Bosseler & Abeking vermittelt Mietshaus in der Erhaltungssatzung in Bestlage Schwabing
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Mietshaus mit zusätzlichem Baurecht zur Aufstockung in der Nähe des Elisabethmarktes in München-Schwabing. Die veräußerte Liegenschaft verfügt über ca. 850 m² Gesamtfläche, die sich auf 15 Wohneinheiten verteilt, das Baurecht umfasst ca. 200 m² zusätzlich. Das Anwesen befindet sich auf einem knapp 300 m² großen Grundstück, welches sich in der Erhaltungssatzung befindet. „Die Lage in der Erhaltungssatzung gestaltet Transaktionen zunehmend schwierig „, so Andreas Köhler, Geschäftsführer von Bosseler & Abeking. „Durch die Unterstützung steuerlicher und juristischer Partner konnten wir diese Transaktion zur Zufriedenheit aller Beteiligten gestalten und realisieren“, ergänzt Sebastian Eichhorn, für die Transaktion zuständig. „Immobilien in der Erhaltungssatzung erfordern höchste fachliche Kompetenz, juristische Kenntnis und ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl, um hier für alle Parteien eine zufriedenstellende Lösung herbeizuführen“, so Eichhorn weiter. „Höchste Diskretion ist in diesen Angelegenheiten Pflicht und uns eine Selbstverständlichkeit“, ergänzt Patrick Schönleiter, Geschäftsführer von Bosseler & Abeking. Als Käufer ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Grundstück für Wohnprojektentwicklung in der Altstadt von Augsburg
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Grundstück mit Altbestand zur Wohnprojektentwicklung im Stadtkern von Augsburg. Das etwa 1.200 m² große Grundstück war jahrzehntelang im Besitz einer Weinkellerei, die dort Weine und Spirituosen produziert, abgefüllt und gelagert hat. Da der Betrieb an dieser Stelle nun aufgegeben wird, steht das Grundstück für eine Neubebauung zur Verfügung. Keines der Bestandsgebäude aus den 50er Jahren steht unter Denkmalschutz, bedingt durch die Lage innerhalb des Altstadt Ensembles wird die Denkmalschutzbehörde in die städtebauliche Planung jedoch einbezogen werden. „Durch die Nähe zur Fußgängerzone und wunderbare Ausblicke auf St-Ulrich wird hier ein hochinteressantes Neubauprojekt entstehen“, erläutert Sebastian Eichhorn, zuständig für die Transaktion. Geschäftsführer Andreas Köhler ergänzt: „Durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit der beiden Vertragsparteien konnte auch dieses Grundstück sehr diskret vermittelt werden. Sowohl Verkäufer als auch Käufer zeigen sich hochzufrieden.“ Als Käufer trat ein international tätiger Bauträger auf. Über die genaue Lage und über den Kaufpreis wurde Stillschweigen ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Mehrfamilienhaus am Auer Mühlbach in München-Giesing
– Bosseler & Abeking vermittelt erfolgreich eine Mehrfamilienhaus am Auer Mühlbach in München-Giesing. Die veräußerte Immobilie verfügt über ca. 1.400 m² Gesamtfläche, die sich auf 28 Wohneinheiten verteilt und befindet sich innerhalb der Erhaltungssatzung. Das Anwesen befindet sich auf einem knapp 1.000 m² großen Grundstück. „Durch die regelmäßige und sorgfältige Instandhaltung der Eigentümer ist die Immobilie in einem sehr guten Zustand und kann ohne Sanierungsstau übergeben werden,“ so Sebastian Eichhorn, Geschäftsführer von Bosseler & Abeking und für die Transaktion zuständig. „Gerade innerhalb der Erhaltungssatzung mit ihren neuen gesetzlichen Vorgaben bedarf es einer umfassenden wirtschaftlichen und juristischen Analyse der Immobilie, um trotz der neuen Regularien den passenden Investor finden zu können“, ergänzt Andreas Köhler, Geschäftsführer von Bosseler & Abeking. „Während aktuell einige Investoren von Liegenschaften in der Erhaltungssatzung Abstand nehmen, kann eine vorherige juristische Detailprüfung und ein entsprechender Kaufvertrag einen marktgerechten Verkauf ermöglichen“, so Köhler weiter. Die Transaktion erfolgte vollkommen off-market ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt denkmalgeschütztes Mietshaus am Rotkreuzplatz
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein denkmalgeschütztes Mietshaus in der Nähe des Rotkreuzplatzes in München-Neuhausen. Die veräußerte Liegenschaft verfügt über ca. 1.300 m² Gesamtfläche, die sich auf 13 Wohneinheiten verteilt. Das Anwesen befindet sich auf einem knapp 900 m² großen Grundstück. Die veräußerte Liegenschaft umfasst das historische Bestandsgebäude aus dem Jahr 1929 sowie zusätzliches Baurecht für ein weiteres Wohngebäude im rückwärtigen Teil des Grundstücks. „Der hervorragende Gebäudezustand und der Erhalt der historischen Substanz in Kombination mit der Einbindung modernster Haustechnik in allen Einheiten – resultierend aus der exzellenten Verwaltung durch den Eigentümer – ließ uns hier einen höchst zufriedenstellen Preis erzielen“, so Andreas Köhler, Geschäftsführer von Bosseler & Abeking, der die Transaktion betreute. „Durch die Unterstützung steuerlicher und juristischer Partner konnten wir diese Transaktion zur Zufriedenheit aller Beteiligten gestalten und realisieren“, so Köhler weiter. „Höchste Diskretion im gesamten Transaktionsprozess ist in diesen Angelegenheiten Pflicht und uns eine Selbstverständlichkeit“, ergänzt Patrick ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Wohn- und Geschäftshaus am Marienplatz München-Pasing
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Wohn- und Geschäftshaus in der Nähe des Marienplatzes in München-Pasing. Die veräußerte Liegenschaft verfügt über knapp 1.200 m² Gesamtfläche, die sich auf 10 Wohn- und 4 Gewerbeeinheiten verteilt. Das Anwesen befindet sich auf einem ca. 780 m² großen Grundstück. Die veräußerte Liegenschaft umfasst das Bestandsgebäude aus dem Jahr 1902 sowie zusätzliches Baurecht für ein weiteres Wohngebäude im rückwärtigen Teil des Grundstücks. „Durch den hervorragenden Gebäudezustand, die Lage nahe der Fußgängerzone und das Baurecht handelt es sich hier um eine sehr attraktives Anlageobjekt, das sehr diskret vermittelt werden konnte.“, so Sebastian Eichhorn, Geschäftsführer von Bosseler & Abeking, der die Transaktion begleitet. Als Käufer trat eine Münchner Familie auf, die das Haus im Bestand behalten und den Neubau des Rückgebäudes realisieren wird, um auch dieses in die Vermietung zu nehmen. Bosseler & Abeking ist Spezialist für die diskrete Vermittlung von Mietshäusern, Wohnanlagen, Wohn- und Geschäftshäusern, Grundstücken ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Wohn- und Geschäftshaus in bester Lage Neuhausen
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Wohn- und Geschäftshaus in München-Neuhausen. Die veräußerte Liegenschaft verfügt über knapp 2.600 m² Gesamtfläche, die sich auf 10 Wohn- und 4 Gewerbeeinheiten verteilen. Das Anwesen befindet sich auf einem 675 m² großen Grundstück. Der stilechte Altbau aus dem Jahr 1912 weist großzügige Wohn- und Gewerbeeinheiten, ein beeindruckendes Treppenhaus sowie sehr hohe Raumhöhen auf und ist damit ein bemerkenswertes Zeugnis der damaligen Baukunst. „Angesichts derMikrolage, des Gebäudezustandes, der aktuellen Miete und des baulichenEntwicklungspotenzials sprechen wir hier über ein hervorragendesInvestment“, so der für den Verkauf zuständige Geschäftsführer SebastianEichhorn. „Der Käufer wird hier mittelfristig Potenziale heben und das Haus auf den heutigen baulichen Standard bringen“, so Eichhorn weiter. „Wir geben hier ein Stück der Geschichte Neuhausens in neue Hände“, so Gründer Adrian Bosseler.„Vor allem bei historischen Gebäuden ist die Auswahl des richtigen Käufers und der Erhalt dieser unwiederbringlichen Substanz höchstes Gebot!“. Die Herausforderung bei dieser Vermittlung bestand ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt knapp 30.000m² Grundstücksfläche in München
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Entwicklungsgrundstück in München-Moosach. Das knapp 30.000m² große, aktuell gewerblich genutzte Grundstück soll in Absprache mit der Stadtplanung zukünftig einer höherwertigen Nutzung zugeführt werden. „Gerade in München bedarf es einiges an Fingerspitzengefühl bei größeren Entwicklungsgrundstücken“, so Sebastian Eichhorn, Geschäftsführer von Bosseler & Abeking. Lange Bauleitplanverfahren, diverse Unwägbarkeiten bzgl. der Grundstücksbeschaffenheit und die damit verbundene Risikobewertung erfordern viel Erfahrung und Professionalität in der Ankaufsprüfung. Dazu kam in diesem Fall auch der Wunsch nach äußerster Diskretion. „Großes Lob gilt hier dem Käufer, der alle diese Eigenschaften vereint und somit viel zum Gelingen des Deals beigetragen hat“, so Eichhorn. Der Käufer wird nun mit der Stadt München die Bauleitplanung beginnen, um einen adäquaten Mix aus Gewerbe- und Wohnungsbauflächen zu erzielen. „Neben dem vorherrschenden Wohnraummangel fehlt es auch immer mehr an Gewerbeflächen in München, sowohl im produzierenden Bereich wie auch für den Dienstleistungssektor. Hier muss die optimale Mischnutzung für ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt erfolgreich ein Grundstück zur Wohnprojektentwicklung in prominenter Lage München-Nymphenburg
Das spezialisierte Münchner Immobilienberatungsunternehmen Bosseler & Abeking hat erfolgreich ein Wohnbaugrundstück in infrastrukturell gut gelegener Lage im Münchner Stadtteil Nymphenburg vermittelt. Auf dem etwa 1.000 m² großen Grundstück können mehr als 1.000 m² Wohnfläche realisiert werden. Insgesamt werden auf dem Grundstück ca. 12 großzügige Neubauwohnungen entstehen. „Durch die prominente Lage, die gute öffentlichen Anbindung und das vergleichsweise hohe Baurecht erwarb der Käufer hier ein sehr schönes Entwicklungsgrundstück – diskret und seriös“, berichtet Firmengründer Adrian Bosseler. Geschäftsführer Sebastian Eichhorn ergänzt: „Durch die professionelle Verhandlungsführung, die Diskretion in der Abwicklung und die gebotene Seriösität des Käufers in der Ankaufsprüfung und -abwicklung zeigten sich sowohl Verkäufer als auch Käufer hochzufrieden.“ Verkäufer der Liegenschaft ist eine Erbengemeinschaft, als Käufer trat ein renommierter Münchner Bauträger auf. Über die genaue Lage und über den Kaufpreis wurde Stillschweigen unter allen Parteien vereinbart.

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Grundstück für Wohnprojektentwicklung in München-Allach
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Grundstück zur Wohnprojektentwicklung im alten Ortskern von München-Allach.   Auf dem etwa 3.200 m² großen Grundstück können schätzungsweise etwa 2.300 m² Geschossfläche realisiert werden. Durch die Lage im Ensemble „Ortskern Allach“ wird der Käufer den Denkmalschutz eng in die Projektplanung mit einbeziehen. Insgesamt werden auf dem Grundstück ca. 30 Neubauwohnungen entstehen.   „Durch die nahe Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und die zentrale Lage im Ortskern ließ sich ein sehr attraktiver Preis für dieses Eckgrundstück erzielen“, berichtet Firmengründer Adrian Bosseler.   Geschäftsführer Sebastian Eichhorn ergänzt: „Durch die professionelle Verhandlungsführung, die Diskretion in der Abwicklung und die gebotene Seriosität in der Ankaufsprüfung und -abwicklung konnte hier sehr schnell und diskret ein hoch attraktives Projekt vermittelt werden. Sowohl Verkäufer als auch Käufer zeigen sich hochzufrieden.“   Verkäufer der Liegenschaft ist eine Privatperson, als Käufer trat ein renommierter Münchner Bauträger auf. Über die genaue Lage und über ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt erfolgreich ein Mehrfamilienhaus in Neuhausen
Die Bosseler & Abeking Immobilienberatung GmbH vermittelte erfolgreich ein wohnwirtschaftliches Mehrfamilienhaus in Neuhausen. Der Gebäudekomplex aus den 1950er Jahren umfasst im Ganzen über 1.600 m² Geschossfläche mit insgesamt 30 Wohnungen auf einem knapp 700 m² großen Grundstück. „Die Herausforderung des Projektes lag in der Restrukturierung der Erbanteile auf der Verkäuferseite und dem Verkauf dieser“ so Firmengründer Adrian Bosseler. „Gerade in größeren Erbengemeinschaften können meist Potentiale – wie auch bei dieser Liegenschaft – nicht gehoben werden.“ Das nötige Feingefühl, mit den unterschiedlichen Erben individuell umzugehen und einen Käufer zu finden, der die persönliche Situation jedes einzelnen Verkäufers versteht und zusätzlich das Potential der Liegenschaft erkennt, hat zum erfolgreichen Abschluss geführt“, ergänzt der beide Seiten betreuende Geschäftsführer Sebastian Eichhorn. Käufer der Liegenschaft ist ein klassisches Family Office aus der Region München, die ihren Bestand bis Jahresende noch erweitern wollen. Über die genaue Lage und über den Kaufpreis wurde Stillschweigen unter allen Parteien ...

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Gebäudekomplex in München Haidhausen
Die Bosseler & Abeking Immobilienberatung GmbH vermittelte erfolgreich einen Gebäudekomplex an der Einsteinstraße in Haidhausen. Die drei Gebäude aus den 1950er Jahren mit insgesamt über 4.000m² Geschossfläche beherbergen 44 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit auf einem knapp 1.500m² großen Grundstück. „Vor allem im Bereich des nur zweigeschossigen Zwischenbaus, der ehemals als Kino geplant und gebaut wurde, bietet das Objekt mittelfristig ein interessantes Entwicklungspotenzial mit einer möglichen Verdoppelung der vorhandenen Wohnfläche“, weiß der das Projekt betreuende Geschäftsführer Sebastian Eichhorn. Für diese Lückenschließung und eine teilweise Aufstockung der Bestandsgebäude hatten die Verkäufer, eine private Vermögensverwaltung, bereits einen positiven Bauvorbescheid erwirkt und so eine hochinteressante Investitionsmöglichkeit geschaffen. Käufer der Liegenschaft ist eine Projektgesellschaft aus der Region München. Über die genaue Lage und über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Wohn- und Geschäftshaus in bester Lage Maxvorstadt
Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Wohn- und Geschäftshaus in der Barer Straße in München-Maxvorstadt. Die veräußerte Liegenschaft verfügt über knapp 1000 m² Gesamtfläche, die sich auf 12 Wohn- und 2 Ladeneinheiten aufteilen. Das Anwesen befindet sich auf einer 215m² großen Teilfläche. Die Herausforderung bestand in der Neuordnung einer bestehenden WEG, um die Liegenschaft diskret separat veräußern zu können. „Angesichts der absolut zentralen und beliebten Wohnlage nahe der Universitäten, des Ausbaupotenzials im Dachgeschoss und des sehr gepflegten Zustands sprechen wir hier über ein hervorragendes Investment“, so der für den Verkauf zuständige Geschäftsführer Sebastian Eichhorn. Sowohl Käufer als auch Veräußerer sind alteingesessene Münchner Familien. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen unter allen Parteien vereinbart. „Die Investitionsfreudigkeit unter unseren Interessenten hat nicht nachgelassen“, so Eichhorn. „Die Käuferin möchte bis Jahresende noch zwei bis drei weitere solcher zentralen Liegenschaften erwerben“.

Weiterlesen
Wohnanlage mit Tiefgarage in München-Sendling wechselt Eigentümer
Das spezialisierte Münchner Immobilienberatungsunternehmen Bosseler & Abeking hat eine Wohnanlage mit Tiefgarage in der Euckenstraße im Münchner Stadtteil Sendling erfolgreich vermittelt. Die Anlage-Immobilie wurde 1961 auf einem ca. 1.000 m² großen Grundstück errichtet. Das Mehrfamilienhaus verfügt über insgesamt 18 Wohneinheiten, welche eine Gesamtnutzfläche von ca. 1.300 m² aufweisen. Sendling ist ein ehemaliges Industrie- und Arbeiterviertel in der Innenstadt. Heute sind davon nur noch die genossenschaftlichen Wohnungen und Mietshäuser zu sehen, mit einer Ausnahme: Die Großmarkthalle aus dem Jahre 1912 ist inzwischen der drittgrößte Umschlagplatz für Obst und Gemüse in Europa. Im südlichen Teil des Stadtteiles befinden sich viele Naherholungsflächen. Verkäufer der Liegenschaft war eine Erbengemeinschaft. Bei dem Käufer der Immobilie handelt es sich um ein Münchner Family Office. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Weiterlesen
Bosseler & Abeking vermittelt Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage in München-Laim
Das spezialisierte Münchner Immobilienberatungsunternehmen Bosseler & Abeking hat ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage in der Maria-Birnbaum-Straße im Münchner Stadtteil Laim erfolgreich vermittelt. Die Anlage-Immobilie wurde 1962 auf einem ca. 1.000 m² großen Grundstück errichtet. Das Mehrfamilienhaus verfügt über insgesamt neun Wohneinheiten, welche eine Gesamtnutzfläche von ca. 800m² aufweisen. Die Liegenschaft verfügt zudem über eine große Tiefgarage mit 17 Einzelstellplätzen. Rund um Europas ehemals größten Güter- und Rangierbahnhof liegt einer der ältesten Münchner Stadtteile: Laim. Seit der Auflösung des Rangierbahnhofs ist Laim heute beinahe ausschließlich ein Wohngebiet und bei Familien sehr beliebt. Eines der ältesten Filmkunsttheater Münchens, das Laimer Stadtteilkino Rex, findet man hier. Die Nachbarschaft des Objekts ist geprägt von Geschosswohnungsbau aus ähnlichem Baujahr sowie auch einigen älteren Laimer Stadthäusern aus den 30er Jahren. Verkäufer der Liegenschaft war eine private Eigentümerin. Bei dem Käufer der Immobilie handelt es sich um eine namhafte Münchner Vermögensverwaltung. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Weiterlesen
Mehrfamilienhaus in München-Sendling erfolgreich verkauft
Das spezialisierte Münchner Immobilienberatungsunternehmen Bosseler & Abeking hat ein Mehrfamilienhaus in der Kürnbergstraße im Münchner Stadtteil Sendling erfolgreich vermittelt. Die Anlage-Immobilie wurde 1960 auf einem ca. 1.000 m² großen Grundstück errichtet. Das Mehrfamilienhaus verfügt über insgesamt acht Wohneinheiten, welche eine Gesamtnutzfläche von ca. 528 m² aufweisen. Auf dem Grundstück befinden sich zudem acht Garagenstellplätze. Sendling ist ein ehemaliges Industrie- und Arbeiterviertel in der Innenstadt. Heute sind davon nur noch die genossenschaftlichen Wohnungen und Mietshäuser zu sehen, mit einer Ausnahme: Die Großmarkthalle aus dem Jahre 1912 ist inzwischen der drittgrößte Umschlagplatz für Obst und Gemüse in Europa. Im südlichen Teil des Stadtteiles befinden sich viele Naherholungsflächen. Verkäufer der Liegenschaft war eine private Eigentümerin. Bei dem Käufer der Immobilie handelt es sich um ein Münchner Family Office. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Weiterlesen