Bei Gas und Strom jede Menge Kohle gespart
Unabhängiger Energieversorger BürgerGas präsentiert sein Angebot mit ungewöhnlichem Werbespot. Das Konzept einer Einkaufsgemeinschaft für dauerhaft günstige Preise und verbraucherfreundliche Konditionen bei Gas- und Stromtarifen. Jede Menge Kohle gespart: Ungewöhnlicher TV-Spot wirbt für Gastarife und Stromtarife von BürgerGas Gründau, 30. Januar 2014 – BürgerGas ist ein konzernunabhängiger Energieversorger für Privat- und Gewerbekunden mit inzwischen über 100.000 Kunden. Das Unternehmen versteht sich als Einkaufsgemeinschaft für Gas und Strom, mit dem Ziel einer fairen und dauerhaft günstigen Energieversorgung. Dies bewirbt BürgerGas nun mit einem außergewöhnlichen Werbespot. „Ich habe einen anderen“, verkündet darin die werte Gattin ihrem Mann, der verschwitzt und rußverschmiert im klassischen Feinripp vor dem Haus Kohle schaufelt. Gemeint ist natürlich der traditionelle althergebrachte Energieversorger: teuer, schmutzig und mit schlechten Konditionen. Deshalb sucht sich die Hausfrau einen Neuen. Der neue Energieversorger BürgerGas ist umweltfreundlich, fair und günstig. Von der gesparten Kohle leistet sich die Frau Gemahlin dann etwas sehr aufreizendes, zur Freude ...
Weiterlesen
Jetzt schon an die neue Heizsaison denken: Gaspreise vergleichen und sparen
Verbraucher können beim Wechsel des Gasanbieters mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Infos und Preisrechner Gasanbieter auf www.Deutsches-Energieportal.de. Frankfurt, 15. August 2013 – Wer denkt bei der fast schon tropischen Hitzewelle in den letzten Wochen an die Heizung? Aber der nächste Winter kommt bestimmt. Und Verbraucher, die sparen möchten, sollten daher frühzeitig die Preise ihrer Gasanbieter vergleichen. Denn mit der Liberalisierung von Gas- und Strommarkt sind sie nicht mehr an einen festen Grundversorger gebunden und können frei wählen. Eine Option, die bares Geld spart – jedoch immer noch relativ selten genutzt wird. Die Internetseite Deutsches-Energieportal.de zeigt, wie es geht. Für die meisten Haushalte gilt: Die Heizkosten sind der wohl wesentlichste Bestandteil der Energiekosten. Dementsprechend gibt es hier auch mit das größte Sparpotenzial. Langfristig durch geeignete Maßnahmen der energetischen Gebäudesanierung wie Wärmedämmung oder Modernisierung und Optimierung der Heizungsanlage. Hierbei kann eine qualifizierte Energieberatung helfen. Aber auch schon der Wechsel des Gasversorgers ...
Weiterlesen
Klarer Weg durch Deutschlands Versicherungs- und Tarifdschungel
Neutral-Vergleichen.de – ein klar strukturierter Weg durch Deutschlands Versicherungs- und Tarifdschungel. Für alle, die einfach und schnell viel Geld sparen möchten! Seit dem 15.März 2013 informiert das Vergleichsportal www.Neutral-Vergleichen.de den Verbraucher neutral, zügig und unverbindlich über Versicherungen, Finanzprodukte, Telekommunikation, Strom- bzw. Gastarife sowie Konto- und Kreditbelange. Unter www.Neutral-Vergleichen.de erhält der Privatkunde die kostenfreie Möglichkeit sowohl zum Tarifvergleich sämtlicher Anbieter als auch zum direkten online Vertragsabschluss. Neutral-Vergleichen.de stellt die benutzerfreundlichsten Vergleichsrechner ihrer Partner für Privatkunden auf übersichtlichen und gut strukturierten Seiten zur Verfügung. Weder Werbebanner noch Popups oder blinkende Werbetexte stören den Kunden bei der Prüfung von Preis- und Leistungsangeboten. Alles geschieht anonym und ohne Verpflichtung. Für Fragen stehen unterschiedliche Kontaktwege zur Verfügung: Die Service Hotline gibt von Montag bis Freitag ab 08:00 bis 20:00 Uhr kompetente Beratung. Der Kunde kann einen Rückruf anfordern oder die Experten über E-Mail oder das Kontaktformular anschreiben. Zur Produktübersicht von Neutral-Vergleichen.de: Neutral-Vergleichen.de bietet dem Kunden ...

Weiterlesen
Energieversorger berät Handball Fans
E.VITA ist beim nächsten Heimspiel des TV Hochdorf dabei/ Verzehr-Gutschein gegen Gasrechnung Als Energie-Partner des TV Hochdorf unterstützt E.VITA die Handball Mannschaft mit leistungsstarkem Sponsoring, beliefert die Sporthalle mit Gas und bietet Vorteilsangebote, die auch Hochdorf-Fans nutzen können. Beim nächsten Heimspiel der 3. Männerliga Süd am 27. Oktober 2012 wird E.VITA die Besucher in Sachen Gasverbrauch und Energiekosten beraten. Wenn in Hochdorf das nächste Heimspiel angepfiffen wird, ist Sponsoring-Partner E.VITA mit von der Partie. Vor und nach dem Spiel wird es für Fans und Vereinsmitglieder die Gelegenheit geben, ihre letzte Gasrechnung am E.VITA-Stand gegen einen Verzehrgutschein im Wert von fünf Euro einzutauschen. Denn wer sich unverbindlich beraten lässt, wie er seinen Gasverbrauch senken kann, spart so nicht nur in Zukunft bares Geld, sondern wird auch mit einem Verzehrbon belohnt, der direkt vor Ort eingelöst werden kann. Auch Stromrechnungen sind willkommen, denn E.VITA ist Gas- und Stromanbieter in Einem. Mit fairem ...
Weiterlesen
E.VITA fördert Basketball Nachwuchs
Die Jugend des BSV Wulfen profitiert von Sponsorenabend Der Energieversorger E.VITA unterstützt den Basketballverein BSV Wulfen seit der Saison 2010/ 2011. Pünktlich zum ersten Heimspiel der neuen Saison am Samstag, den 06. Oktober 2012 findet unter dem Motto „E.VITA unterstützt die BSV-Jugend“ ein großer Sponsorenabend statt. Das wird ein Saison-Auftakt der besonderen Art: Für jeden Punkt, den das Team des BSV Wulfen erspielt, erhält die Jugend von E.VITA drei Euro für die Vereinskasse. Hinzu kommen noch fünf Euro pro Strom- oder Gasrechnung, die von den Besuchern mitgebracht werden und auf deren Basis E.VITA vor Ort ein unverbindliches Angebot erstellt. Ein Scheck über den so zustande kommenden Betrag wird noch am Abend feierlich von Christian Engel, Leiter Vereinsvertrieb bei E.VITA, an den BSV-Vorsitzenden Markus Zöllner übergeben. Aktuell besonders günstige Gastarife Der Sponsorenabend bietet für E.VITA die Gelegenheit, sich für den Jugendsport zu engagieren und gleichzeitig seine neuen günstigen Gastarife bekannt zu ...
Weiterlesen
Erhöhung der Gaspreise verdirbt Sommerlaune
Gaspreiserhöhungen: 42 Gasversorger erhöhen um 6 Prozent Heidelberg – Die Gaspreise ziehen an. Für die kommenden Monate haben 42 Gasversorger Preiserhöhungen von durchschnittlich 6 Prozent angekündigt. Da sich auch große Energiekonzerne darunter befinden, können bis zu 5 Millionen Haushalte von den Gaspreiserhöhungen betroffen sein. Ein Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh muss künftig 84 Euro pro Jahr mehr bezahlen. Somit lassen sich durch einen Gasanbieterwechsel (http://www.verivox.de/gasanbieter-wechseln/) oft bis zu 500 Euro jährlich sparen. „Die Gaspreiserhöhungen kommen nicht überraschend. Die Ölpreise haben sich Anfang 2012 auf hohem Niveau bewegt und viele Gaslieferverträge sind nach wie vor an diese Preisentwicklung gekoppelt“, sagt Peter Reese, Leiter Energiewirtschaft bei Verivox. In den kommenden Monaten ist aufgrund dieser Situation mit weiteren Gaspreiserhöhungen zu rechnen. Wie stark einzelne Gasanbieter an der Preisschraube drehen werden, hängt von der jeweiligen Einkaufspolitik des Unternehmens ab. Gastarife vergleichen und bis zu 500 Euro sparen Wenn eine Gaspreiserhöhung angekündigt wird, ...

Weiterlesen
Jetzt den Gasverbrauch und die Gasabrechnung überprüfen mit Web-Gas.info
Mit Web-Gas.info kann man die Gasabrechnung überprüfen, ob man zuviel bezahlt hat. Web-Gas.info Der Winter ist vorbei und jetzt kommt die Gasabrechnung vom vergangenen Winter, diese sollte überprüft werden, denn teilweise kann diese bis zu 500 Euro zu teuer ausfallen. Bei Web-Gas.info kann man seine Gasabrechnung überprüfen und nachsehen, ob man bei der Gasrechnung im letzten Winter zuviel Geld bezahlt hat. Bis zu 30 Prozent kann es ausmachen, dass man zuviel bezahlt hat, das sind dann doch bis zu stolzen 500 Euro. Um zu vermeiden, dass man im nächsten Winter wieder zuviel bezahlt, sollte man handeln, denn ggf. muss der Gasvertrag umgestellt werden auf einen günstigeren Tarif und da sind Kündigungsfristen einzuhalten, also kümmert man sich am Besten gleich darum. Die Überprüfung der Gasabrechnung erfolgt mit dem Gasrechner, bei dem man zuerst seine Postleitzahl und dann den Jahresverbrauch eingibt, der auf der Gasabrechnung steht. Jetzt berechnet der Gasrechner wie viel ...
Weiterlesen
Grüne Gastarife sind oftmals billiger
Heidelberg – Wer eine Gasheizung hat, kann durch den Wechsel zu einem Ökogastarif der Umwelt helfen und gleichzeitig Geld sparen. Das unabhängige Verbraucherportal Verivox hat ermittelt, dass so durchschnittlich 348 Euro pro Jahr eingespart werden können. Der Verivox-Verbraucherpreisindex Gas liegt im März 2012 bei einem bundesweiten Durchschnittspreis von 1.288 Euro für 20.000 kWh Gas. Der günstigste verfügbare Ökogastarif (ohne Vorauskasse) verursacht bei gleicher Abnahmemenge jährliche Kosten von lediglich 940 Euro. „Ökostromtarife haben in Deutschland mittlerweile einen hohen Bekanntheitsgrad. Weniger bekannt ist die Möglichkeit, einen Ökogastarif zu wählen und klimaneutral zu heizen“, sagt Peter Reese, Leiter Energiewirtschaft bei Verivox. „Durch den Wechsel zu einem Ökogastarif können Verbraucher sowohl den Geldbeutel als auch die Umwelt schonen.“ (http://www.verivox.de/gasanbieter-wechseln/) Gastarife: zwei Varianten von Ökogas Im Bereich Gas gibt es zwei Sorten von grünen Gastarifen (http://www.verivox.de/gastarife/). Die bekanntesten sind Biogastarife, bei denen 5 bis 10 Prozent des gelieferten Gases nicht fossilen Ursprungs ist, sondern aus ...

Weiterlesen
Billiges Erdgas ist bis zu 30% günstiger (ePreise24.de informiert)
ePreise24.de informiert zu den billigen Gasanbietern. epreise24.de Bei welchem Gasanbieter man seine Gasrechnung bezahlt ist eigentlich egal, es kommt darauf an einen billigen Gaspreis zu haben, denn diese sind um bis zu 30 Prozent günstiger. Wie findet man einen billigen Gasanbieter? Der Gaspreisvergleich findet für jeden Ort in Deutschland den billigsten Gasanbieter und vergleicht dabei über 700 Gasanbieter und deren Gaspreise. Seit 2006 kann jeder seinen Gasanbieter kostenlos wechseln und das sollte man auch tun, denn warum sollte man mehr für das Gas bezahlen als nötig? Die Einsparung beim Wechsel zu einem billigen Gasanbieter betragen oft 500 Euro im Jahr, das ist eine recht stattliche Einsparung, so kann man effektiv Gaskosten sparen. ePreise24.de informiert über die aktuellen Energiepreise und diese können direkt online abgerufen werden. ePreise24.de bietet aktuelle Energie-Preise: http://www.epreise24.de Aktuelle Strompreise zum Stromanbieter-Wechsel. Verbraucher sparen Geld durch den Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter: http://www.epreise24.de/strompreise Aktuelle Gaspreise zum Gasanbieter-Wechsel. Verbraucher ...
Weiterlesen
Was tun bei einer Nachzahlung an den Gasanbieter? Web-Gas.info informiert
Wenn der Gasanbieter eine Nachzahlung fordert, sollte man reagieren Web-Gas.info Flattert eine Nachzahlung des Gasanbieters in den Briefkasten, dann sollte man möglichst bald reagieren. Wie kommt die Nachzahlung zu Stande? Es gibt zwei Gründe, warum man eine Nachzahlung leisten muss, entweder man hat einen höheren Gasverbrauch gehabt oder der Gasanbieter hat über das Jahr den Gaspreis erhöht – oft hat man dies nicht bemerkt. Viele Bürger in Deutschland bezahlen bis zu 30 Prozent zuviel bei den Gaskosten, einfach weil sie in einem teuren Gastarif sind. Ob dies der Fall ist kann man herausfinden mit dem Gasrechner. Der Gasrechner vergleicht die Anbieter und Preise auf dem Markt und zeigt an, wie viel Geld man sparen kann durch den Wechsel auf einen billigeren Gastarif. Wichtige Informationen bei <a href="http://www.web-gas.info„>http://www.web-gas.info Bis zu 500 Euro lassen sich so im Jahr sparen, Geld, das man nicht weiter verschenken sollte, denn dieses Geld geht nur in ...
Weiterlesen
Die aktuellen Energiepreise online abrufen
Strompreis und Gaspreise können online abgerufen werden epreise24.de Die Energiepreise steigen, das ist zunächst nichts Neues, jedoch was viele Bürger wissen sollten, sie bezahlen bis zu 30% zuviel beim Strom und Gas. Beim Strom macht das schnell 300 Euro aus, die zuviel bezahlt werden, beim Gas sind es sogar 500 Euro, die viele Bürger zuviel bezahlen. Was kann man dagegen tun? Man kann auf einen günstigeren Strompreis und Gaspreis wechseln, das ist kostenlos und online möglich mit den Tarifrechner auf ePreise24.de. Es gibt über 1.000 Stromanbieter und über 700 Gasanbieter in Deutschland und jeder Bürger kann auf einen billigeren Strompreis umsteigen oder auf einen billigeren Gaspreis wechseln – kostenlos. Wie findet man die günstigen Tarife? Beim Strom: Strompreise vergleichen Beim Gas: Gaspreise vergleichen Mit dem Vergleich sieht man sofort, welche Anbieter besonders günstigen Strom und Gas anbieten und zu diesen kann man wechseln, man muss den Wechsel aber selber beantragen, ...
Weiterlesen
Die aktuellen Energiepreise im Februar
Energiepreise online abrufen bei ePreise24.de epreise24.de Die aktuellen Energiepreise zeigen einen deutlichen Trend, dass manche Stromanbieter – vor allem die Grundversorger – die Strompreise und Gaspreise kräftig erhöhen, ob das bei einem selber der Fall ist, kann man bei ePreise24.de nachprüfen: Aktuelle Strompreise online abrufen Hier werden die Strompreise aller Anbieter am eigenen Wohnort miteinander verglichen, so kann man gleich sehen, wie viel Geld man spart, wenn man zu einem anderen Stromanbieter wechselt. Aktuelle Gaspreise online abrufen Hier erscheinen die aktuellen Gaspreise und werden mit allen Anbietern verglichen, die am eigenen Wohnort sind, dabei sieht man oft, dass man 500 Euro sparen kann, wenn man zu einem anderen Gasanbieter wechselt. Wer zu einem anderen Stromanbieter wechselt kann auch gleich in Betracht ziehen, ob er umweltfreundlichen Ökostrom haben möchte, um sich über die Vorteile und Nachteile von Atomstrom zu informieren bietet ePreise24.de weitere Informationen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass jeder, der ...
Weiterlesen
Bei Kälte richtig lüften spart Heizkosten
Heizkosten sparen durch richtiges lüften epreise24.de Bei <a href="http://www.epreise24.de“ rel=“nofollow“>http://www.epreise24.de erfährt man, wie man richtig lüftet um Heizkosten zu sparen, das ist gerade jetzt an den kalten Wintertagen sehr wichtig Richtig heizen – richtig lüften – richtig Heizkosten sparen!. Neben dem richtigen lüften gehört zu den Heizkosten auch, dass man die Energie günstig einkauft, wer zum Beispiel mit Gas heizt, der sollte dafür sorgen, dass er einen günstigen Gaspreis hat, ob man einen günstigen Gaspreis hat kann man nachprüfen mit dem Gasanbieter Preisvergleich. Um die 500 Euro lassen sich sparen, wenn man auf einen günstigeren Gaspreis wechselt und der Wechsel ist sehr einfach und kann direkt online durchgeführt werden. Von alleine kommt man allerdings nicht an die günstigen Gastarife, hier muss man schon selber aktiv werden und den Wechsel auf einen günstigen Gaspreis beantragen. ePreise24.de bietet aktuelle Energie-Preise: http://www.epreise24.de Aktuelle Strompreise zum Stromanbieter-Wechsel. Verbraucher sparen Geld durch den Wechsel zu ...
Weiterlesen
Gaspreise im Internet vergleichen und sparen
Viele Gasversorger haben Ihre Tarife bereits erhöht oder Preissteigerungen angekündigt. Verbraucher können Gaspreise im Internet vergleichen, einfach den Anbieter wechseln und bis zu mehreren hundert Euro im Jahr sparen Gaspreise vergleichen und sparen. Gaskunden müssen Anhebung der Gastarife nicht wehrlos hinnehmen. Weitere Infos unter http://www.energieforum-hessen.de/gasanbieter-wechseln.html Frankfurt, 30. Januar 2012 – Energie wird teurer. Und nicht nur die Strompreise steigen auf breiter Front. Viele Gasversorger haben bereits im letzten Jahr die Gaspreise angehoben. Weitere ziehen Gasanbieter ziehen derzeit nach und machen das Heizen teurer. Gaskunden können durch einen Wechsel des Gasversorgers viel Geld sparen. Auch wenn der Winter bislang sehr milde war. Die steigenden Gaspreise dürften eine Ersparnis auffressen. Denn viele Gasversorger haben bereits vor dem Jahreswechsel die Preise erhöht. Und auch aktuell erhalten Gaskunden Post von Ihrem Gasanbieter, die ihnen Preissteigerungen ankündigt. Auch wenn der Kunde wenig Einfluss auf allgemein steigende Energiekosten hat. Der Tarifpolitik einzelner Unternehmen ist er nicht ...
Weiterlesen
Sich eine Weihnachtsfreude machen bei MicroTarife.de
300 Euro weniger Strom im nächsten Jahr bezahlen? Microtarife.de Für das kommende Jahr kann man sich selber eine Weihnachtsfreude machen, nämlich indem man 300 Euro weniger beim Strom bezahlt, dazu kann man den Stromanbieter wechseln zu einem billigeren Stromtarif, die funktioniert mit dem Strom Tarifrechner, der die Stromanbieter vergleicht und den günstigsten Stromanbieter findet, dabei spart man oft 300 Euro und je nach Stromverbrauch auch mehr. http://www.microtarife.de sorgt dafür, dass man immer den besten Tarif und den billigsten Preis bei Strom, Gas und DSL hat, so kann man bei MicroTarife.de mit den Tarifrechern kostenlos die Anbieter vergleichen und auf einen billigeren Tarif wechseln, dies geht auch bei Gas, so sparen viele Haushalte durch MicroTarife.de oft 500 Euro im Jahr durch den Wechsel auf einen billigeren Gastarif. Auch wer schnelleres DSL mit einer schnelleren Internetverbindung haben möchte kann bei MicroTarife.de herausfinden, welcher Anbieter am eigenen Ort die schnellste Internetverbindung anbietet und ...
Weiterlesen