Energetische Optimierung braucht Begleitmaßnahmen
Sparpotenziale vor und während der Wärmeerzeugung Foto: Fotolia / Artur Golbert sup.- Auch in kleinen und mittleren Betrieben ist professionelles Energiemanagement inzwischen zu einem bedeutsamen Wettbewerbsfaktor geworden. Vom Aufdecken von Effizienz-Potenzialen und dem Austausch verbrauchsintensiver Techniken oder Komponenten hängt manchmal sogar die wirtschaftliche Überlebensfähigkeit eines Unternehmens ab. Bei einer Analyse der Energieverbräuche werden die ergiebigsten Optimierungs-Chancen meist im Bereich der Wärmeerzeugung ermittelt, sowohl bei der Beheizung von Betriebsgebäuden als auch bei der Bereitstellung von Prozesswärme für spezielle Produktionsabläufe. Hier gibt es zahlreiche energetische Maßnahmen, um die Zukunftsperspektiven eines Betriebs zu sichern. Klimasysteme und Großraum-Lüftungsgeräte mit einer intelligenten Wärmerückgewinnung aus der Abluft senken den Energiebedarf ebenso wie zeitgemäße Blockheizkraftwerke, die sowohl Strom als auch Wärme erzeugen. Die konsequente Einbindung regenerativer Energien in das Wärmekonzept am Unternehmensstandort kann zu weiteren Verbrauchsminderungen führen: Je nach Lage, Bauweise und Gebäudetechnik bieten sich Solarthermie-Anlagen, Wärmepumpen zur Nutzung der Umgebungswärme oder auch Biomassesysteme an, um die ...
Weiterlesen
Energiezähler müssen geeicht sein
Exakte Messung verhindert Kostenfallen Foto: Fotolia (No. 5146) sup.- Kleine Ursache, große Wirkung: Eine minimale, aber kontinuierliche Ungenauigkeit bei der Messung des Energieverbrauchs kann auf Dauer fatale Folgen haben – für Privatverbraucher ebenso wie in der Bilanz eines Gewerbebetriebs. Deshalb ist es unerlässlich, dass die Abgabezähler für Strom, Gas und andere Brennstoffe ihre Aufgabe mit allerhöchster Präzision erledigen. Um dies zu gewährleisten, gilt bei solchen Mess-Vorrichtungen die Pflicht zur regelmäßigen Eichung durch staatlich anerkannte Prüfstellen. Ein so genanntes Eichzeichen in Form einer Plakette bestätigt dann die Eichgültigkeit und gibt Auskunft über die Laufzeit bis zum nächsten fälligen Prüftermin. Gerade für Betriebe mit einem hohen Wärmebedarf sind geeichte, zuverlässig arbeitende Messgeräte ein Schutz vor verdeckten Kostenfallen. Eichzeichen für den Energiebezug sind also ebenso wichtige Dokumente wie andere Qualitätsnachweise oder Zertifikate, die die geschäftlichen Beziehungen absichern. Die Eichgültigkeit z. B. von Strom- oder Gaszählern kann vom Energieverbraucher mit einem kurzen Blick auf ...
Weiterlesen
Keine Chance für Kostenfallen
Gutachter kontrollieren Energie-Lieferanten sup.- Wenn die Tage länger werden, steht in vielen Haushalten eine unvermeidliche Investition an: Der Heizöltank muss aufgefüllt werden, weil man ohne Wärmeausfälle und Nachbestellungen über den Winter kommen möchte. Damit das Geld nicht etwa für Luft im Tank ausgegeben wird, muss die Liefertechnik an den Tankfahrzeugen einwandfrei funktionieren. Fehlerhafte Zähler-Apparaturen könnten die Ausgaben für Heizwärme zusätzlich belasten. Auf das Aufdecken solcher Kostenfallen sind die Gutachter spezialisiert, die im Auftrag der Gütegemeinschaft Energiehandel e. V. unangemeldete Kontrollen bei Brennstoffanbietern durchführen. Nur wenn es dabei keinerlei Beanstandungen gibt, kann einem überprüften Lieferunternehmen das RAL-Gütezeichen Energiehandel verliehen werden. Verbraucher, die auf dieses Prädikat achten, können sich also bereits vor der Bestellung von der Seriosität des Anbieters überzeugen (www.guetezeichen-energiehandel.de). Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. ...

Weiterlesen
Neue Kunden für seriöse Websites durch Gütesiegel
Euronosoft Unternehmergesellschaft(haftungsbeschränkt) Daten & Mediendienste Neue Kunden für seriöse Websites durch Gütesiegel (ddp direct) Sicher ist sicher. Websitebetreiber können jetzt das patentierte «Abo-Frei-Gütesiegel» kostenfrei (einmalige Einrichtungsgebühr 69,- EUR) bei http://euronosoft.net beantragen. * Das Misstrauen geht um. Viele Internet-Benutzer fürchten sich vor Abo-Fallen im Netz – und das aus gutem Grund. Denn es gibt zu viele «schwarze Schafe», die, haben sie einen Interessenten einmal auf ihre Homepage gelockt, zum Beispiel mit im «Kleingedruckten» versteckten Abonnement-Veträgen Kasse machen. * Darunter leiden all jene Anbieter, die sich von solchen Vorgehensweisen distanzieren, die auf lautere Weise zufriedene Kunden gewinnen wollen. Wer als Betreiber eines Online-Angebots seinen potentiellen Kunden die Sicherheit bieten will, es mit einem ehrlichen Geschäftspartner zu tun zu haben, erreicht das mit dem «Abo-Frei-Gütesiegel» der Euronosoft Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Daten & Mediendienste. Die Vergabe des Siegels ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft: Es ist geeignet für Websites, deren Nutzung für die User entweder kostenlos ...
Weiterlesen