BELECTRIC Australia receives planning permission for its first solar power plant in Australia
BELECTRIC Australia has received planning permission for a 5MW solar power plant in Mildura, Victoria, “Mildura Solar Power Plant 1”. Mildura is a city in north-west Victoria bordering New South Wales which has excellent solar resources. BELECTRIC, as one of the most successful international enterprises in the development and construction of ground-mounted solar power plants, developed the project and will build the Solar Power Plant. „The planning permit is the first step toward implementing further solar projects in Australia,“ reported the Managing Director of BELECTRIC Australia, Nir Dekel, and continued „We thank the Mildura Council for its active cooperation and also Clean Technology Partners who have successfully engaged with the network operator for permission to connect”. Clean Technology Partners, a Solar Photovoltaic Engineering consultancy, will play a decisive role throughout the entire technical process. „Australia offers excellent conditions for photovoltaic energy production and is one of the growth markets of ...

Weiterlesen
Studenten für herausragende Leistungen mit Deutschlandstipendium ausgezeichnet
Kolitzheim/Würzburg: Das Deutschlandstipendium wurde zum dritten Mal von der Universität Würzburg an hochbegabte und leistungsstarke Studierende aus allen Teilen der Gesellschaft verliehen. In seiner Eröffnungsrede lobte der Präsident der Universität Würzburg, Herr Prof. Alfred Forchel, die Leistungsbereitschaft und Fähigkeit der jungen Stipendiaten. Er sieht in dem Stipendium einen wichtigen Beitrag zur Förderung des akademischen Nachwuchses und damit auch zur Förderung künftiger Fach- und Führungskräfte für die Region Mainfranken. Forchel bedankte sich außerdem für das Engagement der Unternehmen mit denen das Stipendium von 3600 Euro pro Student und Jahr ermöglicht wird. Für das Unternehmen BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH ist es selbstverständlich, sich am Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu beteiligen. „Das Thema Bildung, insbesondere die Förderung junger Talente in der Region Mainfranken, ist für BELECTRIC essentiell. Neben einer hohen Motivation und Lernbereitschaft ist es wichtig, dass diese auch im sozialen und gesellschaftspolitischen Gebiet Verantwortung für sich und andere übernehmen. Das ...

Weiterlesen
DENA-STUDIE BELEGT: Netzausbau weitgehend vermeidbar
Kolitzheim: Die BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH stimmt der Erkenntnis der DENA-Verteilnetzstudie zu, dass nur mit Optimierung der Verteilnetze der Umbau der Energieversorgung in Deutschland kosteneffizient ist. Der Einsatz von innovativen Netzbetriebsmitteln wie Blindleistungsregelungen führt zum „größten Reduktionspotential des Netzausbaubedarfs“, im Vergleich zu allen weiteren untersuchten Varianten, so die Studie. BELECTRIC betont seit Jahren die Bedeutung von Systemdienstleistungen aus netzstabilisierenden Freiflächen-Solarkraftwerken für eine kostengünstige Umsetzung der Energiewende. Mit der Bereitstellung von dezentraler Blindleistung rund um die Uhr wird ein Großteil des bisher prognostizierten und durch die DENA berechneten Netzausbaus überflüssig. So ist der Einsatz von Blindleistung aus Freiflächen-Solarkraftwerken deutlich günstiger als der Einsatz von Hochtemperatur-Leiterseilen und regelbaren Ortsnetztrafos. „Jetzt ist die Politik gefragt die richtigen Schlüsse aus der Studie zu ziehen, und den Einsatz dieser Technologie über adäquate Rahmenbedingungen zu ermöglichen“ so Bernhard Beck, Geschäftsführer BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH. „Stromverbraucher können mit dem Zubau von netzstabilisierenden Freiflächen-Solarkraftwerken von zusätzlichen Milliardenkosten für den Netzausbau ...

Weiterlesen
BELECTRIC Receives German Solar Prize 2012
Kolitzheim: On October 27, the German Solar Prize 2012 was awarded to BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH at an award ceremony held in Wuppertal’s historic Stadthalle town hall. The prize has been awarded by Eurosolar since 1994 to municipalities, companies, local organizations, associations, and individuals in recognition of innovative projects and dedicated pioneers in the field of renewable energy sources. The panel of judges selected a winner for each of the five categories from a total of 120 applications and recommendations. “The prizewinners are important, hands-on role models on the path to full supply from renewable sources,” said Prof. Peter Droege, President of Eurosolar e.V., highlighting the significance of the award. BELECTRIC received the German Solar Prize in the category “Industrial, commercial, or agricultural businesses/companies” for the innovative technology behind the “sustainable stabilization of power grids through the dynamic provision of reactive power”. “With its innovative concept, BELECTRIC is setting an example ...

Weiterlesen
BELECTRIC mit dem Deutschen Solarpreis 2012 ausgezeichnet
Kolitzheim: Am 27. Oktober wurde in der historischen Stadthalle Wuppertal der Deutsche Solarpreis 2012 an das Unternehmen BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH verliehen. Der Preis wird seit 1994 von Eurosolar an Kommunen, Unternehmen, lokale Vereine, Genossenschaften sowie an Einzelpersonen vergeben. Mit dem Preis werden innovative Projekte sowie engagierte Vorreiter im Bereich Erneuerbare Energien ausgezeichnet. Aus 120 Bewerbungen und Vorschlägen wurden von der Jury fünf Preise in unterschiedlichen Kategorien vergeben. „Die Preisträger sind wichtige und praktische Vorbilder auf dem Weg in die erneuerbare Vollversorgung“, verdeutlicht Prof. Peter Droege, Präsident von Eurosolar e.V., die Bedeutung der Auszeichnung. BELECTRIC wurde für die innovative Technik der „Nachhaltigen Stabilisierung von Stromnetzen durch dynamische Blindleistungsbereitstellung“ in der Kategorie „Industrielle, kommerzielle oder landwirtschaftliche Betriebe/Unternehmen“ mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet. „Mit seinem innovativen Konzept zeigt BELECTRIC auf beispielhafte Weise, dass Freiflächen-Solarkraftwerke schon heute technisch in der Lage sind, rund um die Uhr Blindleistung bereitzustellen, und die Spannung zu stabilisieren. Dies ...

Weiterlesen
BELECTRIC und Serbot präsentieren neues Reinigungskonzept
Kolitzheim: Das Unternehmen BELECTRIC, seit 2010 Weltmarktführer in der Photovoltaik- Systemintegration, hat zusammen mit der Schweizer Serbot AG einen Reinigungsroboter entwickelt und diesen erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Der „Gekko Solar Farm 2“ wurde speziell für die Reinigung von Freiflächen-Solarkraftwerken konzipiert und ist in der Lage, ganze Modulreihen in einem einzigen Arbeitsgang zu säubern. Selbst in mitteleuropäischen Breiten erzeugt das regelmässige Reinigen bei Solaranlagen Effizienzsteigerungen von 10% – 20 %. Mit einer normalen Fahrgeschwindigkeit von über 300 Metern pro Stunde und einer max. Breite von knapp 7 Metern kann der Roboter mehr als 2000 qm pro Stunde reinigen. Mehrere prozessgesteuerte, rutschfeste Gummifüßen saugen sich am Modul fest und bewegen das Gerät vorwärts. Eine speziell dafür entwickelte Software koordiniert den komplexen Bewegungsablauf für jeden einzelnen Vakuumfuß. Gesteuert wird der Gekko Solar Farm 2 standardmäßig mit einer einfachen Funkfernsteuerung in Form eines Joy-Sticks. Diese Elektronik stellt automatisch sicher, dass der Roboter in ...

Weiterlesen
Stromkosten steigen! Das gilt für fossile Energie – nicht für Solarstrom
Kolitzheim: In der Debatte über die Strompreisentwicklung wird immer wieder die Solarenergie als Hauptursache für die steigenden Verbraucherpreise im Strombereich herangezogen. Tatsächlich sinken die Kosten des Solarstroms, insbesondere im großen Anlagensegment. Für steigende Strompreise sorgen vielmehr der teure Wind-Offshore Ausbau, die ineffiziente Nutzung von Flächen für die Energieproduktion in Deutschland und die stetig wachsenden Ausnahmeregelungen für die Industrie bei der EEG-Umlage. 1. Die Photovoltaik und allen voran das Freiflächensegment mit Solarkraftwerken leisten einen wachsenden Beitrag zur Energieversorgung. Das Freiflächensegment ist die kostengünstigste Form der Photovoltaik, hat einen hohen Anteil an lokaler Wertschöpfung und leistet mittels fortschrittlicher Technologie einen Beitrag zur Netzstabilisierung. Moderne Solarkraftwerke mit optimierter Blindleistungsregelung können die Kosten des prognostizierten Netzausbaus auf Verteilnetzebene stark reduzieren und so die Verbraucher entlasten. Wurden 2004 Freiflächen-Solarkraftwerke noch mit über 45 cent/kWh vergütet, so produzieren sie heute bereits für 12,5 cent/kWh und sind damit weit günstiger als viele andere erneuerbare Energien. „Damit konnten ...

Weiterlesen
First Solar Power Plant Commissioned in the Provence-Alpes-Côte d’Azur Region (Southern France)
Valderoure/Kolitzheim: On August 21 in the commune of Valderoure, the French subsidiary of the global market leader in photovoltaic system integration, BELECTRIC, officially inaugurated the region’s first ground-mounted solar power plant. In the presence of the mayor and several regional politicians, BELECTRIC employees – who were involved in the design and implementation of the power plant – gave the guests a guided tour of the solar power plant as well as information about the performance of the plant and general information on BELECTRIC as a company. The solar power plant with an installed output of 1.86 MWp was erected on an area covering 5.5 ha and is a prime example of the Franco-German cooperation. The 24,000 First Solar modules installed generate an annual power production of approximately 2.8 million kWh, which corresponds to the average annual power consumption of around 600 households, saving the environment almost 2,500 tons of CO₂ ...

Weiterlesen
Erstes Solarkraftwerk in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (Südfrankreich) in Betrieb genommen
Valderoure/Kolitzheim: Die französische Niederlassung des Weltmarktführers in der Photovoltaik-Systemintegration, BELECTRIC, hat am 21. August in der Gemeinde Valderoure das erste Freiflächen-Solarkraftwerk in dieser Region offiziell eingeweiht. In Anwesenheit des Bürgermeisters und verschiedener regionaler Politiker führten BELECTRIC Mitarbeiter, die an Entwurf und Ausführung des Kraftwerks beteiligt waren, die Gäste über das Solarkraftwerk und informierten über die Leistungsfähigkeit der Anlage sowie über das Unternehmen BELECTRIC im Allgemeinen. Das Solarkraftwerk mit einer installierten Leistung von 1,86 MWp wurde auf einer Fläche von 5,5 ha errichtet und ist Beispiel für die gute Deutsch-Französische Zusammenarbeit Die 24.000 verbauten First Solar Module erzielen eine Jahresstromproduktion von ca. 2.8 Millionen kWh pro Jahr, was dem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von ungefähr 600 Haushalten entspricht, dies erspart der Umwelt den Ausstoß von knapp 2.500 Tonnen CO₂ pro Jahr. Die Integration des Solarkraftwerks in die Landschaft genoss höchste Priorität. Eine ständige Kommission, in welcher Vertreter aller zuständigen Umweltbehörden vertreten waren, hat ...

Weiterlesen
1500 Volt Operation – BELECTRIC Connects World’s First Solar Power Plant to the Grid
Kolitzheim: BELECTRIC, the global market leader in photovoltaic system integration, connected the world’s first solar power plant with 1500 volt operation to the grid at the end of June. This achievement represents a technological quantum leap in solar power plant technology. The ground-mounted solar power plant was developed and constructed over the past months. The project was financed by Deutsche Kreditbank AG. The 1500 volt inverter station was provided by PADCON GmbH, a company specializing in state-of-the-art energy distribution systems and plant monitoring. The liquid-cooled outdoor central inverters were manufactured by Power Conversion, a Berlin-based division of GE Energy, and work with a maximum DC input voltage of 1500 volts. Power Conversion and PADCON worked together to integrate the inverters into the system. For over ten years, BELECTRIC has developed and constructed solar power plants that have proven themselves the world over to be highly economical and efficient. BELECTRIC’s market ...

Weiterlesen
1500 Volt Betriebsweise – BELECTRIC nimmt weltweit erstes Solarkraftwerk in Betrieb
Kolitzheim: BELECTRIC, der Weltmarktführer in der Photovoltaik-Systemintegration, hat Ende Juni das weltweit erste Solarkraftwerk mit 1500 Volt Betriebsweise an das Netz angeschlossen und damit einen technologischen Quantensprung in der Solarkraftwerkstechnologie vollbracht. Das Freiflächen-Solarkraftwerk wurde in den letzten Monaten entwickelt und gebaut; finanziert wurde das Projekt durch die Deutsche Kreditbank AG. Die 1500V Wechselrichterstation wurde von der PADCON GmbH, die sich auf modernste Energieverteilungssysteme und Anlagenüberwachung spezialisiert hat, geliefert. Die flüssiggekühlten Outdoor-Zentralwechselrichter, die von Power Conversion, einem Geschäftsbereich von GE Energy in Berlin gefertigt wurden, arbeiten mit einer maximalen DC-Eingangsspannung von 1500V und wurden gemeinsam von Power Conversion und PADCON in das System integriert. BELECTRIC entwickelt und baut seit über 10 Jahren Solarkraftwerke mit hoher Wirtschaftlichkeit und Effizienz, die sich weltweit bewähren. Die Markteinführung der 1500V Technologie durch BELECTRIC stellt die führende Position des Unternehmens erneut unter Beweis und untermauert die Technologieführerschaft im Solarkraftwerksbereich. Der von BELECTRIC neu entwickelte Kraftwerkstyp nutzt ...

Weiterlesen
Steuerung per Handy – BELECTRIC Drive bietet Ladeinfrastruktur für alle Nutzer
Kitzingen: Die intelligente Ladeinfrastruktur der BELECTRIC Drive GmbH erfüllt schon heute die Anforderungen der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) der Bundesregierung. „Freischaltung und Abrechnung sind an unseren Ladeboxen nun mit jedem Handy möglich – und das europaweit“, freut sich Sebastian Bachmann, Geschäftsführer BELECTRIC Drive. „Im letzten Jahr haben wir bereits über 100 Ladepunkte mit dieser Technologie bei Energieversorgern, Kommunen und der Industrie installiert.“ BELECETRIC Drive unterstreicht damit einmal mehr seinen Innovationsvorsprung und bietet seinen Kunden die gewünschte Flexibilität beim Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur für Elektromobilität. Bereits im letzten Jahr wurde die BELECTRIC Ladebox mit dem Intersolar Award als besonders zukunftsweisendes Produkt ausgezeichnet. Die Jury überzeugte insbesondere das modulare Systemdesign und die Koppelung von Photovoltaik und Elektromobilität. „Mit der intelligenten Ladeinfrastruktur können wir den Sonnenstromanteil in den E-Fahrzeugen maximieren und die Stromnetze entlasten“, führt Sebastian Bachmann aus. „Im Industrie- und Firmenbereich wird lokales Lastmanagement die Geschäftsmodelle der Zukunft prägen.“ Auf der Intersolar ...

Weiterlesen
Stromnetz 2.0: Erst optimieren, dann ausbauen – netzstabilisierende Solarkraftwerke sparen tausende Kilometer Netzausbau ein
Zum heutigen Besuch von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler und von Bundesumweltminister Peter Altmaier bei der Bundesnetzagentur, erklärt der weltweit größte Solarkraftwerksbauer BELECTRIC: Kolitzheim: Durch das zunehmende Auseinanderdriften von Energieerzeugung und Energieverbrauch, sowohl zeitlich als auch geographisch, müssen zuerst Maßnahmen ergriffen werden, um die Netze zu stabilisieren. Die dadurch erwirkten Kapazitätsausweitungen reduzieren den veranschlagten Netzausbau erheblich und senken deutlich die Kosten der Energiewende. Technisch sind Freiflächen-Solarkraftwerke schon heute in der Lage wie konventionelle Großkraftwerke rund um die Uhr Blindleistung bereitzustellen und die Spannung zu stabilisieren. Sie unterstützen hierdurch den notwendigen Transport von Windstrom aus dem Norden in den Süden und stellen folglich einen unverzichtbaren Baustein für die Systemstabilität in einem durch regenerative Energieträger geprägten Netz dar. „Eine massive Kostenentlastung der Verbraucher, im privaten als auch im industriellen Bereich, ist mit dem Einsatz dieser Technik schon heute möglich“ betont Bernhard Beck, Geschäftsführer von BELECTRIC. Allerdings gibt es bislang ...

Weiterlesen
BELECTRIC Becomes the First Company in the World to Install 1 Gigawatt of Photovoltaic Power
Kolitzheim: The global market leader BELECTRIC has achieved a historic milestone for the solar industry. With the commissioning of multiple photovoltaic systems at the beginning of this week, BELECTRIC has become the first company in the world to install more than 1 gigawatt of photovoltaic power, which corresponds to the system output of a large conventional power plant. “This is an outstanding event for BELECTRIC and the photovoltaics industry in general. My special thanks go to all the employees who have driven forward the development of the company in all parts of the world in the past 10 years,” stated Bernhard Beck, CEO of BELECTRIC, with no small measure of pride at this shared achievement. “At BELECTRIC, we employ over 2,000 people across the globe in areas such as research, plant construction and maintenance. Our machine park, the development and production of system components in our production areas and the ...

Weiterlesen
BELECTRIC hat als erstes Unternehmen weltweit 1 Gigawatt Photovoltaik-Leistung installiert
Kolitzheim: Der Weltmarktführer BELECTRIC erreicht einen historischen Meilenstein für die Solarindustrie. Mit der Inbetriebnahme von mehreren Photovoltaiksystemen Anfang dieser Woche hat BELECTRIC als erstes Unternehmen weltweit mehr als 1 Gigawatt an Photovoltaik-Leistung installiert, was der Anlagenleistung eines konventionellen Großkraftwerkes entspricht. „Dies ist ein herausragendes Ereignis für BELECTRIC und die Photovoltaik-Industrie im Allgemeinen. Mein besonderer Dank geht an alle Mitarbeiter die die Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen 10 Jahren in allen Teilen der Welt vorangetrieben haben“, schildert Bernhard Beck, Geschäftsführer BELECTRIC, nicht ohne Stolz das gemeinsam Erreichte. „Unsere weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter sind von der Forschung über den Anlagenbau bis hin zur Wartung bei BELECTRIC beschäftigt. Der eigene Maschinenpark, die Entwicklung und Fertigung der System-Komponenten in unseren Produktionsstätten sowie der Bau der Kraftwerke in Eigenregie sind das Alleinstellungsmerkmal unseres Unternehmens.“ Das Überschreiten der 1 Gigawatt-Grenze sowie das zehnjährige Firmenbestehen, welches in diesem Monat gefeiert wurde, sind Anlass auf die ...

Weiterlesen