Studie: IT-Unternehmen sind Spitzenreiter beim modernen Arbeitsplatz, Kanzleien Nachzügler
YouGov-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC unter 1.000 Berufstätigen, die hauptsächlich im Büro arbeiten, in Deutschland Fast drei Viertel der Berufstätigen in der IT-Branche beobachten einen hohen Stellenwert der digitalen Arbeitsausstattung Im Rechtswesen findet man (zusammen mit dem Großhandel) den geringsten Anteil einer Kultur des Teilens und der Zusammenarbeit Hamburg, 3. September 2019 – Sie treiben nicht nur innovative Technologien voran und machen sie zu ihrem Geschäftsmodell: Unternehmen im IT-Sektor sind auch Vorreiter, wenn es um den ganzheitlich gedachten Digital Workplace in der eigenen Organisation geht. Ganz im Gegensatz zu Unternehmen im Rechtswesen: Was die digitale Arbeitsausstattung, moderne Raumkonzepte und eine Kultur der Zusammenarbeit betrifft, erhalten Kanzleien und Steuerberater die geringsten Zustimmungswerte von den Beschäftigten in dieser Branche. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle YouGov-Umfrage, im Auftrag der Full-Service Intranet-Agentur HIRSCHTEC, unter 1.000 Berufstätigen, die hauptsächlich im Büro arbeiten, in Deutschland. Großteil der Beschäftigten in der IT-Branche beobachtet hohen Stellenwert der digitalen Arbeitsausstattung Während ...

Weiterlesen
Studie: Junge Berufstätige in Deutschland hadern stärker mit digitalem Arbeitsplatz als ältere
YouGov-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC unter 1.000 Berufstätigen, die hauptsächlich im Büro arbeiten, in Deutschland sowie 250 in Österreich und 251 in der Schweiz Rund 40 Prozent der 18- bis 24-Jährigen in Deutschland fordern moderneren Digital Workplace Fast 60 Prozent der über 55-jährigen Berufstätigen hierzulande fühlen sich sehr gut von der digitalen Arbeitsausstattung in ihrem Unternehmen unterstützt Hamburg, 9. Juli 2019 – Junge Berufstätige in Deutschland verlangen einen moderneren digitalen Arbeitsplatz und vermissen eine Kultur des Teilens im Unternehmen. Sehen durchschnittlich nur 29 Prozent der Berufstätigen dringenden, das heißt sehr hohen bis hohen, Modernisierungsbedarf am digitalen Arbeitsplatz, so sind es bei den 18- bis 24-Jährigen 40 Prozent – und damit mehr als doppelt so viele wie bei den über 55-Jährigen (19 Prozent). Auch mit Blick auf die interne Kommunikation zeigt sich: Wo die Hälfte der älteren Beschäftigten überzeugt ist, dass in ihrem Unternehmen eine Kultur des Teilens und der Zusammenarbeit herrscht, ...

Weiterlesen
Studie: Zu starre Hierarchien behindern Erfolg von Social Intranets
Hochschule Macromedia untersucht mit HIRSCHTEC aktuellen Wandel in Unternehmen Köln/Hamburg/Remagen, 7. Juni 2019. – Soziale Medien in der internen Kommunikation haben noch längst nicht alle Organisationen nachhaltig erreicht. Dabei scheinen (zu) starre Hierarchien ein zentraler Hindernisgrund für den Erfolg von Social Intranets zu sein. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der Hochschule Macromedia in Kooperation mit der Full-Service-Intranet-Agentur HIRSCHTEC, der zwei ähnliche Studien 2013 und 2016 vorausgegangen waren und über die die Fachzeitschrift prmagazin in ihrer aktuellen Ausgabe ausführlich berichtet. Social Intranets gewinnen vor allem auf gleicher Hierarchieebene an Relevanz  Auffällig ist vor allem die gestiegene Bedeutung von internen sozialen Medien in deutschen Unternehmen: Geht es etwa um Kommunikation auf gleicher Hierarchieebene, so messen inzwischen mehr als ein Drittel der Befragten (knapp 35 Prozent) den Plattformen eine große oder sehr große Rolle bei. 2016 war es nur ein Fünftel (gut 20 Prozent), noch einmal drei Jahre früher nur ein Achtel der ...

Weiterlesen
HIRSCHTEC setzt auf Wachstum in der Schweiz
Full-Service Intranet-Agentur gründet HIRSCHTEC Schweiz AG  Hamburg/Zürich, 8. Mai 2019 – Mit der Gründung der HIRSCHTEC Schweiz AG legte die Full-Service Intranet-Agentur am 17. April 2019 das Fundament für ein starkes Wachstum in der Schweiz. Da HIRSCHTEC seit jeher auf lokale Nähe zu seinen Kunden setzt, ist die Agentur ab sofort auch mit einem Büro im Office Center in der Seefeldstraße 69 im Herzen Zürichs präsent. Bereits am 3. Mai 2018 hatte das Wiener Team von HIRSCHTEC seine Arbeit aufgenommen und sich verstärkt auf den österreichischen Markt konzentriert. Ihren Expansionskurs in der DACH-Region führt die Intranet-Agentur nun mit Fokus auf die Entwicklung des Schweizer Marktes fort. „Die Unternehmen hier in der Schweiz treiben derzeit die Digitalisierung ihrer Wertschöpfungskette voran und erkennen dabei auch den Beitrag der digitalen Kommunikation und Zusammenarbeit. Hier können und möchten wir gerne mit unserer Expertise aus über 400 Projekten unterstützen. Mit der Gründung der HIRSCHTEC Schweiz AG ...

Weiterlesen
Neukunden an Bord: HIRSCHTEC überzeugt Flughafen Salzburg, Hengeler Mueller und HÜBNER-Gruppe
Hamburg, 29. April 2019 – Ab sofort können die Intranet- und „Digital Workplace“-Experten von HIRSCHTEC drei weitere, renommierte Unternehmen zu ihren Kunden zählen: den Flughafen Salzburg, die international tätige deutsche Anwaltssozietät Hengeler Mueller und die HÜBNER-Gruppe, Weltmarktführer für Übergangssysteme für den Bus- und Schienenbereich. So hat die HIRSCHTEC Austria GmbH mit dem Flughafen Salzburg den zweitgrößten Airport Österreichs für sich gewinnen können. Aufgabe unseres Teams in Wien ist es, eine mobile Plattform für die interne Kommunikation, basierend auf der Software COYO, umzusetzen. Das Ziel, das der Flughafen mit der Einführung des modernen Intranets verfolgt: Den Informationsfluss und Wissenstransfer unter den rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verbessern und speziell auch Nicht-Desktop-PC-Usern zugänglich zu machen sowie ihnen zu ermöglichen, sich schnell und einfach zu vernetzen und auszutauschen. Hengeler Mueller ist eine mehrfach ausgezeichnete Anwaltssozietät mit Standorten in Deutschland, Belgien, Großbritannien und China. Um den 1.000 Mitarbeitern einen zentralen Einstieg für die interne Kommunikation ...

Weiterlesen
Wolters Kluwer und Wiener Städtische: HIRSCHTEC gewinnt namhafte Kunden in der DACH-Region
Hamburg, 05. Dezember 2018 – HIRSCHTEC zählt zwei weitere Unternehmen zu seinen Kunden. Mit Wolters Kluwer und der Wiener Städtischen Versicherung erweitert die Full-Service Intranet Agentur ihr Portfolio um spannende Projekte und treibt die Digitalisierung der internen Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen weiter voran. Wolters Kluwer ist einer der weltweit führenden Anbieter von Fachinformationen, Software und Services für Experten und in Deutschland vor allem in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern aktiv. Mit dem Ziel, die interne Kommunikation und organisationsübergreifende Zusammenarbeit der 1.200 Nutzer in Deutschland zu stärken, begleitet HIRSCHTEC die Strategieanalyse für ein neues Intranet. Die Wiener Städtische gehört zu den größten Versicherungsgesellschaften in Österreich. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien möchte seinen rund 3.800 Mitarbeitern den Zugang zu Informationen erleichtern und die interne Kommunikation verbessern – und beauftragt HIRSCHTEC mit dem Relaunch seines Intranets. Neben der Gewährleistung einer hohen Nutzerfreundlichkeit sollen auch zentrale Prozesse in die neue Kommunikationsplattform integriert ...

Weiterlesen
Neuer HIRSCHTEC-Standort in Mannheim: „Modern Workplace“-Team nimmt Fahrt auf
Hamburg/Mannheim, 12. November 2018 – HIRSCHTEC wächst weiter: Am 2. November 2018 eröffnete die Full-Service Intranet Agentur einen neuen Standort in Mannheim. Ab sofort zeigt HIRSCHTEC damit direkt in der Innenstadt, mit einem Büro im Business Center Q7, Präsenz. Das Mannheimer Team widmet sich verstärkt dem Thema „Modern Workplace“. Sein Fokus liegt auf der Umsetzung von „Office 365“-Projekten sowie der Architektur- und Change-Beratung zur Einführung und Nutzung der Microsoft-Plattform. Mit Martin Weinhardt, Principal Consultant und Leiter des „Modern Workplace“-Teams, und Thomas Imhof, Senior Consultant Modern Workplace, hat HIRSCHTEC zudem zwei ausgewiesene Spezialisten für sich gewinnen können. So war Weinhardt zuletzt als Leiter der Business Unit Digital Work bei einem Software- und Beratungsunternehmen tätig. Imhof besitzt langjährige Erfahrungen als SharePoint-Berater sowie umfangreiche Expertise im Bereich „Kollaboration und Intranet mit Office 365“.    „Wir beobachten, dass immer mehr Unternehmen den Schritt in die ‚Office 365‘-Welt gehen und das Intranet mit den entsprechenden Cloud-Komponenten integrieren. ...

Weiterlesen
Mit Agenturpartner HIRSCHTEC stärkt Microsoft die interne Digitalisierung seiner Kunden
Hamburg, 9. Oktober 2018 – Ab sofort ist die DACH-weit agierende Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC autorisierter Microsoft-Partner und gehört damit zu 20 ausgewählten Agenturen in Deutschland, mit denen der IT-Konzern aus Redmond im Rahmen eines globalen Piloten in Deutschland enge Partnerschaften aufgebaut hat. Als Digital-Partner unterstützt HIRSCHTEC zukünftig die Kunden von Microsoft bei der Digitalisierung ihrer internen Kommunikation und Zusammenarbeit.   Konkret bedeutet das: HIRSCHTEC arbeitet in Workshopformaten, die in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt wurden, Zielsetzungen und konkrete Einführungspläne für eine Modernisierung der digitalen Zusammenarbeit heraus. Themenschwerpunkte sind dabei eine nutzerorientierte Landkarte der digitalen Werkzeuge, Kommunikations- und Change-Initiativen sowie Social Collaboration.   Microsoft setzt gerade bei seinen Agenturpartnern auf Neutralität, da sie als „Trusted Advisors“ bei den Endkunden im Einsatz sind. HIRSCHTEC nimmt dabei die Rolle eines herstellerunabhängigen Beraters ein, der den Markt der Intranet-Lösungen im Blick hat und weiß, welche Lösung am besten zu welchem Kunden passt. Darüber hinaus fokussiert die Full-Service Intranet Agentur sich darauf, Anwender zu befähigen und technische Komplexität zu reduzieren.  „Immer mehr Unternehmen wagen den Schritt in die Cloud. Die Produktivitäts-Cloud von Microsoft wird damit – gerade auch durch das chatbasierte Microsoft Teams – zum Synonym für New ...

Weiterlesen
Studie: Zwei Drittel der Berufstätigen setzen digitale Tools effizient im Arbeitsalltag ein
Repräsentative Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC 66 Prozent der Berufstätigen in Deutschland sind überzeugt davon, dass sie digitale Instrumente – darunter moderne Tools wie Intranet oder virtuelle Arbeitsräume – effizient im Arbeitsalltag einsetzen Hälfte der Beschäftigten schätzt Anteil an digitaler Arbeit im Arbeitsalltag als hoch ein Zu viele verschiedene digitale Tools sind größtes Hindernis für interne Zusammenarbeit Hamburg, 27. Juni 2018 – Allen Unkenrufen zum Trotz mangelt es Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Unternehmen nicht an digitalen Fähigkeiten: Schon 66 Prozent der Berufstätigen glauben, dass sie die in ihrem Unternehmen vorhandenen digitalen Tools effizient im Arbeitsalltag einsetzen. Nur 29 haben hier Probleme. Fest steht aber auch: Befragte stimmen umso häufiger der Aussage zu, dass sie digitale Instrumente für die interne Zusammenarbeit (z. B. Intranet, virtuelle Arbeitsräume, Dateiaustausch) wirksam nutzen, je höher der Anteil an Computerarbeit in ihrem Arbeitsalltag ist. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Kantar EMNID-Umfrage, im Auftrag der ...

Weiterlesen
BG BAU und Uroviva: Neue HIRSCHTEC-Kunden in der DACH-Region
Hamburg, 31. Mai 2018 – Ab sofort gehören zwei weitere namhafte Organisationen aus der DACH-Region zu den Kunden der Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC: BG BAU, die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, und die Schweizer Klinik Uroviva. Die BG BAU, Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, mit Hauptsitz in Berlin, vertraut auf die Expertise von HIRSCHTEC bei der Einführung eines auf SharePoint 2016 basierenden Intranets für fast 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei dem Projekt, das in einem agilen Vorgehen umgesetzt wird, liegt der Fokus vor allem auf der Nutzerfreundlichkeit. Ziel ist es, die verschiedenen, bisher im Unternehmen existierenden, Intranets abzulösen und eine einheitliche Plattform für alle bundesweiten Standorte einzuführen. Unter Verwendung modernster Technik bietet Uroviva Ärzten und Patienten das gesamte Behandlungsspektrum der Urologie. HIRSCHTEC begleitet die Schweizer Klinik mit Standort in Bülach bei der Analyse-, Konzeptions- und Umsetzungsphase für ein interaktives Intranet. Die neue Plattform für 250 Uroviva-Mitarbeiter soll für die Klinik und ihre zehn Praxisstandorte als zentraler Kanal für die interne Kommunikation ...

Weiterlesen
Auf Expansionskurs: HIRSCHTEC eröffnet neuen Standort in Wien
Full-Service Intranet Agentur setzt Wachstum in der DACH-Region fort Weiterer Standort in München, Umzug des Berliner Büros, Ausbau der Zentrale im Hamburger Mohlenhof Hamburg/Wien, 4. Mai 2018 – Am 3. Mai 2018 eröffnete die Hamburger Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC ihren ersten Standort in Österreich. Mit dem Büro im Vienna Office Center im Herzen Wiens, legt HIRSCHTEC nicht nur den Grundstein für ein starkes Wachstum im österreichischen Markt. Die Intranet-Agentur setzt auch ihren Expansionskurs in der DACH-Region fort. „Die interne Digitalisierung rückt auch bei österreichischen Unternehmen verstärkt in den Fokus. Genau auf dieses Thema spezialisierte, reine Intranet-Agenturen sind am Markt aber bisher Mangelware. Mehr Präsenz in Österreich zu zeigen und Organisationen auf ihrem Weg zu einer modernen internen Kommunikation zu begleiten, war für uns der naheliegendste nächste Schritt“, so Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC, dessen Agentur bereits zwei namhafte Großkunden aus Österreich betreut. Als eine der führenden und dynamischsten Intranet-Agenturen verfolgt ...

Weiterlesen
HIRSCHTEC erneut unter den Top 5 der Intranet-Agenturen
Hamburg, 25. April 2018 – Wie im Vorjahr belegt die Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC auch in 2018 den 5. Platz in der Subkategorie Intranet beim Internetagentur-Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft. Die Rangliste gilt als Branchenbarometer für Digital-Agenturen und wird jährlich mit den Kooperationspartnern HighText iBusiness, Horizont und werben & verkaufen erhoben. Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC, freut sich, erneut zu den Top 5 zu gehören und damit die Position als eigenständige reine Intranet-Agentur gefestigt zu haben. Er weist zugleich aber darauf hin, dass das Ranking die tatsächliche Situation am Markt nur bedingt widerspiegele: „In der Subkategorie Intranet sind beispielsweise auch Agenturen gelistet, die ihren Umsatz nicht in erster Linie mit dem Geschäftsbereich Intranet erwirtschaften. Was die Konkurrenzsituation am Markt betrifft, so ist das Ranking daher nur begrenzt aussagekräftig.“ Wie Horizont.net aktuell berichtet, hatten auch große Internet-Agenturen wie Publicis Sapient bereits darauf hingewiesen, dass die aufgelistete Konkurrenz immer weniger der realen Marktkonkurrenz entspreche ...

Weiterlesen
Kathrin Thesing leitet Unternehmenskommunikation von HIRSCHTEC
Hamburg, 17. Januar 2018 – Kathrin Thesing übernimmt ab sofort die Leitung der Unternehmenskommunikation bei der Hamburger Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC. In dieser Position verantwortet die 33-Jährige die interne und externe Kommunikaton des Unternehmens und ist zugleich Hauptansprechpartnerin für Medien. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Entwicklung und Umsetzung einer einheitlichen, integrierten Kommunikationsstrategie für die Marke HIRSCHTEC und der Ausbau der neu geschaffenen Abteilung „Unternehmenskommunikation“. Ziel ist es, den Wachstumsprozess der 360-Grad-Agentur kommunikativ zu begleiten und zielgruppenspezifisch – intern wie extern – ein nachhaltiges Bewusstsein für die zentrale Bedeutung der internen Digitalisierung in Unternehmen zu schaffen. Die interne Kommunikation bei HIRSCHTEC dient daher nicht nur dazu, die Marke und Strategie nach innen zu kommunizieren, sondern trägt auch Sorge dafür, dass jeder Mitarbeiter die für seine Arbeit relevanten Informationen erhält. Damit wird intensiv auf das Thema „Arbeitsinformation und Kollaboration“ und die Frage „Wie wollen wir miteinander kommunizieren und arbeiten?“ fokussiert. ...

Weiterlesen
Intranet-Studie 2018: Kernelement des digitalen Arbeitsplatzes ist das Intranet
SCM und HIRSCHTEC veröffentlichen Intranet-Marktübersicht und -Trends    Berlin/Hamburg, 29. November 2017 – Cloud-Nutzung, mobile Lösungen, soziale Funktionen und das Intranet als wichtiger Baustein des digitalen Arbeitsplatzes: Das sind die aktuell bedeutsamsten Intranet-Trends, wie die heute veröffentlichte Studie „Intranet – Marktübersicht und Trends 2018“ der SCM (School for Communication and Management) und der Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC zeigt. Sie liefert zudem einen Überblick über den Markt im Bereich Intranetlösungen und gibt Hinweise zur Auswahl der passenden technischen Plattform.   Das Ziel der Studie: Unternehmen dabei zu unterstützen genau die Plattform für ihre interne Kommunikation und Zusammenarbeit zu finden, die am besten ihren individuellen Anforderungen entspricht. Die in der Erhebung enthaltene Marktübersicht zeigt dazu die Einsatzschwerpunkte und Entwicklungen der auf Intranets spezialisierten Systemanbieter auf.    Für die Studie wurden die folgenden 16 Lösungen untersucht: Beekeeper, Beezy, Bitrix24, COYO, Interact Intranet, JUST SOCIAL, LINCHPIN, Powell 365, SharePoint, Sitrion One, Speakap, Staffbase, Unily, ...

Weiterlesen
Virtuelle Heimat: HIRSCHTEC unterstützt Intranet-Einführung bei Jungheinrich
Hamburg, 9. August 2017 – Alle 15.000 Mitarbeiter erreichen: Mit dem neuen Intranet „Yellow Net“ schlägt Jungheinrich, eines der weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik, die Brücke zwischen Informations- und Kollaborationswelt. Gemeinsam mit der Unternehmenskommunikation und dem IT-Team von Jungheinrich setzte die Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC das Projekt von Oktober 2015 bis April 2017 in agilen Schritten um. Als eines der ersten Intranets auf „SharePoint 2016“-Basis steht den Jungheinrich-Mitarbeitern nun eine vollständig responsive Plattform zur Verfügung. In 36 Ländern vertreten, war das Ziel von Jungheinrich alle Mitarbeiter über die neue Plattform zu erreichen und mit ihr auch die verschiedenen, länderspezifischen Intranets zu einem globalen System zusammenzuführen. Auf diese Weise sollten die Beschäftigten jederzeit über Unternehmensnachrichten informiert werden können und ihnen zudem das schnelle Finden von internen Ansprechpartnern und Experten erleichtert werden. Ein weiterer Fokus lag darauf, durch verschiedene Anwendungen, Tools und Formulare sowie Gruppen- und Projekträume die interne Zusammenarbeit zu vereinfachen.   ...

Weiterlesen