Als Gründer des Messe-Kongresses “women&work”, Initiator des internationalen Unternehmens-Signets “top4women” und Mitveranstalter der “International Talents” hat sich die Agentur ohne Namen als Spezialist im Bereich „Diversity Recruiting“ positioniert. Sie unterstützt Unternehmen im zielgruppenfokussierten Employer Branding und bei der Präsentation als attraktiver Arbeitgeber in selektiven Zielgruppen.

Role-Models erwünscht: Mehr Sichtbarkeit von Frauen im Management

(Bonn, 10. Oktober 2017) Das Schwerpunktthema der diesjährigen women&work lautete „Veränderung und Transformation“. Am 17. Juni informierte Europas größter Messe-Kongress dazu ausführlich im begleitenden Kongressprogramm und befragte 174 Besucherinnen zum Thema „Digitalisierung und  Zukunftstrends“. Dazu

Weiterlesen