Google

1. Liga: 1899 Hoffenheim trennt sich gegen FSV Mainz mit 1:1

Veröffentlicht am:Februar 17, 2012

Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich am 22. Spieltag der ersten Fußball-Bundesliga mit 1:1 (1:1) vom 1. FSV Mainz getrennt. Beide Mannschaften sind engagiert in die Partie gestartet. Ein Eigentor von Noveski in der 9. Minute hat den Hoffenheimern weiter Auftrieb gegeben.

Mainz hingegen musste um ein wenig Fassung ringen, bevor dann in der 29. Minute der Ausgleich kam. Zabavnik lief sich auf links frei und durfte dann unbedrängt in die Mitte flanken. Dort kam Zidan angerannt und drückte die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie. In der zweiten Hälfte sorgten Unsicherheiten, Ungenauigkeiten und zahlreiche Fehlpässe dafür, dass weder den Mainzern noch den Hoffenheimern etwas Produktives gelang. Auf beiden Seiten häuften sich die Missverständnisse, so dass die Partie ziemlich verflachte.