Mainblick plant und organisiert Kommunikation zwischen Unternehmen und Organisationen. Wenn es um "Business-to-Business" geht, hängen wir uns richtig rein. Wir lassen uns von den Kommunikationszielen unserer Kunden leiten und inspirieren. Dabei nutzen wir die vielfältigen Werkzeuge der systemischen Organisationskommunikation - von der intensiven Auftragsklärung (Focus Chart) bis zu dezidierten Zielvereinbarungen (Gewünschte Wirkung). Am besten, wir stellen Ihnen unser Konzept und unsere Arbeitsweise persönlich vor.

Aktuelle E-Commerce-Trends live erleben: Aus Papier und mit Oha-Effekt

Ab 2021 sollen eine Reihe von Produkten aus Einwegplastik aus dem Alltag der EU-Bürger verbannt werden. In der E-Commerce-Branche arbeiten Online-Händler bereits jetzt intensiv an der Umsetzung neuer und umweltschonender Verpackungsmethoden. Tchibo und Otto gehen voran und testen Mehrweg-Verpackungen, die nach Gebrauch wieder an den Hersteller geschickt werden. Ist „Fridays for Future“ auch im Online-Handel angekommen? Ja, sagt Ralf Kreuzer, Sales Director beim Verpackungshändler Rajapack. Darüber berichtet er am 6. September 2019 beim E-Commerce BBQ in Bielefeld. Der Branchenexperte definiert aber noch einen Verbrauchertrend, der Verpackungen neu erfindet.

Weiterlesen

Aktuelle E-Commerce-Trends live erleben: „Online-Shopping ist keine Pflichterfüllung, sondern ein Erlebnis“

Die Welt des Onlinehandels verändert sich fortlaufend. Schließlich verändern sich auch die Anforderungen der Kunden an ihr Einkaufserlebnis. Die Customer Journey muss schon längst eine einheitliche und kanalübergreifende Erfahrung sein – alles für eine gute Beziehung zum potentiellen Kunden und ein unterhaltsames Shopping-Erlebnis. Omnichannel-Strategien sind dabei das Gebot der Stunde. Doch halten die Trends in diesem Bereich, was sie versprechen? Darüber berichtet Marc Freyberg, Geschäftsleiter Marketing und E-Commerce von der BRAX Leineweber GmbH & Co. KG beim diesjährigen E-Commerce BBQ am 6. September 2019 in Bielefeld.

Weiterlesen

Unternehmensentwicklung: Voller Fokus auf die Supply-Chain

Die Supply Chain Europe-Sparte der südafrikanischen Super Group holt sich mit der TLT Group aus Markgröningen starke Expertise in die eigenen Reihen. Ziel ist es, internationalen Kunden – vor allem aus dem Automotive-Bereich – innovative Lösungen für ein zentrales Supply-Chain-Management zu bieten: vom Transport von Bauteilen über die Zulieferung in die Produktionskette bis zur eigenen Lagerhaltung.

Weiterlesen

Mit IFANO in die digitale Zukunft

Weg vom Buzz-Word, hin zum Machen: Die ZUFALL logistics group forciert ihr Know-how im Bereich Digitalisierung. Hierzu gründet der Logistikdienstleister zum 1. Juli 2019 die IT-Gesellschaft IFANO. Das Unternehmen möchte perspektivisch zum Entwickler innovativer IT-Lösungen und zum Kundenbegleiter auf dem Weg zur Industrie 4.0 werden. Die beiden Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind anerkannte IT-Experten in der Logistikbranche: Jörg Semmelroggen und Franco Labella.

Weiterlesen