Der aktuelle Führer zum Auslandsstudium: IEC Study Guide 2019
Gut vorbereitet ins Auslandsstudium: Dafür ist der neue IEC Study Guide 2019 die perfekte Einstiegslektüre. Ob es um erste Anregungen für ein Auslandssemester geht oder bereits ein bestimmtes Ziel anvisiert wird: Die aktuelle Ausgabe des IEC Study Guide bietet auf 80 Seiten in jedem Fall hilfreiche Informationen. Er richtet sich an Freemover, also Studierende, die ohne ein Austauschprogramm wie Erasmus ein Auslandssemester anstreben. Für die Studierenden ist der IEC Beratungs- und Bewerbungsservice übrigens kostenlos! Überblick dank Study Guide Bei IEC haben die Studierenden die Wahl unter rd. 150 IEC Partneruniversitäten in mehr als 20 Ländern. Zahlreiche Partneruniversitäten präsentieren sich mit einem Kurzprofil. Eltern und die Mitarbeiter akademischer Auslandsämter schätzen den Studienführer ebenfalls. Dort finden sich Antworten auf Fragen zur Finanzierung, zum Bewerbungsprozess, zu Sprachtests und Uni-Rankings. Der IEC Study Guide enthält Ziele in Nord- und Südamerika; beliebt ist auch Down Under. Viele asiatische Länder stellen eine kostengünstige Alternative dar. In ...

Weiterlesen
AN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN ZUM AUSLANDSSEMESTER INFORMIEREN
Rund um den Globus bietet sich deutschen Studierenden eine Vielzahl von Zielen für ein Auslandssemester an. Für Überblick sorgen die Informationsveranstaltungen von IEC – International Education Centre im Sommersemester 2018 an 26 Hochschulen und Universitäten in Deutschland. Informationen gibt es zum Auslandsstudium in Australien, den USA und in China. Begleitet werden die Fachleute des IEC Beratungsteams von Ansprechpartnern einiger Universitäten, die aus erster Hand über das Leben und Studieren in Übersee berichten. Die Touren beginnen am 23. April in u.a. Cottbus und Nürnberg und enden am 24. Mai in Jena und Passau. Alle Termine und Uhrzeiten, Gast-Universitäten und Veranstaltungsräume finden sich auf der IEC Website. Im Auslandssemester nach China, Australien und in die USA  Die Vorträge richten sich an Studierende aller Fächer und auch an interessierte Abiturienten. Außer zu Auslandssemestern informieren IEC Partnerhochschulen auch zu Summer Schools oder den kompletten Bachelor-, Master- und PhD-Programmen. Folgende Universitäten sind dabei: • Fudan University (China) • Xi’an Jiao Tong-Liverpool University (China) • Hawai’i Pacific ...

Weiterlesen
IEC STUDY GUIDE: ALLES ZUM AUSLANDSSTUDIUM
Ein Auslandsstudium ist eine einmalige Erfahrung – und will gut vorbereitet sein. Der neue IEC Study Guide 2017/18 ist die perfekte Einstiegslektüre für Globetrotter. Ob es um erste Anregungen für ein Auslandssemester geht oder bereits ein bestimmtes Ziel im Fokus steht: Die aktuelle Ausgabe des IEC Study Guide bietet auf alle Fälle hilfreiche Informationen. Er richtet sich an Freemover, also Studierende, die ohne ein Austauschprogramm wie Erasmus ein Auslandssemester anstreben. Für die Studierenden ist der IEC Beratungs- und Bewerbungsservice übrigens kostenlos! Mit IEC kommen Freemover ins Auslandsstudium Eltern und die Mitarbeiter akademischer Auslandsämter nutzen die praktische Übersicht mit über 100 Seiten ebenfalls gerne, denn der IEC Study Guide beantwortet alle Fragen zum wichtigen Thema Finanzierung des Auslandsstudiums, zum Bewerbungsprozess, zu Sprachtests und Uni-Rankings. Bei IEC haben die Studierenden die Wahl unter rd. 130 IEC Partneruniversitäten in mehr als 20 Ländern. Zahlreiche Partneruniversitäten präsentieren sich mit einem Kurzprofil. Grundlegende Informationen werden ...
Weiterlesen
Studieren in Neuseeland: Tour 2016
Neuseeland ist ein Geheimtipp für das Auslandssemester, dabei hat das zweite Down Under unheimlich viel zu bieten. Beispielsweise die schönsten und vielseitigsten Landschaften. Deshalb informieren Education New Zealand und IEC International Education Centre auf der „Studieren in Neuseeland Tour 2016“ an deutschen Hochschulen über die vielen Möglichkeiten des Auslandsstudiums an den dortigen Universitäten und attraktiven Stipendien, die das ferne Ziel Neuseeland näher rücken lassen. Die Tour beginnt am 09. Mai. Zu den Vorträgen eingeladen sind Studierende aller Fächer und auch interessierte Abiturienten. Die neuseeländische Regierungsorganisation Education New Zealand informiert zum Studium an allen Universitäten und einigen weiteren Hochschulen in Neuseeland. Dabei geht es sowohl um Auslandssemester als auch um Summer Schools oder komplette Bachelor-, Master- und auch PhD-Programme. Aus 13 Hochschulen in Neuseeland wählen Auckland University of Technology (Nordinsel) Christchurch Polytechnic Institute of Technology (Südinsel) Eastern Institute of Technology (Nordinsel) Lincoln University (Südinsel) Massey University (Nordinsel) Otago Polytechnic (Südinsel) The ...

Weiterlesen
Campustour informiert zum Thema Auslandssemester
IEC berät deutschlandweit zum Studium in Australien und den USA. IEC Campustour Sommersemester 2016 Die USA und Australien gehören zu den beliebtesten Zielen deutscher Studierender für ein Auslandssemester. Deshalb informiert das IEC –  International Education Centre auch im Sommersemester 2016 deutschlandweit an vielen Hochschulen über die Möglichkeiten des Auslandsstudiums in beiden Ländern. Immer mit dabei sind Ansprechpartner einiger Universitäten aus Australien und den USA, die aus erster Hand über das Leben und Studieren in Übersee berichten. Die Touren beginnen am 21. April. Zu den Vorträgen eingeladen sind Studierende aller Fächer und auch interessierte Abiturienten. Die Gast-Hochschulen informieren sowohl zu Auslandssemestern, als auch zu Summer Schools oder den kompletten  Bachelor-, Master- und PhD-Programmen. Bei den Universitäten handelt es sich um die: • San José State University (Kalifornien) • James Cook University (Australien) • University of Technology Sydney (Australien) • La Trobe University (Australien) • Queensland University of Technology (Australien) Die wichtigsten ...

Weiterlesen
Auslandssemester: Die Welt studiert in Kanada
Zweisprachigkeit ist vielen Kanadiern eine zweite Haut. In der kanadischen Botschaft in Berlin sind nicht nur die Portraits der Queen und des Ministerpräsidenten auf Englisch und Französisch beschriftet. Im Konferenzraum hängt ein kleines Poster. Dort findet sich das kleine 1×1 wie man durch bedachten Umgang mit unterschiedlichen (Mutter-)Sprachen respektvoll miteinander umgeht. Im Gespräch mit IEC erläutert Thilo Lenz, Referent für Bildung in der Botschaft, die Vorzüge und Möglichkeiten eines Auslandsstudiums im zweisprachigen Kanada. Frage: Herr Lenz, eine Fremdsprache wirklich tiefgreifend zu erlernen, ist sicherlich ein wichtiges Ziel eines Auslandsstudiums. Kanada bietet dafür wohl ein besonders sensibles Umfeld, oder? Thilo Lenz: Unbedingt! Multikulturelle Erfahrung ist etwas sehr kanadisches. Zum Beispiel in Toronto, der größten Stadt des Landes, sind 50 % der Bevölkerung außerhalb des Landes geboren. Das moderne Kanada hat zwei Gründungsnationen mit englischer und französischer Muttersprache. Hinzu kommen die First Nations mit ihren alten Kulturen. Frage: Viele kanadische IEC Partneruniversitäten ...
Weiterlesen
Im Auslandssemester Vietnam entdecken
RMIT Vietnam: Hinter diesem Kürzel steht eine Erfolgsgeschichte der Globalisierung, von der deutsche Studierende im Auslandssemester profitieren können. 1998 gründete Australiens größte Universität, das traditionsreiche Royal Melbourne Institute of Technology RMIT, die erste internationale Universität in Vietnam. Daraus wurde innerhalb von anderthalb Jahrzehnten mit 8.000 Studierenden der zweitgrößte Off-shore Campus der Welt. Clare Magee arbeitet seit sechs Jahren in Ho-Chi-Min-Stadt und freut sich, dass sich beim Besuch im Berliner Büro von IEC nicht nur Studierende mit vietnamesischen Wurzeln für ein Auslandsstudium in Südostasien an der RMIT International University Vietnam interessieren. Frage: Clare, was macht ein Auslandssemester am RMIT Vietnam so besonders? Clare Magee: Ob in Ho-Chi-Min-Stadt oder Hanoi: Wir bieten den gleichen hohen westlichen Standard wie in Australien selbst. Das bedeutet, dass wir neben 20 % australischen Kollegen Lehrkräfte aus der ganzen Welt, vor allem aus Europa und den USA haben, die wirklich etwas von ihrem Fach verstehen. Deshalb können ...
Weiterlesen
In Asien ist ein Auslandssemester für alle finanzierbar
Ein Studienaufenthalt im Ausland muss nicht unter Finanzierungsvorbehalt stehen. Wer für sein Auslandssemester auf die passende Universität in Asien setzt, gibt dafür nicht mehr aus als bei einem Semester in Deutschland.   In Asien bekommen deutschen Studierende besonders viel für ihr Geld, denn von den niedrigen Lebenshaltungskosten kann man dort nicht nur als Tourist profitieren. Studierenden ermöglichen sie, trotz der Kosten für Studiengebühren, Anreise und Versicherungen mit dem gleichen Geld auszukommen als wenn sie weiter in Hamburg, Köln, Jena oder Berlin studierten. Warum dort auch die Studienqualität nicht zu kurz kommt, weiß IEC Studienberaterin Clara Wengert: „Aufstrebende Länder wie Indonesien, Malaysia oder Thailand investieren in die universitäre Ausbildung auf internationalem Niveau. Dazu gehört auch, Studierende und Dozenten aus aller Welt ins Land zu holen.“ Außerdem gibt es Ableger australischer Universitäten in Südostasien, die die hohen australischen Standards mit den günstigen Preisen des Partnerlandes verbinden. In Malaysia sind z. B. die Monash ...
Weiterlesen
Auslandssemester: Chance Südamerika
Südamerika ist im Kommen. Im Auslandssemester erleben Studierende unmittelbar, was diese Region bewegt. Mit IEC öffnen sich deutschen Studierenden die Türen zu Universitäten in Argentinien, Chile und Peru. Für ein Studium an den IEC Partneruniversitäten in Argentinien, Chile und Peru braucht man keine Spanischkenntnisse. Ein Auslandssemester kann komplett auf Englisch absolviert werden. Außerdem kann man natürlich in Spanisch hinein schnuppern, die Sprache, welche die drei durchaus unterschiedlichen Länder verbindet. Alle Universitäten bieten Spanisch-Kurse auf unterschiedlichem Niveau, für Einsteiger wie für Fortgeschrittene. Mit Spanisch-Kenntnissen auf mindestens mittlerem Niveau steht darüber hinaus das gesamte Universitätsangebot offen. Egal in welcher der beiden Weltsprachen: Es werden jeweils Kurse angeboten, die einen guten Überblick über wirtschaftliche, gesellschaftliche und historische Entwicklungen der lateinamerikanischen Länder geben. Die IEC Partneruniversitäten gehören zu den besten ihrer Länder. Im Andenstaat Chile gibt es Landschaften voller Gegensätze zu entdecken. Chiles führende Privatuniversität, die Universidad Adolfo Ibáñez, erwartet Studierende in den englischsprachigen ...

Weiterlesen
AUSLANDSSEMESTER AM STRAND VON LONG BEACH
Christopher Mefford ist stellvertretender Leiter einer Abteilung der California State University in Long Beach, deren Name ungewöhnlich und zugleich Programm ist: „Study Abroad@The Beach“. Auf seiner ersten Informations-Tour durch Europa berichtet der passionierte Surfer, was Studierende, die für ein Auslandssemester kommen, in seiner sonnigen Heimatstadt am Südrand der Metropole Los Angeles zu erwarten haben. Frage: Mal ehrlich: Kommt bei den Verlockungen der Strände das Studieren nicht zu kurz an der CSU Long Beach? Christopher Mefford: Nein, im Gegenteil. So ein Tag am Strand, ob auf dem Surfbrett oder im Sand, macht doch den Kopf frei. Ich würde mir immer mehr Sorgen um diejenigen machen, die die Nacht zum Tage machen. An der CSU in Long Beach lernen internationale Studierende Kalifornien wirklich kennen. Von unseren 38.000 Studierenden kommt die Mehrzahl aus der direkten Umgebung. Wir bilden die meisten Lehrer in Kalifornien aus und bieten in vielen Fächern die Möglichkeit, die Wirtschaft ...

Weiterlesen
Praxisnahes Auslandssemester in Business am BCIT in Vancouver
Vancouver gehört zu den attraktivsten Orten für ein Auslandssemester weltweit: Die Metropole an der kanadischen Pazifikküste gilt als besonders lebenswert. In der Hafenstadt treffen Menschen aus aller Welt zusammen. Teil dieses Umfelds ist das renommierte British Columbia Institute of Technology mit mehreren Standorten in der Stadt und ihrer Nachbarschaft. Das BCIT bietet ein hervorragendes, praxisorientiertes Auslandsstudium für Bachelor-Studierende in den Wirtschaftswissenschaften. Welche Möglichkeiten sich im Auslandssemester bieten, erläutern im IEC Interview Robin Hemmingsen, Dean der School of Business, sowie Stacey Laviolette, die dem Bereich Marketing Management vorsteht, und Ron Wlock, der den Bereich Operation Management verantwortet. Frage: Welche Besonderheiten erwarten deutsche Studierende am BCIT? Robin Hemmingsen: Sie können beispielsweise viele Kurse nach ihrer Rückkehr in Deutschland online fortsetzen und vertiefen. Ein anderer interessanter Aspekt: Das BCIT ist praktisch die Fortbildungseinrichtung für Mitarbeiter von McDonald’s in Kanada als auch der kanadischen Armee. Für unsere internationalen Studierenden heißt das, dass sie in ...

Weiterlesen
AUSLANDSSTUDIUM: IEC BERÄT IN 40 STÄDTEN
Ein Auslandsstudium muss kein Traum bleiben. Für die richtige Vorbereitung gibt es professionelle Unterstützung vom Beratungsteam der IEC Studienplatzvermittlung – individuell und vor Ort vom 20.10. bis 05.12.2014 bei rd. 100 Veranstaltungen an vielen deutschen Universitäten und Fachhochschulen. Im Fokus stehen fünf attraktive Länder: die USA, Kanada, Chile, Malaysia und Australien. Wann und wo zeigt der Online-Veranstaltungskalender. Ein Auslandssemester ist gefragter denn je: Man taucht in eine fremde Sprache ein, lernt durch interessante Menschen die Welt aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen: Das weitet den eigenen Horizont und verbessert die Berufsaussichten. Ab Oktober sind die kompetenten Beratungsteams in Zusammenarbeit mit Universitäten und Fachhochschulen wieder bundesweit in 40 Städten unterwegs. Informationen aus erster Hand bieten dabei auch deutsche Studierende, die bereits von ihrem Auslandsaufenthalt mit IEC zurückgekehrt sind sowie Studienberater ausländischer Partner-Universitäten. Selbst ein Studienbeginn Anfang 2015 ist dank IEC noch an vielen Hochschulen möglich. Die Studierenden werden individuell von einer Person ...

Weiterlesen
Spitzenplatz beim CHE-Studienkredittest
Wie finanziere ich mein Auslandsstudium? Seit Jahren ist das eine der zentralen Fragen, die das IEC Beratungsteam beantwortet. Im aktuellen CHE-Studienkredittest kamen die Angebote des IEC Partners Deutsche Bildung AG unter die TOP 6. Die unabhängigen Tester verglichen 29 Studienkredite und die Deutsche Bildung AG schnitt dabei besser ab als die staatliche KfW-Bank. Zahlreiche Studierende, die mit IEC die passende Universität für ihr Auslandssemester gefunden haben, nutzen die spezielle „Studienförderung Auslandssemester“. Hilka Leicht, geschäftsführende IEC Gesellschafterin, hatte die Deutsche Bildung AG auf die Lücke in der Finanzierungsmöglichkeit eines einzelnen Auslandssemesters aufmerksam gemacht. Anja Hofmann, Vorstandsmitglied der Deutschen Bildung, ist stolz, dass der CHE-Studienkredittest belegt, dass ihr Unternehmen ein deutlich flexibleres und kundenorientiertes Finanzierungsmodell bietet als die meisten Banken. Hilka Leicht hebt einen besonderen Aspekt hervor, der es ihrem Team ermögliche, die 2013 neu etablierte Studienförderung Auslandssemester zu empfehlen: „Die Studierenden sind vor Überschuldung geschützt, weil die Rückzahlung aussetzt oder entfällt, ...

Weiterlesen
Praxisnahes Auslandssemester für Ingenieure am BCIT in Kanada
Der Anteil der Studierenden, die für ein Auslandssemester oder mehr, in die weite Welt geht, unterscheidet sich je nach Studienrichtung. Währende Studierende der Ingenieurswissenschaften bei diesem Thema als zurückhaltend gelten, stehen die Wirtschaftswissenschaften ganz an der Spitze. Für beide Fachrichtungen macht das British Columbia Institute of Technology (BCIT) im kanadischen Vancouver attraktive, auch fächerübergreifende Angebote. Die praxisorientierte Hochschule zieht internationale Studierende aus Asien und zunehmend aus Lateinamerika, Russland und der Ukraine an. Was deutsche Studierende dort im Auslandssemester erwarten dürfen, erklären Mick Andic und Robin Hemmingsen im IEC Interview. Andic leitet das Programm „Bachelor of Technology in Manufacturing“, Hemmingsen ist Dean der School of Business des BCIT. Frage: Angehende Ingenieur/innen in Deutschland glauben häufig, dass sie bei einem Auslandsstudium kaum mehr als ihre Englischkenntnisse verbessern könnten. Was bietet ihnen das BCIT, um diese These zu widerlegen? Marc Andic: Internationale Erfahrung! In unserer globalisierten Welt ist es hilfreich zu wissen wie ...

Weiterlesen
IEC Study Guide: Der Weg zum Auslandsstudium
Der Weg zum Auslandsstudium ist mit dem richtigen Führer leicht zu finden: Der neue IEC Study Guide 2014/15 beschreibt alle Wege, die zu einem erfolgreichen Studienerlebnis führen. In 16 Ländern weltweit können Studierende aus englischsprachigen Studiengängen aller Fachrichtungen von über 100 Universitäten wählen. IEC sendet Ihnen gerne Ihr persönliches Exemplar kostenlos nach Hause. Machen Sie den ersten Schritt! Seit fast 20 Jahren ist IEC der professionelle Wegbegleiter für Studierende, die für ein Semester oder mehr im Ausland studieren wollen. Der einmal jährlich erscheinende Study Guide, den es in gedruckter Form und als PDF-Download gibt, sorgt für Übersicht. Er stellt die Zielländer und Partneruniversitäten vor, gibt Informationen zum Bewerbungsprozess und zeigt Finanzierungsmöglichkeiten auf. Für die Studierenden ist die persönliche Beratung durch IEC kostenfrei. Ob Vancouver oder Buenos Aires, ob New York oder Los Angeles: Auf dem amerikanischen Kontinent kennt IEC den Weg zu renommierten Hochschulen wie der Columbia University in New ...

Weiterlesen