Auf die Kanne kommt“s an

Neue Teekanne „Jakob“ für volles Aroma und besten Geschmack / Einzigartiger Teegenuss dank neuem Brühsystem mit SoftBrew-Filter

showimage Auf die Kanne kommt"s an

Teekanne

Für Teefreunde hat eine neue Zeitrechnung begonnen: Die Teekanne „Jakob“ von Sowden revolutioniert die Zubereitung des Heißgetränks, das seit rund 600 Jahren weltweit für Genuss sorgt. Diese exklusive Teekanne kombiniert den neuen, weltweit zum Patent angemeldeten SoftBrew-Filter mit stilvollem Design. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und schmeckt!
Mit dem modernen SoftBrew-Filter entwickelt sich feinstes Tee-Aroma im Inneren der formschönen Porzellan-Kanne besonders gut. Die unzähligen Löcher des speziellen Edelstahlfilters von „Jakob“ trennen die Teeblätter sauber vom Getränk, ohne dabei zu verstopfen. Die Blätter schwimmen während des Brühvorgangs lose im heißen Wasser. Bei diesem sogenannten Flotationsprinzip kann sich das Aroma von hochwertigem Tee bestens entfalten. Der Filter kann je nach Teesorte und persönlichem Gusto ganz bequem dank praktischer Schlaufen aus der Kanne entfernt werden, ohne dass man sich dabei die Finger verbrüht.

Die Teekanne „Jakob“ macht den Teegenuss für Liebhaber noch komfortabler: Der ergonomische Hohlgriff leitet die Wärme nicht weiter, die spezielle Formgebung sorgt für ein dosiertes und tropfarmes Ausgießen. Noch dazu kann sich die Kanne auf jedem Tisch sehen lassen. Der Holzdeckel setzt sich als edler Hingucker vom feinen Porzellan ab. Dabei passt sich der warme Braunton perfekt den leichten Farben der Kanne an. Großes Plus: Durch seine besondere Arretierung am Kannenrand sorgt der Holzdeckel auch beim Einschenken für einen sicheren Verschluss, ohne zu verrutschen.

Die Jakob Teekanne ist in den Farben weiß und mintgrün verfügbar. Der EVP beträgt 79,90 EUR für die Version in 0,5 Liter und 98,00 EUR für die Version in 1,0 Liter. Letztere ist in der Farbe weiß flächendeckend bei TeeGschwendner erhältlich.

Über Sowden
Der britische Designer George J. Sowden studierte Architektur und zog bereits 1970 nach Mailand, wo sich bis heute sein Designbüro befindet. Als Mitbegründer der Memphis-Gruppe hatte er maßgeblichen Anteil an Designentwicklungen nicht nur der 1980er Jahre. Swatch, Olivetti, Alessi, Bodum, Moulinex, Pyrex, Tefal, Guzzini stehen auf seiner Kundenliste. Heute ist George Sowden selbst Markenartikler und designt unter seinem Namen hauptsächlich Produkte für den Haushaltsbereich.

Über Carl Henkel
Die Carl Henkel GmbH wurde erst 2010 gegründet, kann aber bis ins letzte Jahrhundert auf die Handelserfahrung eines Familienunternehmens zurückblicken. So steht sie für Tradition und Innovation zugleich. Das Team um Geschäftsführer Jürgen Henkel setzt auf junge, internationale Marken und Produkte rund um das Thema Living. Ausgewähltes Geschirr, innovativ-funktionale Küchenartikel und Bad-Accessoires, ein ansprechendes Raumduft-Konzept, hochwertige Möbel sowie vieles mehr gehören zum aktuellen Markensortiment von Carl Henkel.

Kontakt:
Carl Henkel GmbH
Henrike Döring
Brändistrasse 18
6048 Horw/Luzern
069 – 4305214-12
h.doering@beckerdoering.com
http://www.carlhenkel.com; http://www.sowden.co

Pressekontakt:
becker döring communication
Henrike Döring
Kaiserstraße 9
63065 Offenbach
069 – 430521412
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.