Fitness to go – Anna Kraft zeigt, wie flexibles und effektives Training geht
Die ENERGETICS-Markenbotschafterin gibt Tipps für das Workout Die 7/8-Tight Zakalia von ENERGETICS ist Annas aktuelles Lieblingsstück. (Bildquelle: ENERGETICS) Keine Zeit, keine Energie, zu viel Stress – die typischen Ausreden für einen Abend auf der Couch statt des Fitness-Trainings lässt Anna Kraft nicht gelten. Die vielbeschäftigte ZDF-Sportmoderatorin und ENERGETICS-Markenbotschafterin hat sich nach ihrer Leichtathletik-Karriere zu einem Fitness- und Workout-Fan entwickelt. Weil sie Hotel-Fitness-Räume nicht besonders mag, hat Anna Kraft sich ein Fitness-Programm zusammengestellt, das sich im Prinzip überall durchführen lässt. Dabei ist die gute Nachricht an Tagen mit Zeitmangel: Nach nur zwanzig Minuten ist es schon vorbei. Ein Date mit sich selbst Lieber zwanzig Minuten intensiv trainieren als sich unregelmäßig, aber lustlos stundenlang im Fitness-Studio abzuquälen – nach diesem Motto trainiert Anna Kraft. Damit das auch wirklich klappt, ist das Fitness-Training ein fester Termin in ihrem Tagesablauf. Sie sagt: „Man muss sich für Sport Platz schaffen, genauso wie man sich Zeit ...
Weiterlesen
Kundenzufriedenheit steigern – mit neuem Trainingskonzept
Große Nachfrage nach Produkt- und Verkaufstraining von Wertgarantie Hannover, 15. April 2016. Kunden zu Stammkunden und echten Fans machen – das kann ganz einfach sein. Mit den richtigen Fragen, guten Argumenten und Produkten, die für sich selbst sprechen, überzeugen Wertgarantie-Fachhandelspartner ihre Kunden und sorgen so mit Garantieberatung für eine bessere Kundenbindung. Das dreistufige Trainingskonzept des Garantie-Dienstleisters sorgt derzeit für große Nachfrage und viel Begeisterung. Über 500 Akteure aus dem Fahrradhandel haben sich bereits für die einzelnen Veranstaltungen angemeldet. Seit Januar führen die Regionalleiter um Vertriebsleiter Georg Düsener diverse Trainingsveranstaltungen im ganzen Bundesgebiet durch. „In kleinen Gruppen werden sehr nah an der Praxis die verschiedenen Inhalte vermittelt“, berichtet Georg Düsener. „Unsere Regionalleiter kennen sich gut in der Fahrradbranche aus und lassen ihre persönlichen Erfahrungen ins Training mit einfließen.“ Und das kommt im Fachhandel gut an. Bernd Blasi, Fachhändler in Bielefeld, hat zu Jahresbeginn in Hannover das Produkttraining absolviert: „Das Training hat ...
Weiterlesen
Wertgarantie: Starke Nachfrage nach neuem Profi-Training für Servicemitarbeiter
Hannover, 14. April 2016. Die Profi-Trainingsreihe der Wertgarantie, an der seit 2013 bereits rund 15.000 Fachhandelspartner erfolgreich teilgenommen haben, wird seit Herbst vergangenen Jahres ergänzt durch Trainingsmodule speziell für Servicemitarbeiter. Ein erstes Fazit zeigt: Schon mehr als 500 Teilnehmer haben bereits die erste Stufe erfolgreich abgeschlossen – und die Nachfrage hält an. Service macht den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg, zwischen Online-Einkauf und Gang in das Fachgeschäft: „Diese Erkenntnis wird oft noch nicht gewinnbringend im Arbeitsalltag berücksichtigt. Früher konnte sich der Handel den Service noch leisten, heute muss er sich selbst finanzieren“, bilanziert Wertgarantie-Geschäftsführer Thilo Dröge. „Der Service steht tagtäglich vor einer großen Herausforderung. Die Kunden erwarten heute immer mehr Beratung, Erklärung und Kulanzreparaturen – und hier sind wir der richtige Partner für den Fachhandel. Wir kommen für Reparaturleistungen auf, sei es ein Wasser- oder Sturzschaden, falsche Handhabung oder Verschleiß. Und die Abwicklung ist einfach, schnell und kompetent.“ Besondere Chancen, ...
Weiterlesen
Aktuelles Trainingsprogramm von LRQA jetzt kostenlos erhältlich
http://www.lrqa.de LRQA Deutschland hat das aktuelle Trainingsprogramm für Managementsysteme veröffentlicht. Aktuelle Themen sind insbesondere die neuen Normenversionen ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 sowie das Thema Energiemanagement auf der Basis der ISO 50001. LRQA ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd´s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Das Trainingsprogramm kann kostenlos angefordert werden unter info@lrqa.de oder +49 221 9675 7725 http://www.lrqa.de Kontakt LRQA Carl Ebelshäuser Adolf Grimme Allee 3 50829 Köln +49 (0) 221 93 77 37 0 info@lrqa.de http://www.lrqa.de
Weiterlesen
Aktuelles Trainingsprogramm von LRQA jetzt kostenlos erhältlich
Training Qualitätsmanagement LRQA Trainingsprogramm jetzt kostenlos erhältlich LRQA Deutschland hat das aktuelle Trainingsprogramm für Managementsysteme veröffentlicht. Aktuelle Themen sind insbesondere die neuen Normenversionen ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 sowie das Thema Energiemanagement auf der Basis der ISO 50001. LRQA ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA gehört zur Lloyds Register Gruppe. Lloyds Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Das Trainingsprogramm kann kostenlos angefordert werden unter info@lrqa.de LRQA ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren ...
Weiterlesen
ISO/TS 16949 Revision
LRQA.de, ISO-TS 16949 Revision Die IATF hat den ersten Entwurf des neuen Automobilqualitätsstandards auf Basis der ISO 9001:2015 intern freigegeben, der auch zusätzliches Feedback der Stakeholder der Automobilindustrie beinhaltet. Das IATF-Team bereitet eine Konferenz im April 2016 vor, um Input von weiteren Interessenträgern zu erhalten. Die IATF beabsichtigt, im April 2016 die Strategie zum Übergang von ISO / TS 16949:2009 auf den neuen Standard zu veröffentlichen. Pilotaudits werden von Mai bis Juni 2016 weltweit durchgeführt. Das Feedback aus diesen Audits soll der weiteren Entwicklung der neuen Automobilnorm und der zugehörigen Zertifizierungsvorgaben dienen. Es ist geplant, den neuen Automobilqualitätsstandard im Dezember 2016 zu veröffentlichen. Einige der neuen Erweiterungen für den Automobilqualitätsstandard ergeben sich aus aktuellen Themen der Automobilindustrie, u.a.: -Anforderungen an sicherheitsbezogene Teile und Prozesse -Verbesserte Produktrückverfolgbarkeit, um rechtliche Änderungen zu unterstützen -Anforderungen an Produkte mit eingebetteter Software -Garantie-Management-Prozess einschließlich NTF-Adressierung (NFT = no trouble found – keine Probleme gefunden) und ...
Weiterlesen
Safety-Trainings mit Rockwell Automation leichtgemacht
Düsseldorf, 4. April 2016 – Rockwell Automation erweitert sein Trainingsangebot und bietet nun Safety-Trainings für Industrieunternehmen aller Größen. Dabei kommt Rockwell Automation den steigenden Anforderungen der Unternehmen bei der Umsetzung der Sicherheitsstandards und Compliance-Richtlinien nach. Der Automatisierungsspezialist bietet jetzt auch speziell auf individuelle Bedürfnisse der jeweiligen Unternehmen zugeschnittene Kurse an, die von einem spezialisierten Entwicklungsteam durchgeführt werden. Hierzu zählen unter anderem TÜV-zertifizierte Trainings, produkt- und verfahrensbezogene Kurse sowie Trainings im Bereich Standardisierung. Die Kurse finden entweder bei den teilnehmenden Unternehmen oder an einem nahegelegenen Standort von Rockwell Automation statt. Zudem startet Rockwell Automation eine Webinarreihe zum Thema Integrierte Maschinensicherheit. Die neusten Sicherheits- und Automatisierungstechnologien, Anwendungstechniken und Tools stehen hier im Mittelpunkt. Anwender können mithilfe dieser Webinare ihr Wissen erweitern, das sie für die Entwicklung, den Einsatz, die Instandhaltung und Nutzung von Maschinen mit integrierter Sicherheit benötigen. Das nächste Webinar findet am 7. April 2016 statt. Weitere Informationen zur Webinarreihe inkl. ...

Weiterlesen
LRQA Trainingsprogramm 2016 jetzt kostenlos anfordern
Trainingsprogramm jetzt erhältlich LRQA Trainingsprogramm 2016 jetzt kostenlos anfordern Lloyd´s Register Quality Assurance (LRQA) hat das aktuelle Trainingsprogramm für Managementsysteme veröffentlicht. Aktuelle Themen sind insbesondere die neuen Normenversionen SIO 9001:2015, ISO 14001:2015 sowie das Thema Energiemanagement auf der Basis der ISO 50001. Lloyd“s Register Quality Assurance ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA gehört zur Lloyd“s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Das Trainingsprogramm kann kostenlos angefordert werden unter Carl.ebelshaeuser@lrqa.com Firmenbeschreibung Lloyd“s Register Quality Assurance ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 ...

Weiterlesen
Mit neuem Schwung Ihre Ziel erreichen – Loop Coaching
Katja Lauen entwickelt mit Loop Coaching in Kiel individuelle Lösungsstrategien bei Stress, Burnout-Symptomen, Konflikten am Arbeitsplatz. Ein anderer Blickwinkel kann helfen, mit Stress besser umzugehen, neue Strategien zu entwickeln und Probleme mit neuem Schwung anzugehen. Katja Lauen von Loop Coaching in Kiel entwickelt mit ihren Kunden gemeinsam individuelle Strategien, z.B. wenn es im Beruf nicht mehr richtig rund läuft, Konflikte im Team die Arbeit behindern oder der tägliche Stress zu viel zu werden droht. Im Coaching oder Training – mit Einzelpersonen oder in Gruppen – analysiert sie die Situation und schafft Voraussetzungen für mehr Selbstvertrauen, klare Entscheidungen und Erfolg. Festgefahrene Verhaltensweisen lockern und mit neuem Elan an die Situation herangehen: Dafür stehen ihr als zertifizierter Business-Coach zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Um Stress-Symptome und psychische Beschwerden am Arbeitsplatz abzubauen oder am besten von vornherein zu verhindern, bietet Katja Lauen berufsbezogenes Stressmanagement an, entweder einzeln oder im Team, nach Wahl als Kompaktveranstaltung ...
Weiterlesen
So geht Zukunftsgestaltung für Unternehmen
Straub Halstenberg & Partner – die Zukunftsmacher: Spezialisten für Organisationsentwicklung, Innovation, Interim Management und Business-Begleitung Straub|Halstenberg & Partner: Andreas Straub, Carmen Halstenberg, Achim Halstenberg Eine sichere Zukunft – nichts wünschen sich Unternehmen heutzutage mehr. Doch ist es nicht immer klar, wo die Reise hingehen soll. Strategisch und praktisch. Am besten wäre es, jetzt jemanden zu haben, der das in die Hand nimmt. Der weiß, wovon er spricht. Und der genügend Erfahrung hat, um Risiken genau abzuschätzen. So ein Wegbegleiter sind Straub|Halstenberg & Partner, die Unternehmen professionell, klar und direkt einen sicheren Vorsprung zum Wettbewerb verschaffen. „Mittlerweile sind wir so spezialisiert aufgestellt, dass wir praktisch für jedes Thema, das Unternehmen beschäftigt, Fachexperte an Bord haben“, erklärt Carmen Halstenberg, die gemeinsam mit Andreas Straub und ihrem Bruder Achim Halstenberg das Unternehmen leitet. Bei Straub|Halstenberg & Partner finden Unternehmen Beratung und Organisationsentwicklung, Innovation, Business-Begleitung, Interim Management wie auch ein SWAT-Team, das direkt kommt, ...
Weiterlesen
Verlust, Stagnation oder doch lieber Wachstum?
Wie im Möbelhandel an der Umsatz-Schraube gedreht wird, das weiß Verkaufsexpertin Sabine Nimo Wie im Möbelhandel an der Umsatz-Schraube gedreht wird, das weiß Verkaufsexpertin Sabine Nimo Die Zeiten sind hart, der Wind rau – während die Digitalisierung mehr und mehr voranschreitet und Ikea beinahe alle Kunden, die nicht online Möbel kaufen, abfängt, kämpfen viele Möbelhäuser mit leeren Flächen. „Und die wenigen Kunden, die sich ins Möbelhaus wagen, werden oft nicht richtig abgeholt“, stellt Sabine Nimo, Geschäftsführerin von Nimo Consulting fest. Die Konsequenz? Der Umsatz stagniert, vielleicht rutschen die Zahlen sogar in rote Gefilde ab. Oft wird in solchen Situationen zu 08/15-Lösungen gegriffen – die Chance, dass diese Besserung bringen, liegt bei 50 zu 50, denn: Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass jedes Möbelhaus dieselben Probleme hat. „Deshalb haben wir ein Programm entwickelt, dass mit einer generellen Ist-Analyse beginnt“, so Nimo. Das sogenannte Umsatz-Power-Training von Nimo Consulting zeigt auf, wo ...
Weiterlesen
Wie Fortgeschrittene mit Outlook professioneller arbeiten
Mit der richtigen Arbeitsmethodik das Potential von moderner Outlook-Versionen besser nutzen Mehr schaffen durch bessere Outlook-Kenntnisse Pullach, 17.3.2016. Outlook ist ein mächtiges Werkzeug mit einer Vielzahl von Funktionen. Doch genau diese Funktionsvielfalt steht der produktiven Nutzung im Weg. SofTrusts Schulung „Professionelles Arbeiten mit Outlook für Fortgeschrittene“ vermittelt E-Mail-Anwendern neue nützliche Outlook-Funktionalität und gleichzeitig jene Arbeitsorganisation, die sie kennen müssen um die neue Funktionalität optimal zu nutzen. Die meisten Menschen kommen seit vielen Jahren mit einem Bruchteil der Outlook-Funktionen aus. Obwohl diese Bordmittel für die tägliche E-Mail-Bearbeitung auszureichen scheinen vergeben sich die Anwender eine große Chance. Denn neuere Versionen wie Outlook 2010 und Outlook 2016 stellen eine Fülle nützlicher Funktionen bereit, die die Bearbeitung und Organisation von E-Mail deutlich erleichtern können. Wenn Anwender mit Outlook künftig besser, schneller und professioneller E-Mails bearbeiten wollen dürfen sie allerdings nicht an ihren bisherigen Arbeitsweisen kleben bleiben. Das beginnt schon bei der Arbeit mit dem ...
Weiterlesen
Schulungsvideo für Nachwuchs-Führungskräfte: Aller Anfang muss nicht schwer sein
Einstieg in die Führungsrolle: Schulungsvideo vermittelt jungen und Chefs hilfreiche Ratschläge und Tools, um Erfolg zu haben Dieses Schulungsvideo ist ein Rundum-Training, damit der neue Job als Führungskraft ein Erfolg wird Aller Anfang ist schwer – sagt der Volksmund. Das gilt meist auch für junge Führungskräfte, die zum ersten Mal ein Team führen, auch unpopuläre Entscheidungen durchsetzen und den Erfolg ihrer Abteilung verantworten müssen. Da erwarten die „Neulinge“ oft zahlreiche Stolpersteine: etwa Widerstand gegen Neuerungen seitens der Mitarbeiter oder Misstrauen in die Führungsqualitäten der jungen Chefs. Oder auch die Erfahrung, auf einmal mit den verschiedensten Erwartungen konfrontiert zu werden: seitens der Mitarbeiter – insbesondere, wenn es früher Kollegen auf Augenhöhe waren – , des Vorgesetzten, aber auch des Partners und der Familie. Für genau diese Problemstellung ist Petra Clemen Expertin. Die langjährige Führungskraft in einem Großunternehmen ist auf die Trainer-Seite gewechselt und coacht seitdem u.a. Nachwuchs-Teamleiter in Führungstechniken und Managementmethoden. ...
Weiterlesen
Best-Practice-Schulung zeigt die richtige E-Mail – Nutzung
Von den Besten lernen – E-Mail – Effizienzschulung vermittelt das Wissen der E-Mail- Champions Hohe Qualität von E-Mails erreichen (Bildquelle: Fotolia) Pullach, 16.3.2016. Gemäß einer Untersuchung von SofTrust Consulting hatten über 70 Prozent aller E-Mail – Nutzer noch nie eine E-Mail – Schulung. Dabei werden E-Mail-Anwender nachgewiesenermaßen produktiver wenn sie Best Practices aus anderen Unternehmen umsetzen. Die E-Mail – Effizienzschulung „Best Practices zur E-Mail-Nutzung“ stellt Beschäftigten dieses Best-Practice-Wissen bereit. In „Best Practices zur E-Mail-Nutzung“ vermittelt SofTrust Consulting jene Tipps und Tricks, die erfolgreiche Unternehmen und Mitarbeiter bei der Benützung von E-Mail auszeichnen. Die Ratschläge resultieren aus einer über fünfzehnjährigen Beratungs- und Organisationspraxis zum richtigen Einsatz von E-Mail in nationalen und internationalen Unternehmen. „Best Practices zur E-Mail-Nutzung“ wird vor Ort beim Kunden durch SofTrust-Trainer vermittelt. Entsprechend der der zur Verfügung stehenden Zeit wird die Best-Practices – Schulung von SofTrust Consulting in drei Varianten angeboten. „Must-have Best Practices“ dauert zwei Stunden und ...
Weiterlesen
Systema Golf Academy – Neue Sommer Camp Angebote für Kids mit Golf, Fun & Action
In einer Kooperation mit dem Ferienclub Kitzsteinhorn bietet Systema Golf ab Juli 2016 sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen neukonzipierte Sommer Camps voll Golf, Fun und Action inmitten der Salzburger Berg- und Seenwelt an. Club Kitzsteinhorn in Zell am See Golf, Fun & Action Zell am See, März 2016. – Gemeinsam haben die beiden Unternehmen neue Sommer Golf-Camps konzipiert, bei denen der Spaß an erster Stelle steht. Untertags wird auf der Anlage des GC Brandlhof, einem 18-Loch Championship-Course mit großzügiger Übungsanlage und einem 6-Loch-Kurzplatz, trainiert und gespielt. Neben den Golf Trainingseinheiten am Platz sollen für die Kids auch Fun & Action nicht zu kurz kommen. Durch die Kooperation mit dem Club Kitzsteinhorn, einem seit 30 Jahren familiengeführten Jugendclub in Zell am See, können zusätzlich auch dessen Swimmingpools, Beachvolleyballplätze, Klettertürme und vieles mehr genutzt werden. „Wir wollen den Kids mit professionellem Training, aber auch mit Freude und Spaß den Golfsport näher bringen. Hier ...
Weiterlesen