Ghosthunter Mike Fuhrmann – Wie alles begann!
Erlebt hautnah mit, wie es dazu kam, dass ich als Polizeibeamter zum Geisterjäger wurde. Erstmals für alle treuen Fans zusammengefasst, sind hier meine ersten fünf Fälle, die mich in die Reiche des Horrors und der Bestien führten. Spannung und Grauen ist garantiert. Also viel Spaß und viel Gänsehaut beim Lesen! Mike Fuhrmann ist, wie sich sicher die meisten von euch schon gedacht haben, ein Pseudonym. Der Autor der Geschichten meidet die Öffentlichkeit und ist ein wenig scheu. Ansonsten aber ein klasse Kerl, mit dem man Pferde stehlen kann. Glaubt mir, ich muss es schließlich wissen Ich bin inzwischen etwas über 40 Jahre alt, geschieden und habe zwei Kinder, die ich über alles in der Welt liebe. Mein Lebensweg begann in der Nähe von Bielefeld, führte mich dann westlich, in die Umgebung von Köln, dann sogar für ein ganzes Jahrzehnt in das benachbarte Ausland, und dann, vor über einem weiteren Jahrzehnt, ...
Weiterlesen
Feelloween am 07. November 2015
Gruselspaß für die ganze Familie Feelloween im Feengrottenpark Am ersten November-Samstag heißt es wieder: auf zur großen Gruseltour in den Feengrottenpark. Bereits zum vierten Mal laden die Saalfelder Feengrotten alle Halloween-Fans zu einem schaurig-schönen Gruselerlebnis ein. Unter dem Motto „Verkleiden und Gruseln“ sind alle Kinder mit ihren Eltern recht herzlich in den geisterhaft geschmückten Feengrottenpark eingeladen. Die Schaugrotten verwandeln sich ab dem Nachmittag zurück in ein altes verlassenes Bergwerk, das fest in der Hand von Dracula und der Addams Family ist. Von 16:00 bis 20:00 Uhr garantieren sie mit schaurigen Geschichten für echten Gruselspaß. Für unheimliche Momente ist bestens gesorgt Bereits ab 15:00 Uhr kann man einen kurzweiligen Nachmittag erleben: Wer mag, lässt sich schauerlich schminken, geht mit den Feen auf eine Gruseltour durch das Feenweltchen, besucht das Erlebnismuseum Grottoneum, bastelt Geister und Fledermäuse oder backt sich am Lagerfeuer seinen Knüppelkuchen. Für das leibliche Wohl sorgen allerlei Leckereien aus der ...
Weiterlesen
Okkulter Grusel mit Augenzwinkern!
Fünfter Roman des Leipziger Schriftstellers L.C. Frey erscheint im Oktober Ideekarree Leipzig Dämonische Beschwörungsrituale. Menschen, die auf mysteriöse Weise verschwinden. Mafiöse Verschwörungen. Ein seltsamer Detektiv mit einem Hang zu gelegentlichem Drogenkonsum, und sein stets hilfreicher, bodenständiger Gehilfe – Denken Sie jetzt an Sherlock Holmes? Weit gefehlt, die Rede ist von Jake Sloburn, dem fiktiven "Detektiv des Übernatürlichen" in der gleichnamigen Romanreihe des Leipziger Schriftstellers L.C. Frey. Bereits der 2013 erschienene Romanauftakt "Nest" sorgte in den Kreisen deutscher Horrorfans für Aufsehen. Blieb der namensgebende Detektiv doch selbst eine nebulöse Erscheinung – die Frage nach der eigenen Identität ist nur eines der vielen Rätsel, die Sloburn in den abgeschlossenen Romanen der Reihe zu lösen hat. Frey selbst sieht die Bücher als ein Mittelding zwischen einer Romanserie wie etwa "Harry Potter" und einem Heftroman. "Ich bin ein großer Fan von Heftromanen wie ‚Gänsehaut‘ und Wolfgang Hohlbeins ‚Hexer’", so der Autor, "aber ich schätze ...
Weiterlesen
Mama, ich hab einen Skorpion im Kaffee…
Münchner Kaffee-Online-Versand, kommt mit dem gruseligsten Kaffee der Welt auf den Markt (NL/1419122462) Kein Scherz! Rechtzeitig zu Halloween, haben zwei innovative Münchner die wohl gruseligste Kaffeemischung der Welt kreiert. Der Halloween-Coffee des Onlineshops von http://www.coffeelino.de wird folgendermaßen angepriesen: Weicher aromatischer House Blend untermahlt mit echten knusprig frischen Heuschrecken, getrockneten Skorpionen und leckeren Kürbiskernen. Warum um Himmels Willen macht man so etwas. Geschäftsführer Rainer Krümpel zur Idee: Wir sind große Fans der Chinesischen Medizin TCM und da lag es nahe, zu Halloween etwas ganz Besonderes auszuprobieren. Mutige können den Kaffee online bestellen und schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Mit jedem Schluck tun sie Ihrem Körper was Gutes und lassen gleichzeitig Kollegen und Freunde erschauern. Passt doch irgendwie zu Halloween. Der Kaffeeonlineshop von Rainer Krümpel und seinem Partner Matej Bilic-Centic wollte vom Start weg neue Wege bei Kaffee gehen. Wir sind experimentierfreudig und wollten mal was anderes versuchen. Also kamen wir ...
Weiterlesen
Schaurig Gut!
Die gruseligsten mydays Erlebnisse zu Halloween (NL/1830081379) Süßes oder Saures! Das Gruselfest Halloween hat sich inzwischen auch hierzulande etabliert. In phantasievoller Verkleidung werden am 31. Oktober von den jüngsten Halloween-Fans schon mal Türklinken mit Rasierschaum eingesprüht oder Autos in Toilettenpapier eingewickelt. Nicht nur für verkleidete Kinder ist diese Nacht ein großer Spaß. Auch erwachsene Halloween-Fans können sich auf die unheimlichste Nacht des Jahres freuen, denn der Schenkexperte mydays hat gruselige Geschenkideen für jede Altersklasse! Wer auch in der Schreckens-Nacht Halloween noch Wert auf Kultur und Geschichte legt, ist bei der nächtlichen Spuktour durch die dunklen Gassen von Köln bestens aufgehoben. Mit einem Nachtwächter, der mit einer Fackel ausgestattet ist, geht es durch die historischen Straßen der Domstadt. Geister, Werwölfe und Teufel spielen in den Sagen der Stadt seit Jahrhunderten nicht nur zu Halloween eine große Rolle. Etwas moderner geht es dafür beim mörderischen Wochenende zu. Es gilt, als Mitglied einer ...
Weiterlesen
Geisterjagden in Schloss Ortenburg
Geführte Geisterjagden ab Oktober 2013 in neuer Location Schloss Ortenburg In den niederbayerischen Schlössern Fürsteneck, Neuburg am Inn und ab kommenden Herbst auch Schloss Ortenburg, werden von Spuknacht.de Geisterjagden angeboten, die den überlieferten Spukerscheinungen auf den Grund gehen wollen. Bereits seit 2009 finden diese sogenannten „Spuknächte“ statt, geführte Geisterjagden mit kleinen Gruppen interessierter Gäste. Nach einem Mehrgangmenü bei Kerzenschein, während dessen man mehr zur Schlossgeschichte und den überlieferten Spukerscheinungen erfährt, geht es in Grüppchen und bewaffnet mit allerlei Messgeräten auf Erkundungstour durch die verborgenen Winkel des Schlosses. Neben diesen technischen Geräten stehen den Gästen auch esoterische Hilfsmittel wie Hexenbretter, Pendel und Wünschelruten zur Verfügung. Nach sieben Stunden im Zeichen des Paranormalen sind die Spuknachtbesucher dann einige Erfahrungen und ein bisschen Gänsehaut reicher. Wer möchte, kann in den meisten Schlössern auch eine ganze Nacht verbringen. Das gesammelte Material des Abends, d.h. Audioaufnahmen, Fotos und Videos, gibt es ca. eine Woche später ...
Weiterlesen
Geisterjäger trifft Dämonenkiller: furioses Crossover der erfolgreichen Hörspielreihen John Sinclair & Dorian Hunter
Dorian Hunter 21 „Herbstwind“ (VÖ: 19.04.2013; Folgenreich/Universal Music Family Entertainment)/John Sinclair 83 „Ein Leben Unter Toten“ (VÖ: 19.04.2013; Lübbe Audio) CD-Cover Dorian Hunter 21 Die eine oder auch der andere hat bestimmt schon den Besen bereit gestellt, denn die Walpurgisnacht steht mal wieder vor der Tür – und es ist mir insofern eine große Freude, Ihnen heute gleich zwei ganz besondere „Besenreißer“ vorstellen zu dürfen: Lange wurde in den Geheimlaboratorien von Folgenreich und Lübbe Audio ein außergewöhnliches Projekt vorbereitet, das nun unter der Ägide von Dennis Ehrhardt (Zaubermond Verlag), Marco Göllner und Sebastian Breidbach (ear2brain productions) realisiert wurde: das spektakuläre Crossover mit zwei der beliebtesten und erfolgreichsten Horror-Hörspielreihen Deutschlands „John Sinclair“ und „Dorian Hunter“! Am 19.04.2013 erscheinen parallel die von Fans und Kritikern gleichermaßen heiß ersehnten Dorian Hunter-Folgen 21 „Herbstwind“ sowie die John Sinclair-Folge 83 „Ein Leben Unter Toten“ – eine unheimliche Gruselgeschichte, erzählt aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln. Lady Sarah ...
Weiterlesen
Ein Bestseller braucht zwei Zutaten: Mut und Ideen
Thriller aus dem Bayerischen Wald entwickelt sich zum Verkaufsschlager – in nur drei Monaten 3000 verkaufte Exemplare Einen großen Verlag: Brauchen sie nicht. Layouter oder Werbeprofis: Haben sie nicht. Einen funktionierenden Vertrieb: Haben sie selbst auf die Beine gestellt. Alles machen Alexander Frimberger und Lothar Wandtner selbst, wenn es darum geht, ihren großen Traum wahr werden zu lassen: Einen Krimi zu schreiben und erfolgreich auf den Markt zu bringen. Von Anfang an war klar, es sollte ein Thriller sein, der im Bayerischen Wald spielt. Lokalkolorit und real existierende Tat- und Handlungsorte sollten mit einer spannenden Geschichte verwoben werden. Im Juni 2010 brachten sie den ersten Satz zu Papier. Dieser lautete: „Ich bin Raphael, Racheengel des Herrn!“ Im November 2011 war das Buch „Raphael, Bayerwald-Thriller“ nach 16 Monaten Produktionszeit endlich fertig, 2000 Stück wurden gedruckt. Nur sechs Wochen später war die erste Auflage vergriffen. Raphael schoss kurzzeitig auf Platz 19 der ...
Weiterlesen
Rockford: Gruselspaß in der Spuksaison
Zahlreiche Events zu Halloween: Geistertouren durch die Straßen oder die verwunschenen Wälder Rockfords, Kinderkostümparade und vieles mehr Ursprünglich ein irischer Feiertag, wird Halloween heute in keinem Land so intensiv gefeiert wie in den USA. Rockford bildet da keine Ausnahme: Denn wenn die Nächte im Oktober länger werden, wird die drittgrößte Stadt des Bundesstaats Illinois zur Stadt der leuchtenden Kürbisse und umher spukenden Geister und bietet großen und kleinen Gästen mit zahlreichen Events jede Menge Gruselspaß. Schaurig Schönes für Junggeister Für jüngere Gäste hat sich das Midway Village Museum schaurig schöne Aktivitäten ausgedacht: Am 22. Oktober 2011 können Kinder von 14 bis 20 Uhr bunte Fratzen basteln, bei einer Kostümparade oder geführten Touren durch verwunschene Wälder mitmachen (www.midwayvillage.com). Bastelspaß gibt es auch im Discovery Center Museum am 29. Oktober zwischen 18 und 21 Uhr. Zum Event „Spooky Science“ können die kleinen Besucher zudem ihren eigenen „Glibber-Schleim“ herstellen, unter Schwarzlicht tanzen oder ...

Weiterlesen