UltraEdit Text-Editor jetzt bei asknet zu Studentenpreisen
Karlsruhe, 08. Dezember 2011 – Die Karlsruher asknet AG hat von IDMcomp Deutschland das Exklusivrecht erhalten, den preisgekrönten Text-Editor UltraEdit an Studierende zu reduzierten Preisen über asknets Studentenportal studyhouse.de zu verkaufen. Studierende können so den beliebten Text-Editor um bis zu 20 Prozent günstiger erwerben. UltraEdit ist weltweit die Nummer 1 unter den kostenpflichtigen Text-Editoren und unter anderem bei Wissenschaftlern, Journalisten und Programmierern sehr beliebt. Der deutsche Vertrieb von UltraEdit, das Unternehmen IDMcomp Deutschland (by living-C eCommerce Solutions), hat nun mit der Karlsruher asknet AG eine exklusive Vereinbarung getroffen, wonach UltraEdit von Studierenden über das asknet Studentenportal www.studyhouse.de zu deutlich reduzierten Preisen beziehbar ist. „UltraEdit wird bei Studierenden immer beliebter. Mit asknet haben wir nun einen Partner an unserer Seite, der über sein Portal Studyhouse.de sicherstellen kann, dass tatsächlich nur Studierende in den Genuss der reduzierten Lizenzpreise kommen“, sagt Wolfgang Müller von IDMcomp Deutschland. Dietmar Waudig, Vorstand bei der asknet AG, ...

Weiterlesen
Mehr als 700 000 Projectplace Anwender weltweit
Frankfurt a. M., 17. November 2011 – Projectplace, der schwedische Anbieter von Cloud-Diensten für die Zusammenarbeit von Projekt-Teams fordert im Kampf um Marktanteile die etablierten Software-Unternehmen heraus. Johan Zetterström, der neue CEO von Projectplacemacht sich auf, die Position seines Unternehmens weiter zu stärken und in neue Märkte zu expandieren. Projectplace, Europas führender Anbieter für webbasiertes Projektmanagement und Teamarbeit, gibt bekannt, dass dasUnternehmen die Marke von 700.000 registrierten Nutzern weltweit passiert hat. Damit ist ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von Projectplace erreicht. Zwar ist heute in der Stockholmer Hauptverwaltung vereinzeltes „Sektkorkenknallen“ zu hören, doch das Projectplace-Team wird sich nicht auf seinen Erfolgen ausruhen. Vielmehr hat man inzwischen schon das nächste Ziel, die „Eine-Million-Marke“, ins Visier genommen. „Dieses tolle Ergebnis haben wir dem ganzen Projectplace-Team zu verdanken, das sich enorm engagiert hat, um Projectplace zum europäischen Marktführer im Bereich webbasiertes Projektmanagement und Teamarbeit zu machen“, sagt Projectplace-CEO Johan Zetterström. „Aber das ...

Weiterlesen
Matrix42 und COMPAREX unterzeichnen Partnervertrag
Neu-Isenburg, 18. August 2011 – Ab sofort bietet das IT-Dienstleistungsunternehmen COMPAREX in seinem Portfolio am deutschen Markt die IT Management Produkte des Software-Herstellers Matrix42 an. Nach ersten erfolgreichen Aktivitäten im Frühjahr haben sich die beiden Unternehmen jetzt auf eine langfristige Zusammenarbeit festgelegt.  „Die Workplace Management Lösungen von Matrix42 sind vor allem bei der Automatisierung von Standardprozessen und beim Service Management sehr attraktiv. Deshalb freuen wir uns, diese Applikationen jetzt auch unseren Kunden direkt anbieten zu können“, sagt Jürgen Osan Service Line Manager Software- & IT Asset-Management bei COMPAREX Deutschland.  Auch für Matrix42 ist diese Partnerschaft wichtig, denn auf diese Art und Weise verstärkt das Unternehmen nicht nur seine Präsenz im Channel-Markt . Vielmehr wird es durch den Schulterschluss mit COMPAREX (ehemals PC-WARE) auch im öffentlichen Dienst sowie bei mittelständischen Unternehmen stärker wahrgenommen. „Durch die Kooperation erschließen wir im Mittelstand und öffentlichen Sektor noch mehr neue Kunden als bisher. Damit unterstützen ...

Weiterlesen
Europäer können besser entspannen, wenn sie im Urlaub E-Mails abrufen
Frankfurt a. M. 30. Juni 2011– Neue Technologien wie Smartphones und Cloud-Services sind mittlerweile eine Selbstverständlichkeit in unserer Geschäftswelt. Um herauszufinden, wie Mitarbeiter diese Arbeitsmöglichkeiten während ihres Urlaubs nutzen, hat Projectplace eine europaweite Umfrage durchgeführt. Ziel war es festzustellen, ob E-Mails auch während der Sommerferien bearbeitet werden – und wenn ja, warum. Heraus kam, dass die Hälfte der 800 Befragten ihre geschäftlichen E-Mails auch im Urlaub überprüft. Vor allem in Skandinavien scheint dies üblich zu sein: 59 Prozent der Norweger und 51 Prozent der Schweden gaben an, ihre Job-E-Mails während der Ferien abzurufen. In Deutschland ist die Bereitschaft zum Scannen des E-Mail-Posteingangs mit 48 Prozent ebenfalls sehr hoch. In Dänemark klicken 43 Prozent die elektronische Post an, in Großbritannien sind es 36 Prozent und in Holland 33 Prozent. Vermeidung des „Montagmorgen-Gefühls“ Man könnte argumentieren, dass das Lesen geschäftlicher Informationen den Urlaub verdirbt, aber das Gegenteil scheint der Fall zu sein: ...

Weiterlesen
Amerikaner setzen verstärkt auf Desktop Virtualisierung
Neu-Isenburg,  28.  Juni 2011 – Die Annahme, dass sich die Desktop-Virtualisierung auch in den USA zum großen IT-Trend dieser Tage entwickelt, stimmt. Das belegt eine aktuelle Umfrage* von Matrix42. Demnach haben 59 Prozent der amerikanischen Unternehmen schon mit der Virtualisierung ihrer Desktops begonnen bzw. planen, innerhalb der nächsten sechs Monate damit zu starten. Laut Aussage der Teilnehmer arbeiten allerdings erst 5 Prozent der Rechner auf virtueller Basis, geplant seien aber bis zum kommenden Jahr 20 Prozent. „Es sieht so aus, als ob die Unternehmen im Jahr 2011 endlich aufhören über das Thema Virtualisierung zu spekulieren und stattdessen beginnen, konkret zu investieren“, sagt Matrix42 CEO, Herbert Uhl. „Allerdings lassen sich Desktops nicht so einfach „per Knopfdruck“ virtualisieren. Deshalb ist das parallele Management physikalischer und virtueller Desktops erforderlich und genau das ist die langfristige Herausforderung, der sich die IT-Manager stellen müssen.“  Amerikaner sehen Sparpotenzial – Deutsche befürchten Zusatzkosten  Das sehen offensichtlich auch ...

Weiterlesen
Projectplace erweitert Leistungsspektrum seiner SaaS-Lösung
Frankfurt, 24.  Juni 2011– In diesen Tagen launcht Projectplace, europäischer Marktführer für webbasierte Projektarbeit, das neue Release seiner gleichnamigen Software. Mit dem Update können die Anwender jetzt erstmals Projektdaten zu Blue Ant exportieren und mittels innovativer Social Features kommunizieren. Social Features Als maßgeblicher Treiber des modernen Social Project Managements ist es für Projectplace eine Selbstverständlichkeit, vor allem die Möglichkeiten der Social Features weiter auszubauen. Um die Interaktion innerhalb von Projekten zu erhöhen, hat das Unternehmen weitere Kommunikations-Buttons eingeführt: Das wichtigste und zugleich bekannteste Feature ist der ”Like it” –Button, mit dem auf einfache Art und Weise signalisiert werden kann, was die Projektmitglieder von einer Idee oder Information halten.Wenn ein Beitrag von mehreren Mitgliedern bereits bewertet wurde, werden diese jetzt gleichzeitig mit dem im Projekt hinterlegten Konterfei gezeigt; das macht die Kommunikation lebendiger. Damit geht Projectplace sogar einen Schritt weiter als Facebook, die Plattform, die den ”Like it” Button populär gemacht ...

Weiterlesen