Google

Islamic Relief Deutschland erhält "3 Stars-Anerkennung für Excellence"

Veröffentlicht am:Februar 15, 2016

"Initiative Ludwig-Erhard-Preis" zeichnet Islamic Relief Deutschland als erste deutsche Hilfsorganisation mit der "3 Stars Anerkennung für Excellence" der Europäischen Foundation for Quality Management aus

Foto unter diesem Link honorarfrei abrufbar: http://we.tl/b2PUWdnyXZ (10 MB)

Köln, 15.02.2016 – Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis (ILEP) hat bei einem feierlichen Festakt am 12. Februar 2016 Islamic Relief Deutschland mit der "3 Stars-Anerkennung für Excellence" der European Foundation for Quality Management ausgezeichnet. Islamic Relief Deutschland ist die erste Hilfsorganisation in Deutschland die diese Anerkennung erhält. Die Auszeichnung wurde von Dr. André Moll, geschäftsführendes Vorstandsmitglied von ILEP, mit einer feierlichen Übergabe der Anerkennung an den Islamic Relief Deutschland-Geschäftsführer Tarek Abdelalem in der Hauptgeschäftsstelle der Organisation in Köln durchgeführt. Der Ludwig-Erhard-Preis, der alljährlich von ILEP vergeben wird, steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Die European Foundation for Quality Management (EFQM) verfolgt die Verbesserung von Prozessen und des Managements unter anderem von Non-Profit-Organisationen und vor allem von Unternehmen. Als Unterstützung bietet sie das sogenannte Excellence Modell an, einen umfangreichen Managementrahmen, der von mehr als 30.000 Organisationen in Europa genutzt wird. So bewertet die Initiative Ludwig-Erhard-Preis nach dem EFQM-Modell Erreichung von Zielen, Zufriedenheit der Zielgruppen von Organisationen oder Unternehmen, Organisationsführung mit einer bestimmten Vision, die den Erfolg der Organisation unterstützt, Mitarbeiterorientierung, Innovation und Kreativität, Managen von Veränderungen, Organisationsentwicklung, Nachhaltigkeit.

In einem Bewertungsverfahren erreichte Islamic Relief Deutschland die Stufe "3 Stars Anerkennung für Excellence". Dr. Moll erklärte: "Islamic Relief Deutschland liegt über dem durchschnittlichen Qualitätsstandard. Es freut uns, mit ihr eine Organisation zu haben, die mit einem multinationalen und jungen Team ein derartig dynamisches Verständnis für Verbesserung schafft. So wie Sie aufgestellt sind, bleibt Ihr Engagaement zukunftsfähig und nachhaltig."

"Das ist ein weiterer Meilensteine, das Engagement unserer Hilfsorganisation effektiv und mit exzellenter Qualität zur Zufriedenheit unserer Spender und von Begünstigten unserer Leistungen weiter zu entwickeln", erklärt Tarek Abdelalem anlässlich dieser besonderen Anerkennung. "Es ist für uns zugleich eine wichtige Bestätigung, dass wir uns auf dem richtigen Weg entwickeln, und es schafft zusätzlich einen Anreiz, uns weiter für unseren Anspruch nach Exzellenz gemäß unserer Werte zu engagieren."

Islamic Relief Deutschland ist auch bekannt für die beliebte Mitmach-Aktion "Speisen für Waisen", die dieses Jahr bereits zum vierten Mal in Folge stattfand. Aktionsteilnehmer organisieren ein geselliges Frühstück mit Kollegen, einen Tee mit der Nachbarin oder ein üppiges Abendessen mit Freunden und bitten um Spenden für Waisenkinder. Dabei begegnen sich tausende Muslime und Nichtmuslime am gedeckten Tisch, kommen miteinander ins Gespräch, lernen einander besser zu verstehen, können somit ihre Ängste oder Vorurteile abbauen und engagieren sich dabei gemeinsam für einen guten Zweck. Die Spenden der Hilfsaktion kommen in diesem Jahr vor allem notleidenden syrischen Waisenkindern im Libanon zu Gute. Prominente wie Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, Christian Wulff, Bundespräsident a. D., oder Schriftsteller Navid Kermani, Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, unterstützen "Speisen für Waisen".

Foto unter diesem Link honorarfrei abrufbar: http://we.tl/b2PUWdnyXZ (10 MB)

Bildunterschrift: Islamic Relief Deutschland erhält als erste deutsche Hilfsorganisation "3 Stars-Anerkennung für Excellence", v. l. n. r.: Nuri Köseli, Pressesprecher von Islamic Relief Deutschland; Ayse Türe, Marketing-Koordinatorin Islamic Relief Deutschland; Dr. André Moll, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Initiative Ludwig-Erhard-Preis (ILEP); Tarek Abdelalem, Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland; Mahmoud Almadhoun, HR und Operations Director bei Islamic Relief Deutschland

Bildnachweis: Islamic Relief Deutschland

www.islamicrelief.de
www.speisen-fuer-waisen.de

Sie wollen spenden? Jetzt bequem spenden unter https://www.islamicrelief.de/spenden/ Alle Informationen (einschließlich Pflichtangaben) zu der Organisation Islamic Relief Deutschland finden Sie unter http://www.islamicrelief.de/ueber-uns/transparenz/ Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet. Bitte drucken Sie diese E-Mail nur aus, wenn es notwendig ist.

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter mit aktuellen Infos unter: http://www.islamicrelief.de/mach-mit/newsletter/

Firmenkontakt
Islamic Relief Deutschland e.V.
Nuri Köseli
Max-Planck-Str. 42
50858 Köln

presse@speisen-fuer-waisen.de

Pressekontakt
Islamic Relief Deutschland e.V.
Nuri Köseli
Max-Planck-Str. 42
50858 Köln
0176 300 499 25
n.koeseli@islamicrelief.de
www.islamicrelief.de