Verfahrensdokumentation (GoBD) in allen Konfektionsgrößen
Die Kosten bestimmt der Kunde selbst Einen Deckel für jeden Topf (GoBD)… bietet h-und-p-consulting.de in Sachen Verfahrensdokumentation. Vom do-it-yourself Best-Practice-Handbuch bis zur Mandanten- fähigen Server-oder Cloud-Lösung, von der Erstellung in Eigenregie über Kick-off Workshops und Coaching bis zum Konzerneinsatz. Fast 20 Jahre Erfahrung in der Erstellung der Verfahrensdokumen- tation, einst nach GoBS/GDPdU und jetzt GoBD, finden ihren Niederschlag im Best-Practice-Handbuch, das sich eins-zu-eins im Editor für die Dokumente der Verfahrensdokumentation spiegelt. Mit dem Cloud-Service steigen Sie nach 1 Minute in Ihren gekapselten Workspace ein und beginnt unmittelbar mit der Erstellung Ihrer VFD; auf einer Menüfreien Arbeitsoberfläche mit Null Einarbeitungszeit und – jederzeit Unterstützung durch einen einzigartigen Teleservice: Keine Zeitverlust, keine Fahrtkosten. Alles hierzu unter: http://url9.de/Y4Y Über Uns Seit 1985 beschäftigen wir uns aktiv mit (auswertbaren) elektronischen (Steuer)-Archiven, Dokumentenmanagement, Workflow und seit 2001 mit Compliance Lösungen. Für die Verfahrensdokumentation nach GoBD, das ersetzende Scannen nach BSI TR-03138 (RESISCAN), die Datenerhebung nach ...

Weiterlesen
Konsort ist Exklusivsponsor des PRAXISFORUM DEPOTBANKEN 2017
Verwahrstellenstatistik, Standardisierung und Datenaustausch als Schwerpunkte Zum wiederholten Male ist Konsort exklusiver Sponsor des PRAXISFORUM DEPOTBANKEN, das im Rahmen der Fund Operations Konferenz in Frankfurt am Main stattfinden wird. Am 16. März werden sich die Köpfe der Branche zum Erfahrungs- und Wissensaustausch im Kap Europa treffen und neue oder bestehende Trends diskutieren. Neben den hochkarätigen Vorträgen wird im Rahmen der Veranstaltung außerdem die interne Sitzung des PRAXISFORUMS DEPOTBANKEN stattfinden. Konsort Geschäftsführer Alexander Reschke wird das Forum mit tiefen Einblicken in die aktuelle Verwahrstellenstatistik des BVI eröffnen. Ein Schwerpunkthema der Vorträge wird FundsXML sein. Sowohl Thomas Koop vom BVI wird dies als Thema zum Datenaustausch zwischen Verwahrstelle und KVG behandeln, als auch Peter Raffelsberger, Pioneer Investments Austria, in seinem Vortrag zum Datenstandard in der Fondsbranche. Weitere Vorträge mit Fokus auf Datenaustausch oder Standardisierung werden halten: Marcus Ritter von der DIAMOS AG und Dr. Günter Unterleitner, SynoFin Risikomanagement Service AG, werden über ...
Weiterlesen
Passende Moderatoren für Messe und Event buchen
und nicht die Katze im Sack www.moderatorenpool-deutschland.de Wie können Sie sicher sein, dass ein Moderator/In genau zu Ihrer Anforderung passt? Sie haben Ihr Anforderungsprofil erstellt und fragen einen Moderator, den Sie schon einmal selber mit „gut“ bewertet haben. Aber ist Ihr aktuelles Thema auch sein Thema? Kann er sich für Ihr Event begeistern oder übernimmt er die Moderation nur, weil sie gut bezahlt ist? Und – was kostet ein Moderator überhaupt? Viele Fragen werden aufgeworfen und machen die Entscheidung schwer. Machen Sie es sich leicht und fragen Sie eine Vermittlungsagentur, die ein breites Portfolio bietet. Hier können Sie davon ausgehen, dass Sie den passenden Moderator/In finden, denn Sie können mit einer einzigen Anfrage über eine große Auswahl verfügen. Da gibt es spezielle Moderatoren für Messen, die schon über Erfahrung verfügen und auf dem Autosalon Genf, der IAA, Cebit, bauma, drupa etc gearbeitet haben. Und es gibt spezielle Moderatoren für den ...
Weiterlesen
APIIDA AG: Dr. Jens Zimmermann im BUSINESS HUB in Groß-Bieberau
Groß-Bieberau, den 21.02.2017. Am 3. Februar 2017 besuchte Dr. Jens Zimmermann als Bundestagsabgeordneter der SPD-Fraktion für den Wahlkreis Odenwald den BUSINESS HUB in Groß-Bieberau. Dr. Zimmermann, der sich insbesondere für einen stetigen Austausch mit den Arbeitgebern in seinem Wahlkreis stark macht, traf im BUSINESS HUB auf eine Reihe von Firmen, die Besonderes leisten. Die APIIDA AG (www.apiida.com) ist dabei ein spannender Vertreter der IT-Sicherheitsbranche und im BUSINESS HUB in Groß-Bieberau ansässig. Das Unternehmen, welches aus der VERO CERTUS GmbH hervorging, wird in 2017 erheblich wachsen und in naher Zukunft zusätzlich zur Vermarktung und Implementierung von ausgewählter Standard-Software insbesondere auch eigene Lösungen entwickeln. Besonders beeindruckt zeigte sich Dr. Zimmermann hier von der Präsentation eines Prototyps für eines der neuen APIIDA-Produkte im Bereich „Strong Authentication“. „Die Welt verändert sich“, sagt Armin Stephan, Vice President Sales & Marketing bei APIIDA. „Die Digitale Transformation ist nicht zuletzt durch neue Wettbewerber, neue Wertschöpfungsketten und neue ...
Weiterlesen
„KNOWLYTICS XM ist ein FAKTUM!“ Public Relations verlangt nach Erfolgsstrategien
Überall und jederzeit! Gehetzte im Informationsprozess? Heidelberg, den 21. Februar 2017 I Auch im B2B-Informationsprozess ist die jederzeitige Verfügbarkeit von Daten, Zahlen und Fakten längst Realität. An jedem Ort kann über digitale Endgeräte eigener Wahl darauf Zugriff genommen werden. Für Unternehmen heißt das, konsistente Informationen sind über die unterschiedlichen Kommunikationskanäle hinweg zur Verfügung zu stellen. Wer sich darauf einlässt, seine Inhalte sauber generiert und auswertet, seinen Kunden und Interessenten echte Mehrwerte schafft, wird mit Loyalität belohnt und kann sich so wichtige Wettbewerbsvorteile sichern. „Spätestens mit diesem Wissen kann und muss man Kommunikation strategisch planen, die Initiierung effizienter Meinungsbildungsprozesse wird jetzt zum Maßstab“, erläutert Michael Fass, Consultant des Heidelberger Think Tank KNOWLYTICSXM. KNOWLYTICSXM konzentriert sich auf strategische Beratung für Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Betreut werden nationale und internationale Kunden – von der Analyse und Strategieentwicklung bis hin zum Umsetzungsmanagement. „Es geht um Effizienz in der Kommunikation, um Meinungsbildungsprozesse, um Aktion ...

Weiterlesen
DR. CHRISTIAN BEYER IST NEUER FINANZ-VORSTAND DER LINDA AG
Ab dem 1. März 2017 verantwortet Dr. Christian Beyer den Geschäftsbereich Finanzen und IT bei der LINDA AG. Der promovierte Jurist war bislang in verschiedenen Führungspositionen im Finanzsektor tätig. Dr. Christian Beyer verstärkt zum 01.03.2017 den Vorstand der LINDA AG. Köln, 21.02.2017 – Der Aufsichtsrat der LINDA AG, Köln, hat Dr. Christian Beyer (57) für fünf Jahre zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. Er übernimmt den Bereich Finanzen und IT. Wie sein Vorgänger, Helmut Trahmer, leitet er ebenfalls die Stabstellen Qualitätsmanagement und Personal. Im Sinne des firmenorganisatorischen Dreiklangs ist Dr. Beyer zudem Geschäftsführer der Tochtergesellschaft des MVDA e. V., der MVDA Service GmbH. Helmut Trahmer hatte im Einverständnis mit der LINDA AG zum 31.12.2016 sein Vorstandsamt niedergelegt. Dr. Christian Beyer war zuvor als Führungskraft im Bankenwesen tätig. Bei der Deutschen Bank arbeitete er u. a. als Filialleiter, seit 1999 gehört er zum oberen Führungskreis der Landesbank Berlin/Berliner Sparkasse. Der studierte Jurist promovierte ...
Weiterlesen
Manager auf Zeit
Bei Personalmangel kann man sich von der GMC einen Manager „mieten“ Nachfolgend geht es um ein Thema, mit dem sich kein Unternehmen gerne auseinandersetzt, was aber schnell aktuell werden kann und fast jedes Unternehmen nur zu gut kennt: Personalmangel. Personalmangel entsteht sehr schnell und kann oft sehr plötzlich auftreten. Die Gründe hierfür sind zahlreich: eine schwere Erkrankung, Schwangerschaft, die Arbeitnehmer wechseln den Betrieb. Oftmals kann man nicht schnell genug den passenden Ersatz finden und Überstunden möchte man seinen Arbeitnehmern auch nicht über einen längeren Zeitraum zumuten. Hier kommt die GMC Global Management Consultants AG ins Spiel. Personalmangel auf Leitungsebene kann die GMC AG abschaffen dank des Konzepts der Manager auf Zeit, so Rieta de Soet. Aber was genau ist unter Management auf Zeit zu verstehen? Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting oder GMC AG für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen ...

Weiterlesen
accessec GmbH: Dr. Jens Zimmermann im BUSINESS HUB in Groß-Bieberau
Groß-Bieberau, den 21.02.2017. Am 3. Februar 2017 besuchte Dr. Jens Zimmermann als Bundestagsabgeordneter der SPD-Fraktion für den Wahlkreis Odenwald die auf IT-Sicherheitsstrategien spezialisierte accessec GmbH und weitere Unternehmen im BUSINESS HUB in Groß-Bieberau. Dr. Zimmermann, der sich insbesondere für einen stetigen Austausch mit den Arbeitgebern in seinem Wahlkreis stark macht, traf im BUSINESS HUB auf eine Reihe von Firmen, die Besonderes leisten. Die accessec GmbH gab dabei Einblick in ihr Leistungsportfolio, welches sich künftig insbesondere auf die Bereiche Industrial Security sowie Health Care / Device Security konzentrieren wird. Zudem ist das Unternehmen als Kompetenzzentrum Teil namhafter Forschungsprojekte wie etwa IUNO, dem „Nationalen Referenzprojekt IT-Sicherheit in Industrie 4.0“  (www.iuno-projekt.de), wo accessec gemeinsam mit Projektpartnern wie Siemens, Bosch oder Fraunhofer SIT (https://www.iuno-projekt.de/akteure.html) Zukunftsstrategien für IT-Sicherheit im Umfeld Industrie 4.0 entwickelt.   Darüber hinaus engagiert sich accessec gemeinsam mit den anderen Unternehmen im BUSINESS HUB für die Region. Stefan Schaffner, Geschäftsführer bei accessec: ...

Weiterlesen
TOP JOB – Siegel: expertplace zählt zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand
Köln, 21.02.2017. Die expertplace networks group AG wurde am 17. Februar 2017 vom ehemaligen Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit und amtierendem Mentor der Initiative TOP JOB – Die BESTEN ARBEITGEBER IM DEUTSCHEN MITTELSTAND Wolfgang Clement mit dem TOP JOB -Siegel als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet (http://www.topjob.de/projekt/top-job/index.html). Eine wissenschaftlich fundierte Mitarbeiterbefragung bescheinigte dem Mittelständler dabei eine hohe Arbeitnehmerzufriedenheit.   expertplace hat ihre Wurzeln zwar in der IT-Beratung, wächst aber immer mehr in die Unternehmensberatung hinein und hat auch deshalb einen hohen Personalbedarf. Die aktuelle Auszeichnung zeigt, dass Bewerber bei dem Kölner Expertenhaus beste Zukunftschancen in einem angenehmen Arbeitsklima erwarten.   „Wir wollen als bundesweit agierendes Haus Marktführer im Bereich Beratung sein. Nicht wegen unserer Preise, sondern aufgrund unserer hohen Qualität. Für unsere Dienstleistungen brauchen wir also weiterhin die Besten, und die bekommen wir nur als nachweislich attraktiver Arbeitgeber“, begründet expertplace – Vorstand Horst Köning die Teilnahme an ...

Weiterlesen
Center Enterprise Resource Planning wächst weiter
Vier neue Mitglieder auf dem RWTH Aachen Campus Aachen, 21. Februar 2017. Die Entwicklung des RWTH Aachen Campus befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs und wächst. Anlässlich seiner Vollversammlung Anfang Februar begrüßte das Center Enterprise Resource Planning (CERP) im Cluster Smart Logistik gleich vier neue Mitglieder:  Dazu zählen der ERP-Anbieter abas Software AG sowie der Softwareproduzent für Produktionsregler in ERP, die Berghof Group GmbH, die dem Bereich Produktionsregelung im FIR weiteren Praxisinput liefern wird. Zwei Unternehmen, die den Menschen und sein kollektives Wissen und deren Entwicklung von Prozessen in den Mittelpunkt der Betrachtung setzen, sind die Deutsche MTM und PHR (Pro Human Resources). Allen gemein ist die Innovationskraft, wenn es um die digitale Transformation und die Potenziale der Digitalisierung geht. Gemeinsam, da ist man sich sicher, treibt man die zukunftsweisenden Ideen besser voran, behält den eigentlichen Nutzer im Fokus und kommt so noch schneller zu Lösungen, die auf Kundenbedürfnisse frühzeitig antworten. ...

Weiterlesen
Solvium schließt Angebot „Wechselkoffer Euro Select 1 & 2“ zum 20. März,
Nachfolgeangebote schon in Planung Wechselkoffer sind in der Logistikbranche beliebt Solvium Capital schließt die Angebote „Wechselkoffer Euro Select 1 & 2“ zum 20. März 2017. Nach Kleinanlegerschutzgesetz endet dann die 12 Monate gültige Vertriebserlaubnis für die Vermögensanlage. Solvium konzipiert zurzeit Nachfolgeprodukte nach gleichem Modell, die voraussichtlich im Mai in den Vertrieb gehen sollen. Bei den Angeboten, die unter anderem mit dem Financial Advisors Award von Cash und dem Deutschen Beteiligungspreis ausgezeichnet wurden, wird Solvium innerhalb des Platzierungsjahres rund 20 Mio. Euro verkauft haben. „Wir freuen uns sehr über den Erfolg und das Platzierungsergebnis der Angebote Wechselkoffer Euro Select 1 & 2. Insbesondere, wenn berücksichtigt wird, dass dies die ersten Vermögensanlagen in Wechselkoffer in Deutschland waren, die nach den Regularien des Kleinanlegerschutzgesetzes öffentlich angeboten wurden“, so Andre Wreth, Geschäftsführer Solvium Capital. Und weiter: „Wir erleben derzeit einen wahren Endspurt für diese Angebote, können aber allen Kunden und Vertriebspartner bereits heute mitteilen, ...
Weiterlesen
So legen Sie entspannt Ihr Geld an
„Schatz, ich habe den Index geschlagen!“ – Bestsellerautor Christian Thiel verrät, wie er die besten Aktien der Welt gefunden hat Wer sein Geld bei der Bank anlegt, weiß, dass die Zinsen nicht mal für ein schickes Essen mit der Familie reichen. Mehr noch: Wer sein Geld „risikoarm“ anlegt, fährt bei aktuellem Niedrigzins und Inflation wissentlich Verluste ein. Diese Erfahrung machte auch Christian Thiel und wendete sich vor einigen Jahren der Börse zu. Thiel ist Kleinanleger und Finanzblogger (großmutters-sparstrumpf.de) mit außerordentlichem Erfolg. Im Jahr 2015 hat er mit seinem Depot mehr als 20 Prozent Zuwachs eingefahren und damit alle maßgeblichen Indizes geschlagen. In seinem Buch zeigt er, wie er die besten Aktien der Welt gefunden hat, weshalb Anleger so oft aufs falsche Pferd setzen und wie man fatale Fehler bei der Anlage vermeidet. Thiels Tour durch die Irrungen der Finanzwelt führen ihn zu Anlageprofis aller Art – vom Trader über den ...
Weiterlesen
Jüstrich Cosmetics feiert: Seit zehn Jahren ein starkes Unternehmen
Jüstrich Cosmetics 10 Jahre – Firmenjubiläum Unsere Passion ist es, hochwertige Kosmetika auf natürlicher Basis zu entwickeln und herzustellen. Innovative Ideen und die neuesten Forschungsergebnisse beflügeln uns jeden Tag. Sie sind die Grundlage für unsere erfolgreiche Marktpräsenz über die Grenzen hinaus. Grund genug 2017 unser 10-jähriges Firmenjubiläum zu feiern! Von Anfang an kompromisslose Qualität Die Geschichte der Jüstrich Cosmetics AG ist die Geschichte eines Schweizer Familienunternehmens, in dem Träume gelebt werden. Von Beginn an zählen Exzellenz auf allen Linien und höchste Qualität zu deren Maxime. Den Grundstein legt ein kleines, innovatives Unternehmen aus der Ostschweiz. Aus handverlesenen Alpenkräutern und Pflanzen entstehen in Rorschach wirksame Emulsionen und Cremen. 2007 erlebt die Erfolgsgeschichte neue Höhenflüge: Die seit 1954 auf wertvolle Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmittel spezialisierte Nahrin Holding AG übernimmt das Kosmetikunternehmen. Dies ist der Ursprung für die heutige Jüstrich Cosmetics. Exquisite Schönheitspflege aus der Schweiz Heute ist die Jüstrich Cosmetics Garant für herausragende ...
Weiterlesen
Institut GenerationenBeratung für „Großer Preis des Mittelstandes 2017“ nominiert
Nominierung für einen der wichtigsten Preise für den Mittelstand in Deutschland Nominierungsurkunde für das Institut GenerationenBeratung Bad König, 21.02.2017 – Das Institut GenerationenBeratung (IGB) ist für den Großen Preis des Mittelstandes 2017 nominiert worden. Der von der Oskar-Petzold-Stiftung vergebene Preis gehört zu den deutschlandweit begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen. „Die Nominierung unterstreicht die Bedeutung und unsere Rolle, unabhängig und neutral rechtssichere Dokumente, wie Vollmachten und Verfügungen zu erstellen und zu verwahren. Daneben schaffen wir mit neuen Seminaren, die die Generation 50 plus unterstützt, neue Geschäftsfelder insbesondere für die Finanzbranche,“ so Margit Winkler, Geschäftsführerin des Instituts. Der „Große Preis des Mittelstandes“ bewertet nicht alleine Zahlen, Innovationen oder Arbeitsplätze. Es betrachtet vielmehr das Unternehmen als Ganzes, in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft. Das unabhängige und neutrale Institut GenerationenBeratung (IGB) ist als Experte die erste Anlaufstelle in Deutschland für Unternehmen und Privatpersonen zu Themen der rechtlichen und finanziellen Vorsorge. Für Privatpersonen erstellt IGB rechtssichere Dokumente ...
Weiterlesen
AFA AG Fonds gewinnt „FundAwards 2017“
Der AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGS-FONDS gewinnt bei den „FundAwards 2017“ von Euro, dem Magazin für Wirtschaft und Geld. Die Februar-Ausgabe titelt „Die besten Fonds“ und kürt in ihrer Beilage „FundAwards 2017“ die Sieger des Jahres. Der AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGS-FONDS überzeugte die Jury von Euro, Euro am Sonntag  und Börse Online in der Kategorie Mischfonds/überwiegend Aktien und landete auf Platz eins. Qualität setzt sich durch „Qualität setzt sich eben durch, das gilt auch für Fonds. Ein Blick auf die Wertsteigerung zeigt, unser AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGS-FONDS hat verdient gewonnen. Allein in den letzten zwölf Monaten erzielte der Aktienfonds eine Wertsteigerung von über 30 Prozent“, erklärt Stefan Granel, Vorstand der AFA AG in Berlin und verantwortlich für die Produkte des Finanz- und Vorsorgedienstleisters. Der FundAward 2017 von Euro ist bereits die zweite Auszeichnung für den Fonds in diesem Jahr. Erst im Januar erhielt der AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGS-FONDS auf Fondsweb.de fünf ...
Weiterlesen