Neuerscheinung: Die Coaching-Schatzkiste
150 Praxisimpulse erweitern das Repertoire des modernen Coachs   Bonn – 150 Methoden und Storys, Impact-Ideen und Selbst-Checks, Coaching-Fragen und Antworten erweitern das Repertoire von Business-Coachs und bringen Bewegung in die Gedanken ihrer Klienten. Das neue Praxishandbuch von Martin Wehrle ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Bereits in mehreren Werken hat sich Karrierecoach Martin Wehrle der Qualifizierung seines Berufsstands gewidmet. Nicht zuletzt Wehrles Branchen-Bestseller „Die 100 besten Coaching-Übungen“ dürfte den meisten Beraterinnen und Beratern hierzulande vertaut sein. In seinem aktuellen Werk versammelt er Coaching-Impulse in einer beachtlichen Vielfalt und Vielzahl und bringt diese miteinander zur Wirkung. Wohlsortiert sind die Inhalte seiner „Schatzkiste“ kapitelweise den typischen Phasen eines Coachings zugeordnet. Leser können aber auch gezielt Schätze heben und für ihre Zwecke adaptieren. Darunter fallen 50 Methoden. In einer davon lässt sich beispielsweise der Klient in fantasievoller Leichtigkeit zu einer Feier einladen, bei der er seine Beziehungen und Netzwerke beleuchtet oder ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Der Akquise-Coach. Das eigene Verkaufstalent entdecken und Kunden auf Augenhöhe akquirieren
Bonn – Mit dem praktischen Ratgeber von Angelika Eder lernen Trainer, Berater und Coachs, ihre Fähigkeiten im Umgang mit Menschen professionell im Direktverkauf einzusetzen. „Der Akquise-Coach“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Viele Selbstständige verlassen sich darauf, dass zufriedene Auftraggeber und Empfehlungen auch eine zukünftige Auslastung nach sich ziehen. Doch wenn Kontakte und Netzwerke später ausgereizt sind, fehlen dem, der nicht frühzeitig neu akquiriert hat, Aufträge. Das erforderliche Können für das aufmerksame, respektvolle und zielgerichtete Gespräch mit potenziellen Kunden besitzen Trainer, Berater und Coachs. Oft hindert sie aber die innere Einstellung sowie fehlendes Know-how über die praktische Herangehensweise daran, mögliche neue Kunden direkt anzusprechen. Angelika Eder gibt mit diesem Ratgeber sowohl ihre eigene langjährige Erfahrung in der Telefonakquise als auch alle ihr bekannten Hilfestellungen weiter. Sie belegt, wie seriöser persönlicher Verkauf funktioniert und dass man vom passiven zum aktiven Vertrieb umschalten kann, ohne sich zu verbiegen. Leser lernen, ihr ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: IntrovisionCoaching. Blockierende Verhaltensmuster von Klienten auflösen, nachhaltige Veränderung einleiten
Bonn – Eine nicht nur für Coachs bekannte Situation: Kognitiv hat der Klient seine problematischen Verhaltensweisen längst erkannt. Dennoch reagiert er in Stresssituation stets genau so, wie er es eigentlich vermeiden möchte. Mit der Methode der Introvision stellen Ulrich und Renate Dehner einen Coaching-Ansatz vor, um diese stressbedingten inneren Blockaden schnell und dauerhaft zu überwinden. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Es gibt immer wieder Situationen in Coachings, da helfen dem Klienten eine noch so tief gehende Reflexion und das Einüben alternativer Verhaltensweisen nicht weiter. In Stresssituationen ist der Klient blockiert. Bedingt durch Erlebnisse in der Kindheit oder Jugend reagiert er unwillkürlich mit einen emotional aufgeladenen „inneren Alarmzustand” und als Folge dessen mit selbstschädigenden Verhaltensmustern, die er eigentlich mit dem Coaching zu überwinden gehofft hat. Mit IntrovisionCoaching haben die renommierten Coachs Ulrich und Renate Dehner nunmehr eine äußerst wirkungsvolle Methode entwickelt und perfektioniert, die eben diese tief ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Führung und Psyche. Als Führungskraft psychische Gefährdungen bei Mitarbeitern erkennen und Hilfen einleiten
Bonn – Mit „Führung und Psyche“ gibt die Psychologin Sonja Höhn Führungskräften einen kompakten Ratgeber zum psychischen Gesundheitsschutz im Unternehmen an die Hand. Dieses Hintergrundwissen hilft ihnen, die Auswirkungen psychischer Belastungen bei ihren Mitarbeitern rechtzeitig wahrzunehmen und in diesem sensiblen Bereich vorsichtig gegenzusteuern. Das Buch der neuen Reihe „Leadership kompakt“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz und ihre Folgen nehmen zu. Doch im Umgang mit Mitarbeitern, die durch betriebliche oder private Probleme in Schieflage geraten, fühlen sich Führungskräfte oft machtlos. Und das kann auch für ihre eigene Gesundheit Folgen haben. Dieses Buch unterstützt Personalverantwortliche, Gefährdungen zu erkennen und darauf angemessen zu reagieren, aber auch das eigene Verhalten gesundheitsfördernd zu reflektieren. Kapitel 1 zeigt, wie unsere Psyche funktioniert und was schlecht oder gut für sie ist. Das Modell des „Kraftrades“ liefert dazu eine Übersicht der wichtigsten Ressourcen wie beispielsweise soziale Unterstützung durch Kollegen und lädt zum ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Stressmanagement-Trainings erfolgreich leiten
Ein flexibler Seminarfahrplan für ein bis zu viertägiges Gesundheitstraining für den Business-Alltag Bonn – Mit „Stressmanagement-Trainings erfolgreich leiten“ von Katrin Greßer und Renate Freisler setzt der Bonner Fachverlag managerSeminare seine Reihe mit umsetzungsreifen Seminarkonzepten fort. Mitarbeitern und Führungskräften bietet der individuell anpassbare Fahrplan ein Training, um Gesundheit und innere Balance nachhaltig im Business-Alltag zu verankern. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter und Führungskräfte in Sachen Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe stehen aktuell ganz oben auf der Agenda der betrieblichen Weiterbildung. Das Buch unterstützt Trainer und Seminarleiter dabei, moderne Stressmanagement-Trainings mit hohem Übungsanteil, zahlreichen Selbsttests und aktivierenden Methoden lebendig und praxisnah zu gestalten. Fachlich werden Themen wie Anforderungen der modernen Arbeitswelt, persönliche Gesunderhaltung durch Ernährung und Bewegung, Umgang mit Stress, Stärkung der eigenen Ressourcen, Gesundheit als Führungsaufgabe und Salutogenese vertieft. Auf der affektiven Ebene identifizieren die Teilnehmer u. a. ihre Energieräuber und -quellen, lernen ihre ...

Weiterlesen
Neu: Der ‚trainerkoffer’ ist gepackt. Digitale Ideenquelle für Trainer, Berater und Coachs
Bonn – Breites, jederzeit verfügbares Methodenwissen für lehrende und beratende Berufe bietet der Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare mit der neuen Online-Datenbank ‚trainerkoffer’. Von der simplen Kennenlernübung bis hin zur komplexen Konfliktintervention recherchieren und finden Trainer, Berater oder Coachs in den über 3.000 Tools gezielt die Methode ihrer Wahl. Über 500 passende Bildmotive erleichtern die Visualisierung am Flipchart, im PowerPoint-Sheet oder der Teilnehmerunterlage. Der Dienst hält außerdem rund 80 Vertragsvorlagen für mehr Rechtssicherheit im Traineralltag bereit. Wenn Unternehmen kurzfristig ein Training oder Coaching anfragen, geraten Anbieter bei der Konzeption rasch unter Zeitdruck. Wie hilfreich wäre jetzt ein vielseitiger Fundus mit frischen und praxiserprobten Anregungen. Unter www.trainerkoffer.de können nun Weiterbildner ebenso wie Lehrer oder unternehmensinterne Fachtrainer auf ein reiches methodisches Repertoire zurückgreifen, auf ergänzendes Bildmaterial für Handout- oder Flipchartgestaltung sowie auf Vorlagen für Verträge und AGB. ‚trainerkoffer’ liefert Ideen und Inspiration für Weiterbildende, auf die sie bequem auch unterwegs und mobil zugreifen können. ...

Weiterlesen
Neu: Micro-Inputs Veränderungscoaching. Mit Interventionen und Visualisierungen Veränderungen bei Klienten effektiver gestalten
Bonn – Für Veränderungsbegleiter und Laufbahnberater haben Martina Nohl und Anna Egger eine Auswahl von 45 besonders bewährten Modellen zusammengestellt und inspirierend visualisiert. Sie helfen, die Veränderungsfähigkeiten von Menschen proaktiv zu erweitern und ihnen Veränderungs- und Übergangsprozesse zu erleichtern. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Je häufiger sich ein Mensch im Unternehmenskontext Veränderungen ausgesetzt sieht, desto konservativer verhält er sich. Die von Martina Nohl beschriebenen Modelle und deren Anwendung im Coaching ermöglichen es Coachs, wirksam mit ihren Klienten an ihrer Veränderungsbereitschaft zu arbeiten und ihnen ihr Wissen über die eigenen Ressourcen bewusst zu machen. Um den Klienten den Zugang zu den Micro-Inputs von Anfang an zu erleichtern, hat die Visualisierungsexpertin Anna Egger sämtliche Modelle grafisch so prägnant und aussagekräftig aufbereitet, dass Coachs und Klient direkt damit arbeiten können. Die Visualisierung hilft dem Klienten, sich auf das Wesentliche zu fokussieren, aktiviert dessen Intuition und regt ihn zur Entwicklung ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Lebensbereiche balancieren. Als Trainer oder Lehrer ein gesundes Gleichgewicht in Berufs- und Privatleben schaffen
Bonn – Petra Nitschke visualisiert in ihrem Praxis-Ratgeber zahlreiche wirksame Techniken, mit denen es Trainern und Lehrern gelingen kann, ihre Lebensbereiche in Balance zu bringen. Daneben bietet das Buch zahlreiche Inspirationen und Anleitungen für eigene Fachtrainings zum Thema Selbst-, Zeit- und Stressmanagement. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Im Leben von Trainern und Lehrern nimmt der Job einen großen Raum ein. Die Visualisierungs-Expertin Petra Nitschke hat für diese Berufsgruppen ihr Konzept der vier Lebens-Kontinente entwickelt, das auch auf andere Berufsgruppen übertragbar ist. Es unterstützt dabei, die eigenen Lebensbereiche so in Einklang zu bringen, dass man selbst über den Einsatz für andere nicht zu kurz kommt und mit einem gesunden Lebensstil Burnout vorbeugt. Dazu bietet sie ihren Lesern eine strukturierte, reich bebilderte Reflexionshilfe. Leitfragen regen an, nachzudenken, womit die Lebensbereiche aktuell aufgefüllt sind, eine Checkliste identifiziert Stressoren. Für jeden Kontinent sind zahlreiche Techniken und Modelle zur Sensibilisierung und ...

Weiterlesen
Neu: Reflektierbar. 100 Reflexionsmethoden für den Einsatz in Seminar, Coaching, Führung, Team, Lehre
Bonn – Für die professionelle Reflexion in Seminar, Lehre und Teams hat Jörg Friebe einen Fundus von 100 praktischen Tools zusammengestellt. Sie sind auf die Umsetzung in unterschiedlichsten Lern- und Arbeitssituationen hin strukturiert und variierbar beschrieben. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. In einer komplexer werdenden Welt wird Reflektieren zu einer Schlüsseleigenschaft für den beruflichen Alltag. Führungskräfte mit Mitarbeitern, Coachs mit ihren Klienten, Seminarleiter mit Teilnehmern, Teamleiter in der Teambesprechung oder Lehrer mit Schülern können mit den vorgestellten Methoden und Aktivierungen die Fähigkeit zu eigenständigem Reflektieren entwickeln und erkennen, wieweit ihr Handeln, Denken und Fühlen zueinander passen und ihre Ziele unterstützen. Die „Theorie U” von Claus Otto Scharmer sowie die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg liefern die theoretische Fundierung und die  handlungsleitenden Prinzipien, um die beschriebenen Übungen gleichermaßen in die Tiefe und die Beteiligten zu einer praktischen Lösung zu führen. Zu insgesamt zehn grundlegenden Handlungsformen der Reflexionsaktivierung ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Die Fragen-Kollektion
Mit gezielten Fragen Kontakt herstellen, Lernprozesse lenken, Perspektivwechsel einleiten Bonn – Was ist Ihre Lieblingsfrage? Amelie Funcke und Axel Rachow beschreiben und kommentieren wirksame Fragen und abgestimmte Fragekombinationen für Trainer und Moderatoren. Mit den passenden Fragen steuern und begleiten sie zielführende Prozesse in Seminaren und Workshops. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Die Frage gehört zu den stärksten Werkzeugen, über die Weiterbildungs-Profis verfügen. Trainer und Moderatoren, die Fragetechniken gekonnt einsetzen und vorher wissen, was sie damit erreichen oder bewirken wollen, können Erkenntnisse ihrer Teilnehmer fördern, innere Prozesse anstoßen und Menschen zu Lösungen bringen. Die Kommunikations-Profis Funcke und Rachow geben ihren Lesern dazu ein differenziertes Fragen-Repertoire für unterschiedlichste Seminarsituationen an die Hand. Zu jeder Frage erläutern sie die besondere Chance, die in der jeweiligen Frage liegt und mögliche Varianten, denn meist sind es bereits Nuancen, die ihre Wirkung deutlich verändern. Darüber hinaus geben sie praktische Hinweise zu Anwendung ...

Weiterlesen
WeiterbildungsSzene Deutschland 2016: Deutliches Auftragsplus und gestiegene Honorare bei den Weiterbildungsanbietern
Einen ebenso umfassenden wie differenzierten Einblick in die aktuellen Entwicklungen der tatsächlichen Verdienstmöglichkeiten in der Weiterbildungsbranche liefert der Bonner Fachverlag managerSeminare mit der soeben erschienen zweiten Honorar- und Gehaltsstudie Trainer, Berater, Coachs. Die Honorarsätze bewegen sich nach oben. Das ist eines der für die Branche erfreulichen Ergebnisse aus der neuen großen Online-Umfrage des Fachverlags managerSeminare, an der sich rund 1.500 Weiterbildner im Dezember 2015 beteiligten. „Die Honorarspreizung hingegen ist und bleibt enorm, sie bewegt sich in der ganzen Spanne zwischen Mindestlohn und fünfstelligen Speaker-Honoraren. Damit eröffnen sich allerdings auch Möglichkeiten und Hebel, um dauerhaft höhere Honorarsätze zu erzielen”, meldet Studienautor Jürgen Graf. Doch der Einstieg in den Beruf des Weiterbildners ist selbst in der derzeit positiven wirtschaftlichen Lage schwierig und erfordert Durchhaltevermögen. Wie lange diese Durststrecke dauern kann und welche Vergütung erreichbar und realistisch ist, beschreibt die Studie im Einzelnen. Analysiert werden die Honorare dabei für die typischen Tätigkeitsfelder Training, ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Lösungsorientierte Supervisions-Tools. Renommierte Supervisoren präsentieren 50 kreative und inspirierende Tools aus ihrer Praxis
Bonn – Über 30 namhafte Supervisoren beschreiben und kommentieren ihre bevorzugten lösungsorientierten, systemisch-konstruktivistische und hypnosystemische Methoden und führen diese Ansätze in einigen Tools zusammen. Das von der Supervisoren-Ausbilderin Heidi Neumann-Wirsig herausgegebene Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Supervisoren lernen ständig von ihren Supervisanden und von der Praxis und entwickeln mit Freude und Selbstverständlichkeit ihr methodisches Repertoire weiter. Deshalb finden sich in diesem Buch auch Tools, die das Grundmuster der Lösungsorientierten Supervision kreativ und mutig variieren. Auch systemische und hypnosystemische Aspekte kommen in den Methoden zum Ausdruck. Sie eignen sich sowohl für Supervisoren, die ihren Instrumentenkasten um erprobte Techniken erweitern wollen oder Berater und Coachs mit anderen Beratungsformaten, die sich vom Können und den Erfahrungen anderer anregen lassen möchten. Jede Toolbeschreibung umfasst neben dem detaillierten Ablauf den jeweiligen Anwendungskontext, die Zielsetzung, Varianten sowie persönliche Erfahrungen des Autors. Zudem sind die Tools den typischen Phasen einer Supervision zugeordnet und erlauben ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Die Magie der unternehmerischen Persönlichkeit
Bonn – Mit „Die Magie der unternehmerischen Persönlichkeit“ von Heide Liebmann entdecken freiberuflich Schaffende ihr unternehmerisches Potenzial und lernen, es konsequent auszubauen. Das Arbeitshandbuch mit Sachinformationen, Impulsen, Denkfragen und Aufgaben ist erschienen im Bonner Fachverlag managerSeminare. Freiberuflich arbeitende Menschen sind oft schon jahrelang im Business, ohne sich dabei ernsthaft als Unternehmer zu verstehen. Sie arbeiten fleißig, doch ihr Erfolg bleibt in den Grenzen ihrer eigenen Leistungsfähigkeit. Wenn es Freiberuflern gelingt, sich stattdessen als Unternehmer wahrzunehmen und an den eigenen Potenzialen wirksam zu arbeiten, können sie ihren Beruf wesentlich erfolgreicher ausüben, ohne sich selbst ausbeuten zu müssen. Am Beispiel von freiberuflichen Trainern und Coachs lernen die Leser, sich als Unternehmer zu begreifen. Sie überprüfen ihr Selbstbild, setzen sich mit ihren äußeren Rahmenbedingungen auseinander, checken ihre Zugehörigkeiten und beschäftigen sich umfassend mit der Konzeption und Umsetzung ihrer Produkte und Ihres Marketings. Es sind sehr vielseitige Facetten, welche die unternehmerische Persönlichkeit ausmachen und ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Der Website-Coach
Wie Selbstständige in drei Schritten zu einem überzeugenden Web-Auftritt gelangen Bonn – Mit „Der Website-Coach“ lernen Freiberufler, insbesondere Trainer und Berater ohne technische Vorkenntnisse, wie sie ihre Website inhaltlich und optisch so gestalten, dass Besucher dort sofort finden, was sie suchen und Anfragen stellen. Der kompakte Ratgeber von Kerstin Boll ist soeben im Fachverlag managerSeminare erschienen. In den vergangen Jahren hat sich in Sachen Marketing viel verändert, elegantes Design einer Website oder wohlklingendes Wording bringt keine Aufmerksamkeit. Gerade für Freiberufler ist ihre Website das Herzstück ihres Marketings, mit der sie Kunden erreichen können. Bevor sie also die Gestaltung ihrer Homepage beginnen, empfiehlt sich erst zu fragen, was genau ihr Kunde von ihnen wissen will, wo er sie sucht, wie er sein Bild von ihnen entwickelt, damit er auf ihrer Seite bleibt und Kontakt aufnimmt. Die PR-Beraterin Kerstin Boll zeigt Freiberuflern den Weg zu einer aussagekräftigen, benutzerfreundlichen Website und präsentiert in ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: In Balance
CD-Trainingskonzept für flexible Inhouse-Schulungen zur Work-Life-Balance   Bonn – Mit dem Seminarkonzept „In Balance“ von Katrin Greßer und Renate Freisler unterstützen Trainer Mitarbeiter aller Ebenen und Führungskräfte dabei, sich für die Auswirkungen von Stress zu sensibilisieren und wirksame Wege zum Gegensteuern zu entwickeln. Das direkt umsetzbare Seminarkonzept auf CD-ROM mit allen Unterlagen ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen. Das CD-Trainingskonzept beinhaltet ein zweitägiges Training für alle Mitarbeiter- und Teilnehmergruppen und ein spezielles Führungskräftetraining, das auf den Inhalten des Zwei-Tages-Seminars aufbaut und diese um einen dritten Tag erweitert. Ergänzt wird das Konzept um einen optionalen Vorbereitungs- sowie einen Follow-up-Workshop, eine Coachinghilfe und Lernvideos. Trainer und Seminarleiter können die modern gestalteten Unterlagen frei nutzen und flexibel an ihre eigenen Erfordernisse bzw. die Bedürfnisse der Teilnehmer anpassen. Inhaltlich erarbeiten die Teilnehmer ihren individuellen Energie-Check-up auf den vier Ebenen Verstand, Sinn, Emotion und Körper und entwickeln ihren persönlichen Handlungsplan für mehr physische und ...

Weiterlesen