„Finanzierung ohne Bank“ – der Marktführer DAVW und das KEYNA Beraternetzwerk steigen in das Mikrofinanzierungs-Volumengeschäft ein
Görlitz, den 17. November 2011 (jk) – Das Mikrodarlehen als Finanzierungsform gibt es in Deutschland bereits seit 2009. Dennoch konnte bisher weder bei den eigentlichen Kreditnehmern (Gründer, Unternehmer) noch bei Unternehmensberatern, Steuerberatern und anderen Partnern genug Interesse geweckt werden, um das Produkt Mikrofinanzierung als wirkliches „Massenprodukt“ zu positionieren – und dies trotz zahlreicher Marketingmaßnahmen seitens des DMI als Initiator sowie auch der angeschlossenen Mikrofinanzierungspartner. „Trotz eines exzellenten Produktes, das nahezu jedes der 3,5 Millionen KMU und jeder Gründer in Deutschland brauchen könnte, gab es in 2010 gerade einmal 1.600 Finanzierungen über Mikrokredite“, beschreibt Eugen Murdasow, Geschäftsführer des erfolgreichsten deutschen Mikrofinanzierungsunternehmens DAVW, das Wachstums-Dilemma. „Insofern entspricht sogar die Zielsetzung des DMI, bis 2015 einen Marktanteil von 0,4% (das entspricht 15.000 Darlehen) zu erreichen, nicht dem Potential, das in dem Produkt steckt. Spannend für Berater ist dabei die Nutzung des „Mikrodarlehens“ als „Door Opener“ in der Kundenakquise: „Denn wer sicheres Geld zum ...

Weiterlesen
„Geld ohne Bank“: Das STRATEGAM Beraternetzwerk geht strategische Kooperation mit der DAVW, dem Marktführer für Mikrodarlehen, ein
Sowohl bei Gründern als auch bei bestehenden Kleinunternehmen sind Mikrokredite oft die letzte Rettung: ob zur Überbrückung eines Liquiditätsengpasses oder zur Vorfinanzierung von Aufträgen; zur Anschaffung von Betriebsmitteln oder zur Geschäftserweiterung – Mikrokredite können schnell und einfach beantragt werden, oft sogar ohne die Berücksichtigung bestehender Schufa-Einträge und generell zusätzlich zu bestehenden Bankkrediten. Und selbst für Unternehmen, die im Nebenerwerb geführt werden, sind Mikrodarlehen möglich. „Dabei hat das Konzept der „3 guten Freunde“ bei dem drei Unternehmen gegenseitig als Empfehlungsbürgen füreinander einstehen, die Chance, ähnlich populär zu werden wie vor 200 Jahren der Ansatz der gewerblichen Kreditgenossenschaft, aus dem bekanntermaßen die heutigen Volksbanken entstanden sind“, erläutert Eugen Murdasow, Geschäftsführer des marktführenden Mikrokredit-Anbieters DAVW, das Potential von Mikrodarlehen. Görlitz, den 17. November 2011 (jk) – Mit dem Mikrokreditfonds Deutschland verbessert die Bundesregierung für Kleinstunternehmen und Gründungen den Zugang zu Kapital. Bis 2015 sollen laut Murdasow über 15.000 Mikrokredite vergeben werden. „Davon wollen ...

Weiterlesen
Singlevermittlungen gewinnen immer mehr an Bedeutung
Für manche Unternehmen zeigt das Konjunktur-Barometer nach unten. Die Partnervermittler dagegen haben Grund zum Jubeln. Der Aufwärtstrend setzt sich stetig und kontinuierlich durch. Journalistin T. Teichstätter Die Einsamkeit ist für viele Menschen zum entsetzlichen Terror geworden. Blütenzauber im Frühling, die Zeit der Verliebten und keinen passenden Menschen an der Seite. Gleiches gilt aktuell für die Zeit der bevorstehenden Weihnachtsmärkte. Marktstudien der Partner Computer Group zeigen auf, dass die Anzahl der Singlehaushalte auf Partnersuche kontinuierlich zunimmt. PlentyOfFish ist eine 2003 von Markus Frind gegründete Online-Dating-Plattform mit Unternehmenssitz in Vancouver. Auf dieser Seite können Single kostenlos chatten. Die Basismitgliedschaft der Seite ist kostenlos, finanziert wird die Seite durch Werbung. Die Seite hat 11 Millionen User, 135 Millionen Besucher monatlich, sowie mehr als 30 Millionen Seitenaufrufe pro Tag und wird v.a. von Kanadiern, Briten, Australiern und US-Amerikanern besucht. Zahlen wie 11 Millionen User und 135 Besucher im Monat zeigen, wie potent der Markt ...
Weiterlesen
dmexco 2012: Anmeldephase für Aussteller gestartet
Unternehmen aus aller Welt können sich ab sofort ihre Ausstellungsfläche auf der dmexco 2012 sichern, die am 12. und 13. September in die vierte Runde geht. Wer sich jetzt bis zum 29. Februar 2012 anmeldet, profitiert vom attraktiven Early Bird Tarif. (ddp direct)Köln, 17. November 2011 – Es geht wieder los: Nach einem beeindruckenden dmexco Rekordjahr mit 440 national und international bedeutenden Ausstellern bei der restlos ausverkauften Expo, über 19.300 Fachbesuchern und einer Top-Conference mit 330 Speakern aus aller Welt startet jetzt die Anmeldephase für die dmexco 2012. Die Anmeldeformulare können sich interessierte Aussteller ab sofort unter www.dmexco.de/dmexco2012_Anmeldeunterlagen herunterladen. Frühbucher profitieren noch bis zum 29. Februar 2012 vom attraktiven Early Bird Tarif. Als größte Veranstaltung seit Bestehen der Digital Marketing Branche bringt die dmexco das Who is Who der weltweiten digitalen Wirtschaft am 12. und 13. September 2012 in den Hallen der Koelnmesse zusammen. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/ojr94n Permanentlink ...

Weiterlesen
Neues Update der Detektei Lentz® App
Bereits seit dem 15.04.2011 bietet die Wirtschaftsdetektei Lentz® als erste Detektei eine eigene App in Apple“s App-Store und I-Tunes zum völlig kostenlosen Download an. Detektei Lentz App Jetzt wurde die App hinsichtlich der Niederlassungen aktualisiert, empfängt sämtliche Newsletter per Push Notification Anzeigedienst und informiert den User über Neuigkeiten live in Echtzeit. Die App kann ab sofort in der Version 1.3 kostenlos über ITunes downgeloadet werden. Mit der Detektei Lentz® App für iPhone und iPad ist man als Mandant über alle Neuigkeiten und Details zum eigenen Auftrag rund um die Uhr live und in Echtzeit informiert. Man kann direkt aus der App heraus via Telefon und E-Mail mit seinem persönlichen Ansprechpartner Kontakt aufnehmen. Für alle anderen „Nicht Mandanten“ bietet die App umfangreiche Informationen über Einsatzgebiete, Tätigkeiten und Kontaktdaten aller Niederlassungen der weltweit agierenden Privat- und Wirtschaftsdetektei Lentz®. Besonderer Wert wurde bei der Programmierung der App auf die Nutzerfreundlichkeit gelegt und darauf, ...
Weiterlesen
Die GMC AG konzentriert sich auf ihr Kerngeschäft
Die GMC Global Management Consultants AG in Zug hat ihre 100% Beteiligung an der IBS Business Service GmbH in Frankfurt veräussert. Dr. Fabian de Soet ist ebenfalls als Geschäftsführer der Gesellschaft ausgeschieden. Dies teilte Rieta de Soet, Präsidentin des Verwaltungsrats der GMC Global Management Consultants AG, bei einer Pressekonferenz in Zürich mit. Der Verkauf soll unserem Unternehmen die Möglichkeit geben, uns auf unser Kerngeschäft in der Schweiz und die weltweite Präsenz der GMC AG zu konzentrieren, so Rieta de Soet. Der Käufer, so Rieta de Soet, ist eine weltweit agierende Venture Capital Group, die sich auf die Beteiligung und den Ausbau von Dienstleistungsunternehmen in ganz Europa spezialisiert hat. Die GMC Global Management Consultants AG ist ein international tätiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf Firmengründungen in der Schweiz und weltweit. Auslandsdirektor und Mitglied im Verwaltungsrat ist Dr. Fabian de Soet. Über GMC AG GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business ...

Weiterlesen
Die Theos Consulting AG und die Unity AG unterstützen die Wirtschaftsjunioren Deutschland
Die Theos Consulting AG und die Unity AG haben mit der Leiterin des Zukunftsforums 2011 der Wirtschaftsjunioren Deutschland Patricia Klein vereinbart, in regelmäßigen Abständen „Botschafterschulung“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) durchzuführen. www.theos-consulting.de Die Theos Consulting AG und die Unity AG haben mit der Leiterin des Zukunftsforums 2011 der Wirtschaftsjunioren Deutschland Patricia Klein vereinbart, in regelmäßigen Abständen „Botschafterschulung“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) durchzuführen. Unter dem Motto „In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst!“ (Augustinus) fand die erste „Botschafterschulung“ bereits Ende Oktober 2011 in Berlin statt. Auf der dreitägigen Veranstaltung stand die Vermittlung gesellschaftlicher Werte, die WJD-Studie „Unternehmen Zukunft – Deutschland 2020“ und die Umsetzung der aus der Studie gewonnenen Erkenntnisse innerhalb des Verbandes und unserer Gesellschaft im Mittelpunkt. Patricia Klein, Leiterin des Zukunftsforums 2011 der Wirtschaftsjunioren Deutschland sowie Theresia Maria Wuttke, Vorstandsvorsitzende der Theos Consulting AG und Christoph Plass, WJD-Senator und Mitglied des Vorstandes der Unity AG haben diese ...
Weiterlesen
IBS Büro in Dubai schließt ein Joint Venture mit arabischem Investor ab
Die IBS Intelligent Business Solutions GmbH plant für das Büro Dubai ein Joint Venture mit einer arabischen Steuerberatungskanzlei, um die Kunden vor Ort noch effizienter betreuen zu können. Damit hat die Geschäftsführerin, Rieta de Soet, einmal mehr auf die Anforderungen des Marktes und die Wünsche langjähriger Kunden der IBS reagiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz bietet nun auch in Dubai zu fairen Konditionen Firmengründungen, Domizilierung, Firmenbetreuung und Consulting an. Firmengründungen werden sowohl in den verschiedenen Freihandelszonen als auch im Staatsgebiet der VAE angeboten. Darüber hinaus wird auch die klassische Offshore Lösung angeboten. Gemeinsam mit unserem neuen Joint Venture Partner werden wir auch in der Wirtschaftsmetropole Dubai, dem Tor zum arabischen Markt, enorme Kreativität und Professionalität bei der Umsetzung der Geschäftsziele unserer Kunden einsetzen, so Rieta de Soet. Die Mitarbeiter von IBS in Dubai sprechen Deutsch, Englisch und Arabisch. Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH IBS Intelligent Business Solutions ...

Weiterlesen
Marketing in der Dienstleistung
Welche Bedeutung hat Marketing in der Dienstleitung? Ohne zielgerichtetes Marketing / Werbung ist auch die beste Dienstleistung nicht absetzbar, so Rieta de Soet. Unternehmen müssen sich auf dem Markt systematisch und zielorientiert verhalten, um die jeweiligen kurz-, mittel- und langfristigen Ziele erreichen zu können. Fabian de Soet ist überzeugt, dass jeder Dienstleister über ein CI, Image und ein erfolgreich operierendes Netzwerk benötigt. Auch wenn Dienstleistungen auf dem Markt seit vielen Jahren erprobt sind, muss der Dienstleister mit zielgerichtetem Marketing ständig auf sich aufmerksam machen. Fabian de Soet erläutert, dass das Institut of Marketing diesen Begriff wie folgt definiert: „Marketing ist der Managementprozeß, bei dem es darum geht, die Bedürfnisse des Kunden herauszufinden, vorauszuahnen und gewinnbringend zu befriedigen.“ Eine andere Definition sieht darin „den Prozeß des Übergangs von der Rätselei zum guten Riecher“. Marketing ist mehr als Werbung. Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Systematik, mit der die Dienstleistung gesteuert wird, so ...

Weiterlesen
Betrugsprävention verlangt umfassende Kompetenzen im Risiko Management
München, 17. November 2011 – Der Aufbau einer wirksamen Betrugsprävention erfordert neben zuverlässigen Frühwarnindikatoren vor allem sichere und effiziente interne Schutzmaßnahmen, eine stärkere Professionalisierung der Mitarbeiter und eine bessere Zusammenarbeit in Netzwerken. Das ist das Resümee der Risiko Management Experten, die sich im Rahmen der SHS VIVEON Expert Lounge kürzlich in München trafen, um über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Betrugsprävention zu diskutieren. „Betrug zu erkennen, heißt Betrug zu verstehen“, sagt Dr. Jörg Seelmann-Eggebert, Director Customer Risk bei der SHS VIVEON AG und Gastgeber der Veranstaltung. „Unternehmen müssen die Intention und Denkweise von Betrügern verstehen lernen. Hierfür fehlen aber oft intern die richtigen Voraussetzungen, wie beispielsweise erhöhte Transparenz durch die systematische, IT-gestützte Auswertung aller relevanten Informationen im Antragsprozess und damit die klare Abgrenzung von Bonitäts- und Betrugsprüfung. Zum anderen wird auch der Informationsaustausch über die Unternehmensgrenzen hinweg immer wichtiger. Ein eng geknüpftes Experten-Netzwerk, in dem Erfahrungen und Hinweise regelmäßig ausgetauscht ...

Weiterlesen
1822direkt verlängert Zinsgarantie beim Tagesgeld – Top-Zinsen bei voller Sicherheit
Auf das 1822direkt Tagesgeld gibt es ab sofort 2,25 % Zinsen p.a. bis zum 17. Mai 2012 garantiert. Kostenlose-Konten.com – kostenloses Tagesgeld mit guten Zinsen Kostenlose-Konten.com informiert: Die 1822direkt hat ihre Zinsgarantie beim Tagesgeld verlängert. Anleger erhalten ab sofort 2,25 % Zinsen p.a. bis zum 17. Mai 2012 garantiert. Der Top-Zins beschränkt sich auf Tagesgeld-Neukunden sowie auf Einlagen bis 250.000 Euro. Anleger, die sich jetzt für das 1822direkt ZinsCash Tagesgeldkonto entscheiden, sichern sich somit noch fast 6 Monate den Spitzenzins von 2,25 % pro Jahr. Beträge oberhalb von 250.000 Euro werden mit 1,65 % p.a. bzw. 0,50 % p.a. verzinst. Wie bereits eingangs erwähnt, können nur Tagesgeld-Neukunden in den Genuss der 2,25 % Zinsen p.a. kommen. Dabei handelt es sich um Kunden, die in den letzten 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben. Im aktuellen Tagesgeld-Vergleich wie unter http://www.kostenlose-konten.com/ hat sich die 1822direkt im guten Mittelfeld positioniert. Wie ...
Weiterlesen
Geballte Kompetenz – Valuedfriends und media:personal | HR bündeln ihr Angebot im Bereich Personalberatung
Der Beratungsspezialist für medien- und technologieorientierte Unternehmen, Valuedfriends Deutschland, und der Experte für HR und Recruiting in der Medienbranche, media:personal | HR, gehen eine exklusive Kooperation ein. Die gebündelte Expertise und die Netzwerke der beiden Partner bilden künftig eine bundesweite Allianz im Bereich der Personalberatung in der Medienindustrie. In Zeiten, in denen Unternehmen um die knappe Ressource Mensch kämpfen, ist es nicht immer leicht, die richtigen Mitarbeiter zu finden. Valuedfriends und media:personal | HR werden im Bereich Personalberatung künftig gemeinsam passende Lösungen für ihre Kunden erarbeiten und gezielte Personalvermittlung realisieren. „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit media:personal | HR und darauf, unserem Anspruch weiter treu zu bleiben: Bestform“, so Sonja Schwarzkopf, Prokuristin bei der Valuedfriends Deutschland GmbH. Insbesondere Medien- und Technologieunternehmen profitieren ab sofort von den umfassenden Datenbanken und großen Netzwerken der beiden Kooperationspartner. Damit lassen sich geeignete Kandidaten zielgerichtet auswählen und direkt ansprechen. „Durch die Zusammenarbeit mit ...
Weiterlesen
Ist der Euro noch zu retten?
Professor Dr. Manfred Willms, Vizepräsident des Bundes der Steuerzahler Schleswig-Holstein, bei einem Vortrag des Kreisverbandes Segeberg der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU. Eine Patentlösung für die derzeitige Euro-Krise zu finden, ist ausgesprochen schwierig. Mit den von der Europäischen Union vorgeschlagenen Instrumenten EFSF, ESM und der Ausgabe von Eurobonds lässt sich der Euro jedoch auf keinen Fall retten. Das war die Kernaussage von Professor Dr. Manfred Willms, Vizepräsident des Bundes der Steuerzahler Schleswig-Holstein, bei einem Vortrag des Kreisverbandes Segeberg der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU. Willms, der an der Universität in Kiel Geld- und Währungspolitik gelehrt hat, erläuterte zunächst die Entwicklung der Gemeinschaftswährung Euro. Schon vor der Einführung zum Jahr 2002 hatten 155 wissenschaftliche Experten vor den Folgen gewarnt – jetzt sind praktisch alle ihre Befürchtungen eingetreten: Im gemeinsamen Währungsraum entwickeln sich die Volkswirtschaften nicht zueinander, sondern ihre Unterschiede werden größer. Und mit dem Wechselkurs fällt das wesentliche Anpassungsinstrument weg. Stattdessen ...
Weiterlesen
Intertrader verlängert CFD-Aktion
DAX 30 zum Nulltarif Promotion bis zum 14. Dezember 2011 erweitert (ddp direct)Der CFD-Anbieter InterTrader hat die Promotion des komissionsfreien DAX 30 bis zum 14. Dezember erweitert. Das heißt, dass die Kunden CFDs auf den deutschen Leitindex ohne Handelsspread handeln können. (siehe Webseite für AGBs) InterTrader bietet rollierende Kontrakte mit einem Geldkurs und einem Briefkurs für den DAX 30. Bis zum 14. Dezember können die deutschen Kunden von InterTrader diese Kontrakte ohne Differenz zwischen Geld- und Briefkurs handeln. Das spreadfreie Angebot gilt nur für deutsche Kunden und es muss keine zusätzliche Komission oder Gebühr gezahlt werden. Für weitere Informationen über dieses Angebot, besuchen Sie bitte www.intertrader.de Wegen der hohen Volatilität in der Eurozone sind der DAX 30 sowie die anderen europäischen Hauptindizes zum beliebtesten Finanzprodukt privater Anleger geworden. Die CFDs auf Indizes bieten die Möglichkeit an, die allgemeine Börsenstimmung handeln zu können, anstatt Hunderte von einzelnen Aktien analysieren zu müssen, ...

Weiterlesen
Marco Meldau ist neuer Vertriebsleiter bei PG
Die Edelbikeschmiede PG verstärkt die internationalen Vertriebsaktivitäten Marco Meldau PG Regensburg, 17. November 2011__ Im Zuge von Umstrukturierungs-Maßnahmen bei PG im Oktober diesen Jahres, wird die Stelle des Vertriebsleiters International neu besetzt. Marco Meldau, der seit April 2011 die Verkaufsleitung Deutschland innehatte, übernimmt nun die gesamte Vertriebsverantwortung beim Regensburger Premiumbikehersteller. In seiner neuen Position als Head of Sales verantwortet der 31-jährige sämtliche Vertriebsaktivitäten des Unternehmens auf länderübergreifender Ebene. Darüber hinaus wird Meldau vor allem den Ausbau eines kompetenten Fachhandelsnetzwerks vorantreiben und neue Vertriebskanäle zur Vermarktung des PG Produktportfolios erschließen. Meldau bringt langjährige Fachhandels-Erfahrung in der Bikebranche mit. „Wir freuen uns sehr, Marco Meldau in unserem Team zu haben. Er hat das nötige Know-How und die Erfahrung, um den Aufbau des Vertriebsnetzwerks für unsere Produkte voranzutreiben“, so Manuel Ostner, Geschäftsführer von PG. „Mit ihm zusammen werden wir die Marktsichtbarkeit von PG deutlich erhöhen und das Wachstum kontinuierlich steigern „ Über PG ...
Weiterlesen