Barbara Schöneberger moderiert Preview zum 1000. „Tatort“ in Hamburg
‚Taxi nach Leipzig‘ heißt die 1000. Tatort-Folge – Foto: NDR Im November feiert der „Tatort“ im Ersten ein ganz besonderes Jubiläum: die 1000. Folge! Anlässlich des Jubiläums lädt der NDR zu einer Preview der Jubiläums-Folge „Taxi nach Leipzig“ mit Maria Furtwängler und Axel Milberg ein – am Freitag, 11. November, im Hamburger Cinemaxx Dammtor. Durch die Preview mit rund 1000 geladenen Gästen führt Barbara Schöneberger. Sie eröffnet um 19.00 Uhr das Programm. Mit dem NDR „Tatort: Taxi nach Leipzig“ startete vor 46 Jahren die erfolgreichste und beliebteste Krimireihe im deutschsprachigen Raum. Im 1000. „Tatort“, ebenfalls vom NDR, fährt wieder ein „Taxi nach Leipzig“ – nun aber nicht mit Kommissar Trimmel (Walter Richter) im Wagen. Auf der Rückbank nehmen vielmehr die Ermittler Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg) Platz. Der Fahrer (Florian Bartholomäi), ein wütender und hochaggressiver Mann, hat gerade erfahren, dass die Liebe seines Lebens morgen seinen ...
Weiterlesen
Wenn ich dich kriege – Silvia Sofia Erkens
Spannung pur! Wenn ich dich kriege! Der neue Thriller von Silvia Sofia Erkens … Silvi ist eine richtige Powerfrau. Jung, hübsch und selbstständig steht sie mit beiden Beinen fest im Leben. Als Inhaberin ihrer eigenen Modeboutique geht sie voll und ganz in der Beratung ihrer Kundinnen auf. Ihr geregeltes, erfolgreiches Leben nimmt jedoch eine jähe Wende. Ein Unbekannter dringt am helllichten Tag in ihr Haus ein, hinterlässt wüste Botschaften und verwüstet ihr Refugium. Ihr Martyrium beginnt mit ihrer Entführung, bei der sie auf alle möglichen Arten geschändet und entwürdigt wird. Zunächst hilflos und völlig verstört gelingt es der jungen Frau, zusammen mit dem gutaussehenden Kommissar Heinrich und ihrer besten Freundin Elisabetha, wieder neuen Lebensmut zu fassen. Eine fulminante Jagd nach dem Täter beginnt … Leseprobe und Bestellung: http://shop.windsor-verlag.com/produkt/wenn-ich-dich-kriege-silvia-sofia-erkens/ Über die Autorin: Silvia Sofia Erkens ist gelernte Kauffrau, verheiratet und lebte lange Jahre in Düsseldorf. Heute liegt ihre Heimat an der ...
Weiterlesen
Die Frauenkammer – Jannes C. Cramer
Spannend bis zum Schluß In einem abgelegenen, unbelebten Teil der Stadt wird eine Frauenleiche gefunden. Als die Ermittlungen keine verwertbaren Spuren liefern, wird der Fall zu den Akten gelegt, bis wenige Wochen später eine zweite Tote für offene Fragen sorgt. Ein tragischer Unfall oder ein weiterer Mord? Wie sich schnell herausstellt, scheint es eine Verbindung zwischen beiden Fällen zu geben. Für Kommissar Frank Holper beginnt eine mühsame Ermittlungsarbeit, für die er schon bald die Hilfe eines externen Beraters in Anspruch nimmt. Eine sinnvolle Idee oder ein verhängnisvoller Fehler? Zur Buchwebsite: http://die-frauenkammer.de Leseprobe & Bestellung: http://bit.ly/1cuhPg6 „Die Frauenkammer“ hat es beim WriteMovies Wettbewerb, einem internationalen Autoren-Wettbewerb für Drehbücher und Romane, unter über 1.000 Einsendungen ins Finale geschafft. ***Jannes C. Cramer, geboren im Jahr 1981, arbeitet als selbstständiger Programmierer und Software-Entwickler in Koblenz. Mit „Die Frauenkammer“ schrieb er seinen ersten Kriminalroman, der als E-Book und als traditionell gedrucktes Taschenbuch erschienen ist. Windsor ...
Weiterlesen
Der Champ und der Killer – für Liebhaber klassischer Krimis
In seinem ersten Fall fahndet Kommissar Metternich nach einem Killer, der ihm bis zum Schluss alles abverlangt, wirklich alles. Joachim Baumeister Der Champ und der Killer Roman TB, 404 Seiten ISBN 978-3732291960 24,90 EUR 12,99 EUR (Ebook) Sie sind jung und smart. Ihre Spezialität: Auftragsmorde. Während Max mit eiskalter Präzision die Zielpersonen liquidiert, assistiert ihm Cora charmant-glamourös. Ihr erstes Opfer ist ein Fondsmanager. Kommissar Metternich, von der Düsseldorfer Lokalpresse wegen seiner Ermittlungserfolge „Champ“ genannt, beginnt zu ermitteln. Es folgen weitere Morde. So will eine dubiose Organisation verhindern, dass ihre illegalen Geschäfte auffliegen und eine brisante Schweizer Steuer-CD in die falschen Hände gerät. Zumal ihnen bereits der BND und Europol auf der Spur sind. Dann hat der Champ, der privat eine Vorliebe für Edel-Prostituierte hat, eine interessante Begegnung. Und Max macht einen folgenschweren Fehler. Es kommt zum finalen Showdown. Ein Pageturner erster Güte Charaktere, Stil und Spannungsaufbau von „Der Champ und ...
Weiterlesen
Top-Thriller Michael – Kommissar Ralf Benders dritter Fall
Bayern im Herbst: Thriller und Krimi – Zeit. Der Bayerische Wald thrillt! Mit Michael legt das Autorenduo Alexander Frimberger und Lothar Wandtner bereits den dritten Thriller um den Passauer Kult-Kommissar Ralf Bender vor. Im Buch- Handel erhältlich ab 25. Oktober 2013. Tolles Video zur Einstimmung Thriller – Michael Schönberg. Am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, ist es wieder soweit: Alexander Frimberger und Lothar Wandtner präsentieren im Schönberger Kunst- und Kulturzentrum (Landkreis Freyung-Grafenau/Nähe Passau und Deggendorf) mit „Michael“ den dritten Fall des Kult-Kommissars Ralf Bender. Auch diesmal jagt das Passauer Ermittler-Team einen Mörder, der den Bayerischen Wald in Angst und Schrecken versetzt. Wie gewohnt wird es im Rahmen der Präsentation einige Überraschungen sowie ein musikalisches Rahmenprogramm geben. Vorab gibt es zur Einstimmung einen Trailer zu sehen, der für sich schon für Gänsehautstimmung sorgt. Klick für das Video „Wir waren überwältigt vom Erfolg unserer beiden ersten Thriller „Raphael“ und „Gabriel“. Es ist ...
Weiterlesen
Im Oktober 2012 regiert im Bayerischen Wald das Buch
1. BUCHregional in Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) im Bayerischen Wald: Regionale Buchmesse und Buchpräsentation Gabriel – Bayerwald-Thriller Neben der Buchmesse BUCHregional findet am 18. Oktober die Buchpräsentation Gabriel – Bayerwaldthriller statt Schönberg – Der Oktober steht in der Marktgemeinde Schönberg im Bayerischen Wald (Landkreis Freyung-Grafenau) im Zeichen des Buches. Neben der Präsentation des Bayerwald-Thrillers Gabriel (Nachfolger des letztjährigen Erfolges Raphael) findet im Kunst- und Kulturzentrum (KuK) auf über 700 Quadratmetern die 1. BUCHregional statt, eine regionale Buchmesse mit Lesungen, Signierstunden und vielem mehr. Die Veranstaltung ist eine einzigartige Möglichkeit, sich über die Vielfalt der regionalen Buchlandschaft im Bayerischen Wald und in der Oberpfalz zu informieren. Buchpräsentation: Gabriel – Bayerwald-Thriller Los geht es bereits am Donnerstag, 18. Oktober: Die Autoren Alexander Frimberger und Lothar Wandtner präsentieren ihren zweiten gemeinsamen Bayerwald-Thriller: Gabriel! Neben der Vorstellung des Buches wird es einige Überraschungen geben. Los geht es um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei! Um ...
Weiterlesen
Kommissar Hjuler und Mama Baer in der EAGL gallery
Die Grenzgänger des guten Geschmacks kommen mit Ihrer Ausstellung Fluxplus nach Berlin Kommissar Hjuler und Mama Baer – Die Grenzgänger des guten Geschmacks kommen mit Ihrer Ausstellung in die Berliner EAGL gallery Vom 14.04. – 26.05.2012 präsentieren wir Ihnen in der EAGL gallery – Kantstr.87a, 10627 Berlin die Ausstellung flux-plus von Kommissar Hjuler und Mama Baer. In der Kunst sind Kommissar Hjuler und Mama Baer Grenzgänger des guten Geschmacks, ihre Arbeiten werden vielfach als frauenfeindlich oder sexistisch und gewaltpornografisch dargestellt. Beide erklären dazu, dass sie doch nur die Gesellschaft widerspiegeln, wie sie sie erleben. Zumindest verdanken sie ihrer unverschönten Kunstform den Zugang zur internationalen Künstlervereinigung NO!art (New York/Berlin), der sie seit 2009 angehören. Auch bei uns werden sie Arbeiten ausstellen, die in dieser Art selten in Galerien gezeigt werden, aber vielleicht gerade deshalb ihren Reiz haben. Es handelt sich um eine reine Verkaufsausstellung, denn beide zeigen auch häufiger eine Auswahl ...
Weiterlesen
Ein Bestseller braucht zwei Zutaten: Mut und Ideen
Thriller aus dem Bayerischen Wald entwickelt sich zum Verkaufsschlager – in nur drei Monaten 3000 verkaufte Exemplare Einen großen Verlag: Brauchen sie nicht. Layouter oder Werbeprofis: Haben sie nicht. Einen funktionierenden Vertrieb: Haben sie selbst auf die Beine gestellt. Alles machen Alexander Frimberger und Lothar Wandtner selbst, wenn es darum geht, ihren großen Traum wahr werden zu lassen: Einen Krimi zu schreiben und erfolgreich auf den Markt zu bringen. Von Anfang an war klar, es sollte ein Thriller sein, der im Bayerischen Wald spielt. Lokalkolorit und real existierende Tat- und Handlungsorte sollten mit einer spannenden Geschichte verwoben werden. Im Juni 2010 brachten sie den ersten Satz zu Papier. Dieser lautete: „Ich bin Raphael, Racheengel des Herrn!“ Im November 2011 war das Buch „Raphael, Bayerwald-Thriller“ nach 16 Monaten Produktionszeit endlich fertig, 2000 Stück wurden gedruckt. Nur sechs Wochen später war die erste Auflage vergriffen. Raphael schoss kurzzeitig auf Platz 19 der ...
Weiterlesen
„Raphael – Ein Bayerwaldthriller“ erscheint im November 2011
Schreckliche Mordserie erschüttert die Nationalparkregion Bayerischer Wald Titelbild „Raphael – Ein Bayerwald-Thriller“ Im November erscheint mit „Raphael“ der erste Bayerwald-Thriller der Edition-Golbet des HePeLo-Verlages. Das niederbayerische Autorenduo Lothar Wandtner (Jahrgang 1965) und Alexander Frimberger (Jahrgang 1964) siedelt die Story in der Region rund um den Nationalpark Bayerischer Wald an. Hier arbeitet Raphael erbarmungslos an der Vollendung seines finsteren Plans. Zum Inhalt: Eine schreckliche Mordserie erschüttert den Bayerischen Wald. Am Lusen wird eine furchtbar entstellte Leiche gefunden, Menschen verschwinden scheinbar wahllos. Keine Spuren, keine Anhaltspunkte, Kommissar Bender und sein Team tappen hilflos im Dunkeln. Und: Jeder Verdächtige scheint ein dunkles Geheimnis zu haben. Die Autoren: Lothar Wandtner, langjähriger Redakteur, Autor und Kleinverleger lebt im beschaulichen Riedlhütte am Rand des Nationalparks. Alexander Frimberger, ebenfalls langjähriger Redakteur, Reisebuchautor und freier Journalist betreibt in seiner Wahlheimat Schönberg (nur 8 Kilometer von Grafenau entfernt!) ein Pressebüro. Nach 25-jähriger Freundschaft und nicht enden wollenden Gesprächen war ...
Weiterlesen
„Raphael – Ein Bayerwald-Thriller“ erscheint im November
Im November erscheint mit „Raphael“ der erste Bayerwald-Thriller der Edition-Golbet des HePeLo-Verlages. Das niederbayerische Autorenduo Lothar Wandtner (Jahrgang 1965) und Alexander Frimberger (Jahrgang 1964) siedelt die Story in der Region rund um den Nationalpark Bayerischer Wald an. Hier arbeitet Raphael erbarmungslos an der Vollendung seines finsteren Plans. Zum Inhalt: Eine schreckliche Mordserie erschüttert den Bayerischen Wald. Am Lusen wird eine furchtbar entstellte Leiche gefunden, Menschen verschwinden scheinbar wahllos. Keine Spuren, keine Anhaltspunkte, Kommissar Bender und sein Team tappen hilflos im Dunkeln. Und: Jeder Verdächtige scheint ein dunkles Geheimnis zu haben. Die Autoren: Lothar Wandtner, langjähriger Redakteur, Autor und Kleinverleger lebt im beschaulichen Riedlhütte am Rand des Nationalparks. Alexander Frimberger, ebenfalls langjähriger Redakteur, Reisebuchautor und freier Journalist betreibt in seiner Wahlheimat Schönberg (nur 8 Kilometer von Grafenau entfernt!) ein Pressebüro. Nach 25-jähriger Freundschaft und nicht enden wollenden Gesprächen war es an der Zeit, gemeinsam ein Buch zu schreiben. Beide Autoren sind ...

Weiterlesen