AMBION präsentiert CONFACT auf der INNOSCENE11
Lernen Sie die neuen Möglichkeiten der personalisierten Interaktion kennen. Die Software CONFACT ist das neue, innovative Produkt von AMBION. Besuchen Sie uns auf der INNOSCENE11 vom 16.11. bis 18.11.2011 in Offenbach und erleben Sie CONFACT im Rahmen einer individuellen Präsentation hautnah. Gemeinsam mit iPad oder iPod touch bietet die Software personalisierte Interaktion zwischen Teilnehmern, Moderatoren, Referenten, Ausstellern und Gastgebern auf Events, Konferenzen und Messen.  Wir freuen uns, Ihnen die vielfältigen System-Optionen für Veranstaltungen unterschiedlichster Art persönlich vorzustellen. Kontakt für das Vereinbaren eines Präsentationstermins im Rahmen der INNOSCENE11: kontakt@ambion.de Infos zur INNOSCENE11: unter www.innoscene.de AMBION GmbH AMBION ist ein Fullservice-Dienstleister für Veranstaltungstechnik mit Hauptsitz in Kassel und Filialen in Berlin, Frankfurt/M. und Hamburg. Seit 20 Jahren agiert das Unternehmen national und international in den Bereichen Beleuchtung, Beschallung, Bühnen-/Traversenbau, Medientechnik, Sonderkonstruktionsbau, Planung und Design. Neben der klassischen Veranstaltungstechnik erweitert die Produktlinie AMBRAIN das Firmenportfolio. AMBION GmbH Im Schwabenfeld 3 34260 Kaufungen Fon ...

Weiterlesen
Aventem erneut bei den IFA International Keynotes
Nachdem im letzten Jahr das neue Konzept der IFA International Keynotes im Presse Center Halle 6.3 der IFA 2010 erfolgreich von der Messe Berlin und Aventem entwickelt und eingeführt wurde, durfte der technische Dienstleister auch in diesem Jahr der Messe Berlin bei der Umsetzung der Veranstaltung als Generalunternehmer zur Seite stehen. Auf dem Areal der IFA International Keynotes in Halle 6.3 wurden zudem die beiden offiziellen Pressekonferenzen zur Ankündigung und Eröffnung der IFA 2011 durchgeführt. Aventem lieferte nicht nur das technische Equipment für die 20 x 5 Meter große Softedge-Projektion, inklusive Licht-, Ton- und Dolmetschertechnik, sondern zeichnete auch verantwortlich für sämtliche Bühnen, Tribünen und Setbauten mit Bestuhlung und Möblierung. Die Distribution aller Signale für Presse,  Internet-Streaming und Aufzeichnungen wurde ebenfalls von Aventem betreut. Eine Besonderheit war, dass wie bereits im vergangenen Jahr, die Leinwand komplett mit Ventuz, einer professionellen 3D-Software, bespielt wurde. Aventem und die Firma Eventsupport aus Wuppertal programmierten die ...

Weiterlesen
Maite Kelly ab sofort im Künstler-Portfolio von T.S.O.M.
Maite Kelly bereichert ab sofort als weitere Exklusivkünstlerin das Portfolio der international tätigen Live Entertainment Agentur T.S.O.M. – The Sound Of Music. Der Star, der mit der Kelly Family Weltruhm erlangte, ist kaum wieder zu erkennen: aus dem fromm und zart wirkenden Mädchen ist eine attraktive Dame geworden. Als Solokünstlerin begeistert sie ihr Publikum mit ihrem „Revue Pop“ genannten, eigenen Musikstil. Ganz frisch auf dem Markt ist ihr neues Soloalbum „Das volle Programm“, das mit lebendigen und emotionalen Songs überzeugt. „Der Broadway hatte den größten Einfluß auf mein neues Album. Ich mag Musik, bei der ich Tanz, Kabarett und Comedy vereinen kann. Ich wollte außerdem Musik machen, die eine Live-Show unterstützt, die glamourös unterhaltend und gleichzeitig auch authentisch meine Persönlichkeit widerspiegelt“, erklärt Maite Kelly. Seit nunmehr vier Jahren ist Maite Kelly als Solokünstlerin unterwegs. In dieser Zeit spielte sie im Musical „Hairspray“ die Hauptrolle, gewann die TV-Tanzshow Let’s Dance und ...

Weiterlesen
JAZZUNIQUE mehrfach ausgezeichnet mit iF- und DDC Award
Gleich mehrfach in diesem Herbst kann sich JAZZUNIQUE über die Würdigung kreativer Arbeiten mit renommierten Auszeichnungen freuen. Der Frankfurter Agentur werden zwei iF Awards sowie ein DDC Award verliehen. „Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Arbeiten bei diesen anspruchsvollen Wettbewerben durchsetzen konnten“, zeigt sich JAZZUNIQUE-Geschäftsführer Jesper Götsch sichtlich zufrieden. „Immerhin verzeichnete allein der iF Award 2.923 Einreichungen“. Bereits im letzten Jahr gab es für JAZZUNIQUE einen iF communication design award für die Gestaltung des Tapetenshowrooms des Deutschen Tapeteninstitut (DTI) in Hamburg. Würdigung fanden beim iF communication design award 2011 die Gestaltung des Eastpak-Messestandes auf der Berliner Modemesse Bread&Butter in der Kategorie Corporate Architecture – Exhibition/Trade Fair und die Entwicklung des Bühnenbildes für den Fachkongress „Investment Aktuell“ von Union Investment in der Kategorie Corporate Architecture – Events. Dieses Projekt zählt auch zu den Gewinnern beim Wettbewerb „Gute Gestaltung 12“ vom DDC Deutscher Designer Club. Dazu JAZZUNIQUE-Geschäftsführer Börries Götsch: „Mit der ...

Weiterlesen
Neptunus installierte temporäre Gebäude für Hockey-EM 2011
Ende August fand in Mönchengladbach die Hockey-Europameisterschaft 2011 statt. Bei dem Turnier traten die besten europäischen Nationalteams gegeneinander an. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren waren nicht nur EM-Titel zu holen, sondern auch verschiedene Tickets für die Olympischen Spiele 2012 in London zu vergeben. Als offizieller Lieferant vom Deutschen Hockey-Bund (DHB) verantwortete Neptunus alle temporären Gebäude für diesen Sportevent. Dazu zählte ein Pressecenter und die Überdachung der VIP-Tribünen mit stilvollen Zelten. Das „Shopping Village“, welches von Neptunus rund um eine offene Plaza aufgebaut wurde, bot den Besuchern die Möglichkeit, sich bei allen Ausstellern der Hockeybranche neu einzudecken. Vor 9.000 Zuschauern im ausverkauften Warsteiner HockeyPark haben die deutschen Herren nach acht Jahren den Europameistertitel zurückerobert. Im Finale besiegte das Team von Bundestrainer Markus Weise die Niederländer mit 4:2. Bei den Damen konnten sich die Niederlande wiederum gegen die deutsche Auswahl durchsetzen. Neptunus GmbH Berliner Allee 59 40212 Düsseldorf ...

Weiterlesen
Neptunus unterstützt Firmeneinweihung der Sany Group
Die Sany Group, führender Baumaschinenhersteller aus China, hat den offiziellen Startschuss für den neuen Produktionsstandort im rheinländischen Bedburg bei Köln gegeben. An den Feierlichkeiten nahmen rund 700 geladene Gäste aus aller Welt teil – darunter Geschäftspartner, Kunden und Firmenangehörige des Unternehmens. Die Veranstalter setzten auf das professionelle Know-how von Neptunus und beauftragten den Spezialisten für temporäre Raumlösungen mit der kompletten Planung, der Konstruktion und dem Aufbau von mehreren temporären Gebäuden. Neptunus verwandelte das Firmengelände der Sany Group in eine Event-Location und baute als Eingangs- und Get-together-Zelt eine 24 x 35 m Aluminiumhalle mit einer transparenten Front und einem transparenten Dach. Die Gala sowie die feierliche Eröffnung, welche von einem aufwendigen Bühnenprogramm begleitet wurde, fand in einer 32 x 55 m Aluminiumhalle statt. Neben den Hauptzelten, die noch von verschiedenen Nebenzelten wie dem Pressezelt und dem Cateringzelt umrahmt wurden, zeichnete sich Neptunus für die Gestellung und Montage von Sanitärbereichen, der Grundbeleuchtung ...

Weiterlesen
Aktion Mensch mit insglück beim Tag der Deutschen Einheit in Bonn
Mehr als 12.000 Besucher begrüßte die Aktion Mensch beim Deutschlandfest vom 1. bis 3. Oktober in Bonn auf ihren beiden Ständen. Am Rheinufer zahlte eine zentrale Mitmachaktion auf ein wichtiges Kernziel der Förderorganisation ein: Inklusion. Viele tausend Besucher ließen sich vor schwarzem, rotem oder goldenem Hintergrund fotografieren und aus den vielen individuellen Bildern entstand eine riesige „Flagge der Vielfalt“. Diese ist Symbol der Einheit, aber auch der Vielfalt unserer Gesellschaft, in die sich jeder Mensch mit seinen besonderen Fähigkeiten einbringen kann. Die Teilnehmer der Fotoaktion bekamen danach die Möglichkeit, das Ergebnis auf ihrer Social Media-Seite zu posten. Auch beim Familienfest im Garten der Villa Hammerschmidt, dem Bonner Amtssitz des Bundespräsidenten, lud die Aktion Mensch zum Mitmachen ein: unter anderem übten die Gäste Gebärdensprache und testeten einen Rollstuhlsimulator. Kreations- und Umsetzungspartner der Förderorganisation waren erneut die Spezialisten für Markeninszenierung und Live-Kommunikation von insglück. Die Kreativen hatten die Aktion Mensch bereits bei ...

Weiterlesen
munich one Peking – ein Unternehmen der marbet Gruppe – kreiert spektakuläre Eventreihe zur Markteinführung des Audi R8 Spyder in Peking und Shanghai
Audi China, FAW und VW Audi Sales Division China beauftragten die Agentur munich one Peking mit der Konzeption, Kreation und Realisierung einer markanten und herausragenden Eventreihe zum Produktlaunch des neuen Audi R8 in China. Mit einer fulminanten Eröffnungsveranstaltung hat der Kunde die Markteinführung des neuen Hochleistungssportwagens „Audi R8 Spyder“ für den chinesischen Markt lanciert. Die Opening Show, arrangiert für circa 170 prominente Gäste aus Wirtschaft, Industrie, Showbusiness und hochrangige Medienvertreter, fand am 3. August 2011 in Peking statt. Schauplatz war die Location „The Place“ mit einer der größten, zusammenhängenden LED-Walls der Welt. Eigens für die Präsentation vor der chinesischen Öffentlichkeit entwickelte munich one Peking in Zusammenarbeit mit der Multimediaschmiede CREATORS GmbH aus Darmstadt eine Roadshow-Konzeption, die eine Wirkung von enormer emotionaler Strahlkraft erzeugte. Das Kreativteam entwarf dafür die Spyder Matrix – eine interaktive Kommunikationsplattform und multimediale kubusförmige Kunstinstallation. Diese Spyder Matrix setzte den Audi R8 Spyder in äußerst eindrucksvoller Weise ...

Weiterlesen
insglück verstärkt Projektmanagement in Berlin und Köln
Seit September 2011 unterstützt Veit Jürgens das Projektmanagement von insglück Berlin. Der diplomierte Sportwissenschaftler kommt von der Media Consulta Event GmbH, wo er als Senior Eventmanager unter anderem verschiedene Generaldirektorate der Europäischen Kommission und mehrere Bundesministerien betreute. Neu im Kölner Team von insglück ist Marco Franiczek. Franiczek war bis zu seinem Eintritt bei insglück Projektleiter bei bplusd events & sponsoring in Köln. Dort betreute er Kunden wie die DSL Bank, AXA, Wella und Johnson & Johnson. Bei insglück bringen beide neuen Projektleiter neben Event- und Teamleitungserfahrung auch umfangreiches Know-how in der Kreation und Umsetzung integrierter Kampagnen ein. Über insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH Die Agentur insglück um die Geschäftsführer Detlef Wintzen und Christoph Kirst ist seit zehn Jahren erfolgreich in der Live-Kommunikation. Beide Geschäftsführer haben ihre Wurzeln in Dramaturgie und Regie und wurden mehrfach für kreative und inszenatorische Leistungen ausgezeichnet. Ein Team aus 38 Mitarbeitern bietet neben seinen Kernkompetenzen – ...

Weiterlesen
Gentleman des Pop in Breslau
Stageco setzt George Michael bei Einweihung des EM-Stadions Breslau in Szene George Michael’s SYMPHONICA-Tour ist eigentlich für kleinere Arenen und Konzerthäuser konzipiert. Aber anlässlich der Einweihung des 44.000 Zuschauer fassenden neuen EM-Stadions in Breslau machte der „Gentleman des Pop“ auch Halt in der Oder-Metropole und präsentierte einen Event der Extraklasse. Beauftragt von Smart Move Polska schaffte Stageco Deutschland die bühnentechnischen Voraussetzungen dafür, die Show auf internationalem Niveau durchzuführen. Stageco setzte dafür ein Superroof-Bühnensystem mit einer überdachten Spielfläche von ca. 30 x 22 m und seitlich angebauten Videoportalen ein. Mit über 30 t zulässiger Verkehrslast im Bühnendach zählt das Set zu den größten auf internationaler Ebene. Auch George Michael nutzt seit Jahren die Bühnentechnik von Stageco. In Breslau wurde er zudem von den Breslauer Philharmonikern unterstützt, ein eindrucksvolles Bild auf fast 800 m² Bühnenfläche. Um das Publikum optimal zu beschallen und Followspots ohne große Sichtbehinderung unterzubringen, wurden zusätzliche 20 m hohe ...

Weiterlesen
Klitschko siegt unter Stageco-Dach
Technischer K.O. drei Runden vor Schluss: Vitali Klitschko verteidigte am 10. September in Breslau seinen WM-Gürtel im Schwergewicht gegen seinen Herausforderer Tomasz Adamek. In der „Höhle des Löwen“ begrüßten zu den Klängen der AC/DC-Hymne rund 44.000 Live-Zuschauer den alten und späteren neuen WBC-Weltmeister. Zum wiederholten Mal beauftragte die PRG GmbH die Spezialisten von Stageco Deutschland mit dem Bau einer Center-Stage für den Ring. Stageco setzte ein Superroof-Dach mit einer Spannbreite von 26 x 26 Metern und einer Höhe von 20 Metern ein. Der Aufbau musste aufgrund des extrem engen Zeitplans in Tag- und Nachtschichten durchgeführt werden. Die Zeitvorgaben konnten trotz örtlicher Schwierigkeiten eingehalten werden. So stellte man erst vor Ort fest, dass die Tordurchfahrten zum eigens präparierten Innenraum durch nachträgliche Lüftungseinbauten für die 40-Tonner von Stageco zu niedrig waren. Ein Großteil des tonnenschweren Bühnenmaterials musste deshalb mit einem Autokran außerhalb des Stadions entladen werden. Dieser erste Schwergewichtskampf in Polen war ...

Weiterlesen
Thomas Beier besetzt Führungsposition als Unitleiter Business Travel bei marbet
Seit dem 1. Oktober 2011 hat marbet mit Thomas Beier eine neue Führungskraft für den Geschäftsbereich Business Travel gewonnen. Für die Position als Unitleiter bringt er als Voraussetzung unter anderem eine langjährige Berufserfahrung im operativen und strategischen Bereich bei einem der führenden Business-Travel-Anbieter mit. Der Verantwortungsbereich von Thomas Beier umfasst den Ausbau der Servicekompetenzen von marbet Business Travel als Partner und Experten für den Mittelstand. Darüber hinaus gehören die Optimierung und Erweiterung des Distributionsnetzes zu seinem Aufgabenportfolio. Von 2002 bis 2011 hat Thomas Beier als Key-Account-Manager Business Travel bei HRG Germany, vormals Euro Lloyd, gearbeitet. Zuvor war er dort vier Jahre lang als Teamleiter im operativen Geschäft tätig. Thomas Beier schloss dazu eine Ausbildung zum Touristikfachwirt im Jahr 2000 erfolgreich ab. Verschiedene Tätigkeiten als Filialleiter bei LCC Waiblingen, als stellvertretender Filialleiter bei abrReisebüro in Landshut und als Reiseverkehrskaufmann bei DER in Toronto komplettieren seinen Werdegang nach dem Abschluss der Ausbildung ...

Weiterlesen
Neuzugang bei marbet Schweiz
Küsnacht, Oktober 2011. marbet überzeugt auch den Nachwuchs als attraktiver Arbeitgeber und holt sich die ehemalige DHBW-Studentin Julia Jetter (24) fest an Bord. Julia Jetter absolvierte in den letzten drei Jahren erfolgreich den Studiengang BWL Messe, Kongress- und Eventmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg und pendelte im Drei-Monats-Turnus zwischen Campus und der in Küsnacht ansässigen marbet. Als Finance Officer und Junior Concept Developer wird Julia Jetter in Zukunft zu gleichen Teilen das Controlling und die Event- und Incentiveabteilung unterstützen. Julia Jetter ist die erste von vier DHBW Studenten, die ihr Studium erfolgreich bei der Schweizer Würth-Tochter abgeschlossen hat. Frank Marreau (Leiter marbet Schweiz) dazu: „Es freut mich sehr, dass wir nun seit mehreren Jahren junge Menschen für unsere spannende Branche begeistern können und diese auch nach Abschluss ihres Studiums von marbet als attraktiver Arbeitgeber überzeugt sind. Auch für die Zukunft setzten wir auf die Studienkooperation mit der DHBW ...

Weiterlesen
lunatX-Spezialeffekte erneut bei der TV Total Stock Car Crash Challenge
Bereits zum dritten Mal wurde die TV Total Stock Car Crash Challenge von Stefan Raab  mit Spezialeffekten von lunatX durchgeführt, erneut im Auftrag der BRAINPOOL TV GmbH. Für die von ProSieben übertragene Live-Show am 8. Oktober 2011 in der ausverkauften Veltins Arena in Gelsenkirchen wurde zunächst der Auftritt von Stefan Raab fulminant inszeniert: Mit Pyro-Effekten, Flammen und CO2 Jets am Truck, fuhr der Showmaster zum Titel „Can’t stop“ von den Red Hot Chilli Peppers in die Halle. Auch der Einzug der übrigen Gladiatoren wurde mit Flammeneffekten untermalt. Im weiteren Verlauf der Show wurde zunächst die Streckenvorstellung mit Pyroeffekten inszeniert. Imposante Pyro-Akzente umrahmten dann die Live-Auftritte von den Guano Apes und Dick Brave and the Backbeats. Für die einzelnen Rennen lieferte lunatX zudem eine Flammenschranke, die jeweils zum Start gezündet wurde. Die abschließende Siegerehrung der Teamwertung wurde traditionell mit gold-metallic Flitter beregnet. Die TV Total Stock Car Crash Challenge ist eine ...

Weiterlesen
Neuzugang bei marbet Schweiz
Küsnacht, Oktober 2011. Ein neues Gesicht bei marbet: Sabine Schneeweiss unterstützt als Junior Projektmanagerin das Schweizer Team der Event-, Incentive- und Travel-Agentur. Sabine Schneeweiss (32) absolvierte in Österreich die  Hotelfachschule und war anschließend für verschiedene Gastronomiebetriebe und Eventagenturen in Spanien, Deutschland und in der Schweiz tätig. Bei marbet ergänzt Sabine Schneeweiss das Projektteam um Sandra Brändle als Junior Projektmanagerin. Frank Marreau (Leiter marbet Schweiz) dazu: „Es freut mich sehr, dass wir uns binnen fünf Jahren von einer ‚One-Man-Show’ zum stetig wachsenden Team mit nunmehr 15 Personen entwickelt haben. Bereits jetzt blicken wir einer Vielzahl an spannenden Projekten für 2012 entgegen, sodass wir auch zukünftig in den Personalausbau investieren werden.“ Pressekontakt marbet, Benjamin Hütteroth: benjamin.huetteroth@marbet-schweiz.com Fon +41 44 913 9103

Weiterlesen