Google

Energieeffizienz auf Fingerdruck

Veröffentlicht am:März 14, 2012

Berlin, 14. März 2012. Mit welchen Tricks kann ich am besten Energie sparen? Wie verhindere ich unnötig hohe Heizkosten? Welche Haushaltsgeräte sind besonders energieeffizient? Diese und viele weitere Fragen beantwortet eine neue iPhone App der HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V. Die App „Energietipps“ steht allen Interessierten im Apples App Store kostenfrei zur Verfügung.

 

Die Anwendung schult den bewussten Umgang mit Ressourcen und Energie und hilft als stets griffbereiter, praktischer Ratgeber, den eigenen Geldbeutel zu schonen. Thematisch abgedeckt werden alle Anwendungsbereiche im Haushalt. Zu jedem Themengebiet findet der Nutzer wertvolle Hinweise, wie mit kleinen Kniffen im Alltag Energie gespart werden kann. Darüber hinaus kalkuliert ein Stromverbrauchsrechner auf Grundlage von Wohnungsgröße, Personen im Haushalt und vorhandenen Haushaltsgeräten den durchschnittlichen Bedarf eines Haushaltes und bietet damit eine Vergleichsmöglichkeit für den Eigenverbrauch.

 

„Wir wollen effiziente Energieanwendung zum Leitthema beim Energiesparen machen“, so Dr. Jan Witt, Geschäftsführer der HEA-Fachgemeinschaft. „Nur wer Nutzen und Energieverbrauch seiner Geräte im Detail kennt, wird sich für die effizienteren und komfortableren Geräte entscheiden und Tipps zum Energiesparen auch umsetzen“, ist er sich sicher.

 

Die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V. hat ihren Sitz in Berlin. Sie ist der Marktpartnerverbund der Energiewirtschaft. Mitglieder sind Energieversorger, Unternehmen der Geräteindustrie, die Spitzenverbände der Elektro- und Sanitärfachhandwerke sowie des Fachgroßhandels. Die Schwerpunkte liegen in der Beratung und Information über energieeffiziente Anwendungstechnik und zu Energiedienstleistungen. Unter ihrem Dach werden drei Marktinitiativen gebündelt: ELEKTRO+, WÄRME+ und HAUSGERÄTE+.

 

Zeichen: 1 864

 

Pressekontakt:

PR-Agentur Große & Partner

Karin Mackensen

Hadlichstraße 19

13187 Berlin

 

Telefon: (030) 47 86 51 82

Telefax: (030) 47 86 51 84

E-Mail: karin.mackensen@pr-grosse.de

Internet: www.pr-grosse.de