BORSCH Koiteiche & Exklusive Gärten: Luxus-Weihnachtsgeschenke – Kois als schwimmende Wertanlagen

Weihnachten steht vor der Tür und die große Frage nach den passenden Geschenken steht im Raum. Für Freunde des Gartenteichs ist vielleicht der Koi das richtige Präsent.

showimage BORSCH Koiteiche & Exklusive Gärten: Luxus-Weihnachtsgeschenke - Kois als schwimmende Wertanlagen

Logo Garten & Landschaftsbau Reinhold Borsch

Doch um die schillernden Fische in eine wahre schwimmende Wertanlage zu verwandeln, verlangt es nicht zu unterschätzenden Aufwand und eine Menge Know-how.

In der Weihnachtszeit sind alle auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Etwas Besonderes soll es sein, etwas, was nicht jeder schenkt. Vielleicht ein Koi? Oder gleich einen exklusiven Garten mit Teich vom Spezialisten Reinhold Borsch, denn dass der prachtvolle Karpfen nichts für das kleine Aquarium ist, sollte einleuchten. Bei einem ausreichend großen Teich lässt sich schon eher über einen bzw. mehrere der bunten Zierfische nachdenken. Gerne bezeichnet als schwimmende Wertanlage verlangt ein Koi allerdings deutlich mehr Zuwendung als ein Goldbarren. Denn nur bei richtiger Pflege und Haltung wird aus dem Karpfen ein lebendiges Juwel.

„Wenn man sich einen Koi zulegen möchte, ist die Auswahl der Jungfische wichtig, die sogenannten Kate-Kois. Diese sind bei spezialisierten Züchtern zu erwerben, die die Fische meist direkt aus Japan importieren. Dabei sollten die wichtigsten Dokumente vorliegen: die originalen Herkunftsdokumente, dazu ein Gesundheitszeugnis, die Papiere der Zollabwicklung und die der Untersuchung durch einen Veterinär“, so Reinhold Borsch, Garten- und Landschaftsbauer und passionierter Koi-Liebhaber.

+++ Ein Weihnachtsgeschenk nur für echte Koi-Liebhaber +++

Der Koi stammt aus Japan und gehört dort als „schwimmender Edelstein“ fest zur Kultur. Er steht für Glück, Erfolg und Tapferkeit: Drei Werte, welche sich auch auf die Aufgabe des Besitzers übertragen lassen. „Man kann nicht ganz einfach etwas Geld investieren und darauf warten, bis der Koi wächst und mehrere tausend Euro wert ist. Es benötigt Geschick bei der Aufzucht, jahrelange Pflege und Sorgfalt und letztendlich auch etwas Glück und gutes Gespür bei der Auswahl des Jungfisches“, so Reinhold Borsch weiter. Er selbst besitzt knapp 100 der wertvollen Zierfische und baut exklusive Japangärten mit Teichen, in welchen es den Fischen an nichts fehlt.

Falls man sich also für ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art entscheidet, sollte sich die beschenkte Person mit Leidenschaft für die Tiere begeistern können. Ein passendes und vor allem ausreichend großes Gewässer ist dabei unerlässlich, denn Kois sind keine Alleingänger und man sollte sich mindestens vier zulegen. Zur Größe des Teichs gilt dabei die Faustregel, dass er pro Fisch mindestens 1.000 Liter Wasser fassen sollte. Auch haben die Wassertemperatur und die Wasserqualität einen enormen Einfluss auf das Wachstum und das Wohlergehen der Teichbewohner.

+++ Wertanlage für 70 bis 80 Jahre +++

„Bei der Ausstattung des Teiches sollte man nicht sparen. Empfehlenswert ist eine einwandfrei funktionierende Filtertechnik und die regelmäßige Überprüfung der Wasserwerte“, so der Koi-Experte Reinhold Borsch. Mit einer guten Teichhygiene kann sich das Investment richtig lohnen und man hat ganze 70 bis 80 Jahre etwas von seinem luxuriösen Weihnachtsgeschenk und somit eine echte lukrative Geldanlage. Schlechte Bedingungen im Wasser können die Lebenszeit hingegen enorm verkürzen, da die Wasserqualität für die Gesundheit der sensiblen Fische essenziell ist.

Um den herumschwimmenden Wert in seinem Teich einschätzen zu können, ist etwas Hintergrundwissen gefragt, denn die Qualität eines Kois ist an verschiedenen Zuchtmerkmalen festzumachen. Je prägnanter das Muster und je ausgeprägter die Farbe, die von Rot, Weiß, Schwarz, Blau, Gelb, Orange oder Grün bis hin zu metallisch glänzenden Schuppen in Silber und Gold reichen kann, umso teurer der Fisch. Besonders kommt es auf das Schuppenkleid sowie den Körperbau und das Wachstumspotenzial an.

+++ Kois im spektakulären Indoor-Schaugarten – Giardina 2019 +++

Wer noch mehr Tipps von dem Koi-Profi Reinhold Borsch erhalten und sich neben einem Koiteich noch das passende Japan-Flair in den Garten holen möchte, sollte vom 13. bis 17. März 2019 das größte Indoor-Gartenevent Giardina besuchen. Reinhold Borsch präsentiert in Zürich in der Schweiz seinen über 400 qm großen Schaugarten. Die Veranstaltung bietet außerdem viele weitere spannende Inspirationen rund um das Leben im Garten und empfängt jährlich über 60.000 Besucher. Bereits zwei Mal hat Reinhold Borsch dort einen der begehrten Giardina Awards, die wichtigste Auszeichnung der Schweizer Gartenbranche, gewonnen. Mit seinem großen Japangarten mit einem beeindruckenden Teehaus, kostbaren Bäumen und einem 25 Kubikliter großen Teich mit 14 prächtigen Kois, begeisterte der Gartenbauspezialist Jury und Besucher bei der Giardina 2017. Auf der Giardina 2019 ist ein noch spektakulärer Schaugarten geplant, die Vorbereitungen dafür sind bereits im vollen Gange.

+++ Anmeldung für Medienvertreter +++

Sie sind Medienvertreter und möchten den Ausstellungsgarten des Garten- und Landschaftsbau Borsch auf der Giardina vom 13.-17. März 2019 in Zürich besuchen? Oder Sie möchten einen exklusiven, von Reinhold Borsch gestalteten, Garten in Deutschland besichtigen? Sie streben eine Medienkooperation mit dem Garten- und Landschaftsbau Borsch an? Dann kontaktieren Sie uns dazu einfach per E-Mail an dialog@pr4you.de. Gern stehen wir Ihnen bei Fragen dazu zur Verfügung oder vermitteln ein Interview mit Reinhold Borsch.

Weitere Informationen:

https://www.pr4you.de
https://www.koiteiche.com
https://www.giardina.ch

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
791 Wörter, 5.597 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/koiteiche

Hintergrundinformationen:

+++ Garten & Landschaftsbau Reinhold Borsch +++

Seit 1992 verwirklicht das Unternehmen Garten- und Landschaftsbau Reinhold Borsch aus Kempen bei Düsseldorf exklusive Gartenkonzepte und setzt dabei individuelle Kundenwünsche um. Die Leidenschaft für Kois machte Inhaber Reinhold Borsch zu einem der gefragtesten Experten weltweit für den Bau von Koiteichen und exklusiven japanischen Gärten. Heute betreut der passionierte Gartengestalter seine Kunden rund um den Globus. Von der Beratung und Planung bis zur Umsetzung und dem stetigen Unterhalt der Anlagen bietet sein Unternehmen alles aus einer Hand. Bereits zwei Mal, in den Jahren 2015 und 2017, wurde er als erster Deutscher mit dem wichtigsten Preis der grünen Branche in der Schweiz, dem Giardina Award, ausgezeichnet.

Weitere Informationen: https://www.koiteiche.com

+++ Giardina – Die führende Ausstellung für das Leben im Garten +++

Die einzigartige Ausstellung bildet jeweils zum Frühlingsbeginn einen fulminanten Auftakt in die Saison: Die bedeutendsten Anbieter der Branche präsentieren auf rund 30.000 m2 neue Produkte, kreative Lösungen und die kommenden Trends in der Gartengestaltung. Inmitten spektakulärer Gartenbeispiele und kunstvoller Installationen finden die Besucher eine Fülle an Inspiration und Anregungen für ihre persönliche Blumen- und Pflanzenwelt im Garten, auf der Terrasse und dem Balkon.

Die Highlights der Giardina 2019
– 30.000 m2 geballte Inspiration für das Leben im Garten
– Rund 300 Aussteller aus 8 europäischen Ländern
– Vielseitige Schaugärten von bis zu 500 m2 zum Leitthema „Lieblingsplätze“
– Ein westlich interpretierter Japangarten auf über 400 m2
– Informationen, Produkte und Anwendungsbeispiele zum Thema „Technik im Garten“
– Zahlreiche gestaltete Beispiele von Terrassen und Balkonen
– Eine riesige Auswahl an Objekten, Produkten und technischen Gadgets von nationalen und internationalen Brands und einheimischen Manufakturen und Kunsthandwerkern
13.-17. März 2019 / Messe Zürich

Weitere Informationen: https://www.giardina.ch

Firmenkontakt
Garten & Landschaftsbau Reinhold Borsch c/o PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.