mayato auf Werbeplanung.at Summit 2015 in Wien
Berlin, 09. Juni 2015 — Vom 30. Juni bis 02. Juli findet der Werbeplanung.at Summit 2015, ein Event für digitales Marketing und neue Medien, in der Wiener Hofburg statt. Teilnehmer der DACH-Konferenz erwartet ein facettenreiches Programm in Form von Workshops und interaktiven Präsentationen über die aktuellen Möglichkeiten in der Digital-Branche. Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato ist mit Stand sowie einem Vortrag von Peter Neckel und Co-Referentin Mag. (FH) Nadja Rieder, Leitung Marketing Strategie & Planung, Leitung Sport- und Eventmarketing & Kooperationen BMW Austria GmbH am Mittwoch, den 01. Juli in der Zeit von 09.30 bis 10.00 Uhr zum Thema „Measurement & Analytics“ vertreten. Die Orchestrierung von Offline- (TV, Funk, Print) und Online-Werbung (Internet, Mobilgeräte) wird vor allem aufgrund der Vielfalt der Werbemöglichkeiten im Online-Bereich und komplexer Cross-Media-Effekte zunehmend schwieriger. Oft fehlen daher zentrale Erkenntnisse zur effizienten Mediaplanung. Andererseits liefert Online-Werbung umfassende, sehr feingranulare Daten über Konsumenten und avisierte Zielgruppen, die ...

Weiterlesen
Zetes mit Personalzuwachs im Marketingbereich
Hamburg, 05. Juni 2015 — Die Zetes GmbH hat seit Mai 2015 mit Birgit Eigebrecht als neue Marketing Managerin (44) Verstärkung erhalten. In vorigen beruflichen Stationen war die Diplom-Kauffrau unter anderem als Produkt Managerin für multifunktionale Druck- und Kopiersysteme bei Konica Minolta sowie als Trade Marketing Managerin für DYMO Etikettiergeräte tätig. In ihrer Position bei Supply-Chain-Lösungsanbieter Zetes ist die gebürtige Hamburgerin für die interne und externe Kommunikation verantwortlich. Über Zetes Zetes ist ein auf dem Gebiet der Identifizierungs- und Mobilitätslösungen hochspezialisiertes internationales Unternehmen. Das Wesentliche miteinander zu verbinden ist das Kerngeschäft: die physische und die digitale Welt, Kunden und ihre kritischen Daten sowie Verbraucher und Unternehmen, Bürger und Regierungen. Mit modernster Technologie hilft Zetes Kunden, ihre Prozesse zu beschleunigen und qualitativ zu verbessern und eine höhere Genauigkeit ihrer Daten zu erzielen, um sich in ihrem Geschäftssektor zu behaupten. Das macht Zetes gleichzeitig zum Pionier und zum Marktführer. Die Zetes Unternehmensgruppe ...

Weiterlesen
Echtzeittransparenz bei Nachtzustellungen von Pressevertriebsgesellschaft AMP durch Liefernachweis- und Logistikausführungslösung von Zetes
Brüssel/ Hamburg, 5. Mai 2015 — Zur Unterstützung seiner Diversifizierungsstrategie, die die Einführung des Paketabhol- und –lieferdienstes Kariboo! für Geschäfts- und Privatkunden umfasst, hat die belgische Pressevertriebsgesellschaft AMP ein neues Proof-of-Delivery- und Collection-System von Zetes implementiert. Dieses basiert auf der Proof-of-Delivery (POD)-Lösung ZetesChronos und der Logistikausführungslösung ZetesMedea zur lückenlosen Sichtbarkeit aller Logistikströme zwischen den Vertriebszentren von AMP und Tausenden Verkaufsstellen. Das System ermöglicht die effiziente Ausführung von unbeaufsichtigten Nachtlieferungen und optimiert die Rückführungslogistik von Taschen und unverkauften Waren. Die Vertriebszentren von AMP sind über das Land verteilt. Jede Woche verlassen in sechs Nächten pro Woche 350 Lkw, beladen mit Zeitschriften, Zeitungen und Paketen, vor Tagesanbruch die Lager, um alle Verkaufsstellen in Belgien zu beliefern, darunter unabhängige Zeitungshändler und Einzelhandelsgeschäfte. Dabei werden nicht verkaufte Zeitungen und Zeitschriften abgeholt, um diese in den Vertriebszentren von AMP zu verarbeiten und zurück an die Verlagshäuser zu senden. Lückenlose Transparenz der Logistikströme Zur Gewährleistung lückenloser ...

Weiterlesen
mayato auf Career Station 2015 in Mannheim
Berlin, 30. April 2015 — Am 19. Mai 2015 findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr die Firmenkontaktmesse Career Station auf dem Campus der Hochschule Mannheim statt. Als eine ideale Plattform für Studierende und Absolventen aller technischen, ingenieurwissenschaftlichen, Informatik- und Wirtschaftsstudiengänge bietet sie Gelegenheit, um Unternehmen persönlich kennen zu lernen. Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato ist vor Ort mit einem Stand vertreten, an dem sich Bewerberinnen und Bewerber über aktuelle Karrieremöglichkeiten informieren können. Darüber hinaus ist im Rahmen der Veranstaltung eine etwa halbstündige Firmenpräsentation geplant. Interessierte erfahren hierbei mehr über den Business Analytics Spezialisten, dessen Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Financial Analytics, Customer Analytics, Industry Analytics und IT Security Analytics von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet. Career Station 2015: http://www.hs-mannheim.de/aktuelles/veranstaltungen/firmenkontaktmesse.html Jobangebot mayato: http://www.mayato.com/karriere/arbeiten-bei-mayato/ Über mayato mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet ein ...

Weiterlesen
Zetes: Verkaufsautomatenspezialist Selecta modernisiert Außendienst Anwendungen mit MCL™ Mobility Platform
Brüssel/ Eindhoven/ Hamburg, 29. April 2015 — Zetes (Euronext Brüssel, ZTS), Supply Chain Lösungsanbieter, hat die mobile Servicelösung für die Betreiber von Verkaufsautomatenspezialist Selecta auf Basis der MCL™ Mobility Platform aufgerüstet. Die Plattform erlaubt Selecta unabhängig von Hardware und Betriebssystem zu arbeiten und Betreibern Tätigkeiten effizienter auszuführen. Serviceanwendungen Selecta in den Niederlanden gehört zum internationalen Selecta-Konzern, dem größten europäischen Betreiber von Verkaufsautomaten. Das Unternehmen bietet Automatenverkaufslösungen für Kaffee und Tee, alkoholfreie Getränke, Süßigkeiten, Snacks, Sandwiches sowie andere frische Produkte an. Die mobile Serviceanwendung für etwa 95 Bediener, die alle Maschinen in den Benelux-Ländern instand halten und in den meisten Fällen auch wieder auffüllen, erforderte eine Weiterentwicklung. Selecta entschied sich für Zetes und die MCL™ Mobility Platform zur Modernisierung seiner Mobilitätslösung aufgrund der Unabhängigkeit von Hardware und Betriebssystem sowie der Benutzerfreundlichkeit. Mobility-Plattform, Hardware und App-Entwicklung Die MCL™ Mobility Platform ist eine Cloud-basierte Umgebung, die Selecta Entwicklung, Einsatz und Verwaltung mobiler Anwendungen ...

Weiterlesen
mayato: Relaunch der Webseite
Berlin, 29. April 2015 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato startet seinen neuen Webseitenauftritt. Besucher von www.mayato.com finden jetzt ein übersichtliches Informationsangebot mit klaren inhaltlichen Schwerpunkten. Das auf Business Analytics spezialisierte Unternehmen bietet in den Bereichen Financial, Customer, Security und Industry Analytics Lösungen von der Geschäftsstrategie über geeignete Prozess- und Systemarchitekturen bis hin zu deren technischen Umsetzung im Rahmen professionell gemanagter Projekte. Neben Informationen zum Lösungsangebot gibt die Internetseite Auskunft über Referenzen, Karriere, News und Ansprechpartner zu den jeweiligen Fachgebieten sowie die Social Media Plattformen, auf denen mayato anzutreffen ist. Über mayato mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Financial Analytics, Customer Analytics, Industry Analytics und IT Security Analytics. Analysten und Data Scientists von mayato nutzen diese Lösungen für die Ermittlung relevanter Zusammenhänge in Small und Big Data und für die ...

Weiterlesen
canacoon mit neuem Büro in Bad Homburg
Berlin, 21. April 2015 — Die canacoon GmbH mit Sitz in Berlin hat kürzlich in Bad Homburg vor der Höhe im Zuge ihres Wachstums ein weiteres Büro eröffnet. Ziel ist es, vor den Toren der internationalen Bankenmetropole Frankfurt einen zentralen Standort für Beratungsdienstleistungen im Finanzsektor zu schaffen, in dem das Unternehmen seit Gründung in 2013 mit Fokus auf geschäftsorientierter IT-Sicherheit erfolgreich tätig ist. Bestimmte Leistungsvorgaben wie etwa Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) oder BCBS-239, steigende Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFIN) und der Europäischen Zentralbank (EZB) setzen eine profunde Fach- und Beratungskompetenz von Compliance und Security bis zur technischen Ebene voraus, die canacoon bietet.  Link zur canacoon: https://www.canacoon.com/ Bildmaterial: https://www.canacoon.com/presse/mediaservice/   Über canacoon: canacoon ist spezialisiert auf die Erbringung von Beratungsdienstleistungen im Bereich von geschäfts- und lösungsorientierter Informations- und IT-Sicherheit. Zum Portfolio gehört die gesamte Kette der business security von der Ermittlung und Definition von Anforderungen, über die Entwicklung von ...

Weiterlesen
Holger Schmidt neuer General Manager bei Zetes Deutschland
Hamburg, 27. März 2015 — Die Zetes GmbH hat seit 01. März Holger Schmidt (50) als neuen General Manager verpflichtet. Davor war er als Geschäftsführer mehrerer Portfoliounternehmen sowie der Firma Stonebranch, Anbieter von Automatisierungslösungen für IT-Prozesse und im Aufsichtsrat der Matrix42 AG, Anbieter von Workspace-Management-Lösungen, tätig. Schmidt verfügt über besondere Expertise beim Aufbau und der Neuausrichtung von IT-Unternehmen aus dem Softwaresektor. Im Zuge seiner Position bei Zetes gehört zu seinen Zielen unter anderem die Verstärkung der Außenwahrnehmung von Zetes, deren Kernkompetenz ganzheitliche Logistiklösungen und umfassendes Know-How für die gesamte Supply Chain darstellen. „Zetes ist ein international sehr stark aufgestellter Spezialist für die Supply Chain. Dadurch kann Zetes weltweit operierenden Firmen bei der Vereinheitlichung und Einbindung der Strukturen in allen Zielmärkten als Partner zur Seite stehen. Hier sehen wir Entwicklungspotentiale“, äußert Holger Schmidt. Darüber hinaus steht die Optimierung der Kundenbeziehungen und der Ausbau der Serviceleistungen mit messbarer Kundenzufriedenheit im Fokus. Aktuell ...

Weiterlesen
canacoon: Leitfaden für erfolgreiche Code of Conduct Datenschutz Umsetzung in Versicherungsunternehmen
Berlin, 17. März 2015 — Mit dem Code of Conduct hat sich die deutsche Versicherungswirtschaft im September 2012 eigene „Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten“ gegeben. Bei der Umsetzung der Vorgaben gilt es vielfach Abhängigkeiten zu analysieren und Geschäftserfordernisse zu bewerten. Die Komplexität und die Dynamik des Themas wurden zu Beginn jedoch häufig unterschätzt. Die canacoon GmbH als unabhängiges Beratungshaus im Bereich Datenschutz und Sicherheit mit besonderer Expertise in den Fachgebieten Recht sowie BI (Business Intelligence) und Big Data hat jetzt, gut zwei Jahre nach Erscheinen, anhand von eigenen Projekten mit verschiedenen Versicherungen und Erfahrungsberichten anderer Marktteilnehmer einen Leitfaden entwickelt, der von den Aufgaben der Vorstudie bis zu Umsetzungsempfehlungen reicht. In diesen fließen unter anderem „canacoon practices“, weiterentwickelte und angewandte Vorgehensweisen und Auditkataloge mit ein, die eine erforderliche Nachvollziehbarkeit und Nachhaltigkeit für Verbraucher und Versicherungen garantieren. Insbesondere der konzeptionellen Analyse der Anforderungen des Code of Conduct sowie dem technischen ...

Weiterlesen
Smyths Toys setzt auf ZetesAthena für Click&Collect-Service in 80 Geschäften
Brüssel/ Dublin/ Hamburg, 10. März 2015 — Smyths Toys, führender Spielzeugeinzelhändler mit 80 Filialen in Irland und Großbritannien, hat sich für die In-Store-Management-Lösung ZetesAthena entschieden, um seinen Kunden einen effizienten Click&Collect-Service anzubieten. Die Lösung sorgt dafür, dass die online reservierten Waren bereits 60 Minuten später zur Abholung in der Wunschfiliale bereitliegen. Darüber hinaus wird Supply Chain Lösungsanbieter Zetes Services und Support für Handheld-Hardware implementieren sowie eine Wireless-Infrastruktur für alle Smyth Toys-Filialen in Irland und Großbritannien zur Verfügung stellen. ZetesAthena ist eine umfassende Lösung für die Erstellung, Speicherung und cloudbasierte Bereitstellung von In-Store-Managementanwendungen. Mit dieser können Einzelhandelsunternehmen traditionell zeitaufwendige Bestandsverwaltungs- und Administrationsprozesse mit modernster Mobiltechnologie und Echtzeitdatenerfassung effizient organisieren. ZetesAthena läuft auf der MCL™ Mobility Platform und wird als SaaS (Software-as-a-Service)-Lösung angeboten. Die Lösung lässt sich schnell implementieren, Anwendungen werden zentral verwaltet und es ist keine hohe Kapitalinvestition erforderlich. Smyths Toys verwendet SAP als ERP-System. ZetesAthena wurde in dieses System integriert. ...

Weiterlesen
transport logistic 2015: Zetes zeigt KEP-Dienstleistern Lösungen für mehr Sichtbarkeit im Auslieferungsprozess
Hamburg, 04. März 2015 — Supply Chain Lösungsanbieter Zetes rückt vom 05. bis 08. Mai auf dem Gemeinschaftsstand B3.209/310 der Logistik-Initiative Hamburg unter anderem KEP-Dienstleister mit ihrem Ablieferungsprozess in den Fokus und zeigt, wie sich diese mittels flexibler IT-Technologie zukunftssicher positionieren können. So ist die Collaborative Supply Chain Suite inklusive der mobilen Proof-of-Delivery Lösung ZetesChronos zur Steuerung aller Liefer- und Abholprozesse zu sehen. Sie ermöglicht vollständige Transparenz über Warenbewegungen und Fahrereinsätze von der Beladung über Lieferung bis zur Abholung in Echtzeit und sichert dadurch eine genaue Rückverfolgbarkeit. ZetesChronos läuft im Zusammenspiel mit der cloudbasierten MCL™ Mobility Platform, die das zentrale Management von mobilen Anwendungen, Geräten und Benutzern erlaubt. Dieser Ansatz reduziert Entwicklungszeit, Nutzungskosten und die Komplexität der Verwaltung. Darüber hinaus bietet Zetes ein umfassendes Managed Services-Angebot inklusive Geräteverwaltung über Zetes TotalCare. ZetesChronos – Transparenz im Lieferprozess, Kundenzufriedenheit, Wettbewerbsvorteile Um permanent hervorragende Leistungen bei Transport und Lieferung zu erreichen, müssen Unternehmen ...

Weiterlesen
Zetes erhält Auftrag für die Authentifizierung von Patienten in Afrika
Brüssel/ Côte d’Ivoire/ Hamburg, 03. März 2015 — SNEDAI, das Staatsunternehmen für die Ausgabe von amtlichen Ausweisdokumenten, hat Zetes als technischen Partner mit der Registrierung und Herstellung von Versichertenkarten für vier Millionen Menschen ausgewählt, die Krankenschutz durch den staatlichen Krankenversicherungsfonds CNAM erhalten. Ziel dieses Projekts ist die Einführung eines effizienten Systems zur Kostenerstattung für die Versicherten. Die Vereinten Nationen haben wiederholt darauf hingewiesen, dass ein allgemeines Gesundheitsversorgungssystem eine Schlüsselrolle für die Entwicklung in Afrika spielen würde. 2014 beschloss die Regierung der Elfenbeinküste die Einführung eines allgemeinen Krankenversicherungssystems, um auf das Problem des erschwerten Zugangs zur Gesundheitsversorgung für Teile der Bevölkerung zu reagieren. Die Herausforderung bestand darin, den Anteil der sozialversicherten Bevölkerung drastisch zu erhöhen. Anfang 2014 waren nur fünf Prozent krankenversichert. Zetes richtet die Infrastruktur für die biografische und biometrische Registrierung der Bürger und die biometrische Datenbank ein, mit der die Integrität und Eindeutigkeit der erfassten Daten gewährleistet werden soll. ...

Weiterlesen
mayato beim 6. Workshop Open Source Business Intelligence
Berlin, 09. Februar 2015 — Business Intelligence (BI) Methoden und Technologien schaffen Transparenz und sind Voraussetzung für faktenbasierte Entscheidungen in Unternehmen. BI-Lösungen ermöglichen ein ganzheitliches Performancemanagement und sind in einer modernen Unternehmens-IT ein unverzichtbarer Bestandteil. Neben den etablierten kommerziellen Systemen findet sich eine Vielzahl an Open Source Business Intelligence (OSBI) Systemen auf dem Markt und im Einsatz in Unternehmen. So basiert beispielsweise die Verarbeitung von Big Data auf etablierten Open Source Systemen. Vor diesem Hintergrund wird an der Hochschule Offenburg am 05. März 2015 der 6. Workshop Open Source Business Intelligence veranstaltet, bei dem es gilt Anwender, Berater und Wissenschaftler zusammenzubringen, um exemplarische Lösungen, Best Practices, Trends und offene Probleme von (Open Source) Business Intelligence im Unternehmenseinsatz zu diskutieren. Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato ist mit einer Keynote von CEO Dr. Marcus Dill, der über zwei Jahrzehnte Erfahrung als Softwareentwickler, Berater, Architekt und Projektleiter in Business Intelligence und Analytics verfügt, ...

Weiterlesen
leogistics und 7P beschließen Kooperation
Hamburg, 04. Februar 2015 — Die Hamburger leogistics GmbH, SAP Services und SAP Channel Partner und Lösungsanbieter mit Spezialisierung auf die SAP Supply Chain Management-Anwendung (SAP SCM) inklusive der Module Transportation Management (TM), Event Management (EM) sowie Warehouse Management (WM) hat mit der 7P ERP Consulting GmbH aus Köln einen neuen strategischen Partner. Die Zusammenarbeit umfasst gemeinsame Implementierungsprojekte zur Einführung der auf Basis von SAP-Technologie entwickelten leogistics YARD Management Lösung in den Bereichen Chemie und Pharma, in denen 7P über langjährige Erfahrung verfügt sowie deren Weiterentwicklung. Die YARD Suite dient dazu, logistische Hofprozesse in Kombination mit den Modulen TM, EWM, EM oder der SAP ERP-Anwendung effizient zu steuern und transparent zu machen. Durch die Bündelung der Stärken beider Unternehmen können unter anderem mehrere, auch sehr große, YARD Management Projekte parallel realisiert werden. Für 7P bedeutet die Partnerschaft eine Erweiterung des eigenen Spektrums innovativer Softwarelösungen, wovon wiederum die Kunden profitieren werden. ...

Weiterlesen
Zetes mit neuem Leiter Sales und Marketing
Hamburg, 02. Februar 2015 — Die Zetes GmbH hat mit Jonas Leifhelm (47) ab sofort einen neuen Leiter Sales und Marketing an Bord. Seit über 25 Jahren arbeitet der gebürtige Nordrhein-Westfale im Vertrieb. In seinen vorherigen Stationen war er unter anderem als Geschäftsstellenleiter der Integrata AG, Director Sales Germany der Netviewer AG (heute Citrix Online Germany GmbH) und Director Commercial Operations Germany der IMS Health GmbH & Co. OHG tätig. Leifhelm zeichnet für den weiteren Marktausbau von Zetes und seinen Collaborative Supply Chain Lösungen mit umfassenden Managed Services in Deutschland verantwortlich. Dazu zählt neben der Generierung von Neuprojekten ebenso die Betreuung von Bestandskunden. In seiner Funktion als Sales und Marketing Leiter kommen ihm neben der langjährigen Berufserfahrung in Führungspositionen ebenso seine Fachkompetenz in den Bereichen ERP und CRM, Pharma sowie der Personalentwicklung, Weiterbildung und Online Collaboration zugute. Über Zetes Zetes ist eine auf Identifizierungs- und Mobilitätslösungen spezialisierte internationale Gruppe. Das ...

Weiterlesen