Zwischen kuriosen Traditionen und spektakulären Events
Uraltes Stärke-Ritual, eiskalte Mutprobe, funkelnder City-Lauf, kuriose Blutwurst-Tradition oder gruselige Masken-Schau: Mit ausgefallenen Veranstaltungen und einzigartigen Bräuchen wird der Start in 2019 garantiert nicht langweilig. Von Januar bis März strömen Brauchtum-Fans und Athleten gen Fichtelgebirge, Chiemsee-Alpenland, ZweiTälerLand, Bayerisch-Schwaben oder sogar Island und genießen das bunte Spektakel der abwechslungsreichen Feierlichkeiten. Stärke antrinken im Fichtelgebirge Im Fichtelgebirge wird das neue Jahr mit einem uralten fränkischen Brauch begrüßt – das Stärke antrinken. Am 6. Januar versammeln sich Freunde und Familie traditionell in geselliger Runde, um sich mit regionalem Bier oder speziellem Starkbier gegen Unheil zu wappnen und so Kraft und Gesundheit für die kommende Zeit zu tanken. Damit die Stärke auch alle 12 Monate vorhält, wird für jeden Monat des Jahres ein Starkbier getrunken. Da bis 1691 der 6. Januar den Beginn des neuen Jahres markierte, findet der Brauch auch heute noch an diesem Tag statt. Die Franken nennen diesen Tag auch Großneujahr, ...

Weiterlesen
Die ERV zum Verhalten bei Tsunamis
Naturkatastrophen treffen Reisende meist unerwartet. So können zwar beispielsweise Unwetter oder Hurrikans durch gewisse Anzeichen und Wetterbedingungen vorhergesagt werden, andere Katastrophen wie Tsunamis entstehen dagegen wie aus dem Nichts. In diesen plötzlichen Notsituationen ist schnelles Handeln gefragt, um das eigene Leben – und das vieler anderer – zu retten. Birgit Dreyer, die Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung) weiß, was Reisende in gefährdeten Regionen und im tatsächlichen Notfall beachten sollten. Wie entsteht ein Tsunami? „Eine plötzliche Hebung oder Senkung des Meeresbodens kann Tsunamis zur Folge haben. Aber auch wenn große Erdmassen ins Wasser stürzen oder heftige Winde wüten, entstehen die mächtigen Wellen. Der häufigste Grund sind jedoch starke Erdbeben unter dem Meeresboden“, weiß die Reiseexpertin. Dabei schieben sich tektonische Platten der Erdkruste übereinander und verhaken sich. Dadurch kommt es zu Spannungen, die sich schlagartig entladen und so ein Seebeben auslösen. Ab einer Richtermagnitude von über 7,5 kann der riesige Wasserberg losrollen ...
Weiterlesen
Der Plantitscherhof gehört zu den besten Wellness-Hotels Südtirols
Das Hotel Ansitz Plantitscherhof zählt zu den 25 Top Wellness-Hotels in Südtirol: Das im März diesen Jahres wiedereröffnete Fünf-Sterne-Haus im Meraner Villenviertel wird mit drei Lilien im SPA Award 2019 des Relax Guides ausgezeichnet. Überzeugt hat das familiengeführte Haus vor allem mit dem verwinkelten mediterranen Gartenparadies inmitten der Stadt und dem lichtdurchfluteten modernen Neubau inklusive Penthouse-Suite mit Infinity-Swimmingpool. Auch durch Highlights wie das Oldtimer-Wohnzimmer, das neue Gourmet-Restaurant zum Speisen unter freiem Himmel und dem GoldenSPA mit Saunabereich und Innenpool konnte der Plantitscherhof punkten. „Der Award bestätigt uns in unserer bisherigen Arbeit und wir sind stolz damit eines der führenden Wellness-Hotels der Region zu sein. Er ist sozusagen das I-Tüpfelchen der letzten zehn Jahre, in denen wir den Plantitscherhof mit viel Herzblut weiterentwickelt haben,“ so Gastgeberin Margit Gufler. Durch einen kritischen und anonymen Hoteltest sind sich die Vertreter des Relax Guide 2019 sicher: Das Hotel Ansitz Plantitscherhof gehört zu den Top ...

Weiterlesen
Fit & gesund mit dem Präventions-Kompaktkursangebot in Bad Wörishofen
Bad Wörishofen/München, 30. Oktober 2018. Regelmäßige körperliche Bewegung, ausgewogene Ernährung, Erholung und das Erlernen von Stressbewältigung sind Schlüsselfaktoren für die Vermeidung bestimmter Krankheiten und die Verminderung von Risikofaktoren. In Bad Wörishofen, dem Geburtstort der weltbekannten Naturheilmethode nach Pfarrer Sebastian Kneipp, werden verschiedene Präventionskurse angeboten. In kompakter Form bieten die größtenteils von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifizierten Kurse Wissenswertes über richtiges Ernährungsverhalten, optimale Bewegungsabläufe und regelmäßiges Entspannen. Genehmigt die Krankenkasse die Teilnahme vor der Buchung, werden die Präventionskurse bezuschusst. Die fünf Elemente der modernen Kneipp-Kur Die moderne Kneipp-Kur basiert noch heute auf den fünf Elementen Ernährung, Wasser, Innere Ordnung, Bewegung & Kräuter und verbindet jahrhundertealte Tradition mit innovativen Therapieansätzen. Auch die angebotenen Präventionskurse beruhen auf diesen fünf Säulen und sind wie das naturheilkundliche Verfahren so aufgebaut, dass die Anwendung einfach auf zu Hause übertragbar ist. Die folgenden Kurse finden in kleinen Gruppen von acht bis maximal fünfzehn Personen statt: Stressreduktion, ...
Weiterlesen
ERV-Auslandskrankenversicherung über Alexa buchbar
„Alexa, starte Europäische Reiseversicherung“: Als einer der ersten Versicherer in Europa macht die ERV (Europäische Reiseversicherung) eine Versicherung über den Amazon-Sprachassistenten Alexa buchbar. Damit können ERV-Kunden ihre Reisekrankenversicherung künftig ganz einfach über den neuen Skill des Spracherkennungssystems erwerben. Kunden beginnen den Dialog beispielsweise mit den Worten: „Alexa, starte Europäische Reiseversicherung“. Anschließend werden sie anhand von Fragen – wie etwa nach den Reisezielen oder Anzahl und Alter der mitreisenden Personen – durch den Kaufprozess geführt. Am Ende ist mit einer kostenpflichtigen Bestellung, die komplett im Sprachdialog abschließbar ist und nicht extra unterschrieben werden muss, die Reiseversicherung gebucht. Alexa prüft die Identität des Käufers über einen Abgleich mit den Kundendaten im Amazon-Konto. „Über diesen neuen Skill kann unsere Reisekrankenversicherung erstmals ausschließlich mit Hilfe von Amazon Alexa abgeschlossen werden. Damit bieten wir zu unseren bisherigen ERV Skills Reisecountdown und Reisecheckliste jetzt auch den Abschluss der Reiseversicherung an“, so Torsten Haase, Vorstand Vertrieb und ...

Weiterlesen
Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte Süddeutschlands
Bald steht Weihnachten vor der Tür und dann heißt es wieder: Auf zum Weihnachtsmarkt. Glühwein. Gebrannte Mandeln. Maroni. Sei es auf einer Insel, im Herzen der romantischen Altstadt, im Museum oder der versteckte Geheimtipp auf dem Land – dies sind die zehn schönsten Christkindlmärkte Süddeutschlands.   Bayerisch Schwaben Augsburger Christkindlesmarkt Direkt am Renaissance-Rathaus – auf dessen Balkon das berühmte „Engelesspiel“ stattfindet – lockt der Augsburger Christkindlesmarkt. Rund um den großen Weihnachtsbaum und die acht Meter hohe Engeles-Pyramide entfaltet sich ein romantisches Lichtermeer mit zahlreichen Buden, Glühweinständen & Co. Neben dem Himmlischen Postamt für die Christkindl-Post, begeistert besonders die Augsburger Märchenstraße. Termin: 26.11. bis 24.12.2018 Romantischer Weihnachtsmarkt in Nördlingen Ein Highlight unter den bayerisch-schwäbischen Christkindlmärkten: In der weltberühmten Nördlinger Altstadt erwartet die Gäste Weihnachtszauber an stimmungsvollen Marktbuden sowie Besonderheiten wie etwa der Nördlinger Krippenweg, Adventsführungen, ein Musikprogramm und vieles mehr. Termin: 30.11. bis 23.12.2018 Weihnachtsmarkt auf der Altstadtinsel Große Lichterengel, der ...
Weiterlesen
Feiern in der Festung oder rudern wie die Römer: Gelebte Geschichte in der Südpfalz
An nur einem Tag geht es 4.000 Jahre in die Vergangenheit – bei einer Zeitreise durch die Südpfalz erleben Geschichtsfans so manche Überraschung und nehmen an besonderen Mitmach-Angeboten teil. Bei Ausfahrten mit dem Römerschiff, Töpferworkshops und kulinarischen Führungen tauchen Interessierte in die Vergangenheit der römischen Siedlung Tabernae ein. Auf Themenführungen und exklusiven Weinverkostungen in der Festung Germersheim erfahren Besucher Spannendes über die größte bayerische Festung außerhalb Bayerns. Aktiv geht es dagegen auf thematischen Rad- und Wandertouren vorbei an Keltengräbern, Westwallbunkern und Heimatmuseen. So wird die bewegte Geschichte bei einem Urlaub in der Südpfalz für Jung und Alt wieder lebendig. Römisches Erbe zum Mitnehmen Auf einer erlebnisreichen Reise in die römische Vergangenheit geht es nach Rheinzabern, wo sich vor 2.000 Jahren die römische Siedlung Tabernae befand. Sie war dank des großen Tonvorkommens der Region eine der größten Keramik-Manufakturen des Römischen Reiches nördlich der Alpen. Im Terra-Sigillata-Museum erfahren Interessierte Wissenswertes über die ...
Weiterlesen
Mit Kneipp’schen Anwendungen gegen Diabetes (inkl. Podcast)
Diabetes ist eine der häufigsten Volkskrankheiten weltweit. Laut aktuellem „Deutschen Gesundheitsbericht Diabetes 2018“ leiden allein in Deutschland mehr als 6,7 Millionen Menschen an der im Volksmund genannten Zuckerkrankheit. Anlässlich des Weltdiabetestages am 14. November gibt der Allgemeinmediziner und diabetologisch qualifizierte Arzt Dr. Peter Schneiderbanger aus Bad Wörishofen im folgenden Podcast Infos zur Krankheit und Tipps, wie das ganzheitliche Naturheilverfahren von Sebastian Kneipp bei Diabetes helfen kann. Der Podcast ist frei verfügbar und steht im Media Center zum Download bereit. Vorbeugen mit der Kneipp-Kur aus Bad Wörishofen Bei der am häufigsten auftretenden Diabetes-Art Typ 2 spielt neben einer familiären Veranlagung auch der eigene Lebensstil eine große Rolle. Risikofaktoren sind vor allem Übergewicht, eine unausgewogene Ernährung und mangelnde Bewegung. Kneipps ganzheitliches Naturheilverfahren basiert auf den fünf Elementen Ernährung, Wasser, Innere Ordnung, Bewegung und Kräuter. Diese fünf Säulen kommen auch in der Diabetes-Prävention und -Behandlung zum Tragen und können helfen, die Risikofaktoren zu ...

Weiterlesen
Entspannung mal anders – außergewöhnliche Wellness-Auszeiten
Im romantischen Kerzenlicht schwimmen, begleitet von Gedichten saunieren, versteckte Hotpots erkunden oder Familien-Wellness-Deluxe auskosten: Wenn es draußen kalt und stürmisch wird, tanken Gäste mit den ausgefallensten Entspannungshighlights neue Kraft. Egal, ob in Island, Südtirol, Bad Wörishofen oder im Nördlichen Schwarzwald und im KönigsCard-Land, hier warten Geheimtipps auf alle Wellness- und SPA-Fans. Von Burgromantik bis Candle-Light-Schwimmen im Nördlichen Schwarzwald Heimelige Stunden locken in der Paracelsus-Therme im Nördlichen Schwarzwald: Direkt am Waldrand gelegen genießen Besucher hier die abwechslungsreiche Badelandschaft mit spezieller Duftinsel und Dampfgrotte. Als Besonderheit während der kalten Jahreszeit schimmert die gesamte Therme jeden ersten Freitag im Monat beim Candle-Light-Schwimmen in stimmungsvollem Kerzenschein. Dazu begeistert die Sauna Pinea-Erlebniswelt Wellnessgäste mit weiteren Highlights – von der Panorama-Sauna mit freiem Blick auf die Burg Liebenzell bis hin zu verschiedenen Events wie etwa der Mitternachtssauna oder speziellen Lyrik-Abenden. Riesentanne-, Zirbelkiefer- oder Melissen-Aufgüsse sowie Hot-Chocolate-Massagen und Herbal-Spa runden das winterliche Angebot in Bad Liebenzell harmonisch ...

Weiterlesen
Heritage Villas Valriche präsentiert exklusive Fifteen West Kollektion: Zwölf neue schlüsselfertige Villen direkt am 18-Loch-Golfplatz
Einziehen & sofort genießen: Die Golf- und Lifestyle Villenanlage Heritage Villas Valriche an der Südwestküste von Mauritius eröffnet das neue Fifteen West Wohnareal mit einer einzigartigen Kollektion von zwölf bezugsfertigen Luxusvillen. Die freistehenden Villen im typischen Plantagenstil liegen auf dem insgesamt 2.500 Hektar großen Anwesen Heritage Bel Ombre direkt am bekannten 18-Loch Championship Heritage Golf Club. Das mehrfach ausgezeichnete Immobilienprojekt besticht mit exklusiven Häusern mit Panoramablick auf den Indischen Ozean, das Heritage Nature Reserve und die Golfanlage, Infinity-Swimmingpools sowie großzügig angelegten Veranden. Direkt am Heritage Golf Club gelegen, lassen die neuen Premium-Immobilien die Herzen eines jeden Golfers höherschlagen. Nach dem Spiel ist vor dem Strand: Auch Sonnenanbeter kommen hier mit dem nahegelegenen Heritage C Beach Club ganz auf ihre Kosten. Fifteen West bietet Investoren zwölf neugebaute und schlüsselfertige Villen zum Preis ab 661.000 Euro – davon sind sechs bereits bezugsfertig und die weiteren stehen kurz vor Fertigstellung. Die Anwesen sind ...
Weiterlesen
Druckfrisch: Herbstkochbuch mit Kneipp’schen Küchenkreationen
„Gesund leben mit der Natur“ – wie bereits die Naturheillehre des 19. Jahrhunderts, so basiert auch die moderne Kneipp-Kur in Bad Wörishofen auf den fünf Elementen „Wasser, Bewegung, Ernährung, Kräuter & Innere Ordnung“. Getreu dem Leitgedanken „Richtig genießen“ haben sich zahlreiche engagierte Köche aus dem Kneippkurort im Allgäu intensiv mit dem Baustein „Ernährung“ auseinandergesetzt. Das Ergebnis dieser Gemeinschaftsaktion: eine umfangreiche und schmackhafte Kneipp-Rezeptsammlung. In insgesamt vier verschiedenen Bänden, die sich den jeweiligen Jahreszeiten widmen, zeigen die Kochprofis, dass die gesunde Küche nicht langweilig sein muss. Auftakt der Kochbuchreihe bildet die druckfrische Herbstausgabe, die ab sofort zum Preis von 13,50 Euro bei der Gäste-Information im Kurhaus Bad Wörishofen, über den Online-Shop unter www.bad-woerishofen.de, bei der Mindelheimer Zeitung und im Buchhandel erhältlich ist. Die fünf Säulen der Kneipplehre Pfarrer Sebastian Kneipp entwickelte in Bad Wörishofen das ganzheitliche Naturheilverfahren, nach dem das gesundheitliche Wohlbefinden des Menschen ein Zusammenspiel aus Wasseranwendungen, Ernährung, Kräutern, Bewegung ...
Weiterlesen
Zum 250. Geburtstag: auf Humboldts Spuren durchs Fichtelgebirge
2019 jährt sich der Geburtstag von Alexander von Humboldt zum 250. Mal. Der Naturforscher zählt weltweit zu den bekanntesten Deutschen. Auch das Fichtelgebirge hat Humboldt einiges zu verdanken, denn hier war er maßgeblich an der positiven Entwicklung des Bergbaus beteiligt. Bereits im Sommer 1792 besichtigte er Bergwerke und Hütten in Bayreuth und Ansbach und bekam als Oberbergmeister den Auftrag zur Sanierung des hiesigen Bergbaus. Im großen Humboldt Jubiläumsjahr steht daher mit thematisierten Theateraufführungen, Lesungen und Festivitäten auch im Fichtelgebirge alles im Zeichen des großen Weltwissenschaftlers. Die ersten Bergschulen Die Gewinnung von Bodenschätzen genießt im Fichtelgebirge einen hohen Stellenwert. Abgebaut wurden vor allem Gold, Zinn, Eisen, Minerale, Erden und Steine. Einige der Bergwerke können heute befahren werden. Dank seines Arbeitseifers gelang es Alexander von Humboldt, den Bergbau im Fichtelgebirge für einige Jahre wiederzubeleben. Modernisierungen trugen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei und führten zu einer humaneren sozialen Absicherung der Bergleute. Während seiner ...
Weiterlesen
DIY-Erlebnisse für die kalte Jahreszeit: Urlaub zum Mitnehmen mit Kaffeerösten, Schnitzen & Co.
Seifen-Workshop im ZweiTälerLand, Töpfern wie die Römer in der Südpfalz, weihnachtliches Schnitzen in Bayerisch-Schwaben oder Kaffeerösten im KönigsCard-Land: Mit diesen Indoor-Highlights werden graue und verregnete Wochenenden garantiert nicht langweilig. Wenn es draußen ungemütlicher wird, sind nicht nur klassische Museen eine willkommene Alternative für den Familienausflug, sondern auch Aktivitäten, bei denen Groß und Klein selbst Hand anlegen. DIY-Blütenseifen im ZweiTälerLand Duftende Mitbringsel aus dem Herzen des Schwarzwalds: In der regelmäßig stattfindenden Kreativwerkstatt der Seifentruhe Elzach im ZweiTälerLand kreieren schon die kleinen Gäste ihre erste handgefertigte Seife. Doch auch alle „großen“ Bastelfans sind hier willkommen. Die drei Inhaberinnen Adelheid Becherer, Monika Haiß und Ulrike Kleiser leiten die Kurse mit großer Leidenschaft und stehen den Teilnehmern mit Rat und Tat sowie kreativen Inspirationen zur Seite. Aus Rohseife stellt jeder seine individuelle Blütenseife her. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, denn hier toben sich die Bastler so richtig aus und verfeinern ihre Kreationen ...
Weiterlesen
Wandern mit Kindern – ERV-Tipps für Familienausflüge in die Berge
Gerade im Herbst, wenn die Berglandschaft in bunten Farben leuchtet, stehen Wanderungen für Groß und Klein wieder hoch im Kurs. Doch oft dauert es nicht lange und die Eltern bekommen Fragen wie „Wann sind wir endlich da?“ oder „Wie lange dauert es noch?“ zu hören. Birgit Dreyer, die Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung), weiß, wie die Tour für die gesamte Familie zu einem entspannten Ausflug wird. Präzise Planung Für Familien lohnen sich besonders Wanderungen unweit des Heimatorts. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass sie sich den jeweiligen Wetterbedingungen anpassen oder den Ausflug gegebenenfalls auch spontan verschieben können. Die Route sollte am besten anhand der Kondition des kleinsten „Alpinisten“ ausgewählt werden. „Der Fokus darf nicht auf möglichst vielen Höhenmeter liegen, es gilt vielmehr: Der Weg ist das Ziel“, so Birgit Dreyer. „Ein Bach, ein Wasserfall, Tiere in der freien Natur – auf der Strecke wollen Kinder etwas erleben, sie wollen spielen. ...
Weiterlesen
Deutschlands erster zertifizierter Winterwanderweg: Das Fichtelgebirge für Wintersportler
Fichtelberg/München, 5. September 2018. Als eines der schneesichersten Mittelgebirge hierzulande wartet das Fichtelgebirge in der kommenden Wintersaison mit einer neuen Attraktion auf: Deutschlands erstem offiziell zertifizierten Winterwanderweg. Die nach den strengen Qualitätsmerkmalen des deutschen Wanderverbandes klassifizierte Ochsenkopfrunde verbindet auf einer Gesamtlänge von knapp 19 Kilometern die Orte Fichtelberg, Bischofsgrün und Warmensteinach rund um den zweithöchsten Berg Frankens. Sie führt Wanderer durch stille, verschneite Fichtenwälder, urige Dörfer und vorbei an gemütlichen Einkehrmöglichkeiten mit regionalen Spezialitäten. Doch auch für Skifahrer, Schneeschuh-Fans und Thermenliebhaber hält die Region zahlreiche Highlights bereit. Erster zertifizierter Winterwanderweg Deutschlands Die Ochsenkopfrunde ist mit normalen Wanderschuhen begehbar und führt Naturfreunde durch den Lebensraum von Luchs, Biber und Auerhahn. Von Fichtelberg beginnend, gelangen die Winterwanderer zunächst an den verschneiten Fichtelsee, der umgeben von dichten Wäldern eine magisch-mystische Stimmung auslöst. Vorbei an der Skipiste, dem Alpin Coaster und der deutschlandweit ersten Sommerskisprungschanze, führt die Strecke dann zur Seilbahnstation der Ochsenkopfseilbahn. Dort ...
Weiterlesen