Buchtipp: Xenia, Amadeus und das gekritzelte Karikels
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:“Normale Tabelle“; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:““; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:“Times New Roman“,“serif“; mso-fareast-language:EN-US;} Nach „Nilson tanzt den Hippotrott“ ist nun das neue Buch von Autor Thomas Jaenecke auf dem Markt. Diese fantastische und abenteuerreiche Geschichte um Xenia und ihre Freunde liest sich quasi wie von selbst. Einmal angefangen möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Schließlich ist man gespannt, wie es weitergeht. Der Leser taucht in eine geheimnisvolle Welt von Waldgeistern, Zwergen, Wasserelfen und anderen magischen Wesen ein,  die nicht nur das Herz junger Leser höher schlagen lässt. Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Xenia, ihren geliebten Wald zu retten, der von den bösen Schattenjägern bedroht wird. Nur zusammen können sie diese Mission erfüllen. Aber einige unvorhersehbare Probleme stellen sich den tapferen Helden in den ...

Weiterlesen
Buchvorstellung: Nilson tanzt den Hippotrott
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:“Normale Tabelle“; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:““; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:“Times New Roman“,“serif“; mso-fareast-language:EN-US;} Autor Thomas Jaenecke ist mit seinem Debütroman „Nilson tanzt den Hippotrott“ eine sehr liebenswerte und kindgerechte Geschichte gelungen.  Mit Charme und Witz erzählt der Autor die Geschichte von Nilson, für den das Tanzen die größte Leidenschaft ist. Freunde und Familie verstehen das kleine Nilpferd nicht und so macht Nilson sich auf den Weg, Gleichgesinnte zu finden, die das Tanzen genauso lieben wie er. Nilson tanzt den Hippotrott zeichnet sich besonders durch kurze und gut verständliche Texte aus, sodass auch die kleinen Leser und Zuhörer sich sehr schnell in die Geschichte einfinden. Anhand wunderschöner und liebevoll gestalteter Illustrationen von der erfahrenen Kinderbuchillustratorin Judith Beck-Meyer vom Bodensee, die sich durch das gesamte Buch ziehen, lässt sich ...

Weiterlesen
Faszination Bücher – Lesespaß für Groß und Klein
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:“Normale Tabelle“; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:““; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:“Times New Roman“,“serif“; mso-fareast-language:EN-US;} Auch wenn es immer heißt, es wird nicht mehr so viel gelesen, sprechen die Verkaufszahlen von Kinder- und Jugendbüchern andere Worte. Auch die kleinen und jüngeren Leser lassen sich gerne in die Welt der Geschichten entführen. Da ist es völlig egal, ob der Hauptakteur ein Tier, ein magisches Wesen oder ein Mensch ist. Wichtig ist nur, dass die Geschichte fesselt und den Leser völlig in seinen Bann zieht. Man muss es selbst erlebt haben, wie es sich anfühlt, voller Neugierde die nächste Seite eines Buches umzublättern, weil man es kaum erwarten kann, was noch passiert. Keine Frage, Bücher sind einfach etwas Besonderes. Fragt man Leser, was macht ein gutes Buch aus, bekommt man oft ...

Weiterlesen