Privatklinik Wyss digitalisiert den Pflegeprozess
Software apenio erstmals in der Schweiz eingeführt Bremen, 01.02.2012 Eine individuelle Patientenbetreuung mit hoher Qualität ist heute ohne den Einsatz einer digitalen Pflegeplanung und -dokumentation kaum noch denkbar. Diese Ansicht vertritt auch Markus Rüegsegger, Abteilungsleiter Pflege in der Privatklinik Wyss. „Wir wollen jedem Patienten jederzeit die bestmögliche Betreuung und Pflege anbieten, die seinen individuellen Bedürfnissen und Zielsetzungen gerecht wird.“ Deshalb arbeitet die psychiatrische Einrichtung mit 90 Betten mit der Lösung apenio des Bremer IT-Dienstleisters und Pflegespezialisten atacama | Software. Da der Schritt von der vertrauten Papierversion zu einer elektronischen Dokumentation ein großer ist, waren die Ansprüche an das neue System sehr hoch. „Die auszuwählende Lösung musste einfach zu bedienen sein und den Pflegeprozess als logische Einheit darstellen. Darüber hinaus sollte eine einfache und rasche Erfassung und Darstellung der Pflegeplanung möglich sein. Gleichzeitig sollten die eingeplanten Pflegeleistungen dokumentiert werden“, beschreibt Rüegsegger nur einige Anforderungen an das digitale System. Diesen Vorstellungen entspricht ...

Weiterlesen