Dimmer der neuesten Generation im Einsatz bei der schoko pro GmbH
Wiesbadener Event-Profis vertrauen auf GenVI von LSC Lighting Systems Die schoko pro GmbH aus Wiesbaden verbindet seit über 35 Jahren professionelles Arbeiten und technisches Know-How mit frischen Ideen. Vom durchdachten Konzept bis hin zur reibungslosen Umsetzung begleitet das Unternehmen Kunden aus verschiedensten Branchen und auf allen Arten von Veranstaltungen. Mit innovativen Ansätzen stellt das große Team immer wieder unter Beweis, dass Technik sehr kreativ sein kann – und kreative Ideen auch technisch zuverlässig funktionieren. Die Verwendung von State-of-the-Art Technik-Lösungen ist dabei unerlässlich. Im Herbst 2018 entschied sich schoko pro daher, das in die Jahre gekommene Dimmersystem zu erneuern. Dabei habe man vor allem auf Aspekte wie Systemstabilität und Kompatibilität Wert gelegt. Auch hätten sich die Projektanforderungen insofern geändert, dass man häufig kleinteiliger und vor allem flexibler arbeiten müsse. Nachdem schoko pro bereits über Erfahrungen aus bedarfsabhängigem Zumieten der Geräte verfügte, entschieden sich die Wiesbadener Event-Profis schließlich für den GenVI von ...
Weiterlesen
Elektro-Mobilität und historische Fahrzeuge beim e4 TESTIVAL
eco Grand Prix zu Besuch beim e4 TESTIVAL am 15. Juni auf dem Hockenheimring Sicherlich eine hochinteressante Nachricht für alle Freunde der Elektromobilität: Am Samstag, 15. Juni, findet im Rahmen des e4 TESTIVAL auf dem Hockenheimring der eco Grand Prix statt. Dabei handelt es sich um einen Reichweiten-Wettbewerb für Elektro-Fahrzeuge. Beginn ist um 20 Uhr, Ende um acht Uhr am nächsten Morgen. Bei diesem Ausdauerwettbewerb für Elektroautos stellen sich nationale und internationale Teams erneut der Herausforderung, so viele Runden wie möglich zu fahren. Der eco Grand Prix ist eine Veranstaltungsreihe, die europaweit Menschen für Elektro-Mobilität begeistert. Dabei sollen die Elektro-Fahrzeuge ihre Zuverlässigkeit und ihren Speed unter Konkurrenz auf die Strecke bringen und vor allem ihre Effizienz beweisen. Es geht um Teamgeist, die richtige Ladestopp- und Fahr-Strategie und vor allem um den Spaß am Elektroauto. Für die Fahrer besteht Helmpflicht in ihren E-Wagen. E-Rennserie auf bekannten Strecken in verschiedenen Ländern Die ...
Weiterlesen
Dr. Donovan Pfaff referiert über die erfolgreiche Einführung der E-Rechnung
KGSt®-Kongress Haushalt und Finanzen 2019 Die Finanzmetropole Frankfurt am Main ist am 6. und 7. Juni 2019 Schauplatz für den KGSt-Kongress Haushalt und Finanzen. „Digitalisierung im Finanzmanagement“ lautet das Fokusthema, das vor allem durch Experten-Know-how im Rahmen von Referaten und Impulsvorträgen für die Besucher veranschaulicht wird. Für die Veranstaltung kommen Spitzenexperten des Finanzbereichs aus kommunaler Verwaltung, Wissenschaft und Privatwirtschaft zusammen. Dr. Donovan Pfaff, Gründer und CEO vom Beratungsunternehmen Bonpago und Experte für die Digitalisierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen, stellt in seinem Beitrag am 6. Juni um 16.15 Uhr die „E-Rechnung – Kochrezepte für eine erfolgreiche Einführung“ in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Thematisiert werden notwendige Umsetzungen in Bezug auf Prozesse und Organisation für eine erfolgreiche Einführung der elektronischen Rechnungsbearbeitung bei Behörden. „In den letzten Monaten haben wir zahlreiche Behörden E-Invoice ready gemacht. Wir freuen uns, diese Erfahrungen praxisnah im Vortrag weitergeben zu können! Vor allem jetzt gilt, irgendwann ist ...
Weiterlesen
Zuverlässig in Eis und Schnee – Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten erneut mit Proteus Hybrid
Chris Moylan inszeniert die Kristallwolke mit eindrucksvoller Beamshow Jahr für Jahr im Winter zieht das Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten im österrei-chischen Wattens tausende Besucher in seinen Bann. Der ganze Park strahlt und funkelt. Als wiederkehrendes Highlight gibt es eine 15-minütige Lichtshow. Die Berliner Kreativagentur StudioNOW war in diesem Jahr verantwortlich für Konzeption und kreative Umsetzung. Verstärkung holte man sich von Lichtdesigner Chris Moylan von Optikalusion aus Berlin sowie dem spanischen Künstlerkollektiv Playmodes. PRG über-nahm die Verantwortung für die anspruchsvolle technische Umsetzung. Das diesjährige Lichtfestival fand vom 18. Januar bis 17. Februar 2019 statt. Die verwen-dete Technik musste also vier Wochen unter frostigen, schneereichen Bedingungen spie-len. Anforderungen, wie geschaffen für den wetterfesten, mit interner Heizung ausgestat-teten Proteus Hybrid von ELATION Professional. Der zum Outdoor-Industriestandard avancierte Hybrid-Movinghead kam bereits zum zweiten Mal in Folge beim Lichtfestival zum Einsatz. Die Kristallwolke, neben dem Riesen wohl die markanteste Installation im Park, war Hauptspielplatz ...
Weiterlesen
Dorint wird zum Vorreiter
Meetingbox entwickelt für Dorint eigene App für das Eventmanagement Die ganze Welt spricht von der rasanten Entwicklung im Bereich der digitalen Transformation, die Umsetzung im eigenen Unternehmen bleibt aber oft auf der Strecke. Anders bei Dorint: Die renommierte Hotelgruppe bietet in Zusammenarbeit mit dem Münchner Unternehmen Meetingbox eine leistungsfähige mobile App an, die nicht nur die Planung für Eventmanager und Caterer vereinfachen, sondern auch die Teilnehmer so begeistern soll, dass Spannung und Vorfreude auf die bevorstehende Veranstaltung wachsen – die perfekte Kundenbindung im digitalen Zeitalter. Digitalisierung liegt im Trend, auch wenn kaum jemand weiß, wie man sie für das eigene Unternehmen gewinnbringend umsetzen kann. Ein Fehler, denn im Wettbewerb mit anderen Anbietern kann binnen kürzester Zeit der Anschluss verloren gehen. Das war auch der Auslöser vieler Gedanken, mit denen sich die Führungsebene von Dorint Hotels & Resorts in den vergangenen Monaten beschäftigte. „Viele Wettbewerber können Meetingräume mit bester technischer Ausstattung ...
Weiterlesen
Führende Anbieter Deutschlands bieten exklusives E-Rechnungspaket für eine zielgerichtete Umsetzung der EU-Richtlinie erstmals beim E-Rechnungsgipfel am 3./4. Juni in Bonn an
Bonpago begleitet Behörden und Lieferanten bei der erfolgreichen Umsetzung der E-Rechnung Im Rahmen des 5. E-Rechnungsgipfels in Bonn – eine der wichtigsten Plattformen für den Erfahrungs- und Wissensaustausch für elektronische Rechnungen in und zwischen der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft – präsentieren die führenden Anbieter Deutschlands ihre umfassende XRechnungs-Lösung für die EU-Richtlinie 2014/55/EU. Zu den Anbietern zählen Bonpago, Bundesdruckerei, DATEV, Ricoh, Neopost und SGH. Durch das E-Rechnungspaket soll die schnelle und pragmatische Vorbereitung hinsichtlich der Einführung der E-Rechnung sichergestellt werden. Durch das gebündelte Know-How und den Erfahrungen der beteiligten Partner wurde ein Dienstleistungsangebot konzipiert, welches die öffentlichen Einrichtungen zielgerichtet auf die bevorstehenden Herausforderungen bei der Umsetzung der EU-Richtlinie bis November 2019, bzw. April 2020 vorbereitet. Die Partner haben bereits mehr als 350.000 Teilnehmer E-Rechnungs-Fit gemacht und es wurden bereits in allen zentraleuropäischen Ländern mehr als 3,5 Millionen Transaktionen durchgeführt. „Die Digitalisierung im Rechnungsaustausch ist beschlossen. Doch statt eines einheitlichen Verfahrens ...
Weiterlesen
LITECRAFT stellt kompakten DMX-Controller CX.1 vor
Bewusst einfach konzipiertes Gerät mit drahtlosem DMX Aufgrund vieler Kundenwünsche nach einem „kleinen“ DMX-Controller hat LITECRAFT den CX.1 entwickelt. Ziel war ein Gerät, das zwar einfach in der Anwendung, dabei aber auf die umfangreichen Funktionen moderner LED-Scheinwerfer zugeschnitten ist. Ein gut ablesbares LC-Display mit einem kurzen und übersichtlichen Menü steht zur Auswahl von festen Farben, Programmen oder für die Zusammenstellung eigener Farbkombinationen zur Verfügung. Eine handliche Infrarot-Fernbedienung, die in jede Hosentasche passt und wirklich jedem Kunden die schnelle Auswahl von Lichtstimmungen ermöglicht, ergänzt das anwenderfreundliche Design. Der CX.1 ist bewusst einfach gehalten: keine WLAN-Verbindung, keine Apps, keine Logins. Ein Druck auf die Fernbedienung und alle angeschlossenen Geräte leuchten in der gewünschten Farbe. Auch wenn viele kompakte LED-Scheinwerfer heute über interne Programme oder mitgelieferte Fernbedienungen verfügen, ist doch die gleichzeitige Einstellung aller Geräte nahezu unmöglich. Der LITECRAFT CX.1 löst dieses Problem. CX.1 ist kompatibel zu jedem Gerät, das einen einfachen 4-Kanal ...
Weiterlesen
Kuoni Destination Management eröffnete weitere Niederlassung in Portugal
Kuoni Destination Management hat 2018 eine Niederlassung in Porto vertreten und will damit der erhöhten Nachfrage nach Events in Portugal gerecht werden. Jetzt konnte das einjährige Jubiläum in Porto gefeiert werden. General Manager für Meetings & Events in Portugal bei Kuoni Destination Management ist Helder Romao. Unterstützung bekommt er von Angelica Heldt, Manager Meetings & Events Portugal bei Kuoni Destination Management. Der Eröffnung der Niederlassung in Porto vorangegangen war eine rund dreijährige Sondierung des Marktes und seiner Angebote, in der sich Portugal von einer Nischendestination zu einem ernstzunehmenden Player in der Veranstaltungsbranche entwickelt hat. In dieser Zeit hat Kuoni Destination Management Veranstaltungen in Portugal überwiegend von den beiden spanischen Niederlassungen in Madrid und Barcelona betreut. „Wir haben uns ausreichend Zeit genommen, um den besten Einstieg in Portugal zu finden“, so Lars Ingelius, Vice President Meetings & Events von Kuoni Destination Management. „Ein weiterer wichtiger Aspekt war für uns die Gewissheit, ...
Weiterlesen
Gold für das Konferenzformat InvestmentAktuell
insglück mit drei Auszeichnungen beim Kreativwettbewerb in Montreux erfolgreich Die internationale Award-Saison setzt sich für insglück erfolgreich fort. Bereits zu Beginn des Jahres konnte die Agentur in San Diego den US-amerikanischen Gala Award in der Königsdisziplin „Best Event“ für „Shaping the future“ (Volkswagen) entgegennehmen. In Montreux wurde insglück nun mit drei weiteren Preisen ausgezeichnet. Edelmetall erhielt das Konferenzformat „InvestmentAktuell“ (Union Investment) in der Kategorie „Corporate Event“. Der Fachkongress mit anschließender Abendgala wurde von der Agentur bereits zum achten Mal realisiert. Unter dem Motto „WeltWeitSichten“ inszenierte insglück den Gastgeber als vorausschauenden Partner – und bediente sich hierbei der Kunst. In einem variablen Setup wurde der Frankfurter Palmengarten in eine lebendige, Jahrhunderte übergreifende Kunstausstellung verwandelt und sorgte für bildgewaltige Szenen. Zwei Finalist Awards holte sich insglück ferner in den Kategorien „Set Design/Architecture“ ebenfalls für „InvestmentAktuell“ und „Celebration/Anniversary“ für die „Schiffstaufe Mein Schiff 1“ (TUI Cruises). Der Golden Award wird seit 1989 in ...
Weiterlesen
WORK PRO stellt LightShark LS-Nodes vor
Multiprotokollfähige Nodes für zwei, drei und vier DMX-Universen Mit den LS-Nodes hat der spanische Hersteller WORK PRO eine neue RDM/DMX Streaming-Range vorgestellt, die die Industriestandards ArtNet und sACN unterstützt. Die Serie umfasst drei verschiedene Modelle, die ein (LS-Node1), zwei (LS-Node2) und vier (LS-Node4) frei konfigurierbare DMX-Universen bieten. Die kompakten LS-Nodes entsprechen dem gleichen Formfaktor wie die WORK PRO Lichtsteuerung LS-Core und werden über einen USB-C-Stecker oder über PoE mit Strom versorgt. Mit den optionalen LS-AR 19-Rack-Chassis können bis zu 4 LS-Nodes auf 1 HE in einem Flightcase montiert werden. Alle LS-Nodes verfügen über einen integrierten Ethernet-Switch mit zwei Ports und sind multiprotokollfähig. Die LS-Nodes sind voll kompatibel zu den LightShark-Lichtsteuerungen LS-1 und LS-Core und können wie diese über einen Webserver konfiguriert werden. Im Webinterface lassen sich die DMX-Frame-Rate (von 15 bis 40 Frames/s), Firmware-Upgrades, unabhängige RDM/DMX-Port-Routings (jedes Universum kann unabhängig zu jedem der RDM/DMX-Ports geleitet werden) vornehmen und konfigurieren. Die ...
Weiterlesen
Neue Eventbühne der Frankfurter MyZeil strahlt mit ELATION Platinum Seven
Göbel Systemtechnik GmbH installiert Washlights und Steuerungsperipherie für das neue „Foodtopia“ Das in der Frankfurter Innenstadt gelegene Shopping-Center „MyZeil“ präsentierte am zweiten Aprilwochenende nach umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen erstmalig die neugestalteten Bereiche. Mit der Modernisierung möchte sich MyZeil als moderner Shopping-, Lifestyle- und Entertainment-Komplex neu positionieren. Highlight im 4. Stock: Der Foodcourt „Foodtopia“ mit 15 neuen Restaurants, die für jeden Geschmack das passende Angebot haben. Bestandteil des Gastronomiekomplexes ist eine zentrale Bühne, die für verschiedenste Veranstaltungen genutzt werden soll. Neben Lesungen und kleineren Konzerten, sollen auch Bistros, Restaurants und Bars die Bühne im Wechsel bespielen. Die Göbel Systemtechnik GmbH aus Borken erhielt den Auftrag, die Washlights nebst Steuerungsperipherie für die Eventbühne zu installieren. Das seit über 40 Jahren existierende Familienunternehmen bietet ein umfassendes Portfolio von Planung und Installation von Medientechnik und -steuerung, Konferenz- und Bühnenbeleuchtung, Digital Signage, Elektroakustik und vielem anderen mehr. Für das Projekt in MyZeil entschied sich das ...
Weiterlesen
„Real-Time-Umsatzsteuer“ als Zukunftslösung?
Bonpago untersucht Clearance- und Split-Payment-Verfahren Europäische Mitgliedstaaten verlieren jährlich Milliarden von Euro an Steuereinnahmen aufgrund von Steuerbetrug oder unzureichenden Steuererhebungssystemen. Durch die Umsetzung der elektronischen Rechnung und die Digitalisierung der Prozesse ergeben sich neue Maßnahmen, um dem massiven Umsatzsteuerbetrug entgegenwirken zu können. So setzen immer mehr Staaten auf Mittel wie das Clearance- oder das Split-Payment-Verfahren, vor allem in Kombination mit der E-Rechnung, die die Bonpago GmbH bereits seit Jahren bei öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen erfolgreich umsetzt. Das Clearance-Verfahren beschreibt ein Meldesystem, bei welchem Unternehmen dazu verpflichtet werden, ausgewählte Rechnungsdaten an den Fiskus zur weiteren Kontrolle zu übermitteln. Dies bedeutet, dass die (elektronischen) Rechnungen mit den Umsatzsteuerdaten und weiteren Informationen über eine staatliche Online-Plattform geprüft und registriert werden. Im Anschluss werden die Rechnungen dann an den Rechnungsempfänger übermittelt. Das System gleicht damit einer Real-Time-Umsatzsteuer. Im Gegensatz dazu stellt das Split-Payment-Verfahren einen Mechanismus der geteilten Zahlung dar. Dies bedeutet, dass beim Bezahlvorgang ...

Weiterlesen
Magic Sky bei der Übergabe des Champions League Pokals an die Stadt Madrid
Das UEFA Champions League Finale wird in diesem Jahr in der spanischen Landeshauptstadt ausgetragen. Am vergangenen Samstag traf „Big Ears“, wie der Champions League Pokal auch genannt wird, in Madrid ein und wurde der Stadt übergeben. Vor dem Palacio de Cibeles konnten sich die Fans ab 10 Uhr morgens gemeinsam mit der Trophäe fotografieren lassen und einigen berühmten Spielern besonders nah kommen. Überdacht wurde das Event von einem 18 Meter Magic Sky Polygonschirm. Bildunterschrift: Magic Sky bei der Übergabe des CL Pokals an die Stadt Madrid (Foto: Magic Sky, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung) Magic Sky® GmbH Magic Sky Schirmsysteme werden erfolgreich für Public-, Corporate- und PR-Veranstaltungen eingesetzt. Sie schützen vor Wettereinflüssen, sind praxisbewährt und mehrfach TÜV-geprüft. Verschiedene Aufbauvarianten – mit einem Tower oder einem Traversenring – für unterschiedliche Anforderungen machen das System flexibel. Im Aufbau punkten die Schirme durch ihre kurzen Aufbauzeiten, ihr geringes Gewicht und das kleine Packmaß. ...
Weiterlesen
Teilnahme am e4 TESTIVAL Start-up Award noch bis zum 20. Mai möglich
Innovative Elektro-Mobilität beim e4 TESTIVAL auf dem Hockenheimring Vom Samstag, 15. Juni, bis Sonntag, 16. Juni 2019, findet auf dem Hockenheimring das zweite e4 TESTIVAL statt. Gezeigt wird dabei die gesamte Bandbreite an E-Fahrzeugen – von E-Autos über E-Roller, E-Bikes und E-Skateboards bis hin zu E-Transportern. Das innovative Veranstaltungsformat bietet den Besuchern eine einmalige Möglichkeit, alle Fahrzeuge auf unterschiedlichen Strecken des weltbekannten Grand-Prix-Geländes selbst zu testen und zu fahren. Start-up Unternehmen haben die Möglichkeit, sich bis zum 20. Mai 2019 online zu bewerben, um ihre Ideen für die Mobilität der Zukunft auf der Veranstaltung einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Schirmherrschaft des Start-up Awards hat der Baden-Württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann übernommen. Gefragt sind hier neben jungen Unternehmen auch Initiativen, studentische Gruppen und Hochschulabsolventen mit innovativen Ideen zu den Themen E-Fahrzeuge, E-Mobilitätskonzepte, Technik, Zubehör und Kleidung sowie Services, Dienstleistungen und Apps. Gesucht werden kreative Vorschläge sowohl für den ländlichen als auch ...
Weiterlesen
ELATION stellt den Proteus Maximus vor
Wetterfestes Flaggschiff der Proteus-Serie mit 50.000 Lumen und maximaler Ausstattung Proteus Maximus – allein der Name verspricht schon ein Maximum an Features. Und genau diese liefert das Top-of-the-Line-Produkt aus dem Hause ELATION.

 Proteus Maximus ist neben dem Proteus Rayzor 760 das zweite Gerät innerhalb der erfolgreichen Proteus IP-65-Serie welches bei der Wahl der Lichtquelle auf LED setzt. Beachtliche 50.000 Lumen liefert der Maximus, generiert aus einer speziell für ELATION entwickelten LED-Engine, die als einzige Engine am Markt in der Lage ist, auch einen Hotspot zu kreieren. Damit ist das Gerät nicht nur maximal hell, sondern empfiehlt sich dank langer Lebensdauer der LED-Engine auch für permanente Installationen im Außenbereich. Die Ausstattung des Proteus Maximus ist wie bei ELATION gewohnt sehr umfangreich. Die Vollausstattung beinhaltet unter anderem eine Farbmischung in Form eines schnellen und zugleich absolut homogen arbeitenden CMY-Farbmischsystems, sowie stufenlosem CTO zur Farbkorrektur. Ein zusätzliches Farbrad bietet neben festen, gesättigten Farben ...
Weiterlesen