Bon Kredit startet Herbst-Kredit-Aktion: Chance auf vereinfachten Sofortkredit
Sofort-Privatkredit.com informiert: Start der Herbst-Aktion bei Bon-Kredit – 7,5 Millionen Euro Kreditvolumen bis Ende November verfügbar – Vereinfachte Vergabekriterien erleichtern Beantragung auch bei negativem Schufa-Eintrag www.sofort-privatkredit.com 7,5 Millionen Euro Kreditvolumen Wie bereits im vergangenen Jahr hat Bon-Kredit erneut ein exklusives Herbst-Angebot gestartet: Insgesamt 7,5 Millionen Euro Kreditvolumen stellt ein internationaler Investor direkt über Bon-Kredit kurzfristig zur Verfügung. Damit alle Verbraucher von dieser Summe profitieren, bietet der Schweizer Kreditvermittler die entsprechenden Darlehen zu besonders günstigen Konditionen sowie mit stark vereinfachten Vergabekriterien an. Zinsgünstiger Sonderkredit Bis maximal zum 30.11. dürfen sich Kreditnehmer über das zinsgünstige Kredit-Sonderangebot freuen – sofern das Darlehensvolumen bis dahin ausreicht. Folgerichtig sollten sich interessierte Kunden beeilen, um noch an den hervorragenden Konditionen zu partizipieren. Das Darlehen wird bonitätsabhängig schon ab 5,19 % Zinsen p.a. und ab einer Mindestkreditsumme von 2.500 Euro vergeben. Maximal können Kreditnehmer 50.000 Euro beantragen. Die Laufzeit beträgt wahlweise zwischen 12 und bis zu 120 ...
Weiterlesen
Kunden der Partner Computer Group werden bei Planung der Hochzeit von einem Fachteam unterstützt
Für Kunden, deren Ziel eine glückliche Ehe ist, bieten Mitarbeiter der Partner Computer Group viel. Ob die Trauung im größten Riesenrad der Welt, in einem Jet, im Ballon über Nevada – alles wird Dank dem Tim Taylor Team möglich. Glück Dank Partner Computer Group Das Team der Partner Computer Group verbindet die 30-jährige Tradition mit der Modernität und der Kreativität unserer Zeit. In einem sich stetig wandelnden und schnellen Markt, hat sich die Partner Computer Group durch die Erarbeitung neuer Konzepte im Dienst der Menschen auf Partnersuche, bis heute einen festen Platz in zahlreichen Ländermärkten erarbeiten können. Kreative Leistungen, besondere Ideen und ein perfekter Service, von der Beratung für die qualifizierte und zertifizierte Singleberater zuständig sind, über die Erarbeitung von Persönlichkeitsprofilen zum Matching, sind Garanten für eine erfolgreiche Partnervermittlung, die Kunden des Unternehmens Partner Computer Group auf ihrer Partnersuche begleiten. Besondere Events für Kunden der Partner Computer Group Auch im ...
Weiterlesen
Mitarbeitergespräche: Den Draht zueinander finden – Schnuppertag der forward academy: Kostenlose Tipps für Führungskräfte
Das richtige Verständnis füreinander finden und Angst vor dem Mitarbeitergespräch abbauen – das sind die Ziele des kostenlosen Schnuppertags für Führungskräfte. Am 19. November erklären Trainer der forward academy, wie Chefs auf die Persönlichkeiten ihrer Mitarbeiter eingehen, ihre Stärken richtig einsetzen und sie auf die Unternehmensziele einstimmen können. Wettenberg, 08. November 2011 — „Einen Tag in Mittelhessen“, so könnte die Antwort auf die Frage lauten, was es braucht, um Chefs die Angst vor Mitarbeitergesprächen zu nehmen. Denn am 19. November erklären Trainer der forward academy in ihrem Wettenberger Schulungszentrum Führungskräften aus Logistikunternehmen ganz praktisch, wie sie eine ungeliebte Pflicht zum effektiven Führungsinstrument verwandeln können. Zwischen 10 und 14.30 Uhr gibt der Weiterbildungsanbieter für die Logistikbranche Einblick in Lehrinhalte und Methoden seiner Intensivausbildung „fit4logistics“. „Häufig wissen Führungskräfte nicht, wie sie ihre Mitarbeiter angemessen beurteilen können“, erklärt Alexander Thalhammer, Trainer und geschäftsführender Gesellschafter der forward academy. „Bei unserem Schnuppertag geben wir Tipps, ...

Weiterlesen
Credit Management in Unternehmen muss sich zum Profit Center weiterentwickeln
Frankfurt/München, 8. November 2011 – Die Experten von GUARDEAN, dem internationalen Anbieter von Software Produkten für das Customer Risk und Credit Management, stellen eine zunehmende Komplexität im Credit Management fest. Auch Unternehmen haben diese Problematik bereits erkannt – das zeigte der Besucherrekord von rund 650 Teilnehmern auf dem diesjährigen Bundeskongress des Bundesverbands Credit Management e.V. (BvCM). Hier wurden u.a. Themen wie die neuen Mindestanforderungen an das Credit Management (MaCM) oder die Herausforderungen beim internationalen Credit Management diskutiert. Die steigende Zahl an Sondersituationen bei Kunden, neue gesetzliche Vorgaben, die zunehmende Globalisierung in der Geschäftswelt und auch Betrugsfälle verlangen ausgereifte Methoden zur Risikobewertung. Hinzu kommen gesättigte Märkte und ein starker Wettbewerbsdruck bei der Neukundengewinnung. Um diesen Anforderungen standhalten zu können, müssen Unternehmen ihr Credit Management kontinuierlich weiterentwickeln – hin zu einem Profit Center, das eng mit dem Vertrieb zusammen arbeitet und hilft, die eigenen Unternehmenspotenziale erfolgreich auszuschöpfen. „Momentan ist das Credit Management ...

Weiterlesen
Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit
DEICHMANN zeichnet Arbeit für Jugend e.V. aus Wolfratshausen und August-Claas-Schule aus Harsewinkel für Coaching von benachteiligten Jugendlichen aus DEICHMANN SE (ddp direct)Köln/Essen, 08.11.2011. Der Essener Unternehmer Heinrich Deichmann, Chef des größten europäischen Schuheinzelhändlers DEICHMANN, hat am 08. November 2011 in Köln elf Projekte mit dem Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit ausgezeichnet und Fördergelder von insgesamt 100.000 Euro vergeben. Die beiden ersten Preise gingen an den Verein Arbeit für Jugend in Wolfratshausen und die August-Class-Schule in Harsewinkel. Die Wolfratshausener private Initiative hat mit 50 ehrenamtlichen Helfern 500 Jugendliche mit schlechten Schulnoten betreut und erreicht, dass 70 Prozent von ihnen eine Ausbildungsstelle erhalten. In der August-Claas-Schule coachten Fachlehrer und pensionierte Handwerker Schüler und qualifizierten sie so für das Handwerk. Der DEICHMANN Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit wurde in diesem Jahr zum siebten Mal verliehen. 300.000 Jugendliche sind laut Bundesagentur für Arbeit in Deutschland ohne Job besonders schwer haben es Schüler mit schlechten Noten oder Migrationshintergrund. Der ...
Weiterlesen
Möbel für den Flagshipstore von behan+thurm im Stilwerk Wien
Das Stilwerk in Wien ist nach Hamburg, Düsseldorf und Berlin das vierte Designcenter für exklusive Einrichtungen und Lifestyle-Accessoires im deutschsprachigen Raum. Tresen und Regalwand aus Mineralwerkstoff Einer der 20 inhabergeführten Shops wird von dem in Österreich für außergewöhnliche Büro- und Wohnmöbel bekannten Familienunternehmen behan+thurm betrieben. Für die Inneneinrichtung des Flagshipstores im Stilwerk Wien beauftragte das Planungsbüro Tecno Office Consult GmbH, Wien die Rosskopf & Partner Austria GmbH mit der Fertigung von verschiedenen Einrichtungselementen aus dem Mineralwerkstoff HIMACS ® (Produkt und Marke von LG Hausys).Gefertigt wurde ein U-förmiger Tresen, in den das hinterleuchtete Logo von behan+thurm ebenfalls aus Mineralwerkstoff stimmungsvoll integriert wurde. Der Tresen wird zusätzlich von unten mit LED-Bändern beleuchtet. Eine besondere Herausforderung in der technischen Umsetzung stellte die Integration von Glaseinlegeböden in den Tresen dar. Für den Flagshipstore wurde zusätzlich ein Ausstellungstisch sowie eine großflächige Regalwand mit verschieden formatigen Türblättern und Sockelleisten aus HI-MACS® (Produkt und Marke von LG ...
Weiterlesen
Deckelung der Maklerprovisionen
Versicherungskunden sollen besser geschützt werden Einige Versicherungen wie die private Krankenversicherung oder die Berufsunfähigkeitsversicherung erfordern in vielen Fällen die Beratung durch einen Versicherungsmakler, um einen geeigneten Tarif zu finden. Hierbei helfen auch Finanz- und Verbrauchermagazine, die private Krankenversicherungen getestet und bewertet haben Am Beispiel der privaten Krankenversicherung ist leicht zu erkennen, warum die Wahl des Tarifs für einen Laien nur schwer zu bewältigen ist: Die Beiträge orientieren sich anders als bei der gesetzlichen Krankenversicherung nicht am Einkommen, sondern an Faktoren wie dem Geschlecht, Alter und Gesundheitszustand des Versicherten. Auf der anderen Seite bietet die private Krankenversicherung eine Vielzahl von zusätzlichen Leistungen. Allerdings gibt es dabei erheblich Unterschiede. Einige Tarife erstatten beispielsweise die Kosten für Zahnersatz oder Sehhilfen vollständig, während anderen diese nur zu einem gewissen Prozentsatz ersetzen. Ein Überblick, welche Leistungen von welchem Tarif genau erstattet werden, ist dabei schwer. Auch sind sich viele Versicherte unsicher darüber, wie hoch sie ...

Weiterlesen
Was Finanzprodukte versprechen ist nicht immer transparent
Was Finanzprodukte versprechen ist nicht immer transparent (ddp direct)Berlin (finance4germany) – Aktuellen Umfragen zufolge steigt die Verunsicherung bei Verbrauchern, welche Finanzprodukte die richtigen sind. Die Finanzkrise tat ihr Übriges. Viele Verbraucher fürchten, dass durch die Wirtschafts- und Finanzkrise ihre Vorsorge und Absicherung nicht mehr sicher sind. Während früher ein Finanzprodukt alleine dadurch punkten konnte, dass es von einem großen Finanz- oder Versicherungsunternehmen angeboten wurde, ist das Kundeninteresse heute deutlich differenzierter. Verbraucher wollen, dass Finanzprodukte verständlich, sicher, verlässlich und transparent sind. Die Größe und Marktpräsenz des anbietenden Finanzunternehmens reicht heute alleine nicht mehr aus, um einem Finanzprodukt zu vertrauen. Dr. Rolf Wiswesser, renommierter Experte in der Finanzwirtschaft: Das Kundenverhalten ist heute deutlich kritischer geworden. Ein steigendes Bedürfnis nach Sicherheit und Verlässlichkeit ist ebenso festzustellen, wie ein neues Bewusstsein für Transparenz und einfache Erkennbarkeit eines Finanzproduktes. Der Käufer eines Finanzproduktes für Absicherung, Altersvorsorge oder Vermögensplanung verlangt heute eine andere Kommunikation über das ...

Weiterlesen
Bei PUMA kommt nur noch Coffee Circle in die Tasse
Mitarbeiter und Gäste im Headquarter trinken ab sofort richtig guten Kaffee Ein Meilenstein für Coffee Circle: Das Social Business Start-Up aus Berlin kooperiert ab sofort mit PUMA. Das internationale Sportlifestyle-Unternehmen bezieht zukünftig für sein Headquarter in Herzogenaurach allen Kaffee exklusiv von Coffee Circle. Die Vereinbarung mit einem Jahresvolumen von 1 bis 1,5 Tonnen läuft zunächst unbefristet. Natürlich gilt auch hier das Prinzip von Coffee Circle: 1 Euro pro Kilo Kaffee fließt direkt in soziale Projekte in den äthiopischen Kooperativen. Das erste gemeinsame Projekt von PUMA und Coffee Circle ist ein Brunnenbau, den PUMA mit seinem Kaffeekonsum vollständig allein finanziert. Weitere Projekte werden gemeinsam mit den Kooperativen in Äthiopien geplant. PUMA erhält von Coffee Circle regelmäßig umfangreiches Bild- und Dokumentationsmaterial, anhand dessen die Mitarbeiter sich über den Verlauf der Projekte fortlaufend informieren können. „Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der DNA von PUMA und dementsprechend versuchen wir dieses Konzept in unseren Arbeitsalltag ...
Weiterlesen
Neukunden-Gewinnung: Mit Zielkunden-Strategie Neukunden gewinnen
Investitionsgüter-Verkäufer erfahren in ZfU-Seminar mit dem Vertriebsprofi Peter Schreiber, wie sie Mitbewerbern Kunden abjagen können. Peter Schreiber: Experte für Neukunden-Gewinnung Auf welche Unternehmen soll ich die Neukunden-Akquise fokussieren? Und wie kriege ich bei potenziellen Neukunden einen Fuß in die Tür? Das fragen sich Verkäufer von Industriegütern und -dienstleistungen oft, wenn sie vor der Herausforderung stehen, Neukunden zu akquirieren – speziell wenn diese seit Jahren mit Mitbewerbern verbandelt sind. Wie sie Mitbewerbern Kunden abjagen können, das erfahren Investitionsgüter-Verkäufer in einem Seminar, das die ZfU International Business School am 23. November 2011 in Rüschlikon am Zürichsee mit dem auf den Investitionsgütervertrieb spezialisierten Trainer und Berater Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld (D), durchführt. In dem Tagesseminar mit dem programmatischen Titel „Angeln Sie sich die Kunden Ihrer Mitbewerber – Mehr Umsatz durch systematische Neukundengewinnung“ erfahren die Teilnehmer unter anderem, wie sie die Mitbewerberkunden identifizieren können, bei denen sich ein Engagement lohnt – zum Beispiel, ...
Weiterlesen
Mehr Zeit für die wichtigen Dinge!
Sage Geschäftsführer Dewald: Die Software-Industrie muss wieder stärker zu ihrer Kernidee zurück, IT-Nutzer zu entlasten. Video- und Facebook-Kampagne bekräftigen humorvoll den Gedanken. (ddp direct)Angesichts einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt mittelständischer Unternehmen will die Sage Software GmbH neue Akzente setzen und ihren Anwendern mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens verschaffen. Deutschland-Geschäftsführer Peter Dewald: Die Idee von Software war immer die Vereinfachung des Lebens gerade auch in mittelständischen Unternehmen. Das muss wieder das Ziel der Unternehmens-IT werden. Die Anwender in der heutigen Informationsgesellschaft müssten durch IT stärker entlastet und nicht weiter belastet werden, so Dewald. Aktuelle Studien von Sage (www.sage.de/studien) haben gezeigt, dass der Hauptgrund für die Einführung neuer Technologien vor allem der Wunsch nach mehr Effizienz ist. 45 Prozent der befragten Unternehmen nannten diesen Punkt als den wichtigsten Grund für IT-Investitionen, noch deutlich vor dem Aspekt Kosteneinsparungen. Daher werden wir bei Sage in den kommenden Monaten und Jahren vor ...

Weiterlesen
Team Europe gründet Delivery Hero Holding Niklas Oestberg wird CEO
Team Europe gründet Delivery Hero Holding Niklas Oestberg wird CEO (ddp direct)Berlin, 8. November 2011 Der Berliner Inkubator Team Europe gab heute die Gründung der Delivery Hero Holding bekannt. Damit will Team Europe Delivery Hero zur weltweit führenden Online-Food-Ordering Plattform ausbauen. Niklas Oestberg wird als CEO die Geschäfte verantworten. Die besagte Plattform bündelt tausende Lieferdienste von frisch zubereitetem Essen wie Pizza, Sushi oder Hamburger. Über eine einfache Webseite können Konsumenten bequem Essen nach Hause bestellen – ohne lästiges Telefonieren und das Kramen in Bestellblättern. Den Restaurants wird die Bestellung per Fax oder Computer übermittelt, die Plattform erhält dafür eine Provision. Auch für die Restaurants ist der Prozess somit viel einfacher als die traditionelle telefonische Bestellannahme. „Vergangenes Jahr haben wir mit Lieferheld.de ein entsprechendes Unternehmen für den deutschen Markt gegründet. Wir waren von dem großen Erfolg von Lieferheld selbst überrascht“, bemerkt Lukasz Gadowski, Partner bei Team Europe. „Deshalb war die Gründung ...

Weiterlesen
Nanostart-Beteiligung BioMers: Wachstumsfinanzierung erfolgreich abgeschlossen
Finanzierungsrunde über 6 Mio. SGD Anteil des Nanostart Singapur-Fonds konstant Verwendung der Mittel für kommerzielle Expansion Frankfurt am Main / Singapur – 8. November 2011 – Die singapurische Nanostart-Beteiligung BioMers hat erfolgreich eine Finanzierungsrunde über rund 6 Mio. SGD (rund 3,5 Mio. Euro) abgeschlossen. Als neue Investoren steigen ein weiterer Wagniskapital-Fonds sowie mehrere Privatinvestoren ein. Im Rahmen der Finanzierungsrunde investiert Nanostart pro-rata und hält damit den Anteil des Nanostart Singapore Early Stage Venture Fonds an BioMers weitgehend konstant bei rund 24%. Andreas Kröll, Managing Director der Nanostart Asia, kommentiert: „Das Interesse der Investoren, sich an der BioMers zu beteiligen, war sehr  lebhaft und bestätigt das große Potenzial des Unternehmens, den Markt für ästhetische Zahnkorrektur entscheidend zu prägen.“ Die neuen Mittel sind zur weiteren Expansion der BioMers bestimmt. Dazu zählen der Aufbau einer neuen Produktionsstätte in Singapur, der Ausbau des Vertriebs- und Marketingteams sowie unterstützende Vertriebs- und Marketingaktivitäten mit Fokus auf ...

Weiterlesen
Neues Gesetz zu Provisionszahlungen in der PKV
Hamburg, 08.11.2011 – Ab 1. April 2012 sollen Verbraucher laut Bundesfinanzministerium besser vor profitorientierter Beratung durch Versicherungsmakler geschützt sein. Das „Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts“ beinhaltet die Erhöhung der sogenannten Stornofrist von zwei auf fünf Jahre. In dieser Zeit erhält ein Versicherungsmakler keine Provision, wenn er Versicherte in andere Versicherungsgesellschaften vermittelt. Mit dem neuen Gesetz sollen Versicherte davor geschützt werden, dass ihnen Makler aufgrund überhöhter Provisionen zu einem verlustbehafteten Wechsel in eine andere Versicherungsgesellschaft raten. Versicherungsexperte und WIDGE.de-Gründer Ozan Sözeri weiß aus Erfahrung, dass „Versicherte oftmals direkt nach Ablauf der zwei Jahre durch die Makler in andere Gesellschaften umgestellt werden und diese damit doppelt kassieren.“ Die Versicherungskonzerne zahlen gerade in den letzten Jahren für Neukundenabschlüsse hohe Provisionen – zwölf bis 18 Monatsbeiträge sind laut der Zeitung „Der Tagesspiegel“ keine Seltenheit. Im neuen Gesetz sind neun Monatsbeiträge als maximale Provision festgelegt. „Die Provisionsbegrenzung ändert aber nichts an der eigentlichen ...

Weiterlesen
IKB direkt erhöht Festgeld-Zinsen: Ab sofort 3,10 % für 12 Monate
Die Direktbank der IKB Deutsche Industriebank AG hat ihre Zinsen beim 1- und 3-jährigen Festgeld angehoben. Tagesgeldrechner.info – Tagesgeld und Festgeld im Vergleich Tagesgeldrechner.info berichtet: Die IKB direkt hat ihre Zinsen beim 1- und 3-jährigen Festgeld angehoben. Mit 3,10 % Zinsen p.a. bei einer Laufzeit von 12 Monaten steht die Direktbank nunmehr an der Spitze im Festgeld-Vergleich mit laufzeitidentischen Offerten. Die Laufzeit von 36 Monaten gibt es derzeit 4,00 % Zinsen pro Jahr. Die übrigen Laufzeiten bleiben unverändert bestehen. Wie bereits erwähnt, konnte die IKB direkt mit den 10 Basispunkten mehr im Gepäck ganz nach vorne rutschen, zumindest im Vergleich mit anderen 1-jährigen Festgeldangeboten. Bei der 36-monatigen Laufzeit profitieren Anleger ab sofort von 15 Basispunkten mehr, somit von glatten 4,00 % Zinsen per annum. Mit dem Finanzrechner unter http://www.tagesgeldrechner.info/festgeld/festgeldrechner lässt sich in Sekundenschnelle das beste Angebote für den bevorzugten Anlagebetrag finden. Wie unter http://www.tagesgeldrechner.info/festgeld/ikb-direkt-festgeld nachgelesen werden kann, wurde der Spitzenzins ...
Weiterlesen