AUSGEZEICHNET – Gratz Cuvée »X« gewinnt Silbermedaille in internationalem Wettbewerb

Im renommierten Wettbewerb „Mundus Vini“ wurde die Gratz Cuvée »X« mit einer begehrten Silbermedaille ausgezeichnet. Die international besetzte Fachjury vergab 88 Punkte an die Gratz Cuvée »X«, die damit nur 3% Punkte unter der Bestpunktzahl von 91 lag.

Zum 24. Mal wurde im Frühjahr 2019 der Internationale Weinpreis „Mundus Vini“ ausgelobt. Mehr als 7.000 Weine wurden zum Spring Tasting eingereicht, jedoch nur die besten 5% konnten die hochkarätig besetzte Jury von ihrer Spitzenqualität überzeugen und wurden mit einer Medaille ausgezeichnet.

Die pfälzisch-ungarischen Ko-Produktionen des kleinen Weinguts Wolfram Gratz, das im November 2018 erstmals mit seinen Manufakturweinen in nummerierten Kleinstauflagen das offizielle Parkett betrat, konnten gleich mit ihrem ersten Jahrgang überzeugen. Die Gratz Cuvée »X« setzte sich erfolgreich gegen eine starke internationale Konkurrenz durch. Im Aussehen wurde sie für ihre Klarheit mit 4,5 von 5 möglichen Sternen ausgezeichnet, in den Bereichen Farbnuancen (Aussehen), Reintönigkeit, Intensität (Geruch & Geschmack) und Qualität (Geruch) überzeugte sie mit 4 von 5 Sternen.

Der Große Internationale Weinpreis „Mundus Vini“ ist einer der wichtigsten europäischen und internationalen Weinpreise und erfreut sich im In- und Ausland gleichermaßen großer Relevanz.

Die Gratz Cuvée »X« sowie die beiden weiteren Weine, der Gratz Cabernet »C« und die Gratz Merlot »M« können im Direktverkauf bei Wolfram Gratz in Waldsee bei Speyer (Pfalz) oder online unter www.weingut-gratz.de bezogen werden. Hier können Sie sich über die Herstellung unserer Spitzenrotweine informieren.

Darstellung des Weinguts Gratz

Die Frage, wo das Weingut Gratz liegt, ist nicht so einfach zu beantworten. Denn auch wenn die zwei Hektar großen Wingerte im ungarischen 500-Seelen-Dorf Udvari inmitten eines Nationalparks am nördlichen Ufer des Plattensees liegen, so ist das nur die halbe Antwort.
Wolfram Gratz Namensgeber, Herz und Hand des Weinguts und seine Partnerin Dorothee Schmitt sehen sich ebenso im pfälzischen Waldsee bei Speyer verwurzelt, wie im ungarischen Udvari. Während sie den Oktober mit der Weinlese und Herstellung in ihrem Anbaugebiet Balatonfüred Csopak zubringen, trifft man sie den Rest des Jahres größtenteils in ihrem Häuschen in der Pfalz an. Von dort kümmert sich Sohn Raphael Schäfer um den Vertrieb und den Versand der Weine, organisiert Weintastings und ist Ansprechpartner für alle organisatorischen Belange. Die Weine des Weinguts Gratz sind also eine echte pfälzisch-ungarische Koproduktion. Im Familienbetrieb mit Liebe und viel Handarbeit hergestellt und vertrieben.
Seit 2017 wird das Weingut Gratz als kommerzieller Betrieb geführt. Ende 2018 stellte das Weingut seine drei Rotweine Gratz Cabernet Sauvignon »C«, Gratz Merlot »M« und Gratz Cuvée »X« offiziell vor. Gleichzeitig ging der Webshop www.weingut-gratz.de ans Netz.
Bereits im Frühjahr 2019 wurde die Gratz Cuvée »X« 2017 im Springtasting des internationalen Weinwettbewerbs „Mundus Vini“ mit einer der begehrten Silbermedaillen ausgezeichnet. Im renommierten Weinführer „bonvinitas“ wurden der Gratz Cabernet Sauvignon »C« 2017 und die Gratz Merlot »M« 2017 mit 87 von 100 Punkten und einer „sehr gut“ ausgezeichnet.

Koma Team GmbH
Dr. Wolfram Gratz
Lerchenstraße 34
67165 Waldsee
wolframgratz@weingut.gratz.de
https://www.weingut-gratz.de

Pressekontakt
Nathalie Leuerer
Presse Weingut Wolfram Gratz
Tel.: 0621/ 44 59 47 97
E-Mail: presse@weingut-gratz.de

Über drtheobald

eduMarketing von Dr. Gerd Theobald biete Webservices und Beratung zu Online-Marketing und Online-Vertrieb für Bildungszentren und kulturelle Einrichtungen. Schwerpunkt des Anebotes liegt dabei auf semantischer und semiotischer Onpage-Optimierung, Unterstützung im Online-Vertrieb durch Sechmaschinenanzeigen und Live-Support sowie Entwicklung von Szenarios für eine unternehmensspezifische Webanalyse.