Neu in Deutschland: Gebührenfreie Kreditkarte mit 1 % Cashback
Andasa erhöht bei MasterCard Gold ab 1. Oktober 2011 das Cashback bei jedem Einkauf Leipzig, 29. September 2011. Das Shopping Portal Andasa macht seine MasterCard Gold („Andasa Casback Card“) jetzt noch attraktiver: Ab 1. Oktober 2011 erhalten Kartennutzer 1% des Nettowarenwerts als Bargeld-Bonus zurückerstattet. Damit ist die Andasa MasterCard Gold die einzige kostenfreie Kreditkarte in Deutschland, die so viel Cashback bietet. In Verbindung mit Andasa.de erhalten die Nutzer für ihre Online-Bestellungen in über 2500 Partnershops mindestens 3 % Cashback pro Einkauf. Das größte deutsche Cashback Programm in Internet, Andasa.de, gibt in Kooperation mit der Advanzia Bank eine dauerhaft gebührenfreie Kreditkarte heraus. Die Andasa MasterCard Gold vergütet bei jedem Karteneinsatz mindestens 1% Cashback, egal ob beim Einkauf im stationären Handel, beim Tanken oder beim Ticketkauf am Schalter der Deutschen Bahn. Die MasterCard Gold kann weltweit gebührenfrei an über einer Million Geldautomaten und 29 Millionen Akzeptanzstellen ohne Auslandsgebühr eingesetzt werden. Onlineshopping wird ...
Weiterlesen
Wertermittlung Hotelimmobilien – Was ist (m)ein Hotel eigentlich wert?
Der international führende Hotelmakler ASP Real Estate gibt Tipps, praktische Beispiele und einfache Bewertungsmethoden um eine einfache Wertermittlung für ein Hotel / eine Hotelimmobilie selbst durchzuführen. Hotelmakler Auer, Springer & Partner (ASP Real Estate) München Hotelimmobilien-Bewertung ist eine schwierige Materie, da gerade bei Eigentümergeführten Hotels sehr viele Emotionen aufgrund der jahrelangen Aufbau- und Entwicklungsarbeit in die eigene Hotelimmobilie das Bild stark subjektivieren und verzerren! Das stellt Dkkfm. Hubert Auer als Senior-Consultant einer der führenden internationalen Tourismusberatungen Auer, Springer & Partner (http://www.aspi.ag/) in seiner täglichen Arbeit mit Hoteleigentümern laufend fest. Der Wert oder Verkaufspreis des eigenen Hotels wird von den Unternehmern häufig deutlich überschätzt, weil sie dazu neigen, von der Fülle der möglichen Wertansätze (Bilanzwert, Feuerversicherungswert, Schätzwert) jenen heranzuziehen, der ihr Vermögen möglichst optimistisch darstellt. Die Stunde der Wahrheit kommt jedoch spätestens dann, wenn ein tatsächlicher Verkauf durchgeführt, ein Beteiligungspartner gefunden oder ein Objekt einer Bank als Besicherung angeboten werden soll. ...
Weiterlesen
Herbst-Ausstellung in Krefeld, Eröffnung 01. – 03. Oktober
Zeitgenössische Kunst und klassische Automobile im Kunsthaus-NRW Kunst-Ausstellung in Krefeld . Bild: Stephan Widera Am langen, ersten Oktoberwochenende findet im Kunsthaus NRW in Krefeld mit der großen Herbstausstellung ein besonderes Kultur-Event statt. In der neuen Ausstellung zeigen 13 Künstler (überwiegend aus Nordrhein Westfalen) unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Kunst. Es werden Malerei, Fotografie und Skulptur präsentiert. Die teilnehmenden Künstler sind Alexander Basta (Fotografie), Hannes D´Haese (Skulptur), Roland Franke (Malerei), David Fried (Fotografie, Skulptur), Anton Fuchs (Skulptur), Tom Lemke (Fotografie), Ulrich Liedtke (Malerei), Roger Löcherbach (Skulptur), Werner Paß (Skulptur), Paul Schwietzke (Malerei), Markus Tollmann (Malerei), Stephan Widera (Malerei) und Milz Wiegand (Malerei). Viele der Künstler werden während der Ausstellungs-Eröffnung anwesend sein. Auf über 2000 qm, in weitläufigen Ausstellungsräumen auf 3 Etagen kann der kunst-interessierte Besucher viel entdecken. Unter anderem großformatige Portraitfotografie von Alexander Basta, eine interaktive Skulptur (Self Organizing Still Life) von David Fried, philosophische Bilder von Ulrich Liedtke, Holzskulpturen von Roger Löcherbach, ...
Weiterlesen
Neuer Auftrag von Internos für Tattersall·Lorenz
Die Berliner Immobilienmanagementfirma Tattersall·Lorenz übernimmt im Auftrag von Internos Real Investors das Property-Management von 17 Gewerbeobjekten. Damit setzt sie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der internationalen Investmentund Asset-Managementplattform fort. Berlin, September 2011. Die in den Jahren 2007 bis 2009 fertiggestellten Objekte befinden sich an regionalen Standorten überwiegend in Westdeutschland und verfügen über insgesamt rund 44.000 m² vermietbare Fläche. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um Fachmarkt- und Nahversorgungszentren mit Lebensmitteleinzelhandel als Hauptnutzung. Die Immobilien sind langfristig an bekannte Einzelhandelsmieter wie Rewe, dm, Netto, Rossmann und Lidl vermietet. Sie sind Teil des Fonds Merchant Place 51b, dessen Fonds- und Asset-Management die international tätige Investment-Managementplattform Internos Real Investors Anfang dieses Jahres übernommen hat. Für Tattersall·Lorenz ist das Mandat die Fortsetzung einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Die Berliner Immobilienfirma verwaltet im Auftrag von Internos bereits alle deutschen Objekte des Benelux Industrial Partnership (BIP) Fonds.Mit den jüngsten Akquisitionen umfasst die Anzahl der betreuten Objekte von Tattersall·Lorenz nunmehr ...

Weiterlesen
Klassiker im Trend: Bausparen fürs Eigenheim
Jeder zweite Deutsche spart für Wohneigentum – Beliebtheit von Bausparverträgen der Bausparkassen ungebrochen Sparen aufs Eigenheim – Bausparverträge im Trend Mehr als die Hälfte der Deutschen spart für den Erwerb oder die Renovierung von Wohneigentum. Das ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage der TNS Infratest im Auftrag des Verbands der Privaten Bausparkassen (vdpb). Insgesamt 50,6 % der Bundesbürger sparen ihr Geld für diesen Zweck. An erster Stelle liegt weiterhin die Altersvorsorge. Hinsichtlich dieses Ergebnisses ist ebenfalls die Beliebtheit eines Klassikers ungebrochen: Der Bausparvertrag hat Konjunktur. In Deutschland gibt es derzeit rund 30 Millionen Bausparverträge – mit steigender Tendenz. Im ersten Halbjahr 2011 betrug alleine die Zahl der Neuverträge mehr als eine Million. Allerdings unterscheiden sich die Verträge in Bezug auf Bausparsumme, Darlehenszins und Laufzeit beträchtlich. Um den idealen Bausparvertrag für die individuellen Bedürfnisse zu erhalten, empfiehlt sich deshalb mehr denn je, mehrere Angebote einzuholen. Einen Überblick über aktuelle Anbieter finden Interessierte ...
Weiterlesen
Tourismusmarketing kompakt: Weiterbildung beginnt im Oktober
Im Oktober startet die Weiterbildung „Tourismusmarketing“ des IST-Studieninstituts in verkürzter und aktualisierter Form. In kompakten sieben Studienmonaten erarbeiten sich die Teilnehmer dieses Fernstudiums fundiertes Fachwissen für eine erfolgreiche Tätigkeit im touristischen Marketing. Für den Start im Oktober werden noch Anmeldungen entgegengenommen. Ohne ein gutes Marketing wird kein Produkt erfolgreich. Das gilt auch für alle Bereiche der Tourismuswirtschaft. Daher sind qualifizierte Mitarbeiter gefragt, die neben einem umfassenden touristischen Verständnis über spezielles Wissen im Marketing verfügen, um definierte Ziele zu erreichen. Mit dem Zertifikatskurs „Tourismusmarketing“ hat das IST-Studieninstitut eine kompakte und spezifische Weiterbildung konzipiert, in der Marketingexperten aus der Tourismusbranche ihr Fachwissen weitergeben. So erfahren die Kursteilnehmer, wie Marketinginstrumente – wie z.B. E-Marketing oder touristisches Eventmarketing – erfolgreich in der Praxis angewandt werden. Weitere Informationen zu der Weiterbildung „Tourismusmarketing“ gibt es telefonisch unter +49/(0)211-86668-0 oder auf der Homepage www.ist.de. Das IST-Studieninstitut bietet berufsbegleitende Weiterbildungen in den Bereichen „Sport & Management“, „Tourismus & ...
Weiterlesen
München, September 2011 – Preis-Alarm Wochen im limango Outlet
Im limango Outlet können Kundinnen jetzt unglaubliche Schnäppchen schlagen. Der Preis-Alarm ermöglicht aktiven Kundinnen einmalig hohe Preisvorteile. Preis-Alarm im limango Outlet Der limango Outlet Preis-Alarm ist eine spannende Aktion mit hohem Spaßfaktor. Limango Outlet bietet alle paar Minuten neue Artikel von Top-Marken in einer separaten Preis-Alarm-Box an. Der Clou ist: Alle zwei Minuten reduziert sich der Preis um einen Euro. Jedoch ist die Ware nicht unbegrenzt vorhanden, so dass sie in der nächsten Sekunde schon ausverkauft sein kann. Die Kundin muss also eine Entscheidung treffen – Zwei Minuten warten kann den Preis um einen weiteren Euro drücken. Das ist jedoch risikoreich, denn der Wunschartikel kann in dieser Zeitspanne restlos ausverkauft werden. In der Rubrik Preis-Alarm sind alle Produkte der Aktion aufgelistet. Dabei wechselt das Sortiment alle zwei Minuten, denn dann werden die ausverkauften Produkte mit Neuen Preisschlagern ersetzt. „Das ist die Gelegenheit für unsere Kundinnen, Markenprodukte zu einmalig günstigen Preisen ...
Weiterlesen
Russell-Index für Griechenland meldet ein Minus von 46,1% im Jahresverlauf bis zum 27. September – Italien-Index von Russell meldet negative Rendite von -21,2%
Russell-Index für Griechenland meldet ein Minus von 46,1% im Jahresverlauf bis zum 27. September – Italien-Index von Russell meldet negative Rendite von -21,2% (ddp direct) Auch im bisherigen Monatsverlauf bis zum 27. September schneidet der Russell Italy Index mit -9,6% weiterhin besser ab als der Russell Greece Index (-20,3%). Der Russell Global Index umfasst über 10.000 Wertpapiere in 48 Ländern und deckt damit 98% der globalen Investmentmärkte ab. Alle im Index berücksichtigten Wertpapiere werden nach Volumen, Region, Land und Sektor klassifiziert. Die Tagesrenditen für die Hauptwerte finden Sie unter: http://www.russell.com/indexes/data/daily_total_returns_global.asp Haftungsausschluss: http://www.russell.com/indexes/about/index_alerts.asp#disclaimer Für weiterführende Information wenden Sie sich an: Michael Gelormino 212-909-4780 mgelormino@intermarket.com Für weiterführende Information wenden Sie sich an: Michael Gelormino 212-909-4780 mgelormino@intermarket.com === About Marketwire === At Marketwire, we know communication. For nearly three decades, we’ve played a pivotal role in connecting news makers and news consumers, and sharing information with audiences worldwide. The media landscape continues to ...

Weiterlesen
Forrester Research stuft GMC Software Technology mit „Leader Status“ für Kundenkommunikations-Management ein
Das Analysehaus lobt in der aktuellen Forrester Wave zum Dokumenten-Output die hohe Produktflexibilität und die Stärken bei der Dokumentengestaltung Appenzell, 29. September 2011 Das unabhängige amerikanische IT-Analyseunternehmen Forrester Research hat in seiner aktuellen Studie „The Forrester Wave“ zum Dokumenten-Output im Kundenkommunikations-Management den schweizerischen Softwareanbieter GMC Software Technology als Technologieführer („Leader Status“) eingestuft. GMC wurde erstmals bewertet. Wesentliche Faktoren, die für das positive Urteil auschlaggebend waren, sind die hohe Produktflexibilität und die sehr guten Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung von Dokumenten. Der gesamte Report („The Forrester Wave?: Document Output For Customer Communications Management, Q3 2011“, 14. September 2011) kann auf der Website von GMC heruntergeladen werden oder über die GMC-Büros in Deutschland, der Schweiz oder Österreich bezogen werden. An Hand von 36 Kriterien hat Forrester für die aktuelle Ausgabe insgesamt 12 Anbieter evaluiert. Dazu wurden sowohl Produktanalysen vorgenommen als auch Kundeninterviews durchgeführt. Die Auswertungskriterien umfassen drei Kernbereiche: Bewertung des aktuellen Angebots dieses ...

Weiterlesen
NanoRepro AG: In- und Auslandsgeschäftsentwicklung erbringt Umsatzrekord
Marburger Unternehmen NanoRepro AG platziert Magen-Gesundheitstest erfolgreich auf dem europäischen Markt NanoRepro Vorstand Dr. Olaf Stiller Mit der Einführung des Magen-Gesundheitstests Heli-C-CHECK ist der NanoRepro AG die bisher erfolgreichste Produkt-Etablierung ihrer über fünfjährigen Unternehmensgeschichte gelungen. Das Marburger Unternehmen hat den medizinischen Schnelltest im Juni auf den Markt gebracht. Innerhalb von nur zwei Monaten ist eine bundesweite Abdeckung der Apotheken gelungen und der Abverkauf erreichte fast 6.500 Packungen. Zudem ist auch das Auslandsgeschäft bestens angelaufen und das Unternehmen konnte bereits den österreichischen Apothekenmarkt erschließen. Das ist nicht zuletzt auf die Informationskampagnen im Fernsehprogramm Austria 9 mit Mister Gesundheit Professor Hademar Bankhofer zurückzuführen. Überdies hat die NanoRepro AG für den Heli-C-CHECK einen Vertriebspartner in den Niederlanden gewonnen und es laufen Vertragsverhandlungen mit Partnern in Italien und Frankreich. Der Heli-C-CHECK weist eine Helicobacter pylori-Infektion mit extrem hoher Sicher-heit innerhalb von wenigen Minuten nach. „Die medizinische Relevanz unseres neuen Magen-Gesundheitstests (www.heliccheck.com) ergibt sich aus ...
Weiterlesen
Autonomik bringt neue Impulse für weiteres Wachstum in der Sensorik-Branche
Fachgruppe Sensorik der AUTONOMIK-Begleitforschung fordert intensivere Zusammenarbeit von Sensorherstellern und Anwendern; 2. Sensorik-Tagung im Dezember Berlin, 29. September 2011. Die deutsche Branche für Sensorik und Messtechnik hält knapp 30 Prozent des Weltmarkts. Das Umsatzvolumen in Deutschland wächst jährlich um rund 2,7 Mrd. Euro. Der Trend von der Komponente oder dem einzelnen Produkt in Richtung systemische Anwendungen stellt jedoch neue Herausforderungen an die Branche. Er eröffnet aber auch neue Chancen, um diese starke Marktposition auch in der Zukunft halten und ausbauen zu können. Neben dem Geschäft mit klassischen Subkomponenten und Sensorelementen geht es um die Erschließung neuer Märkte für intelligente „smarte“ Sensoren. Sensorhersteller müssen dazu verstärkt Kompetenzen in wichtigen Anwendungsbereichen und in der Informatik aufbauen. Das ergab eine erste Analyse der Fachgruppe „Sensorik“ im AUTONOMIK-Technologieprogramm, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert wird. Alfons Botthof, Leiter der AUTONOMIK-Begleitforschung: „Die Zukunft der Sensorik gehört den systemischen Anwendungen. Die Entwicklung autonomer ...

Weiterlesen
Historischer Handwerkermarkt im Markus Wasmeier Freilichtmuseum in Schliersee / Neuhaus
Am Wochenende um den 15. Oktober wird in Bayern nicht nur der „große Kirta *“, der Jahrestag der Kirchweihe gefeiert, das Markus Wasmeier Freilichtmuseum in Schliersee wartet an diesem Wochenende mit einer Wiederholung des erfolgreichen Handwerkermarktes auf. Historischer Handwerkermarkt Am Samstag und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr werden Edelweisse geschnitzt, Schuhe hergestellt, es wird Wolle gesponnen, Seile gedreht, Körbe geflochten und Uhren restauriert. Schauen Sie weiter einem Holzbildhauer, Drechsler, Stoff-Handdrucker, Hornschnitzer, Töpfer, Hinterglasmaler und Buchbinder über die Schulter. Lassen Sie sich beeindrucken von alten Handwerken wie Dirndlschneiderei, Schnapsbrennerei, Schmiede-Handwerk, Brotbäckerei am Steinofen und genießen Sie frisch gebackene und herrlich duftende Schmalznudeln… Wer es deftiger mag: Der Museumsbesucher kann sich am Kirchweih-Sonntag 16.10 und darauffolgenden Montag 17.10. eine „Kirchweih-Ente“, gekocht nach altem Rezept in unserem altbayrischen Wirtshaus „Wofen“ schmecken lassen… *In Bayern wird das Kirchweihfest „Großer Kirta“, der Jahrestag der Kirchweihe einheitlich am dritten Sonntag im Oktober gefeiert. Tatsächlich ...
Weiterlesen
Yotta -Your Personal Cloud
Cristie bietet mit der Yotta-Software eine einfach bedienbare Lösung zur Datensynchronisierung für Unternehmen und Privatanwender an. YottaSync_Benutzeroberfäche Die Cristie Data Products GmbH steigt mit ihrer neuen Software Yotta in das Cloud-Geschäft ein. Kommt die bereits am Markt erhältliche Lösung zum Einsatz, können Mitarbeiter in Unternehmen oder Privatanwender ihre Daten jederzeit unkompliziert über alle von ihnen genutzten Geräte – angefangen von beruflich oder privat verwendeten Arbeitsplatzrechnern bis hin zu mobilen Endgeräten wie Notebooks, Netbooks, Tablets und Smartphones – abrufen, abgleichen und damit stets auf dem aktuellen Stand halten. Damit stehen ihnen zu jedem beliebigen Zeitpunkt und unabhängig vom jeweiligen Standort alle gewünschten Dateien zur Verfügung. Ebenso können sie bestimmte Files per Link-Versand zum Herunterladen freigeben. Damit bietet Yotta Funktionalitäten, mit denen Nutzer, die bereits mit anderen Produkten dieser Kategorie wie beispielsweise Dropbox Erfahrungen gesammelt haben, vertraut sind. Jedoch mit dem Unterschied, dass ihr Datenbestand weiterhin ausschließlich auf ihren Rechnern verbleibt und ...
Weiterlesen
Ukraine Flussreise
Kosakenmelodie (ddp direct) Die in neuem Glanz strahlenden Städte Kiev und Odessa aber auch die Halbinsel Krim sowie Europas drittlängster Strom, der Dnjepr, stehen auf dem Reiseprogramm einer 13-tägigen Flussreise durch die Ukraine. Von Mai bis September wird diese Kreuzfahrt auf der Watutin ab 1.349 Euro pro Person in einer 2-Bettkabine angeboten. Ein Tagesausflug nach Jalta ist ebenso im Reisepreis enthalten wie eine Fluganreise. Wer bis zum 30.11. bucht, erhält die Frühbucher-Ermäßigung von 100 Euro pro Person. Flussreise Venedig mit Frühbucherrabatt. Die Lagune von Venedig und eine Kreuzfahrt auf dem Po: Von März bis November wird diese jeweils 7-tägige Flussreise angeboten. Antikes Flair und unermessliche Kunstschätze stehen auf dem Reiseprogramm des Komfortschiffes Bellissima. Ausflüge nach Padua, Verona, Ferrara oder auf die Inseln Murano und Burano können für 159 Euro p.P. dazugebucht werden. Die Flussreise ab/bis Venedig kann ab 649 Euro pro Person in einer 2-Bett aussen Kabine reserviert werden. Die ...

Weiterlesen
e-Spirit liefert Content Management System für E-Commerce-Auftritte von Media Markt und Saturn
Integration von FirstSpirit CMS in IBM WebSphere Commerce für internationale Onlineshops Dortmund, 29. September 2011 – Media Markt und Saturn, Europas größte Elektronik-Fachmarktketten, setzen ihre neuen E-Commerce-Auftritte mit dem Content Management System (CMS) FirstSpirit der e-Spirit AG um. Sie integrieren das FirstSpirit CMS in ihre Multichannel-Plattform auf Basis von IBM WebSphere Commerce und schaffen damit die technologische Grundlage für den Ausbau ihrer Online-Geschäfte und für international einheitliche Webpräsenzen der beiden Marken. Als erstes Projekt wird saturn.de umgesetzt und im Oktober in Deutschland live gehen. Es werden sowohl Mitarbeiter in den lokalen Märkten als auch in den Verwaltungsgesellschaften aller Länder als „Redakteure“ Inhalte für den E-Commerce-Auftritt mit FirstSpirit erstellen, pflegen und veröffentlichen. FirstSpirit wird als zentrales CMS die Konsistenz aller Onlineauftritte von Media Markt und Saturn international sicherstellen und dabei auch die spezifischen Anforderungen der beiden Marken in den Ländern abdecken. Dafür wird jede Marke ein einheitliches Set an Templates im ...

Weiterlesen