Platform161 CEO Arno Schäfer wechselt ins Advisory Board

Hamburg, 11. Januar 2017 – Arno Schäfer, CEO von Platform161, wechselt in das Advisory Board und gibt damit seinen Verantwortungsbereich als CEO mit sofortiger Wirkung ab. Nach vier erfolgreichen Jahren möchte sich Arno Schäfer künftig neuen Projekten widmen, bleibt dem Unternehmen allerdings als Gesellschafter und Berater verbunden. Während seiner Zeit an der Spitze, seit Januar 2013, transformierte er Platform161 zu einem profitablen Unternehmen.

„Das Unternehmen ist gut aufgestellt und gewinnbringend“, so Schäfer. „Nach 4 Jahren suche ich aber nun neue Herausforderungen, auch eventuell außerhalb des Bereiches AdTechnology.“ Platform161 hat unter seiner Führung den Umsatz mehr als verzehnfacht und ist derzeit mit über 120 Kunden und Werbeauslieferungen in mehr als 90 Ländern auf klarem Wachstumskurs.

Marco Kloots, COO und Gründer von Platform161, ist ab sofort neuer CEO und übernimmt die Geschäfte von Arno Schäfer. Der deutsche Markt wurde mit der Ernennung von Andreas Schwibbe zum Managing Director DACH im August letzten Jahres bereits entsprechend vorbereitet.

„Dank Arnos Einsatzes und Weitblicks konnten wir die Entwicklung von einem Media-Unternehmen zu einer der führenden europäischen technologischen Plattformen vollziehen“, sagt Marco Kloots. „Wir bedanken uns für die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit und sind froh, dass er uns weiterhin beratend zur Verfügung steht.“

Schäfer stieß im Dezember 2012 über den Verkauf seiner Performance Agentur Digital Response GmbH an die jetzige Platform161 B.V. zum Unternehmen und übernahm die Gesamtverantwortung für Platform161 im Januar 2013. Er war zuvor, nach dem Berufseinstieg bei Roland Berger, langjähriger Geschäftsführer der MediaCom Interaction GmbH sowie Gesellschafter und Geschäftsführer der Performance Media Deutschland GmbH.

Über Platform161
Platform161 B.V., mit Hauptsitz in Amsterdam, ist eine führende und leistungsstarke DSP für Werbetreibende, Agenturen und Publisher. Platform161 ist als eine der wenigen Plattformen weltweit komplett flexibel an die Bedürfnisse der Kunden anpassbar. Das Unternehmen hat mehr als 80 Mitarbeiter und hat Standorte in Hamburg, Stockholm, Madrid, New York und in sechs Städten in Südamerika. P161 ist nur auf der Nachfrageseite aktiv und damit komplett unabhängig von Publisher-Interessen. Darüber hinaus ist P161 ePrivacy zertifiziert, besitzt ein großes Partnernetzwerk, arbeitet hier vollständig transparent und flexibel unter Offenlegung aller Preise. Aktuell nutzen mehr als 120 Kunden aus verschiedenen Branchen weltweit die Plattform für Online-Kampagnen über alle Kanäle hinweg – wie Desktop, Mobile, Video, Social sowie Digital Out-of-Home oder neuerdings auch Print. Weitere Informationen unter: www.platform161.com

Firmenkontakt
Platform161
Arno Schäfer
Erste Brunnenstraße 12
20459 Hamburg
+31 (0)20 679 27 67
info@platform161.com
http://www.161media.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.