Detego mit neuem Partnerprogramm
Graz, 30. Juli 2015 — Detego sucht im Rahmen seiner Expansionsstrategie gezielt nach Kandidaten, für die jüngst ein spezielles Partnerprogramm ins Leben gerufen wurde. Mit der Detego Suite 4.1 entwickelt und vertreibt das Unternehmen europaweit ein intelligentes Artikelmanagement für den Modehandel, das die Bestandstransparenz im Store, Back-Store und Zentrallager auf Stückebene umfasst. Um sein RFID-Portfolio und die durch erfolgreiche Projekte erworbene Praxis-Erfahrung einem breiteren Markt zur Verfügung zu stellen sowie neue Marktsegmente zu erschließen, setzt Detego auf eine Zusammenarbeit mit Partnern. Je nach Kompetenz und Geschäftsmodell wird nach „Business Partner“, „Execution Partner“ und „Strategic Partner“ unterschieden. Zertifizierte Partner sind in der Lage, komplette RFID-Lösungen an ihre sowie Kunden von Detego zu liefern und erhalten Unterstützung in der Pre-Sales, Implementierungs- und After-Sales-Phase. Dazu zählen unter anderem Schulungen, Veranstaltungen und gemeinsame Marketingaktivitäten. Zu den Synergieeffekten, die bei der Stärkenbündelung entstehen, gehört die Möglichkeit, weltweit aufgestellte Fashion-Unternehmen bei RFID-Projekten mit einem Kundenservice in ...

Weiterlesen
Zetes lädt zum Supply Chain Execution Barbecue
Hamburg, 16. Juli 2015 — Zetes veranstaltet im Rahmen einer Reihe von Supply Chain Execution Events in Europa am Mittwoch, den 09.09.2015 im Lufthansa Training & Conference Center Seeheim Frankfurt mit den Partnern Zebra, Datalogic und Honeywell ein Open-Air Supply Chain Execution Barbecue. In der Zeit von 09.30 bis 16.00 Uhr wird Kunden und Interessenten ein Programm rund um die „Collaborative Supply Chain“ geboten, das Vorträge von Gastrednern aus den Bereichen Retail, Automotive und KEP (Kurier-, Express- und Paketdienste), Produktvorführungen und die Möglichkeit zum Austausch umfasst. Eine effiziente Zusammenarbeit von allen Beteiligten innerhalb der Lieferkette insbesondere bei Themen wie Lieferqualität, Rückverfolgbarkeit, Verbraucherschutz, Fälschungssicherheit von Marken und Produkten ist eine Entwicklung, auf die Zetes mit seiner Collaborative Supply Chain Suite bestehend aus den Lösungen ZetesOlympus, ZetesAtlas, ZetesMedea, ZetesAres, ZetesChronos und ZetesAthena reagiert hat. Teilnehmer erfahren, wie technologische Agilität, End-to-End-Sichtbarkeit, Nachfolgbarkeit und Prozessoptimierung in die eigene Lieferkette integriert werden kann. Adressiert werden ...

Weiterlesen
mayato und Universität Paderborn kooperieren
Berlin, 06. Juli 2015 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato und das Center for Risk Management (CeRiMa) der Universität Paderborn haben eine Kooperation beschlossen. Seit seiner Gründung in 2010 hat sich das CeRiMa den Unternehmen der mittelständischen Wirtschaft verpflichtet. Zu aktuellen Forschungsbereichen zählt unter anderem Risikomanagement im Mittelstand, insbesondere Nachfolgeregelungen sowie IT-basierte Risikopriorisierung Darüber hinaus stellt das CeRiMa durch seine Anbindung an den Lehrstuhl für Bankbetriebslehre und Finanzierung die Verknüpfung zum Risikomanagement der Finanzmärkte her. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die durch einen gegenseitigen Wissensaustausch in den Bereichen Forschung und Entwicklung entstehenden Synergieeffekte zu nutzen sowie die Lehre und Weiterbildung zu stärken. Hierbei werden die in der Praxis entstandenen innovativen Lösungen der mayato GmbH mit neuesten Erkenntnissen und Entwicklungen aus dem wissenschaftlichen Umfeld mittels kontinuierlichem Dialog erweitert. Geplant sind gemeinsame Lehrprojekte zur Unterstützung des Transfers praxisrelevanter Fragestellungen in den Bereich der universitären Ausbildung. Darüber hinaus liegt zukünftig ein weiterer Schwerpunkt ...

Weiterlesen
mayato und YellowFin vereinbaren Partnerschaft
Berlin, 15. Juni 2015 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato und YellowFin, ein globaler Anbieter von Business Intelligence- und Analytics Software, gehen künftig gemeinsame Wege. Im Rahmen der vereinbarten Partnerschaft profitieren bestehende und neue Kunden von der kombinierten Erfahrung beider Firmen. Während die mayato Lösungen in Projekten von YellowFin eingesetzt werden, erweitert der Business Analytics Experte sein Spektrum an Werkzeugen und setzt auf die besonderen Stärken seines Partners im Bereich Self-Service BI, Dashboarding und Mobile BI. Das Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Melbourne wurde jüngst im Gartner Magic Quadrant für Business Intelligence- und Analyse Plattformen 2015 platziert. Der Schwerpunkt gemeinsamer Aktivitäten konzentriert sich auf die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. „Self-Service BI und der effiziente Bau von benutzerfreundlichen Dashboards sind heute gefragter denn je. Und die Darstellung auf Mobilen Devices ist heute Pflicht. Nur wenige Anbieter können hier so hervorragende Werkzeuge bieten wie Yellowfin. mayato wird durch die Partnerschaft sein Portfolio ...

Weiterlesen
Detego: Neues Store-Analytics Paket für Fashion Retailer mit Echtzeit-Benachrichtung zur Vermeidung von Bestandslücken
Graz, 15. Juni 2015 — Die Sichtbarkeit und Verfügbarkeit der Artikel auf der Fläche entscheidet im Handel über Umsatz oder eine verpasste Chance, dem Kunden die Ware zu bieten, die er kaufen möchte. Dies ist eine Herausforderung, der sich besonders Fashion Retailer stellen müssen, um das gewünschte Kleidungsstück vor Ort bereit zu stellen und eine Abwanderung zum Wettbewerb zu vermeiden. Im Zuge dessen erweitert Detego sein bestehendes Store Produkt zur Bestandsverwaltung auf der Verkaufsfläche, im Back-Store und Zentrallager um weitere Funktionalitäten: Store Manager erhalten mit dem neuen Release jetzt umsatzrelevante Analysen und Berichte in Echtzeit und können die wichtigen Daten zur optimalen Warenpräsentation nutzen. Individuell einstellbare Dashboards liefern wichtige KPIs (Key Performance Indicators) für die Filiale wie etwa Warenverfügbarkeit, Bestandsgenauigkeit, Altersstruktur des Bestands sowie Nachfüll-Performance. Das neue Softwarepaket, das ab sofort verfügbar ist, läuft auf Desktop-PCs, Tablets und Smartphones und bietet nicht nur Store Managern, sondern auch Category Managern und ...

Weiterlesen
Modegigant Cassis verdoppelt Lagerproduktivität durch Sprachkommissionierung
Brüssel/ Hamburg, 11. Juni 2015 — Zetes hat seine Lösung ZetesMedea Voice im Logistikzentrum von Cassis, einem schnell wachsenden Bekleidungseinzelhandelsunternehmen mit Filialen in Benelux und Frankreich, bereitgestellt. Mit dieser lassen sich Prozesse wie Auftragskommissionierung, Cross-Docking und Wiederaufstockung wesentlich schneller und mit weniger Fehlern ausführen. Dadurch kann Cassis nicht nur die Anforderungen von saisonalen Spitzen bewältigen, sondern auch die wachsende Zahl der Aufträge problemlos verarbeiten. Das Ergebnis: Die gleiche Anzahl an Mitarbeitern beliefert doppelt so viele Filialen. Cassis ist ein renommierter Einzelhändler für Damenbekleidung in Benelux und Frankreich. Der Logistikprozess des Unternehmens richtet sich nach Produkteigenschaften wie „Größe“, „Farbe“, „gefaltet“, „hängend“, „Einzelpackung“ und „Sammelpackung“. Daraus ergibt sich eine komplexe Matrix, bei der die Nachverfolgung aller Aufträge und die Pflege der Vorratsbestände mit erheblichen Anstrengungen verbunden ist. Cassis war in den letzten zehn Jahren überaus erfolgreich und hat sein Filialnetz von 60 auf 130 Verkaufsstellen erweitert sowie das E-Commerce-Geschäft aufgestellt. Dies führte ...

Weiterlesen
mayato auf Werbeplanung.at Summit 2015 in Wien
Berlin, 09. Juni 2015 — Vom 30. Juni bis 02. Juli findet der Werbeplanung.at Summit 2015, ein Event für digitales Marketing und neue Medien, in der Wiener Hofburg statt. Teilnehmer der DACH-Konferenz erwartet ein facettenreiches Programm in Form von Workshops und interaktiven Präsentationen über die aktuellen Möglichkeiten in der Digital-Branche. Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato ist mit Stand sowie einem Vortrag von Peter Neckel und Co-Referentin Mag. (FH) Nadja Rieder, Leitung Marketing Strategie & Planung, Leitung Sport- und Eventmarketing & Kooperationen BMW Austria GmbH am Mittwoch, den 01. Juli in der Zeit von 09.30 bis 10.00 Uhr zum Thema „Measurement & Analytics“ vertreten. Die Orchestrierung von Offline- (TV, Funk, Print) und Online-Werbung (Internet, Mobilgeräte) wird vor allem aufgrund der Vielfalt der Werbemöglichkeiten im Online-Bereich und komplexer Cross-Media-Effekte zunehmend schwieriger. Oft fehlen daher zentrale Erkenntnisse zur effizienten Mediaplanung. Andererseits liefert Online-Werbung umfassende, sehr feingranulare Daten über Konsumenten und avisierte Zielgruppen, die ...

Weiterlesen
Zetes mit Personalzuwachs im Marketingbereich
Hamburg, 05. Juni 2015 — Die Zetes GmbH hat seit Mai 2015 mit Birgit Eigebrecht als neue Marketing Managerin (44) Verstärkung erhalten. In vorigen beruflichen Stationen war die Diplom-Kauffrau unter anderem als Produkt Managerin für multifunktionale Druck- und Kopiersysteme bei Konica Minolta sowie als Trade Marketing Managerin für DYMO Etikettiergeräte tätig. In ihrer Position bei Supply-Chain-Lösungsanbieter Zetes ist die gebürtige Hamburgerin für die interne und externe Kommunikation verantwortlich. Über Zetes Zetes ist ein auf dem Gebiet der Identifizierungs- und Mobilitätslösungen hochspezialisiertes internationales Unternehmen. Das Wesentliche miteinander zu verbinden ist das Kerngeschäft: die physische und die digitale Welt, Kunden und ihre kritischen Daten sowie Verbraucher und Unternehmen, Bürger und Regierungen. Mit modernster Technologie hilft Zetes Kunden, ihre Prozesse zu beschleunigen und qualitativ zu verbessern und eine höhere Genauigkeit ihrer Daten zu erzielen, um sich in ihrem Geschäftssektor zu behaupten. Das macht Zetes gleichzeitig zum Pionier und zum Marktführer. Die Zetes Unternehmensgruppe ...

Weiterlesen
Echtzeittransparenz bei Nachtzustellungen von Pressevertriebsgesellschaft AMP durch Liefernachweis- und Logistikausführungslösung von Zetes
Brüssel/ Hamburg, 5. Mai 2015 — Zur Unterstützung seiner Diversifizierungsstrategie, die die Einführung des Paketabhol- und –lieferdienstes Kariboo! für Geschäfts- und Privatkunden umfasst, hat die belgische Pressevertriebsgesellschaft AMP ein neues Proof-of-Delivery- und Collection-System von Zetes implementiert. Dieses basiert auf der Proof-of-Delivery (POD)-Lösung ZetesChronos und der Logistikausführungslösung ZetesMedea zur lückenlosen Sichtbarkeit aller Logistikströme zwischen den Vertriebszentren von AMP und Tausenden Verkaufsstellen. Das System ermöglicht die effiziente Ausführung von unbeaufsichtigten Nachtlieferungen und optimiert die Rückführungslogistik von Taschen und unverkauften Waren. Die Vertriebszentren von AMP sind über das Land verteilt. Jede Woche verlassen in sechs Nächten pro Woche 350 Lkw, beladen mit Zeitschriften, Zeitungen und Paketen, vor Tagesanbruch die Lager, um alle Verkaufsstellen in Belgien zu beliefern, darunter unabhängige Zeitungshändler und Einzelhandelsgeschäfte. Dabei werden nicht verkaufte Zeitungen und Zeitschriften abgeholt, um diese in den Vertriebszentren von AMP zu verarbeiten und zurück an die Verlagshäuser zu senden. Lückenlose Transparenz der Logistikströme Zur Gewährleistung lückenloser ...

Weiterlesen
mayato auf Career Station 2015 in Mannheim
Berlin, 30. April 2015 — Am 19. Mai 2015 findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr die Firmenkontaktmesse Career Station auf dem Campus der Hochschule Mannheim statt. Als eine ideale Plattform für Studierende und Absolventen aller technischen, ingenieurwissenschaftlichen, Informatik- und Wirtschaftsstudiengänge bietet sie Gelegenheit, um Unternehmen persönlich kennen zu lernen. Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato ist vor Ort mit einem Stand vertreten, an dem sich Bewerberinnen und Bewerber über aktuelle Karrieremöglichkeiten informieren können. Darüber hinaus ist im Rahmen der Veranstaltung eine etwa halbstündige Firmenpräsentation geplant. Interessierte erfahren hierbei mehr über den Business Analytics Spezialisten, dessen Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Financial Analytics, Customer Analytics, Industry Analytics und IT Security Analytics von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet. Career Station 2015: http://www.hs-mannheim.de/aktuelles/veranstaltungen/firmenkontaktmesse.html Jobangebot mayato: http://www.mayato.com/karriere/arbeiten-bei-mayato/ Über mayato mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet ein ...

Weiterlesen
Zetes: Verkaufsautomatenspezialist Selecta modernisiert Außendienst Anwendungen mit MCL™ Mobility Platform
Brüssel/ Eindhoven/ Hamburg, 29. April 2015 — Zetes (Euronext Brüssel, ZTS), Supply Chain Lösungsanbieter, hat die mobile Servicelösung für die Betreiber von Verkaufsautomatenspezialist Selecta auf Basis der MCL™ Mobility Platform aufgerüstet. Die Plattform erlaubt Selecta unabhängig von Hardware und Betriebssystem zu arbeiten und Betreibern Tätigkeiten effizienter auszuführen. Serviceanwendungen Selecta in den Niederlanden gehört zum internationalen Selecta-Konzern, dem größten europäischen Betreiber von Verkaufsautomaten. Das Unternehmen bietet Automatenverkaufslösungen für Kaffee und Tee, alkoholfreie Getränke, Süßigkeiten, Snacks, Sandwiches sowie andere frische Produkte an. Die mobile Serviceanwendung für etwa 95 Bediener, die alle Maschinen in den Benelux-Ländern instand halten und in den meisten Fällen auch wieder auffüllen, erforderte eine Weiterentwicklung. Selecta entschied sich für Zetes und die MCL™ Mobility Platform zur Modernisierung seiner Mobilitätslösung aufgrund der Unabhängigkeit von Hardware und Betriebssystem sowie der Benutzerfreundlichkeit. Mobility-Plattform, Hardware und App-Entwicklung Die MCL™ Mobility Platform ist eine Cloud-basierte Umgebung, die Selecta Entwicklung, Einsatz und Verwaltung mobiler Anwendungen ...

Weiterlesen
mayato: Relaunch der Webseite
Berlin, 29. April 2015 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato startet seinen neuen Webseitenauftritt. Besucher von www.mayato.com finden jetzt ein übersichtliches Informationsangebot mit klaren inhaltlichen Schwerpunkten. Das auf Business Analytics spezialisierte Unternehmen bietet in den Bereichen Financial, Customer, Security und Industry Analytics Lösungen von der Geschäftsstrategie über geeignete Prozess- und Systemarchitekturen bis hin zu deren technischen Umsetzung im Rahmen professionell gemanagter Projekte. Neben Informationen zum Lösungsangebot gibt die Internetseite Auskunft über Referenzen, Karriere, News und Ansprechpartner zu den jeweiligen Fachgebieten sowie die Social Media Plattformen, auf denen mayato anzutreffen ist. Über mayato mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Financial Analytics, Customer Analytics, Industry Analytics und IT Security Analytics. Analysten und Data Scientists von mayato nutzen diese Lösungen für die Ermittlung relevanter Zusammenhänge in Small und Big Data und für die ...

Weiterlesen
canacoon mit neuem Büro in Bad Homburg
Berlin, 21. April 2015 — Die canacoon GmbH mit Sitz in Berlin hat kürzlich in Bad Homburg vor der Höhe im Zuge ihres Wachstums ein weiteres Büro eröffnet. Ziel ist es, vor den Toren der internationalen Bankenmetropole Frankfurt einen zentralen Standort für Beratungsdienstleistungen im Finanzsektor zu schaffen, in dem das Unternehmen seit Gründung in 2013 mit Fokus auf geschäftsorientierter IT-Sicherheit erfolgreich tätig ist. Bestimmte Leistungsvorgaben wie etwa Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) oder BCBS-239, steigende Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFIN) und der Europäischen Zentralbank (EZB) setzen eine profunde Fach- und Beratungskompetenz von Compliance und Security bis zur technischen Ebene voraus, die canacoon bietet.  Link zur canacoon: https://www.canacoon.com/ Bildmaterial: https://www.canacoon.com/presse/mediaservice/   Über canacoon: canacoon ist spezialisiert auf die Erbringung von Beratungsdienstleistungen im Bereich von geschäfts- und lösungsorientierter Informations- und IT-Sicherheit. Zum Portfolio gehört die gesamte Kette der business security von der Ermittlung und Definition von Anforderungen, über die Entwicklung von ...

Weiterlesen
Holger Schmidt neuer General Manager bei Zetes Deutschland
Hamburg, 27. März 2015 — Die Zetes GmbH hat seit 01. März Holger Schmidt (50) als neuen General Manager verpflichtet. Davor war er als Geschäftsführer mehrerer Portfoliounternehmen sowie der Firma Stonebranch, Anbieter von Automatisierungslösungen für IT-Prozesse und im Aufsichtsrat der Matrix42 AG, Anbieter von Workspace-Management-Lösungen, tätig. Schmidt verfügt über besondere Expertise beim Aufbau und der Neuausrichtung von IT-Unternehmen aus dem Softwaresektor. Im Zuge seiner Position bei Zetes gehört zu seinen Zielen unter anderem die Verstärkung der Außenwahrnehmung von Zetes, deren Kernkompetenz ganzheitliche Logistiklösungen und umfassendes Know-How für die gesamte Supply Chain darstellen. „Zetes ist ein international sehr stark aufgestellter Spezialist für die Supply Chain. Dadurch kann Zetes weltweit operierenden Firmen bei der Vereinheitlichung und Einbindung der Strukturen in allen Zielmärkten als Partner zur Seite stehen. Hier sehen wir Entwicklungspotentiale“, äußert Holger Schmidt. Darüber hinaus steht die Optimierung der Kundenbeziehungen und der Ausbau der Serviceleistungen mit messbarer Kundenzufriedenheit im Fokus. Aktuell ...

Weiterlesen
canacoon: Leitfaden für erfolgreiche Code of Conduct Datenschutz Umsetzung in Versicherungsunternehmen
Berlin, 17. März 2015 — Mit dem Code of Conduct hat sich die deutsche Versicherungswirtschaft im September 2012 eigene „Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten“ gegeben. Bei der Umsetzung der Vorgaben gilt es vielfach Abhängigkeiten zu analysieren und Geschäftserfordernisse zu bewerten. Die Komplexität und die Dynamik des Themas wurden zu Beginn jedoch häufig unterschätzt. Die canacoon GmbH als unabhängiges Beratungshaus im Bereich Datenschutz und Sicherheit mit besonderer Expertise in den Fachgebieten Recht sowie BI (Business Intelligence) und Big Data hat jetzt, gut zwei Jahre nach Erscheinen, anhand von eigenen Projekten mit verschiedenen Versicherungen und Erfahrungsberichten anderer Marktteilnehmer einen Leitfaden entwickelt, der von den Aufgaben der Vorstudie bis zu Umsetzungsempfehlungen reicht. In diesen fließen unter anderem „canacoon practices“, weiterentwickelte und angewandte Vorgehensweisen und Auditkataloge mit ein, die eine erforderliche Nachvollziehbarkeit und Nachhaltigkeit für Verbraucher und Versicherungen garantieren. Insbesondere der konzeptionellen Analyse der Anforderungen des Code of Conduct sowie dem technischen ...

Weiterlesen