Schober Group: Voller Erfolg bei den mailingtagen 2011
Data Quality, Premium Targets und mehr – Neue Produkte überzeugen die Messebesucher Ditzingen, 15. Juni 2011 – Unzählige Gespräche mit Neu- und Bestandskunden über neue Produkte und Innovationen machten die mailingtage zu einem vollen Erfolg für Europas führenden Anbieter von Multi-Channel-Kommunikationslösungen. Die Schober Group präsentierte neue Lösungen für das Data Quality-Management und stellte mit den Schober Premium Targets sowie neuen Produkten für das B2B-Marketing echte Markt-Innovationen vor. Wie gelangen Unternehmen vom Datenchaos zum strukturierten Qualitäts-Datenpool? Das war eine oft gestellte Frage auf den mailingtagen 2011. Entsprechend hatte sich die Schober Group auf die Top-Themen „Data Quality“ und „Kunden-Segmentierung“ konzentriert. Weit über 100 Zuhörer kamen zum Vortrag „Strategische Kundensegmentierung: Generierung von Kundenprofilen aus Datenbanken“ von Senior Consultant Christian Trinkl. Hier wurde sehr plastisch dargestellt, wie durch Data Quality-Lösungen und Analysen werthaltige Kunden identifiziert werden können. Darüber hinaus zeigte die Schober Group eine Vielzahl an neuen Produkten und Lösungsansätzen: Sehr interessiert zeigten ...
Weiterlesen
Ein Muss für Minimalisten: Beim Hütten-Wandern sorgt das Einfache für maximale Glücksgefühle
Das Bettenlager im Blick: Hütten-Wandern in Lenggries. Einsteiger erleben in Lenggries auf leichten Touren den back to the roots-Urlaub Schwimmbad, Sauna und Satellitenfernsehen – wer sich rund um Lenggries zum Hütten-Wandern aufmacht, sagt dem Luxus Lebwohl und freut sich stattdessen auf kühle Gebirgsbäche, Sonnenbäder auf der Alm und redselige Hüttenwirte. Auch Anfänger kommen in Lenggries in den Genuss des back to the roots-Urlaubs, bei dem nur das Einfache für Glücksgefühle sorgt. Eine Tour der leichten Kategorie führt etwa am ersten Tag vom Hausberg Brauneck über einen aussichtsreichen Kammweg zur Benediktenwand und wieder zurück zum Brauneck. Übernachtet wird ab 22 Euro pro Person inklusive Frühstück in der einsamen Stie-Alm, die eine eigene Schaukäserei betreibt. Nach einem Toast auf das einfache Leben geht“s früh ins Bett, denn am nächsten Tag führt der Weg in die Jachenau, vorbei an wilden Wasserfällen und neugierigen Gämsen. Unter schattigen Kastanien in urigen Biergärten endet die Tour ...
Weiterlesen
Henrik May – Buchautor und Rekordhalter im Wüstenskifahren
Wüstenskifahren ? Ausstieg nach Namibia: Das Buch. Henrik May liebt Rekorde. Er gilt nunmehr als schnellster Skifahrer auf Sand. In Rekordzeit wurde seine bisherige Lebensgeschichte veröffentlicht: „Wüstenskifahren – Ausstieg nach Namibia“. Fast ein Jahr ist es her, dass Namibia durch Henriks „Speed Sand Skiing Rekord“ in die Skigeschichte einging. Nun war es für den Extremskifahrer an der Zeit, sich auf die Reise in die Thüringer Heimat zu begeben. Viele Projekte standen auf dem Plan. Zunächst eine Talk Show beim MDR, dann ein Besuch in Henriks ehemaligen Sportclub SC Motor Zella-Mehlis, in den er ehrenhalber wieder als Mitglied eintrat. Er absolvierte zudem den Otto-Wahl-Gedenklauf in der freien Technik am Beerberg bei Oberhof auf richtig echtem „Schnee“. Die Reise führte anschließend ins Erzgebirge, unter anderem für ein Interview bei „Rollo Express“, in dem es auch um die Zukunftspläne bei Ski-Namibia ging. Die ISPO in München durfte nicht ausgelassen werden, Henrik bedankte sich ...
Weiterlesen
7. Berliner Yogafestival: 24. bis 26. Juni 2011 im Kulturpark Kladow
Berliner Yogafestival – Lernen in Bewegung e.V. In gut einer Woche ist es soweit: Das 7. Berliner Yogafestival findet statt und erwartet seine Gäste. Vom 24. bis 26. Juni werden sich am malerischen Ufer des Wannsees im Kulturpark Kladow über 5.000 Yogafans aus ganz Europa treffen und unter Anleitung namhafter Lehrer aus dem In- und Ausland verschiedene Arten des Yogas zusammen praktizieren. Es werden Mantras und spirituelle Musik erklingen, Vorträge bekannter Redner und Lehrer zu ganz unterschiedlichen Themen zu hören, Tanzvorführungen zu sehen sein und vieles mehr. Das Berliner Yogafestival bietet sowohl Yoga-Neulingen als auch eingefleischten Yogis die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Yoga-Begeisterten aus der ganzen Welt die Vielfalt der Wissenschaft des Yogas zu entdecken. Einige der Programm-Highlights: Den Auftakt, das Warm-Up sozusagen, macht Babek Bodien mit seiner großartigen Band bereits am Donnerstagabend ab 21:00 Uhr: New Hippie Music, spirituell und musikalisch ausgefeilt, ein Ohrenschmaus. Besonders stolz ist der Veranstalter ...
Weiterlesen
Information Factory: Dr. Olaf Schrödel neuer Geschäftsführer
Nürnberg, 15. Juni 2011. Information Factory, Spezialist für Online-Befragungen im HR-Bereich, hat Dr. Olaf Schrödel zum Geschäftsführer Vertrieb berufen. Seit dem 1. Mai 2011 verantwortet er zusammen mit Claudia Conrads und Dr. Georg Geyer die geschäftliche Entwicklung des Nürnberger Softwarehauses. Dr. Schrödel wird die Vertriebsaktivitäten für das gesamte Produktportfolio erweitern und neue Kundenkreise für das Unternehmen erschließen. Der promovierte Informatiker verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen. Nach seiner wissenschaftlichen Tätigkeit an der Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich Fertigungsautomatisierung arbeitete er als Berater und Systemintegrator mit dem Fokus auf Standard-Sofware-Einführungen. Für den amerikanischen IT-Dienstleister CSC leitete er als Prokurist unterschiedliche Organisationseinheiten mit Profit & Loss-Verantwortung, unter anderem das Key Account Management für die Siemens AG. Zuletzt war Dr. Schrödel beim indischen Telekommunikationsanbieter Reliance als Global Account Director im Bereich Business Process Outsourcing tätig und verantwortete das Netzwerkmanagement global agierender Kunden wie z. B. der australischen Orica, der Continental oder Südchemie AG. ...
Weiterlesen
Mit Sicherheit zu guten Produkten – Auszeichnung für BOSIG Chemie
von links nach rechts: Markus Floruß (ASM Beauftragter BOSIG GmbH), Gottfried Ingenhaag (Fachbereichsleiter Arbeitnehmerschutz), Stefan Ogasa (technischer Betriebsleiter), Uwe Kunert (Arbeitnehmerschutz) BOSIG Chemie GmbH erhält Auszeichnung durch das Amt für Arbeitsschutz der freien Hansestadt Hamburg Sicherheit und Arbeitsschutz ist in der BOSIG Gruppe ein Bereich der stets im Fokus der Geschäftsführung steht. Im Mittelpunkt der Maßnahmen stehen hier neben der Sicherheit von Anlagen und Produkten, vor allem die Sicherheit bei der Ausführung von Arbeitsabläufen im Rahmen der Arbeitssicherheit. „Die Erfüllung der gesetzlichen Auflagen ist ein besonderes Anliegen, welchen wir zu erfüllen versuchen. Aber dies ist nur der erste Schritt. Wir versuchen stets, dort wo nötig, ein Stück mehr zu machen“, erklärt Markus Floruß, Arbeitsschutzmanagementbeauftragter und zuständig für die Einhaltung aller Forderungen in Bezug auf Arbeits- und Gesundheitsschutz der BOSIG GmbH. Am Standort in Gingen haben wir seit 2 Jahren ein Arbeitsschutzmanagementsystem nach BS OHSAS 18001 eingeführt und zertifiziert. Am Standort ...
Weiterlesen
Defekte Stoßdämpfer: große Unfallgefahr in der Kurve
Bei defekten Stoßdämpfern kann ein Rad abheben und ein Unfall drohen Foto: KYB Alarmierender TÜV-Test / Mit defekten Stoßdämpfern haben die Räder zu wenig Straßenkontakt bei Kurvenfahrt, warnt Stoßdämpferspezialist KYB Mit defekten Stoßdämpfern verlieren die Räder leicht ihren Halt in der Kurve, und es kann schnell ein Unfall passieren, warnt Stoßdämpferspezialist KYB. Plötzlich kommt das Auto ins Schleudern und rutscht von der Straße. Der Autofahrer wird überrascht und reagiert kaum noch richtig. Das haben Fahrtests des TÜV nachgewiesen. Intakte Stoßdämpfer bringen den Wagen dagegen sicher durch die Kurve, selbst dann, wenn sie einmal zu schnell angesteuert wird. Bei mangelhaften Dämpfern kann der Bodenkontakt abreißen, sodass sich die kurveninneren Räder kurzzeitig in der Luft befinden, denn abgenutzte Stoßdämpfer schaffen es nicht mehr, das Rad auf der Straße zu halten. Dann besteht höchste Gefahr, die Kontrolle über den Wagen zu verlieren. Weist die Fahrbahn Unebenheiten im Belag auf oder hat sie Löcher, ...
Weiterlesen
Andasa sucht das Gesicht 2011
Andasa sucht das (Katzen-) Gesicht 2011 Für das schönste Katzenfoto gibt es einen iPod nano 16 GB und eine 50 Euro Cashback Gutschrift Leipzig, 15. Juni 2011. Gibt es noch schönere, lustigere oder verrücktere Katzen als AdiCat, das Maskottchen von Andasa? Deutschlands größtes Cashback Programm möchte es herausfinden: Das schönste Katzenbild 2011 wird mit einem iPod nano 16 GB sowie 50 Euro Cashback belohnt. AdiCat, die kleine schwarze Katze mit den grünen Augen ist seit der Gründung von Andasa 2007 das Maskottchen für Cashback Shopping. Mittlerweile ist das Unternehmen zum größten Cashbackprogramm Deutschlands aufgestiegen. Für die Andasa Schnäppchenjäger hat die AdiCat einen großen Wiedererkennungswert. Neuerdings taucht sie auch in der „iCat“-Anwendung auf: Statt der bisherigen Toolbar können die Nutzer jetzt auf ein optimiertes Browser-Add On zurückgreifen. Sobald man als eingeloggter User einen der über 2000 Andasa Partnershops im Internet aufruft, erscheint die AdiCat links oben im Browserfenster und aktiviert die ...
Weiterlesen
Gesunde Füße
München, 15. Juni 2011 – Sie tragen uns durchs Leben und werden doch häufig vernachlässigt: Die Füße. Der Deutsche Fußreport zeigt, dass in Deutschland bis zu 60 Prozent der Erwachsenen Fußprobleme haben. Die meisten sind jedoch hausgemacht und können leicht vermieden werden, erklärt jameda Gesundheitsredakteurin Dr. Iris Hinneburg. Die richtigen Schuhe Eigentlich ist es trivial: Schuhe müssen die richtige Größe haben. Zu kleine Schuhe können die Zehen deformieren, in zu großen Schuhen finden die Füße beim Abrollen keinen Halt. Besonders Diabetikerneigen dazu, zu kleine Schuhe auszusuchen. Bei ihnen können bei fortgeschrittener Erkrankung die Nerven und damit die Wahrnehmung von Druck geschädigt sein. Auch Kinder haben noch kein Gefühl für zu kleine Schuhe. Deshalb sollten Eltern die Passform der Schuhe regelmäßig kontrollieren. High Heels – schick, aber auf Dauer schädlich High Heels machen schöne Beine – aber leider können sie auf Dauer zu Gesundheitsproblemen führen. Die hohen Absätze sorgen dafür, dass ...

Weiterlesen
Neue Software-Version der Polycom UC Intelligent Infrastructure bietet nie zuvor dagewesene Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit für Carrier-Class-Telepresence in cloudbasierten Netzwerken
Mit über fünffacher Kapazität gegenüber den Angeboten anderer Anbieter erweitert Polycom UC Intelligent Infrastructure das Konzept von UC Everywhere? für Service Provider, Unternehmen und weitere Hallbergmoos, 15. Juni 2011 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM), ein weltweit führender Anbieter von Unified Communications (UC), gibt die neue Software-Version der Polycom® UC Intelligent Infrastructure bekannt. Diese zeichnet sich durch wegweisende Verbesserungen aus: Unterstützung von mehr Geräten als je zuvor; einfachere Einbindung von jeglichen Geräten, Standards oder Netzwerken; unübertroffene Leistung und Reduzierung der Kosten. Mit einer mehr als fünffachen Skalierbarkeit gegenüber den UC-Lösungen anderer Hersteller(1) liefert die neue Version von Polycom UC Intelligent Infrastructure eine sehr hohe Skalierbarkeit mit Unterstützung von bis zu 75.000 Geräten. Große Unternehmen und Service Provider sind damit in der Lage, den Multiplikator-Effekt neuer UC-Geräte zu bedienen: von mobilen Geräten bis hin zu raumbasierten Telepresence-Lösungen. Intelligentes Loadbalancing und redundantes Auto-Failover unterstützen eine 100-prozentige Ausfallsicherung und ermöglichen ein ebenso zuverlässiges wie ...

Weiterlesen
Neue congstar Studie: Die Wahrheit über Liebe per SMS
Wie 160 Zeichen heute Beziehungen prägen Köln, 15. Juni 2011. Die SMS steht hoch im Kurs! Dies ergab eine aktuelle Umfrage des renommierten Forschungsinstituts Forsa im Auftrag des Telekommunikationsanbieters congstar. Befragt wurden 1.001 sich in einer Beziehung befindenden Personen im Alter von 14 bis 35 Jahren. Obwohl das mobile Internet immer beliebter wird, gilt die SMS neben dem klassischen Telefonat als wichtigstes und schnellstes Kommunikationsmittel – vor allem in einer Beziehung. Hier gaben 66 Prozent der jungen Paare im Alter von 14 bis 35 Jahren an, ihrem Partner täglich bis zu fünf SMS zu schreiben. Auffällig beim „SMS-Verhalten“ Verliebter: Je jünger die Paare, desto mehr SMS werden verschickt. Gerade bei den 14- bis 19-Jährigen kommen dabei schnell einmal über 500 SMS monatlich zusammen. 160 Zeichen – moderner Organizer für alle Lebenslagen! Sind 160 Zeichen genug? Genug vielleicht, aber für Verliebte und Paare oft nicht ausreichend. 64 Prozent aller Befragten gaben ...

Weiterlesen
Live-Webcast zur neuen Version der PLM-Lösung Aras Innovator
Aras erläutert die innovativen Erweiterungen und ausgebauten Fähigkeiten der neuen Open Release für weltweite tätige Unternehmen Andover, USA und Solothurn, Schweiz, 15. Juni 2011 – Aras, führender Anbieter von Open Source Product Lifecycle Management (PLM) Software, veranstaltet am Donnerstag, 16. Juni 2011, um 17:00 Uhr den Webcast „Latest Open Release – What“s New in Aras Innovator“. Rob McAveney, Director Product Management bei Aras, erläutert die neuen Funktion und erweiterten Fähigkeiten der aktuellen Aras Innovator PLM-Lösung. Die neue Open Release enthält zahlreiche Ergänzungen der Entwickler-Community sowie verbesserte Tools und Prozesse für eine schnellere Implementierung von globalen Installationen. Der Webcast ist Teil der Aras Community Events (ACE) Innovation-Reihe und die kostenfreie Registrierung erfolgt unter http://www.aras.com/webcasts/ Über Aras: Aras ist der führende Anbieter von Enterprise Open Source PLM-Lösungen. Das Open Source-Modell befreit Kunden von Vorabinvestitionen in Software-Lizenzen sowie von Pro-Nutzer-bezogenen Lizenzmodellen. Kunden wie Motorola, Rolls-Royce, Freudenberg, Lockheed Martin, Ingersoll Rand, Klöckner Desma, Hi-P ...

Weiterlesen
Hochklassiges Finale des Newcomer-Castings der German Speakers Association
Die Jury bei der Arbeit. Vlnr: Michael Rossié, Damaris Landmesser, Eve Bazata, Gaby S. Graupner und Gerald Huft Nachwuchsförderung durch einen Casting-Wettbewerb: Insgesamt zehn Vortragsredner-Newcomer werden am „GSA Business-Forum“ am 21. Januar 2012 teilnehmen (Eichenau/München) Professionelle Referenten und solche, die es werden wollen, haben sich am 30. Mai und 1. Juni beim Speaker-Newcomer-Casting der GSA in München mutig einer äußerst anspruchsvollen Jury gestellt. Die Besten der Guten standen dann am Abend des 1. Juni fest: Finalisten des „GSA Newcomer Castings“ sind Laura Baxter, Dr. Magda Bleckmann, Roland Buss, Angela Dietz, Antje Heimsoeth, Karsten Klepper, Tim Taxis und Jürgen Zwickel. Die Themen und Expertisen der Finalisten sind so vielfältig wie die gesamte Referenten-landschaft der German Speakers Association. So ist etwa Laura Baxter diplomierte Opernsängerin und Präsentationstrainerin, Dr. Bleckmann Karriere- und Netzwerkcoach, Roland Buss Kriminalhauptkommissar und „Möglichkeitsdenker“ und Angela Dietz Kommunikationstrainerin und Konfliktberaterin. Antje Heimsoeth beschäftigt sich mit Mentaltechniken in Sport und ...
Weiterlesen
AnyDoc und solution-XS starten strategische Partnerschaft und bieten Kunden SAP-Beratung und Dokumentenmanagement aus einer Hand
Kooperationspartner ermöglichen schlanke Geschäftsprozesse durch integrierte Lösungen aus einer Hand und senken damit Aufwand sowie Kosten Zug / Zweidlen, 15. Juni 2011 – AnyDoc Software, Experte für die automatisierte Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art, geht eine strategische Partnerschaft mit dem Beratungsunternehmen und SAP-Spezialisten solution-XS ein. Als Teil der Kooperation kombinieren die Unternehmen ihre einzelnen Produkte zu branchen- und applikationsspezifischen Gesamtlösungen und ergänzen damit ihre jeweiligen Produktportfolios. Kunden von AnyDoc erhalten einfachen Zugang zu SAP-gesteuerten Geschäftsprozessen, und solution-XS kann seinen Kunden nicht nur ein umfassendes Prozess-Consulting anbieten, sondern auch eine bewährte und in die Workflows integrierte Software zur Erfassung und Bearbeitung von Dokumenten. Die gut aufeinander abgestimmten Lösungen AnyDoc®INVOICE?, AnyDoc®CLASSIFY und «Business Process Management»von solution-XS (XS-BPM), ermöglichen branchenübergreifend Anwendern eine schnelle und flexible Definition, Dokumentation sowie Ausführung von individuellen Geschäftsprozessen. Das XS-BPM fungiert dabei als zentrale Plattform für die flexible Integration von Businessprozessen innerhalb der SAP-Welt. Die kombinierten Lösungen ...

Weiterlesen
Hannover 96 Fußballschule und Sylt TV Gewinnspiel
2 Teilnahmen für Kinder zwischen 6 bis 14 Jahren zu gewinnen Die Fußballschule von Hannover 96 veranstaltet schon seit einiger Zeit Fußballcamps in den Ferien auf Sylt. Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren, werden von professionellen Trainern und ehemaligen Bundesliga-Profis in die Tipps und Tricks des Fußballs eingeweiht. Der Trainerstab: Mit dabei sind renommierte Trainer, wie der Leiter der Hannover 96 Fußballschule Jürgen Holletzek und auch viele ehemalige Bundesliga-Profis wie Manfred Kaltz, Marcus Marin, Dieter Schlindwein, Christian Sackewitz, Michael Wollitz und weitere. Das Gewinnspiel: Unter http://www.sylt-tv.com/hannover96-fussballschule-sylttv-gewinnspiel-72424.html gibt es 2 Plätze für das nächste Camp auf Sylt vom 18.Juli 2011 – 22.Juli 2011 zu gewinnen. Im Preis enthalten sind: 5 Trainingseinheiten à ca. 2 Stunden, komplette Trainingsausrüstung (Fußballschul-Trikot, Hose und Stutzen), Getränke von Extaler Mineralquell, Eintrittskarte zu einem Heimspiel von Hannover 96 (Kategorie 2), Teilnahmeurkunde mit Foto, Erinnerungspokal, 96-Miniball, Grillabend im TUI Dorfhotel, Chance auf kleine Gewinne ...

Weiterlesen