Frankfurt: Daheim statt Heim gründet weitere Regionalgruppe
Am Montag, dem 12. September, wird die Bundesinitiative Daheim statt Heim in Frankfurt ihre nächste Regionalgruppe – nach dem niedersächsischen Westerstede – offiziell vorstellen. Pressevertreter und alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. Ort: AWO-Kreisverband Frankfurt am Main e. V., Henschelstraße 11, 60314 Frankfurt; Beginn: 15 Uhr www.bi-daheim.de Teilnehmer (u.a.): Silvia Schmidt, Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Bundesinitiative Daheim statt Heim Prof. Dr. Dr. Klaus Dörner, Arzt und Psychiater Ulrike Halmschlager, Filmemacherin, die einen Trailer ihres Dokumentarfilms ‚Ilse, wo bist Du?‘ zeigen wird. Ziel der Initiative ist es, älteren Menschen und Menschen mit Behinderung ein Leben in der eigenen Wohnung statt in einem Heim zu ermöglichen und den Bau neuer Heime zu verhindern. In und um Frankfurt werden noch immer neue Heime eröffnet, obwohl hier bereits mehr als 500 Betten in Einrichtungen leer stehen. „Dieser Entwicklung werden wir entgegenwirken. Durch Aktionen und Diskussionen mit der Stadt und mit dem Bundesland Hessen wollen ...

Weiterlesen
VMware vCloud? hosting new at SKYWAY DataCenter
SKYWAY DataCenter is now offering the new VMware vCloud? hosting service. The partnership with VMware enables SKYWAY to deliver efficient and cost-effective vCloud hosting without losing control over information security. To celebrate the start of the new service SKYWAY offers a limited amount of 30-day free trial accounts for interested customers. St. Ingbert, 11-09-09. The Cloud Datacenter completes SKYWAY’s professional data center services with an ‚Infrastructure as a Service‘ (IaaS) solution. ‚With our new service, we offer a cost-efficient and stable IaaS solution for the business sector‘, says SKYWAY CEO Roman Schließmeyer. The IaaS enables fast and individual server deployments as well as internal network connections and high-speed internet access within minutes. Anyone interested in a free trial may contact SKYWAY via email to info@skyway-dc.com. With SKYWAY’s Cloud Datacenter users pay exactly the performance they use. As all resources are scaling flexible, they can add further performance and storage at ...

Weiterlesen
Franchisenehmer sind bei Krankenversicherern nur selten gut beraten
Görlitz, 09. September 2011 (jk) – Die Anlaufphase einer Existenzgründung ist selbst für Franchisenehmer in manchen Bereichen problematisch. So bieten nur wenige Franchisegeber ihren Unternehmern bei der Frage nach der Art der Krankenversicherung und dem günstigsten Anbieter Hilfestellung oder können sogar mit eigenen Versicherungspartnern aufwarten: Meist sind angehende Franchisenehmer hier auf sich allein gestellt – und damit schlecht beraten, wie jüngste Erkenntnisse zeigen. Aktueller Berichterstattung der Süddeutschen Zeitung zufolge weisen nämlich viele großen deutschen Krankenkassen nur unzureichende Beratung und selten maßgeschneiderten Service an. Auch in der Diskussion um Zusatzbeiträge und schneiden die Versicherer nicht gut ab: So wurden die Zusatzbeiträge der DAK kürzlich gerichtlich als für unwirksam erklärt, da die Erklärung zum Kündigungsrecht aufgrund der zusätzlichen Kosten in zu kleiner Schrift und lediglich auf der Rückseite eines Schreibens aufgeführt war. „Leider sind für viele Kassen Zusatzbeiträge nur ein finanzieller Lückenbüßer, der ihre Bilanzen aufbessern soll und nichts mit einem Mehrwert ...

Weiterlesen
Hostel Base Camp: Noch freie Betten zur Wies´n 2011 in München
Im Hostel Base Camp finden kurzfristig entschlossene Besucher der Wies´n 2011 noch freie Zimmer. In 8 Tagen ist es wieder soweit: Die legendäre Wies´n in München öffnet seine Pforten. Vom 17. September bis 3. Oktober 2011 verwandelt sich die bayerische Landeshauptstadt wieder in eine Touristenhochburg. Da die meisten Hotels in der Regel seit Monaten ausgebucht sind, gestaltet es sich besonders schwierig, noch freie Zimmer zu finden. Das Hostel Base Camp in München hingegen verfügt noch über einige wenige freie Zimmer für den Zeitraum von Mitte September bis Anfang Oktober. Dabei liegt das Haus für Besucher der Wies´n besonders günstig. Nur 500 Meter vom Veranstaltungsort des Oktoberfestes entfernt gelegene Haus garantiert einen entspannten Besuch. Die Gäste erreichen die Theresienwiese innerhalb von nur 5 Gehminuten. Damit gehören sie zu den wenigen Glücklichen, denen die vollen Verkehrsmittel während der Wies´n 2011 in München erspart bleiben. Weitere Informationen über freie Zimmer im Hostel Base ...

Weiterlesen
Mit VELUX kann der Regen ruhig kommen!
Dachfenster überzeugen bei Wind und Wetter mit Anti-Regengeräusch- und natürlichem Reinigungseffekt / Rollläden erhöhen die Wärmedämmung Viele finden es urgemütlich, andere bekommen dabei kein Auge zu: prasselnder Regen auf den Dachfenstern. Zum Glück können sich Dachgeschoss-Bewohner bei VELUX selber aussuchen, ob sie mit hörbarem Niederschlag oder dank des innovativen Anti-Regengeräusch-Effekts doch lieber ohne einschlafen wollen. Damit das launische Wetter nicht auch noch die Aussicht vermiest, bieten VELUX 5-Star Fenster zudem einen natürlichen Reinigungseffekt. Dieser verringert nicht nur das Ablagern von Schmutzpartikeln auf der Scheibe, sondern lässt sie nach einem Schauer auch schneller trocknen. Für behagliche Stunden an stürmisch-kalten Tagen sorgen nicht zuletzt auch die VELUX Rollläden: Mit ihnen kann die Wärmedämmung mühelos verbessert werden. Trotz strömendem Regen steht mit VELUX Dachfenstern einem ruhigen Schlaf nichts im Wege. Dank einer neuen Variante des VELUX 5-Star-Fensters mit Anti-Regengeräusch-Effekt können Dachgeschoss-Bewohner den nicht enden wollenden Herbstregen zumindest akustisch ganz einfach ausschalten. Eine neuartige ...
Weiterlesen
Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Praxis –
UBGM – Gesundheitstage bei der Vattenfall Europe AG UBGM – Gesundheitstage bei der Vattenfall Europe AG (Berlin, 09.09.2011). Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg jedes Unternehmens. Für Vattenfall, als einer der führenden europäischen Energielieferanten, sind der Erhalt und die aktive Förderung der Gesundheit jedes Mitarbeiters ein zentrales unternehmerisches Ziel. Deshalb hat sich Vattenfall dafür entschieden mit Hilfe der UBGM ein Betriebliches Gesundheitsmanagement zu integrieren. Um dieser Tatsache Rechnung zu tragen finden im September an verschiedenen Standorten in Berlin Gesundheitstage statt. UBGM erstellte hierfür ein entsprechendes Konzept, um die Mitarbeiter an diesen Tagen zum Einen intensiv über Gesundheitsthemen zu informieren und aktiv zu motivieren, und zum Anderen für ihr Gesundheitsverhalten am Arbeitsplatz zu sensibilisieren. Das ganztägige Angebot reicht dabei vom Galileo-System, ganzheitlichen Muskeltraining, Wii-Games oder Energy-Boxing bis hin zur individuellen Leistungsdiagnostik. Mit Office Gym, einem 15-minütigen Muskeltraining, können die Mitarbeiter beispielsweise direkt am Bürostuhl mögliche Verspannungen ...
Weiterlesen
9flats versichert Mietsachschäden bis zu 500.000 Euro
Kooperation mit Zurich Versicherung bietet weltweit besten Schutz für vermietetes Inventar 9flats.com & Zurich Versicherung Berlin, 9. September 2011 – 9flats.com, Europas größte Plattform für die Vermittlung von Privatunterkünften, führt weltweit eine Versicherung gegen Mietsachschäden mit einer Deckungssumme von 500.000 Euro ein. Partner ist die renommierte Zurich Versicherung. Seit heute wird der zusätzliche Schutz jeder Buchung auf der Plattform für die Einführungsphase kostenlos hinzugefügt, so dass alle 9flats Vermieter automatisch versichert sind. Sie profitieren damit vom weltweit besten Schutz gegen Mietsachschäden. Die Versicherung schützt Gastgeber vor möglichen Beschädigungen der vermieteten Wohnräume sowie des zugehörigen Hausrats. Bereits vor wenigen Wochen hat 9flats als erste Reiseplattform in Europa einen Vermieterschutz ins Leben gerufen, der Schäden deckt. Mit dem jetzt nochmals deutlich erweiterten Schutzpaket steigert 9flats die Sicherheit seiner Vermieter abermals. Zwar verzeichnete 9flats bisher keine Schäden über 100 Euro. Dennoch will Stephan Uhrenbacher, CEO und Gründer, den Unsicherheiten seiner Vermieter und Gäste ...
Weiterlesen
Mehr Erfolg durch innovative Geschäftsmodelle
Zunehmend wird das richtige Geschäftsmodell zum entscheidenden Hebel für unternehmerischen Erfolg und für den Wettbewerbsvorteil. Nur so kann man sich von seinen Mitbewerbern unterscheiden, weil auch sie neue Produkte entwickeln, ihre Abläufe bereits optimiert haben und erstklassige Produkt- und Servicekonzepte anbieten. Ludwig Lingg und Gregory C. Zäch, die Seminarleiter Das Kompaktseminar zum Thema Geschäftsmodell Ein Geschäftsmodell beschreibt, wie ein Unternehmen die verfügbaren Ressourcen einsetzt, um Wert für die Kunden und Gewinne für das Unternehmen zu schaffen. Ein Geschäftsmodell zu entwickeln, zu erweitern oder zu verändern ist schwierig; mit dem richtigen Werkzeug führt es jedoch zum Erfolg – und kann dazu auch sehr viel Spass machen. In diesem Kompaktseminar lernen die Teilnehmer das Grundkonzept sowie die notwendigen Techniken kennen, um mit Hilfe von Businessmodellen ein unternehmerisches Konzept zu entwickeln, zu testen und zu bewerten. Produkt-, Prozess und Geschäftsmodellinnovation Die Unternehmensberatung McKinsey & Company hat mit dem Innovation Performance Score (IPS) eine ...
Weiterlesen
Katzenwege: Wenn Kitty sich merkwürdig verhält
Tierpsychologin Susanne Peimann hilft bei verhaltensauffälligen Katzen Tierpsychologin Susanne Peimann Bremen – Katzen sind bekannt als eigensinnig. Manchmal verstehen die Menschen ihr Verhalten einfach nicht. Schwierig wird es aber, wenn die Katze Harnmarkierungen und Kratzspuren in der Wohnung hinterlässt oder aus nicht nachvollziehbaren Gründen Angst hat. Diese Verhaltensauffälligkeiten belasten das Zusammenleben zum Teil beträchtlich. Was bei Pferden ein Pferdeflüsterer ist, ist Susanne Peimann bei Katzen. Die zertifizierte Tierpsychologin aus Bremen löst die zugrunde liegenden Probleme und entspannt das Verhältnis zwischen Katze und Mensch. Die Katzentherapeutin kennt viele Beispiele, wo die Tierhalter an ihren Katzen fast verzweifelt sind. In den meisten Fällen zeigen die Verhaltensauffälligkeiten der Katze an, dass ihre Grundbedürfnisse in der Wohnung nicht erfüllt sind. Das kann zum Beispiel ein fehlender Kratzbaum sein oder ein falsch stehendes Katzenklo. Diese „Kleinigkeiten“ können zu Problemen führen. Ebenso kann die Beziehungsbalance zwischen Tier und Mensch gestört sein. In beiden Fällen wird aus ...
Weiterlesen
ADAC Mitgliedschaft ermöglicht fünf Prozent Rabatt auf Flughafen-Parkplätze
Airparks neuer Partner des ADAC Vorteilsprogramms München, 6. September 2011 (COMBO) – Seit 2005 ist Airparks Spezialist für den Betrieb von Parkplätzen in Flughafennähe und bietet inzwischen 15 Parkplätze und -häuser an neun Airports in Deutschland und der Schweiz an. Flugreisende haben die Möglichkeit, preisgünstig und bequem in den Urlaub zu starten: Gegenüber den regulären Terminaltarifen können Airparks-Kunden bis zu 70% sparen und erreichen den Flughafen mühelos mit Hilfe eines kostenfreien Shuttle-Busses. Die konstant hohe Service-Qualität hat auch den ADAC überzeugt. Daher hat der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V. (ADAC), der weltweit zweitgrößte Automobilclub, Airparks im Juli 2011 als Partner in sein Vorteilsprogramm aufgenommen. Damit haben ADAC Mitglieder ab sofort die Möglichkeit, fünf Prozent Rabatt auf die tagesaktuellen Raten ihres jeweils ausgewählten Flughafen-Parkplatzes zu erhalten. Weitere Informationen unter www.adac.de/vorteile. Auch die Website www.airparks.de hält stets attraktive Angebote bereit. Beispielsweise sind acht Tage Parken auf dem Airparks Parkplatz Frankfurt schon ab ...

Weiterlesen
Cyberkriminelle ohne Skrupel: Spam-Köder und Charity-Scam rund um 9/11
Bitdefender warnt vor E-Mail-Attacken zum 11. September Auch zehn Jahre nach 9/11 spielen Spammer mit der Neugier der Menschen, gerade wenn es um mögliche neue Verschwörungstheorien oder den erst kürzlich getöteten Terror-Fürsten Osama bin Laden geht. Falschmeldungen wie „bin Laden alive“ oder „police investigation results“ locken mit bislang unveröffentlichten Enthüllungen. Folgt der User den Neuigkeiten versprechenden Links, ist die Folge meist die Infektion mit Phishing-Malware oder das System schädigender Software. Catalin Cosoi, Head of Online-Threats bei Bitdefender, erklärt: „In den Jahren nach den Anschlägen war immer wieder zum Jahrestag ein Anstieg von 9/11-Spam zu verzeichnen. Aufgrund des zehnjährigen Jahrestages ist dieses Mal mit einem erhöhten Aufkommen an Spam- und Scam-Mails zu rechnen. Darüber hinaus rechnen die Cyber-Gangster weiterhin mit der Gutmütigkeit der Menschen, die für die Angehörigen der Opfer von damals spenden wollen.“ Hinzu kommt, dass die gefakten Internetseiten, auf die verwiesen wird, den Original-Webseiten der Charity-Organisationen immer ähnlicher sehen, ...

Weiterlesen
Gäste der Urlaubsgemeinde Hofbieber in der Rhön können sich ab sofort via facebook-Site auf dem Laufenden halten
Tourist-Information Hofbieber erweitert ihr Informations- und Veranstaltungsangebot über das erfolgreichste soziale Netzwerk im Internet Luftkurort Hofbieber in der Urlaubsgemeinde Hofbieber Hofbieber, 9. September 2011 – Die Urlaubsgemeinde Hofbieber präsentiert sich mit ihrer Tourist-Information ab sofort auch mit einer eigenen Facebook-Site. Neben aktuellen Informationen und Veranstaltungshinweisen steht der Aufbau eines Dialogs mit den Gästen im Vordergrund. Soziale Medien, wie Facebook sind für die Tourismus-Branche eine nützliche Kommunikations- und Dialogplattform. Das hat auch die Tourist-Information Hofbieber erkannt und nutzt Facebook ab sofort, um Gäste und Urlauber der Rhöngemeinde mit aktuellen Informationen zu versorgen. Die kurzen Wege über das soziale Netzwerk erlauben es nicht nur Veranstaltungstipps, Angebote und nützliche Infos zu veröffentlichen, sondern auch eine Interaktion mit den Usern aufzubauen. Social Media-affine Menschen für die Rhön begeistern Für Klaus-Dieter Eckstein, Leiter der Tourist-Information der Gemeinde Hofbieber, ist Facebook vor allem ein Weg, um Social Media-affine Zielgruppen zu erreichen und sie für die herrliche ...
Weiterlesen
Tag des alkoholgeschädigten Kindes am 9.September-Hebamme Swanhild Pierobon
Mutter und ungeborenes Kind bilden in der Schwangerschaft eine Einheit.Deshalb der Rat der Hebamme:verzichten Sie während der gesamten Schwangerschaft und in der Stillzeit ganz auf Alkohol! Wenige Menschen machen es sich bewusst, dass Alkohol ein Gift ist. Nach dessen Konsum kommt es beim Alkoholabbau im menschlichen Körper u.a. zu Zwischenprodukten wie dem Acetaldehyd (Ethanal).Das sehr giftige Acetaldehyd ist vor allem für Dauerschäden, insbesondere der Leber verantwortlich.Alkohol wird über die Leber beim Erwachsenen nur langsam abgebaut. Beim ungeborenen Kind dauert dieser Abbauprozess noch sehr viel länger.Mit der Folge, dass die Schwangere oder Stillende nach Alkoholkonsum ihr Kind über einen viel längeren Zeitraum der toxischen Wirkung des Alkohols aussetzt.Dies kann u.U. verheerende Folgen haben. Neben einem geringen Geburtsgewicht, Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. geringer Saugreflex oder Nervosität, könne sichtbare Verformungen im Gesicht, oder gar organische Schäden die Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft sein. In der Kindheit kann es dann durch Gehirnschäden zu Entwicklungsverzögerungen ...
Weiterlesen
In Deutschland steigt die Nachfrage nach Virtual Offices von Regus
Eine wachsende Zahl kleiner Unternehmen und Home Offices sind auf der Suche nach mehr Support und einem besseren Image Immer mehr Unternehmen profitieren in ihrem Streben nach maximaler Flexibilität von den Vorteilen des Virtual Office von Regus. (Bild: Regus) Düsseldorf, 09. September 2011 – Regus (www.regus.de), der weltweit führende Anbieter für flexible Bürolösungen, verbuchte eine Steigerung von 25 Prozent in der Nachfrage nach Virtual Offices im ersten Halbjahr 2011 im Vergleich zum selben Zeitraum des Jahres 2010. Regus führt die steigende Nachfrage nach virtuellen Bürolösungen darauf zurück, dass kleine Unternehmen und Home Offices bestimmte Arbeitsplatzlösungen suchen, die kosteneffizient und dabei noch produktivitätssteigernd sind. Mit den virtuellen Bürolösungen von Regus profitieren Unternehmer von zahlreichen exklusiven Services, zum Beispiel von einer renommierten Geschäftsadresse auf sämtlichem Schriftverkehr, einer persönlichen lokalen Telefonnummer und Telefondienst, Postverwaltung sowie Zugang zu privaten Büros und Konferenzräumen. Unternehmen hinterlassen so bei ihren Kunden und Partnern einen äußerst professionellen Eindruck, ...
Weiterlesen
Reiseunfallversicherung – sinnvoll und nicht teuer
Eine Reiseunfallversicherung sollte auf jeden Fall im Urlaubsbudget mit eingeplant werden Sind Sie viel unterwegs? Grade bei Reisen ins Ausland sollten Sie auf eine Reiseunfallversicherung nicht verzichten. Sollte Ihnen unterwegs etwas zustoßen, sind Sie mit einer Reiseunfallversicherung gegen oft sehr hohe Kosten abgesichert – gesetzliche Unfallversicherungen kommen für Unfälle im Urlaub oft nicht auf. Besonders für Sportbegeisterte ist eine Reiseunfallversicherung unverzichtbar. Schnell ist zum Beispiel auf der Ski-Piste etwas passiert – Operationskosten, Kosten für Transport, Verbandsmaterial, Medikamente und vieles mehr können beträchtliche Summen erreichen. Aber auch nur ein umgeknickter Fuß oder ein Stolpern auf dem Wanderweg kann einen teuren Besuch beim Arzt bedeuten – ganz zu schweigen von den Gefahren, die im Wasser lauern. Eine Bootsfahrt kann leicht mit einer anschließenden Fahrt ins Krankenhaus enden. Und ein Sturz mit einem ungewohnten Fahrrad ist ebenfalls leicht geschehen. Ob nun also bei Sport oder im Straßenverkehr, beim Wandern oder am Strand, passieren ...
Weiterlesen