Exclusive Networks schließt Vertrag mit Proofpoint für Deutschland und Österreich
Proofpoint-Lösung bietet Schutz für E-Mail, Social Media und mobile Dienste München, 15. September 2017. E-Mail-gebundene Angriffe sind heute für alle Organisationen einer der größten Bedrohungsfaktoren. Proofpoint bietet hoch spezialisierte Lösungen für dieses Genre von Attacken, weshalb der Value Added Distributor Exclusive seinen Distributionsvertrag mit diesem Hersteller nun auch für Deutschland und Österreich erweitert hat. Da die Lösungen in der Schweiz bereits verfügbar sind, haben nun Exclusive-Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum darauf Zugriff. Proofpoint verfügt über langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von innovativen und intelligenten Lösungen, mit denen sich Cyberbedrohungen abwehren lassen, die sich speziell über E-Mail, Social Media und mobile Channels verbreiten. Nicht umsonst ist das Unternehmen als Leader in mehreren Gartner Magic Quadranten gelistet – in sieben aufeinanderfolgenden Jahren im Bereich Secure Email Gateways und in fünf aufeinanderfolgenden Jahren in Enterprise Information Archiving. „Exclusive-Networks-Fachhändler können jetzt das Proofpoint-Lösungsportfolio ab sofort in der gesamten DACH-Region anbieten und ihren Unternehmenskunden einen ...

Weiterlesen
Checkliste: Kostenfaktor Datenleck
Balabit-Checkliste: Was Datenverluste für ein Unternehmen bedeuten können München, 14. September 2017. Balabit, ein führender Anbieter von Lösungen für das Privileged Access Management (PAM) und Log-Management, empfiehlt Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, im Vorfeld zu prüfen, welche Konsequenzen ein Verlust sensibler Daten für sie haben kann. Dazu hat das Unternehmen eine ausführliche Checkliste der Kriterien zusammengestellt, anhand der IT-Sicherheitsfachleute prüfen können, wie hoch der Schutzbedarf ist. Wie hoch sind die Kosten für ein Unternehmen in Deutschland, wenn sensible Daten abhandenkommen? Laut einer Studie, die das Marktforschungsinstitut Ponemon Institute im Auftrag von IBM erstellte, sind es mehr als 150 Euro pro Datensatz oder 3,6 Millionen Euro pro Unternehmen. Doch dies sind Durchschnittswerte. Was ein Datenleck ihren Arbeitgeber im Detail kosten kann, muss jede IT-Abteilung selbst abschätzen. Hinzu kommt eine weitere Aufgabe: IT-Sicherheitsexperten sollten zudem prüfen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass es zu einem Datenverlust kommt, so die Empfehlung von Balabit. „Generell ...

Weiterlesen
Balabit baut Vertriebskanal in DACH weiter aus: Sechs neue Gold-Partner
Security-Lösungen für die DSGVO, Digitalisierung und Industrie 4.0 München, 12. September 2017 – Für Balabit, einem führenden Anbieter von Privileged-Access-Management- und Log-Management-Lösungen, sind seine Fachhändler mit ihrer großen IT-Sicherheitskompetenz der wichtigste Vertriebskanal – weltweit und ganz besonders in der Region DACH. Dieser wurde nun um sechs weitere große Systemhauspartner ausgebaut: Den Status „Gold-Partner von Balabit“ führen jetzt auch Axians IT Security GmbH, choin! GmbH, noris network AG, Netfox AG, Phalanx IT GmbH und Protea Networks GmbH. 30 Prozent Wachstum bei den Umsätzen und sogar 60 Prozent Wachstum bei den Buchungen erzielte Balabit im vergangenen Geschäftsjahr in DACH, ein Erfolg, den der Hersteller auch und insbesondere seiner aktiven Systemhaus-Partnerriege verdankt. Seit Beginn seiner Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der indirekte Verkauf über spezialisierte Fachhändler die tragende Säule des Vertriebskonzepts. Vermehrt implementieren viele der Partner bei ihren Kunden nicht mehr nur einzelne Lösungen, sondern führen als Gold-Partner das gesamte ...

Weiterlesen
Exclusive Group übernimmt amerikanischen VAD Fine Tec
Exclusive Group erhält Zuwachs durch führenden Cybersecurity-VAD Die jüngste Akquise erhöht die Attraktivität der Exclusive Group als globaler Partner, beschleunigt den Zugang zum US-Markt und schafft die Grundlage für die zukünftige Expansion in Amerika. Paris/San José, 13. Juli 2017. Die Exclusive Group, die Value Added Services- und Technologies Group (VAST), hat heute ihr globales Distributionsangebot mit der Akquisition des führenden Cybersecurity-VAD Fine Tec erweitert. Durch die Übernahme des Value Added Distributor mit Hauptsitz im Silicon Valley stärkt die Exclusive Group ihre Position auf dem größten Markt für Cybersicherheit. Sie erweitert dadurch ihre globale Präsenz. In den Regionen EMEA und APAC ist der VAST bereits seit längerer Zeit aktiv. Die Exclusive Group setzt damit ihre erfolgreiche und einzigartige Strategie der „Disruptive Distribution“ fort, bei Erweiterungen auf etablierte lokale Unternehmen zu setzen, die durch eine ähnliche „DNA“ und eine auf Wertschöpfung ausgerichtete Kultur geprägt sind. Von der Akquisition von Fine Tec durch ...

Weiterlesen
Druckerkunst für einen guten Zweck: printvision stiftet 2.000 Euro
Uferlos-Aktion 2017: Bunte Drucker für einen guten Zweck Freising, 24. Mai 2017. Vier Freisinger Unternehmen plus der Pop-Art-Künstler Michael Graf präsentieren auf dem Festival Uferlos 2017 eine originelle Aktion. Das Systemhaus printvision, Spezialist für Druckdienstleistungen und Dokumentenmanagement, dotiert sie mit einer Spende von 2.000 Euro für einen guten Zweck. Um die passenden Empfänger zu finden, dafür beauftrage printvision seine Facebook-Fans. Vorschläge bis 1. Juni erwünscht. Für ihre neueste Spendenaktion haben sich Martin Steyer und Heribert Moosburner, die Vorstände von printvision, etwas ganz Besonderes ausgedacht. Zusammen mit dem Designer und Pop-Art-Künstler Michael Graf, der Freisinger Designagentur typneun, Werbetechnik Thalhofer und Kasper Communications wurden zwei Drucker gestaltet, gemäß dem Firmenmotto von printvision: „Wir denken und handeln grün“. Einer wurde von Michael Graf großflächig mit bunten Blumen bemalt, den anderen beklebten die Werbetechniker von Werbetechnik Thalhofer in einem originellem Design – Blumen und Karotten, die scheinbar im Drucker Wurzeln schlagen – das Grafiker ...

Weiterlesen
Balabit stellt die Shell Control Box 5 für optimiertes Incident Management vor
Verbesserte Zusammenarbeit mit SIEM- und Passwort-Management-Lösungen Balabits Lösung für Privileged Session Management beschleunigt forensische Untersuchungen, schützt Investitionen in IT-Sicherheitslösungen und bietet eine verbesserte Nutzererfahrung München, 17. Mai 2017. Balabit, ein führender Anbieter von Technologien für Contextual Security Intelligence (CSI), hat mit Shell Control Box 5 (SCB) eine neue Version seines Flaggschiff-Produkts vorgestellt. Die SCB 5 ermöglicht es Unternehmen, die Verwaltung von privilegierten IT-Zugriffen auf eine solide Grundlage zu stellen. Die neuen Funktionen der SCB 5 beschleunigen das Incident Management und vereinfachen das Privileged Access Management in großen Multi-Plattform-Umgebungen. Außerdem bietet die Shell Control Box 5 eine erweiterte Interoperabilität mit Sicherheitsmanagement-Lösungen von Drittanbietern. Balabits Privileged-Session-Management-Lösung SCB ist eine Monitoring-Appliance, die den Zugriff von privilegierten Benutzern auf Remote-IT-Systeme kontrolliert. Außerdem unterbindet die SCB unzulässige Aktionen und dokumentiert alle User-Aktivitäten revisionssicher in Audit Trails. „Die SCB 5 bietet Unternehmen deutlich mehr Möglichkeiten, ihre Privileged-Session-Management-Infrastruktur nahtlos in andere Sicherheits-Tools wie SIEM- und Passwort-Management-Lösungen zu ...

Weiterlesen
Verstehen Sie Clouderwelsch? IT-Fachbegriffe kurz und unterhaltsam erklärt
Das neue interaktive Nachschlagewerk von SpaceNet München, 10. Mai 2017. Unter www.clouderwelsch.de entsteht derzeit ein neues IT-Wörterbuch und Wikiprojekt Cloud-Deutsch / Deutsch-Cloud beim Münchener Fullserviceprovider SpaceNet. Ziel ist es, IT-Fachbegriffe in „ordentliches“ Hochdeutsch zu übersetzen. Kurz, prägnant und vor allen auch unterhaltsam soll die Cloud-Geheimsprache entschlüsselt werden – Definitionen und Erklärungen ohne Fachchinesisch. Der Anspruch des Wikis „Clouderwelsch“ ist einfach und anspruchsvoll zugleich: Kurz und verständlich wird dort wolkiges IT-Marketing-Wording und kryptische Tech-Speech in allgemein verständliche Begriffe übersetzt, die jeder auf den ersten Blick versteht. Neben den fachlichen Begriffen werden hier auch „Marketingsünden“ und „Worthülsen“ konsequent aufgedeckt. Im IT-Clouderwelsch-Lexikon von SpaceNet geht es darum, sich rasch und ohne große Recherchen in einer anderen Welt zurechtzufinden sowie korrekt und verständlich kommunizieren zu können. Die übersetzten Begriffe beschränken sich nicht auf die Cloud im engeren Sinne. In der IT-Welt und im Marketing entstehen nahezu täglich neue Begriffe, die eine gute Chance haben, ...

Weiterlesen
Link11 und SpaceNet vereinbaren Partnerschaft beim DDoS-Schutz
München/Frankfurt, 23. März 2017 – Der deutsche Fullservice-Internetprovider SpaceNet vertraut ab sofort der DDoS-Schutzlösung von Link11. Hosting-Kunden der SpaceNet AG können ihren Geschäftsbetrieb mit dem Link11 DDoS-Schutz damit zuverlässig gegen Attacken aus dem Netz absichern. Besonders kleinere und mittelständische Unternehmen geraten verstärkt in den Fokus von DDoS-Angreifern. Das zeigt der aktuelle Link11 DDoS-Report. Der Serviceprovider SpaceNet, der auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle spezialisiert ist, die hochverfügbare IT-Umgebungen benötigen, erweitert daher sein Portfolio im Bereich IT-Sicherheit und kooperiert mit Link11, einem der führenden DDoS-Schutzanbieter Deutschlands. „Vielen unserer Kunden fehlen die Ressourcen und die tägliche Praxis, um eigene Expertise im Bereich DDoS-Schutz aufzubauen. Dabei ist die Absicherung ihres Geschäftsbetriebs gegen Ausfallzeiten überlebenswichtig. Zusammen mit Link11 als kompetentem Partner bieten wir ihnen eine DDoS-Schutzlösung, auf deren Qualität sich unsere Kunden verlassen können“, begründet Michael Emmer, Leiter Vertrieb bei SpaceNet, die Kooperation. Link11 schützt seit vielen Jahren führende Unternehmen in Deutschland und ...

Weiterlesen
Exclusive Group liegt mit Rekordergebnissen für 2016 über der Marktentwicklung
Umsätze erreichen 1,27 Milliarden Euro mit zweistelligem Wachstum Paris, 9. März 2017. Die Exclusive Group übertraf die Marktentwicklung und erzielte Rekordergebnisse unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen. Sie meldete ein starkes Wachstum in allen Geschäftsbereichen und Territorien. Trotz der Währungsvolatilität und wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten auf den Märkten Asiens und des EMEA-Raums repräsentiert der Gesamtumsatz 2016 von 1,27 Milliarden Euro ein ausgewogenes, organisches jährliches Umsatzwachstum auf vergleichbarer Basis von 22 Prozent und bestätigt somit die Tragfähigkeit und Relevanz des Geschäftsmodells. Einschließlich der Auswirkung der Übernahme von Transition Systems im Januar 2016 erzielte die Exclusive Group ein Wachstum auf vergleichbarer Basis von mehr als 51 Prozent. Die Ergebnisse 2016 spiegeln nicht die letzten Monat erfolgte Übernahme von TechAccess wider. „Der Erfolg angesichts der außergewöhnlichen weltweiten Herausforderungen untermauert unsere VAST-Vision, servicedefinierten Wert durch eine gute Ausgewogenheit von geografischen Regionen und kontinuierliche Expansion in neue Märkte zu bieten“, sagte Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Group. ...

Weiterlesen
Balabit als repräsentativer Anbieter im Gartner Market Guide for User and Entity Behavior Analytics aufgeführt (UEBA)
München, 8. März 2017. Balabit, ein führender Anbieter von Technologien für Contextual Security Intelligence (CSI), gibt bekannt, dass das Unternehmen als „repräsentativer Anbieter“ in Gartners „Market Guide for User and Entity Behavior Analytics“ (UEBA) aufgeführt wurde. Gartner identifizierte Balabit als eigenständige UEBA-Plattform. Gartner zufolge „konzentrieren sich Kunden in erster Linie auf das Monitoring von externen Angreifern, welche die Sicherheitsvorkehrungen einer Organisation unterlaufen und die Accounts von Nutzern kompromittiert haben, zudem auf Bedrohungen durch Insider, die durch nicht autorisierte oder illegale Aktivitäten das Risiko für Organisationen erhöhen“.1) Balabits Lösung Blindspotter ist gezielt auf diese Anforderungen von Kunden ausgerichtet. Gartners Market Guide for User and Entity Behavior Analytics stellt außerdem fest: „Anbieter von Stand-alone-UEBA-Lösungen müssen nach wie vor den Reifegrad ihrer Angebote für den Einsatz in Unternehmen erhöhen, indem sie Zugangskontrollen, Benutzerschnittstellen für die Verwaltung von Regeln sowie ein umfassenderes Reporting und Workflows implementieren.“1) Balabits Blindspotter arbeitet als Teil der Contextual Security ...

Weiterlesen
SpaceNet DataCenter erdet die Cloud ohne Architektur-Preis
Neues Bauschild kündigt Rechenzentrum im Münchener Osten an München/Kirchheim, 23. Februar 2017. Ein möglichst neutrales Gebäude. Ohne Schnickschnack. Kein Kandidat für einen Architektur-Preis. Dieses Ziel hat sich die SDC DataCenter mit ihrem Bauvorhaben im Gewerbegebiet Heimstetten gesetzt. Der Firmenname verrät es bereits: Hier entsteht ein Rechenzentrum. Auf fast einem Hektar Fläche wird ein Rechenzentrum gebaut, welches in puncto Datenschutz und individuelle Kundenwünsche die Nase vorn hat. „Vertrauen und eine gute Zusammenarbeit ist die Basis für unsere Kundenbeziehungen, seit wir als Internetpionier schon 1993 angefangen haben. Mit dem Bau des Hochsicherheitsrechenzentrums in Kirchheim wollen wir dem steigenden Bedarf nach sicherer Hosting-Fläche in Kombination mit den strengen deutschen Datenschutzregelungen begegnen“, sagt Sebastian von Bomhard, Vorstand des Fullservice-Internetproviders SpaceNet AG und Geschäftsführer der SDC SpaceNet DataCenter GmbH & Co. KG. „Nicht nur die Planung des Rechenzentrums, bereits die Auswahl des Standortes hat viel Zeit und Mühe gekostet“, ergänzt der Bauherr. Zahlreiche Faktoren mussten ...

Weiterlesen
2 x 15 Jahre Channel-Erfahrung: Verstärkung für Exclusive Networks‘ Division BigTec
Zwei neue Channel-Spezialisten ergänzen das BigTec-Team München, 13. Februar 2017 – BigTec, Geschäftsbereich des VADs Exclusive Networks, ist auf das Angebot von Lösungen für die Transformation von Datacentern spezialisiert und verzeichnet ein starkes Wachstum. Verstärkung des Teams ist deshalb Dauerthema. Ab sofort gehören zwei Spezialisten mit langjähriger Channel-Erfahrung zur BigTec-Crew: Richard Hauke betreut als Channel Development Manager den Bereich DACH und Martin Bichler ist als Group Vendor Manager für BigTec in EMEA für die Entwicklung der Hersteller von BigTec verantwortlich. BigTec bietet als Value Added Distributor Lösungen, die das Datacenter revolutionieren. Überholte, physische Serverstrukturen, aber auch traditionelle Ansätze der Virtualisierung werden bedarfsgerecht in moderne Private-, Public- und Hybrid-Cloud-Architekturen transformiert. Auf diesem Weg unterstützt BigTec Reseller und Kunden sehr erfolgreich, verzeichnet ein massives Wachstum und avancierte zum Global Player. Dieses Wachstum erfordert einen entsprechenden Ausbau des Teams. Mit Richard Hauke und Martin Bichler ergänzen zwei erfahrene Channel-Experten das BigTec-Team. Bichler qualifizieren ...

Weiterlesen
Exclusive Group übernimmt führenden VAD TechAccess in den Niederlanden
Kräftezuwachs in den Bereichen Cybersicherheit, Wireless und Datacenter-Lösungen Paris, 24. Januar 2017 – Mit der Übernahme von TechAccess, dem führenden VAD in den Niederlanden, erweitert der VAST Exclusive Group (Value Added Services und Technologies) seine Präsenz in der Benelux-Region mit den Niederlassungen in Son und Amersfoort (Niederlande) sowie in Antwerpen (Belgien) auf über 150 Mitarbeiter. Durch den Neuerwerb stärkt die Exclusive Group ihre Position in dieser Region spürbar, umso mehr, da sowohl das Hersteller-Portfolio als auch der ausgeprägte Mehrwertansatz exakt zueinander passen. Exclusive setzt damit auch die erfolgreiche Transaktionsstrategie fort, die das Unternehmen zu einem der am schnellsten wachsenden Distributoren der Branche machte. Durch die Übernahme sind nun auch die Lösungen von Fortinet in den Niederlanden bei Exclusive erhältlich, sie erweitert damit eine Beziehung, die sich bereits auf die gesamten EMEA- und APAC-Regionen erstreckt. Weitere Synergien entstehen durch Hersteller wie Arista, Infoblox, Gemalto und Brocade sowie durch das Engagement, mit ...

Weiterlesen
SpaceNet vereinfacht Virtualisierungsprozesse im Unternehmen
Deutsche Cloudtechnik mit persönlichem Service München, 19. Dezember 2016. SpaceNet Hosting VM wird vom Münchener Fullservice-Internetprovider erweitert. Neben den bewährten VMware-Lösungen können Unternehmen nun auch virtuelle Maschinen auf Basis von Microsoft Hyper-V einfach und sicher nutzen. Zudem lassen sich mit SpaceNet Cloud Pool jetzt auch in Eigenregie flexibel virtuelle Maschinen erstellen. Alle virtuellen Maschinen werden in Rechenzentren von SpaceNet in Deutschland vorgehalten. Unternehmen, die von den Vorteilen einer Virtualisierungslösung profitieren möchten, müssen nicht unbedingt zu Angeboten von ausländischen Serviceprovidern greifen. Seit langem können mit SpaceNet Hosting VM virtuelle Maschinen in den SpaceNet eigenen Rechenzentren in Deutschland genutzt werden. Neben VMware sind nun auch virtuelle Server auf Basis von Microsofts Hyper-V verfügbar. Bei SpaceNet Hosting VM handelt es sich um virtuelle Maschinen, bei denen die IT-Experten des Münchener Serviceproviders die komplette Verwaltung der virtualisierten IT-Umgebung übernehmen. Auf Wunsch werden die virtuellen Maschinen professionell gesichert und es kann ein 24-Stunden-Service (SpaceNet Service ...

Weiterlesen
Die „Cloud“ hat immer noch dringend Aufklärungsbedarf
Cloud-Weißwurst-Frühstück von SpaceNet und Eickelschulte schließt Wissenslücken München, 12. Dezember 2016. Viermal in diesem Jahr fand das „Cloud-Weißwurst-Frühstück“ der Münchener IT-Dienstleister SpaceNet und Eickelschulte statt. Bei mehr als 60 mittelständischen Unternehmen konnte es Wissenslücken füllen, Entscheidungshilfe leisten und nicht zuletzt eine Vertrauensbasis für diese – gar nicht so neue – Technik schaffen. Die entsandten Teilnehmer verzehrten dabei rund 300 Weißwürste, 240 Brezen und nahmen eine Fülle an konkreten Informationen mit nach Hause. Eingeladen hat der B2B-Internetprovider SpaceNet und das Systemhaus Eickelschulte mittelständische Unternehmen, um sie über die Cloud zu informieren. Geschäftsführer und Mitarbeiter von über 60 Firmen konnten sich im gemütlichen Rahmen schlau machen und prüfen, „ob die Cloud etwas für uns ist“. Vergibt man sich Chancen, wenn man die Cloud nicht nutzt und welche Risiken geht man ein, wenn Unternehmensprozesse in die Cloud auslagert werden? Das Interesse am Thema war groß, ebenso groß ist allerdings nach wie vor der ...

Weiterlesen