre Smartphones zur Seite und tauschten die zahlreichen Apps gegen Trikots ein, um sich beim Fußballturnier der digitalen Branche zu messen. In der Soccerarena in Hürth vor den Toren Kölns wartete eine der bestgepflegten Indoor-Fußball-Anlagen der Region auf die Spieler. Insgesamt 16 Teams spielten ab 11 Uhr auf vier Kunstrasenplätzen um den sportlichen Benchmark der Branche. Alle Spieler waren mit großer Motivation und sportlichem Ehrgeiz auf dem Platz dabei. Auch am Spielfeldrand wurde kräftig angefeuert und mitgefiebert. Und auch wenn es in mancher Partie heiß her ging, wurde von allen Teams stets versucht, das Motto „Fair ...
Weiterlesen
Juniper Networks Protects Customers from New Microsoft Vulnerabilities Disclosed Today
SUNNYVALE, Calif., June 15, 2011 – Juniper Networks (NYSE: JNPR) today confirmed its Intrusion Detection and Prevention (IDP) security systems and Integrated Security Gateway (ISG) firewall/virtual private network (VPN) systems with IDP offer protection for new Microsoft vulnerabilities announced today. Additional information about Juniper Networks security solutions can be found at http://www.juniper.net/products. More detailed information about all of the month“s Microsoft vulnerabilities can be obtained from the Juniper Networks J-Security Center at http://www.juniper.net/security or from Microsoft at http://www.microsoft.com/technet/security/current.aspx. Über Juniper Networks Juniper Networks bietet Innovationen für Netzwerke. Von einzelnen Geräten bis hin zu Rechenzentren, von Endverbrauchern bis hin zu Cloud-Anbietern – Juniper Networks liefert Software, Chips und Systeme, die die Qualität und die Wirtschaftlichkeit des Netzwerks verändern. Weitere Informationen finden Sie bei Juniper Networks (www.juniper.net/de). Juniper Networks und Junos sind registrierte Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Die Logos von Juniper Networks und Junos sind ...

Weiterlesen
Merhaba! Knalpot? Babbel bringt Online-Sprachkurse für vier weitere Sprachen
– Neue Online-Kurse für Türkisch, Polnisch, Niederländisch und Indonesisch – Interaktive Sprachkurse mit Aussprachetraining durch Echtzeit-Spracherkennung – Kurse können bei Anmeldung kostenlos getestet werde Das Lernsystem Babbel (http://de.babbel.com) bietet ab sofort neue Online-Kurse für die Sprachen Türkisch, Polnisch, Niederländisch und Indonesisch. Damit erweitert das Berliner Unternehmen sein Kursangebot auf insgesamt elf Fremdsprachen und nimmt mit Indonesisch sogar eine Sprache abseits der üblichen Lernsprachen auf. Die Kurse sind durch vielfältige Themen wie „Urlaub“, „Leben in der Stadt“, „Freizeit“, „Kultur“ oder auch „digitale Welt“ besonders alltagsnah konzipiert. Jeder dieser Themenkurse ist in zehn Tutorials unterteilt, die sich bequem in 10 bis 15 Minuten absolvieren lassen. Der Lerner findet zahlreiche Vokabeln, Sätze, Bilder und Aussprachebeispiele im Grund- und Aufbauwortschatz der Kurse. Ob er seinen türkischen Nachbarn in dessen Muttersprache einen guten Tag (=Merhaba) wünschen oder auch im Urlaub auf Bali exotische Begriffe wie „Laki-laki“ (=Mann) oder „Knalpot“ (=Auspuff) verstehen möchte – die interaktiven ...

Weiterlesen
Dennis Petig übernimmt Vertriebs- und Beratungsfunktion bei e.bootis/KASSALINE
Dennis Petig, e.bootis/Kassaline Essen, den 15.06.2011 – Die betriebswirtschaftlichen Komplettlösungen der e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG stehen für Flexibilität, automatisierte Prozesse und Effizienz im Tagesgeschäft. Die Basis für den Unternehmenserfolg des Essener Softwarehauses bildet ein Team aus hoch qualifizierten Mitarbeitern in Entwicklung, Beratung und Vertrieb. Mit Dennis Petig, 35 Jahre alt, gewinnt e.bootis/KASSALINE einen erfahrenen Key Account Manager und Consultant für die erfolgreiche und von der Soennecken eG empfohlene Branchenlösung e.bootis-ERPIIPBS. Der studierte Technische Betriebswirt verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb von Warenwirtschafts- und ERP-Software und hat am 01. Mai 2011 die Position von Knut Mertens übernommen, der den Software-Vertrieb der PBS-Lösung über 18 Monate verantwortet hat und zum 30. April 2011 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. In dieser Funktion hat sich Dennis Petig zur Aufgabe gemacht, die Marktposition der e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG als führender Lösungsanbieter im PBS-Umfeld weiter auszubauen und seine Erfahrungen sowie sein praxisorientiertes Know-how an ...
Weiterlesen
Controlware erweitert mit der Zertifizierung zum „Riverbed Authorized Support Partner“ das Service-Portfolio im Bereich WAN-Optimierung
Dietzenbach, 15. Juni 2011 – Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, erweitert sein Service-Portfolio rund um die IT-Performance-Lösungen von Riverbed Technology: Seit Mai 2011 ist der Systemintegrator einer von wenigen zertifizierten „Riverbed Authorized Support Partnern“ (RASP). Der Markt für IT-Performance- und WAN-Optimierung boomt. „Für die Unternehmen wird es immer schwieriger, in ihren virtualisierten und dezentral organisierten Infrastrukturen durchgehend die geforderte IT-Performance sicherzustellen“, berichtet Tobias Malbrich, Product Manager Communication Solutions bei Controlware. „Als Riverbed Partner bieten wir für diese Szenarien eine Reihe exzellenter Lösungen, mit denen sich geschäftskritische Anwendungen garantiert stabil und hochverfügbar bereitstellen lassen. Wir implementieren die Plattformen seit vielen Jahren sehr erfolgreich – und legen jetzt mit der RASP-Zertifizierung das Fundament, um für diese wachsende installierte Basis künftig auch den Support in Eigenregie zu erbringen.“ Die RASP-Zertifizierung autorisiert Controlware, Service und Support für alle Riverbed Lösungen und für die damit optimierten Infrastrukturen zu übernehmen. Controlware hat die Zertifizierung überdies ...

Weiterlesen
Noch näher am Nutzer: Sitecore stellt auf Partner- und Entwickler-Konferenz neue WCM-Technologie vor
400 Sitecore-Partner und -Entwickler aus ganz Europa waren vom 07. bis 09. Juni bei der Dreamcore Europe 2011 in London dabei – der größten Web Content Management Konferenz in Europa. Ihnen wurde u. a. die Customer Engagement Platform vorgestellt. Die neue Technologie ermöglicht noch gezielteren, mehrkanaligen Kontakt mit Kunden und Interessenten im Web. Bremen, 15.06.2011 – Die jährliche Partner- und Entwickler-Konferenz von Sitecore, die Dreamcore Europe 2011, stand ganz im Zeichen neuer Produkte und Innovationen. Vom 07. bis 09. Juni tauschten sich die 400 Teilnehmer auf Europas größtem Web Content Management-Event in der Londoner Top-Location „Altitude 360“ über Trends im Online-Marketing und neueste WCM-Lösungen aus. Neben Keynotes von Forrester und dem Sitecore Management demonstrierten auch Kunden wie Manchester United und Partner die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Sitecores ausgezeichneter .Net-Technologie für Online-Marketing und E-Commerce. Im Mittelpunkt des Interesses stand die neue Customer Engagement Platform, die erstmalig vorgestellt wurde. # Sitecores Customer Engagement ...

Weiterlesen
MSC Software erobert mit XFlow Computational Fluid Dynamics (CFD)-Markt
Führender Anbieter von Computer Aided Engineering (CAE)-Software erweitert sein Portfolio mit Lösung für Strömungssimulation MSC Software Corporation, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistungen, gab heute den Abschluss einer Partnerschaft zur strategischen Marktentwicklung mit Next Limit Technologies für XFlow bekannt. Bei XFlow handelt es sich um eine innovative Lösung für die computergestützte Strömungssimulation (Computational Fluid Dynamics, CFD). XFlow ermöglicht die Berechnung der Interaktionen zwischen Flüssigkeiten und Gasen und zu festen Strukturen. Dazu gehört auch die Untersuchung von Wärme- und Massenübergang, beweglichen Körpern, Mehrphasensystemen, Akustik und Fluid-Struktur-Kopplung. XFlow basiert auf einem proprietären, partikelbasierten Lagrange-Ansatz und kann mühelos komplexe CFD-Probleme im Zusammenhang mit Konstruktion, Design, Wissenschaft und Architektur lösen. XFlow ist für Berechnungsingenieure und CAE-Experten konzipiert, die komplexes Strömungsverhalten untersuchen möchten. Der XFlow-Ansatz zur CFD-Analyse ermöglicht die komplexe Modellierung mit einer direkten und intuitiven Herangehensweise, minimiert die Anzahl algorithmischer Parameter und erspart den Vernetzungsprozess, der bei herkömmlichen Programmen sehr zeitaufwändig ist. Zu den Hauptmerkmalen ...
Weiterlesen
Braintribe und Wien Energie fördern solidarisches Lernen bei Volksschulkindern
Waltraud Gross & Kollegin, Lehrerinnen der 4a Elisabethplatz, Harald Holzer, Jugend- und Schulbetreuer Wien Energie und zwei Schüler der 4a Volksschule Elisabethplatz, Wien „braintribe.org“ engagiert sich für interkulturelle Kompetenz bei Kindern „braintribe.org“ – das CSR-Projekt von Braintribe IT Technologies Das Projekt „braintribe.org“ zielt darauf ab, das solidarische Verhalten von Kindern zu unterstützen, das Verständnis für kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu fördern und so die Entstehung von rassistischem und ausgrenzendem Verhalten zu verhindern. „Kinder wachsen heute in einer völlig anderen Informationswelt auf als noch vor 10, 20 oder 30 Jahren“, erklärt Stefan Ebner, Geschäftsführer von Braintribe, die Prämisse des Projektes: „Deshalb ist es wichtig, bereits Volkschulkinder mit dem Gedanken des interkulturellen Lernens vertraut zu machen.“ Im vergangenen Jahr fanden bereits Projekte von „braintribe.org“ in Kooperation mit Volkschulen in Brasilien, Vietnam, Bratislava und Wien statt. Die künstlerische Darstellung des Themas „interkulturelles Lernen“ wird auch bei der Bemalung des Gasdruckreglers im sechsten Bezirk ...
Weiterlesen
Projektmanagement-Tage 2011 von INTECO mit eigenem CEO-Kongress:
www.inteco.de Heiner Geißler und Norbert Walter als Top-Referenten Mit namhaften Referenten und einer vielfältigen Themenagenda veranstaltet der PM-Lösungsanbieter INTECO dieses Jahr zum zehnten Mal die bundesweit bekannten „Projektmanagement-Tage“. An zwei Tagen – Donnerstag, 15. 09.2011 und Freitag, 16. 09.2011 – werden in der Sport- und Kulturarena Eskara in Essenbach Praktiker des professionellen, systemgestützten Projektmanagements (PM) erwartet. „Hier versammelt sich die Elite des Projektmanagements aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Die Teilnehmer tauschen sich intensiv über ihre Erfahrungen auf der Arbeitsebene aus. Die vorgestellten Anwendungsbeispiele kommen diesmal aus den Kernbranchen Automotive, Chemie, Bau, Anlagenbau und Energie und Energie“, sagt INTECO-Geschäftsführer Christoph Eckl. Referate und Diskussionsrunden zu den Mega-Trends im PM, zu Erfolgsfaktoren im Ressourcen-Management und zur effizienten IT-Unterstützung machen die Spannweite des Tagungsprogramms aus. „Wir freuen uns, auch in dieser Tagung wirklich neue Erkenntnisse zum Thema Projektmanagement präsentieren zu können, die in bewährter Manier gemeinsam mit unserem wissenschaftlichen Partner, der EBS Business ...
Weiterlesen
MediaRange 3,5″ Floppy Discs: Die Rückkehr des Speicher-Klassikers
MediaRange 3,5? Floppy Discs MF-2HD Mit der Wiedereinführung von 3,5″ Floppy Discs ist ein echter Speicher-Klassiker wieder im Sortiment des Frankfurter Storage-Herstellers gelistet. Frankfurt, 15. Juni 2011 – Ein waschechter Speicher-Klassiker kehrt zurück: Das wohl bekannteste Speichermedium der Welt und wichtigster Datenträger der Neunziger Jahre erlebt seinen zweiten Frühling. Mit der MediaRange 1,44 MByte High Density Floppy Disc ist die legendäre Diskette wieder zurück im Portfolio des Frankfurter Speicher-Spezialisten. Obgleich der Massenmarkt längst von moderneren optischen Speichermedien wie DVD oder Blu-ray und flashbasierten Storagelösungen wie USB-Sticks dominiert wird, war die klassische Diskette nie wirklich verschwunden. Die IBM-formatierten Datenträger werden nach wie vor in öffentlichen Bereich, in Industrieanlagen und bei der Administration eingesetzt. „Wir verzeichnen seit Monaten eine konstante Zahl an Anfragen nach klassischen Disketten“, berichtet Markus Speer, Geschäftsführer und Purchasing Manager der MediaRange GmbH. „Offenbar werden die 3,5″ Floppy Discs noch in beachtlichen Stückzahlen benötig, gleichzeitig werden aber weltweit Produktionskapazitäten ...
Weiterlesen
Kostenloses Online-Seminar: „Den eigenen Online-Shop erfolgreich starten“
E-Commerce-Webinar Am 23.06.2011 um 15:00 MEZ veranstaltet Bitrix ein Online-Seminar zum Thema „Den eigenen Online-Shop erfolgreich starten“ und lädt Sie herzlich ein, an diesem Webinar teilzunehmen Am 23.06.2011 um 15:00 MEZ veranstaltet Bitrix ein Online-Seminar zum Thema „Den eigenen Online-Shop erfolgreich starten“ und lädt Sie herzlich ein, an diesem Webinar teilzunehmen. Bitrix ist ein Hersteller von Content Management und E-Commerce-System und ist seit 1998 auf dem Markt aktiv. Mit über 50.000 verkauften Lizenzen ist Bitrix einer der erfolgreichsten kommerziellen CMS-Anbieter weltweit. Mit Bitrix Site Manager laufen erfolgreiche Online-Shops jeder Größe, von komplexen E-Commerce-Systemen, wie beispielsweise www.eldorado.ru bis hin zu kleinen und doch anspruchsvollen Online-Shops, wie www.vanarendonk.nl. In diesem Online-Seminar gibt Nikolai Shulgin, Regional Director D-A-CH, einen Überblick über die Basics, die bei der Erstellung eines Online-Shops zu beachten sind. Während des Seminars werden folgende Hauptpunkte abgehandelt: * E-Commerce heute; * Die richtige Domain; * Das passende Hosting; * Auswahl der ...
Weiterlesen
Information Factory: Dr. Olaf Schrödel neuer Geschäftsführer
Nürnberg, 15. Juni 2011. Information Factory, Spezialist für Online-Befragungen im HR-Bereich, hat Dr. Olaf Schrödel zum Geschäftsführer Vertrieb berufen. Seit dem 1. Mai 2011 verantwortet er zusammen mit Claudia Conrads und Dr. Georg Geyer die geschäftliche Entwicklung des Nürnberger Softwarehauses. Dr. Schrödel wird die Vertriebsaktivitäten für das gesamte Produktportfolio erweitern und neue Kundenkreise für das Unternehmen erschließen. Der promovierte Informatiker verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen. Nach seiner wissenschaftlichen Tätigkeit an der Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich Fertigungsautomatisierung arbeitete er als Berater und Systemintegrator mit dem Fokus auf Standard-Sofware-Einführungen. Für den amerikanischen IT-Dienstleister CSC leitete er als Prokurist unterschiedliche Organisationseinheiten mit Profit & Loss-Verantwortung, unter anderem das Key Account Management für die Siemens AG. Zuletzt war Dr. Schrödel beim indischen Telekommunikationsanbieter Reliance als Global Account Director im Bereich Business Process Outsourcing tätig und verantwortete das Netzwerkmanagement global agierender Kunden wie z. B. der australischen Orica, der Continental oder Südchemie AG. ...
Weiterlesen
Live-Webcast zur neuen Version der PLM-Lösung Aras Innovator
Aras erläutert die innovativen Erweiterungen und ausgebauten Fähigkeiten der neuen Open Release für weltweite tätige Unternehmen Andover, USA und Solothurn, Schweiz, 15. Juni 2011 – Aras, führender Anbieter von Open Source Product Lifecycle Management (PLM) Software, veranstaltet am Donnerstag, 16. Juni 2011, um 17:00 Uhr den Webcast „Latest Open Release – What“s New in Aras Innovator“. Rob McAveney, Director Product Management bei Aras, erläutert die neuen Funktion und erweiterten Fähigkeiten der aktuellen Aras Innovator PLM-Lösung. Die neue Open Release enthält zahlreiche Ergänzungen der Entwickler-Community sowie verbesserte Tools und Prozesse für eine schnellere Implementierung von globalen Installationen. Der Webcast ist Teil der Aras Community Events (ACE) Innovation-Reihe und die kostenfreie Registrierung erfolgt unter http://www.aras.com/webcasts/ Über Aras: Aras ist der führende Anbieter von Enterprise Open Source PLM-Lösungen. Das Open Source-Modell befreit Kunden von Vorabinvestitionen in Software-Lizenzen sowie von Pro-Nutzer-bezogenen Lizenzmodellen. Kunden wie Motorola, Rolls-Royce, Freudenberg, Lockheed Martin, Ingersoll Rand, Klöckner Desma, Hi-P ...

Weiterlesen
Schnellere Soundbar-Entwicklung mit TIs neuem und hoch integriertem Audio-Codec
PCM3070_Graphic 30 Prozent Kosteneinsparung gegenüber diskreten Lösungen dank dem auf PCM3070 basierenden Value Soundbar-Referenzdesignkits. DALLAS (June 8, 2011) – Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE:TXN) hat heute einen flexiblen Stereo-Audio-Codec mit zwei vollständig programmierbaren miniDSP-Kernen auf den Markt gebracht, um kundenspezifischen Systemanforderungen für Soundbars und Docking-Stationen gerecht zu werden. Der PCM3070 umfasst einen 24-Bit-Digital-Analog-Stereowandler (DAC), einen 24-Bit-Analog-Digital-Stereowandler (ADC) und eine integrierte PLL für flexible Audio Clock-Generierung. Zusammen mit dem Value Soundbar-Referenzdesignkit ermöglicht der Codec eine schnelle Entwicklung qualitativ hochwertiger und kostengünstiger Soundbar-Lösungen. Für weitere Informationen und PCM3070 Musteranfragen besuchen Sie bitte www.ti.com/pcm3070-preu. Wichtigste Leistungsmerkmale und Vorteile – Integrierte, programmierbare 32-Bit-miniDSP-Kerne ermöglichen kundenspezifische Lösungen, einschließlich markenspezifischer Audioeffekte, multiband DRC (Dynamic Range Compression) und kundenspezifischer Filter und Algorithmen. – SRS WOW HD? als markenspezifischer Audioeffekt ist ohne verbundene Zusatzkosten im Funktionsumfang enthalten und verbessert die Audio-Wiedergabequalität. SRS WOW HD überzeugt durch ein dynamisches 3D-Unterhaltungserlebnis mit tiefen, satten Bässen und klaren Höhen mit brillanten ...
Weiterlesen
in-GmbH unterstützt die Rund Um Regatta Bodensee
in-GmbH unterstützt die Rund Um Regatta Bodensee Konstanz, 14.06.2011 (mwg). Die in-integrierte informationssysteme GmbH (kurz in-GmbH) unterstützt die RUND UM Regatta Bodensee und drückt die Daumen für den erfolgreichen Verlauf. Im Geschäftsbereich Managementleitsysteme entwickelt das Unternehmen für seine Kunden anspruchsvollen Anwendungen mit netzwerkweit verteilter oder mobiler Online-Visualisierung und stellt für das Monitoring der Veranstaltung seine IT-Infrastruktur in enger Zusammenarbeit mit netwake GmbH zur Verfügung. Die Regatta ist ein sehr gutes Beispiel, was Visualisierung heute unter Einbeziehung realer Positionsdaten leisten kann. Die in-GmbH setzt in vielen Kundenlösungen das Produkt sphinx open ein, um dort z.B. in Gefahrensituationen die aktuelle Gesamtlage zu visualisieren und Entscheidern eine optimale Unterstützung zu bieten. Über 300 Schiffe haben sich schon angemeldet. Allein 2.000 Segler werden in diesem Jahr zur 61. RUND UM Regatta erwartet. Siegfried Wagner, Gründer und Geschäftsführer der in-GmbH: „Wie auch jeder einzelne Teilnehmer bei der Regatta sein Bestes gibt, erwarten auch unsere Kunden ...
Weiterlesen